Wurkkos Taschenlampen

Skilhunt Taschenlampen

Surefire E2 Executive auf LED umrüsten

1altersack

Flashaholic*
30 Mai 2011
352
198
43
Altmark
Hallo liebe gemeinde,

ich habe noch eine ""alte" Surefire E2 Executive (Xenon) rumliegen,
letztens bin ich in der Bucht auf einen preiswerten Lampenkopf gestoßen...

Kann das funktionieren?


Viele Grüße aus Berlin, Michael
 

Erzengel

Flashaholic*
16 März 2011
355
113
43
Neandertal
Hi,

das kann so nicht funktionieren, es sei denn du besorgst noch einen dickeren Kopf, der Drop-In tauglich ist. Wenn du auf LED umrüsten willst, such mal nach "Veleno" Drop-Ins.
 
  • Danke
Reaktionen: 1altersack

1altersack

Flashaholic*
30 Mai 2011
352
198
43
Altmark
danke für den tip, der Anbieter hatte mir schon abgeschrieben, dass das nicht funktionieren würde...

grüße, micha
 

hornet

Flashaholic*
1 März 2011
860
387
63
Dortmund
Alternativ gibt es seit kurzer Zeit von LumensFactory eine LED Kopf mit DropIn-Prinzip für die E-Serie.
Allerdings ist der Preis ziemlich identisch mit den Veleno-Design-Modulen.
 

1altersack

Flashaholic*
30 Mai 2011
352
198
43
Altmark
Ich nutze einen Malkoff VME Kopf.

Einfach genial!


ich habe mir die Seite mal angesehen, die rufen ja preise auf :rolleyes:
aber davon abgesehen gibts wohl nur dropins für 1x cr123A, ich brauche aber eins für 2 Batterien... schade.

Weiß eigentlich jemand, ob man diese (Xenon) lampe auch mit 16340er Akkus betreiben kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Erzengel

Flashaholic*
16 März 2011
355
113
43
Neandertal
Die M61 und M91 lassen sich auch mit zwei Batterien betreiben, der Betrieb mit drei Cr123 müsste recherchiert werden.
Xenon-Brenner für 9V sollten sich auch mit zwei 16340 betreiben lassen, bei IMR-Batterien kann der geringe Innenwiderstand aber die Brenner killen.