Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche TOP-Fluter - Thrunite TN36UT/Niwalker MM15MB/Olight X7 Marauder oder besseres :)

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo!

Nach einer guten Beratung hier im Forum und Bestellung vieler Lampen suche ich jetzt nur mehr einen Mega-Fluter.

Ich habe mich schon ziemlich viel damit befasst, dadurch bin ich auf die oben genannten Lampen gestoßen. Bin mir aber sicher ich habe nicht alle. :rolleyes:

Aber welche der Lampen ist am ehesten zu empfehlen? Wäre schön wenn Sie nicht nur für 3 Minuten volle Power gibt. Ich glaub von der Hitzeentwicklung sind sie alle gleich heiß, also ohne Handschuhe geht da gar nicht´s.

Ich hab da auch noch Lampen gesehen die 12 Led´s verbaut haben, aber sind die wirklich besser als die Obengenannten?

Am Liebsten hätte ich eine Lampe die von der Leistung her mindestens gleich gut wie die genannten ist, aber nicht so kurz und mit Kühlrippen, damit Sie besser gekühlt werden kann und eine lange Laufzeit hat. Aber ich glaub das sind alles die gleichen "Dosen". :grinsen:

Zusätzlich habe ich euch auch noch den Fragenkatalog ausgefüllt, wobei ich glaube ich hab eh schon alles gesagt. :D

Vielen Dank schon mal für die Tipps, ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen!

Fragenkatalog
:

Dürfen dich auch Händler beraten?
[ ] ja, aber bitte nur ein oder zwei passende Lampen empfehlen

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] ich bin (werdender) Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Zum ausleuchten großer Flächen und für den WOW-Effekt :grinsen:

Welches Format wird bevorzugt?
[ ] Stablampe

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)

Welche Lichtfarbe?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[ ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] monatlich

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
egal

Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
[ ] LED (Leuchtdiode)

Wie hell soll die Lampe leuchten?
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 2-3
[ ] mehr

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] egal

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Lithium-Ionen Akku (3.6-4.2V)

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
Wintertauglich ^^

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden

Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] egal


Welche Bedingungen muss die Lampe erfüllen?
[ ] Wasserdicht (Starker Regen)
[ ] Schlag/Stossfest
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Wäre schön wenn Sie nicht nur für 3 Minuten volle Power gibt
Dann fallen alle genannten aus. Ich glaube, du hast da völlig falsche Vorstellungen von diesen "Sekunden-Flutern" im Dosenformat.
Ich hab da auch noch Lampen gesehen die 12 Led´s verbaut haben, aber sind die wirklich besser als die Obengenannten?
Nein, eher schlechter. Viele von diesen sind nach den genannten 3 Minuten auf Vollgas bereits kaputt.
Am Liebsten hätte ich eine Lampe die von der Leistung her mindestens gleich gut wie die genannten ist, aber nicht so kurz und mit Kühlrippen, damit Sie besser gekühlt werden kann und eine lange Laufzeit hat.
Ja, die hätte ich auch gerne. Gibt's aber nicht. Es gibt größere mit besseren Kühlrippen, aber das sind dann alles keine Fluter mehr.

Was in der Aufzählung noch fehlt ist die Niwalker MM25MB. Ist aber im Prinzip egal; die fluten alle in etwa gleich, mit nur marginalen Unterschieden.
also ohne Handschuhe geht da gar nicht´s
Die schalten mit Handschuhen sogar noch schneller herunter als ohne, weil da dann die Wärmeableitung über die Haut fehlt.
Aber ich glaub das sind alles die gleichen "Dosen". :grinsen:
Korrekt. Ist völlig Latte, welche von denen du nimmst. Die unterschieden sich eher in der Bedienung und im Aussehen, statt im Licht, das sie machen.

Ein paar Vergleichsbilder von solchen Mega-Flutern habe ich z.B. hier: http://www.taschenlampen-forum.de/threads/noch-mehr-x7-bilder-beamshots-und-laufzeitgraph.51055/
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Acebeam
Na super, diese Antwort hätte ich mir jetzt am wenigsten erhofft...

Ich dachte eigentlich dass die Niwalker früher runterregelt als die Thrunite.

Welche ist denn dein Favorit? :D
 

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.399
6.020
113
In der oberen Hälfte des Landes
für den WOW-Effekt :grinsen:
Dann bist du in der Fluter Kategorie falsch, einen wirklichen WOW-Effekt lösen die alle nicht aus, die haben zwar sehr viel Lumen aber die verteilen sich auf eine sehr breite Fläche ohne viel Reichweite. Aus diesem Grund fragt man sich eher wo die ganzen Lumen hin sind.

Wegen der besseren Wärmeabfuhr, könnte eventuell die Acebeam X65 für dich interessant werden.

Wenn dir ein WOW Effekt wichtig ist, empfehle ich dir eher Allrounder wie die Acebeam K60 oder Jetbeam T6.
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
@RS. FREAK
Die Fenix TK75 ist schon auf dem Weg zu mir :D Bei der JB T6 warte ich mal auf ein Angebot...

Darum geht es mir wirklich um einen reinen Fluter...
 
  • Danke
Reaktionen: RS.FREAK

Moose

Flashaholic**
17 November 2013
1.234
730
113
Bei Hamburg
Wenn dir ein WOW Effekt wichtig ist, empfehle ich dir eher Allrounder wie die Acebeam K60 oder Jetbeam T6.
+1 für die K60. Beim letzten Leuchttreffen durfte ich die K60 sehen und bespielen. Die Lichtschneise, die dieses Leuchtschwert in die Dunkelheit schlägt, fand ich deutlich beeindruckender als das Breitwandflutlicht der ganzen Dosen, die auch am Start waren. Die leuchten ungefähr so weit aus, wie ich sie werfen kann ;)

Nach 60-70m nahm die Kraft deutlich ab. Mit der K60 hast Du dann Immer noch (viel) Spaß

Gruß - Christian
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Olight Shop
Dann bist du in der Fluter Kategorie falsch, einen wirklichen WOW-Effekt lösen die alle nicht aus, die haben zwar sehr viel Lumen aber die verteilen sich auf eine sehr breite Fläche ohne viel Reichweite. Aus diesem Grund fragt man sich eher wo die ganzen Lumen hin sind.

Wegen der besseren Wärmeabfuhr, könnte eventuell die Acebeam X65 für dich interessant werden.

Wenn dir ein WOW Effekt wichtig ist, empfehle ich dir eher Allrounder wie die Acebeam K60 oder Jetbeam T6.
Das sehe ich völlig anders, jedem dem ich die TN36 UT vorgeführt habe, hatte diesen WOW-Effekt. Natürlich hat den die K60 auch.
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.875
5.081
113
BaWü
Top Fluter die Olight X7 ,
und meiner Meinung nach sieht Sie am besten aus
und fühlt sich auch so an.

Gruß Xandre
 

Spyder88

Flashaholic*
7 September 2011
755
365
63
Mannheim
Ich würde mich an deiner Stelle erst mal von der Fenix TK75 beeindrucken lassen und ab da kannst du vielleicht überhaupt erst einschätzen ob du wirklich so einen Fluter brauchst.

Wie beim Auto: Abblendlicht und Fernlicht kann man recht häufig gebrauchen sobald es dunkel ist. Hier die TK75.

Um Nebelscheinwerfer richtig zu würdigen, braucht es die richtigen Voraussetzungen. Nebel oder Starkregen und langsame Fahrt.

Für mich sind die obengenannten Fluter wie Nebelscheinwerfer, ich habe zu wenig Verwendung dafür.

Ich habe noch ein Problem mit Extremflutern: Entweder man fragt sich wohin die Helligkeit verpufft, in die Breite nämlich oder ich werde geblendet, von der zu vielen Helligkeit vor den Füßen.

Das gesagte gilt für mich für den Einsatz der Fluter als Taschenlampe in der Hand gehalten.

Dank des Threads werde ich mal schauen, ob ich nicht doch einen stärkeren Fluter brauche, um aus dem ersten Stock, die Terrasse für eine Party, zu beleuchten oder ob die Olight SR Mini reicht.:eek:
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Auch mit einem starken Fluter kann man weit schauen. Die X7 macht nämlich nicht nur vor den Füßen hell, in 50-100 Metern sieht man da noch alles. Mehr braucht man meistens nicht.....aber mit brauchen ist das bei uns ja so eine Sache :D:D:D
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Ich wollte einen starken Thrower - Thrunite TN42
Ich wollte eine gute Allround - Fenix TK75
Jetzt noch einen Fluter :D

Hätte ich mir besser eine Acebeam K60 anstatt der Fenix nehmen sollen? :vorsichtig:
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.204
1.840
113
Eine Überlegung wäre noch die seit heute wieder lieferbare Meteor.
Ne Ecke ganze Ecke günstiger als die X7, kleiner und wenn sie dir nicht flutig genug ist kannst Du die Optiken tauschen.
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Zitat von Sparky81:
Ich hab da auch noch Lampen gesehen die 12 Led´s verbaut haben, aber sind die wirklich besser als die Obengenannten?

Zitat von MKR:
Nein, eher schlechter. Viele von diesen sind nach den genannten 3 Minuten auf Vollgas bereits kaputt.

Genau, die Meteor meinte ich damit :D
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.204
1.840
113
Zitat von Sparky81:
Ich hab da auch noch Lampen gesehen die 12 Led´s verbaut haben, aber sind die wirklich besser als die Obengenannten?

Zitat von MKR:
Nein, eher schlechter. Viele von diesen sind nach den genannten 3 Minuten auf Vollgas bereits kaputt.

Genau, die Meteor meinte ich damit :D
Die wird aber nicht so schnell kaputt gehen.
Zumindest habe ich davon noch nichts gehört / gelesen.
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Na da muss ich mich erst noch mit den Unterschieden der Modelle auseinandersetzen...

Cool White - XP-G2 S4 2B
Neutral White - XP-G2 S4 3D
Neutral White - XP-G2 S4 5D2
Neutral White - Nichia 219CT 83CRI
:glotzen::haeh:
 

Anhänge

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.204
1.840
113
Das Bild sieht nach mtn aus.
Ich empfehle aber den intl Outdoor Shop, da haste vier Varianten zur Auswahl.
Ich persönlich finde das CW sehr schön, das sieht aber natürlich jeder anders.
Kannste bei Bluzies Beamshots vergleichen, da sollten die erhältlichen Versionen alle drin sein.

Led & Tint OTF Lumens Peak Beam Intensity Kelvin
CW S4 2B 7450lm 33,600cd 5700K
NW S4 3D 7450lm 33,600cd 4885K
NW 219CT 6600lm 30,000cd 5000K
NW S4 5D2 7450lm 33,600cd 4000K
 

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.399
6.020
113
In der oberen Hälfte des Landes
Das sehe ich völlig anders, jedem dem ich die TN36 UT vorgeführt habe, hatte diesen WOW-Effekt. Natürlich hat den die K60 auch.
Zu dem Zeitpunkt wo ich das erste mal die TN36UT in der Hand hatte, war meine bisher hellste Lampe ein 4.000 Lumen Allrounder. Aus diesem Grund hatte ich mich auf die TN36UT gefreut. Nach dem ersten Einschalten dachte ich, das ich Turbo noch nicht aktiviert habe. Als sich herausstellte das es schon Turbo war, habe ich verzweifelt die vielen Lumen gesucht, die verstecken sich bei Flutern sehr gut :)
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Ist schon klar dass ein Fluter das Licht gaaaanz anders verteilt.

Wenn ich einen Liter Wasser über einer Person verschütte ist es auch viel, wenn ich es über ein ganzes Fußballfeld mach ist es nicht´s. :D
 
  • Danke
Reaktionen: RS.FREAK und Kafuzke

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.399
6.020
113
In der oberen Hälfte des Landes
Zum eigentlichen Thema. Wenn du einen reinen Fluter möchtest, würde ich die Olight X7 nehmen. Die hat in meinen Augen eine viel bessere Haptik und Optik wie die TN36UT. Die Reichweite ist auch etwas besser und die Lichtfarbe ist ein schönes Kaltweiß...
 
  • Danke
Reaktionen: Sparky81
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Als sich herausstellte das es schon Turbo war, habe ich verzweifelt die vielen Lumen gesucht, die verstecken sich bei Flutern sehr gut :)
Warum sollen die sich verstecken ?( Wenn man seine Augen auf hat, sieht man doch wo beim Fluter Licht hin kommt, wo bei der K60 keines ist. Natürlich hat jeder seine Vorlieben beim Lichtbild aber sehen tut man die Lumen schon.

ps. die TN36 UT CW hat original auch *nur* 6800Lumen(zumindestens Meine)
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Hat die TN36 UT nicht 7300 Lumen?
Die Meteor ca. 7500
Papier ist geduldig. Was die Hersteller behaupten, und was man hinterher durch Messen feststellt, sind oft zweierlei.

Ein einigermaßen vergleichbarer und überprüfbarer Standard sind die ANSI-Lumen (nach NEMA/FL1 Norm). Weder die Meteor noch Thrunite verwendet bei ihren Lumen-Angaben das Wort "ANSI".
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Hat die TN36 UT nicht 7300 Lumen?
Die Meteor ca. 7500 und die X7 9000...
mkr hat es ja schon erklärt :thumbup:
Übrigens kann man teilweise bis zu minus 30% Lumen feststellen, auch bei namhaften Herstellern.
Auch die X7 hat wohl nicht die vollen 9000 Lumen, laut verschiedener Messungen(darf man aber bestimmt wieder nicht laut sagen).

Meine TN36UT CW hat jetzt beim Start echte 8700 und fällt dann auf 8500 ab. Müssen aber gute und volle Akkus drinn sein.
 

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Okay, stimmt auch wieder, behaupten kann man viel...
Von mir aus kannst es ruhig laut sagen! :D
 
Zuletzt bearbeitet: