Imalent Taschenlampen

Surefire 9P Umbau Problem

3 Juni 2020
7
0
1
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Hallo Leute,

wollte eigentlich die alte Surefire 9p von meinem Vater ein bisschen tunen und hab mir deshalb von Sportac ein Drop in gekauft. Ich hab extra das bestellt das für die Surefire Modelle geeignet ist. Auf der Beschreibung im Shop stand bis 9V. Nun ist es gekommen und ich sehe es geht nur bis 6V. Die Lampe wird aber mit 3x Cr123A betrieben, hat also 9 Volt. Gibt es irgend eine lösung den Brenner zu verbauen? Evtl eine Dummy Batterie, damit ich auf 6V komme oder ein passender Akku für die 9p? Was komisch ist. Auf der Verpackung steht bei den Laufzeiten:
1,5h 1x18650
2h 2x18650
0,7h 2xCR123A
1h 3xCR123A

Aber 3xCR123A kann ja gar nicht funktionieren wenn das Drop In nur 2,7 bis 6V zulässt, oder?

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
3.043
1.799
113
Nun da hast Du das falsche Dropin gekauft. Sportac bietet auch Dropins bis 9V an. Das sind aber meine ich dann nur single Mode Dropins.
Alternativ nach Solarforce Dropins suchen, oder in den üblichen Chinabuden nach einem Dropin das bis 9V geht.
Dein Dropin wäre perfekt für die 6p.
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
894
400
63
Ein Dummy ist auch eine Lösung, Ich betreibe das gleiche Modul mit einem 16650er und einem 16340er Dummy in einer G3. Die ist wie die 9P, nur aus Nitrolon.

Du kannst dir einen Dummy auch selber bauen, wenn du Zugang zu einer Drehbank hast. Einfach ein Stück Alu auf 16 mm Durchmesser und 34 mm Länge mit einem kleinen Knubbel an einem Ende drehen und mit einem Schrumpfschlauch isolieren.
 
3 Juni 2020
7
0
1
Dummy machen ist ne gute Idee.
Ich habs gerade probiert, geht mit den 3 cr123a auch. Nichts durchgebrannt :)
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
894
400
63
Wow, mutig. Kann gut gehen oder auch nicht. Vermutlich hält das Modul die höhere Spannung kurzzeitig aus, vielleicht auch auf Dauer. Bitte berichte, ob es dauerhaft überlebt.haeh[1].png Das interessiert mich wirklich, aber ich trau mich selbst nicht. :peinlich:
 

luceo ergo sum

Flashaholic*
2 Dezember 2013
295
77
28
Ruf doch einfach mal dort an wo du gekauft hast. Ein 6V Dropin mit 3 CR123 ist auf Dauer keine gute Idee. Hast schließlich auch für die 9V Version bezahlt.
 
3 Juni 2020
7
0
1
Hatte die Lampe jetzt die letzten Tage im Einsatz, lief bis jetzt absolut problemlos. Was mich ein bisschen stört ist das der Lichtkegel ziemlich weit ist. Ich werde die Surefire womöglich jetzt für EDC verwenden. Für die Jagd zur Nachsuche werde ich mir wahrscheinlich eine neue zulegen mit einem hoffentlich engen Lichtkegel, dachte da an eine Surefire G2X Tactical oder eine Fenix PD 35 oder Fenix TK20R.
 

sbv

Flashaholic*
18 März 2011
392
62
28
Mit Neodym Magneten kannst Du Dir einen guten Dummy bauen. Müssen halt nur die Kreditkarten von der Lampe weg bleiben.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen