Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche Taschenlampe für Waldspaziergänge und Krempelsuche

1 Februar 2021
8
3
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen,
ich bin ein absoluter Neuling und auf der Suche nach einer Taschenlampe, die möglichst universell einsetzbar ist. Wichtig sind mir vor allem aufladbare Akkus in der Lampe (externes Ladegerät ist nicht vorhanden), eine ordentliche Helligkeit und dass sie möglichst lange auf einer ordentlichen Helligkeit leuchten kann. Tendenziell ist ein Bezug im Ausland kein Problem, allerdings würde ich ungern noch 6 Wochen auf die neue Taschenlampe warten wollen, daher habe ich nur EU und Deutschland ausgewählt. Insofern wäre es auch super, wenn die Taschenlampe auf Lager ist :)
Ich hoffe, die Informationen unten helfen bei der Auswahl und freue mich über jeden Vorschlag!

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
[X] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

- Spaziergänge im Wald (unbeleuchtete Wege, längere Strecken von 1-2 Stunden),
- in letzter Zeit brauche ich oft Dinge aus der Garage, die aber leider unbeleuchtet ist, dafür soll sie auch eingesetzt werden
- Arbeiten im Computer oder wo gerade mal vernünftiges Licht benötigt wird


Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[ X ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[ ] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[ X ] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
So, dass sie angenehm mitzuführen ist. Hosentasche oder Jackentasche ist beides in Ordnung.


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[ X ] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[ X ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[ X ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)



Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ X ] täglich
[ X ] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ X ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ X ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ X ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ X ] 2-3
[ X ] 4-5
[ ] mehr
[ ] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[ X ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[ X ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ X ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ X ] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
bis 60 € wäre schön, es ginge aber auch ein wenig mehr.


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ X ] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[ X ] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ X ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ X ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Vielen Dank im Voraus!

Edit:
Auch zwei Taschenlampen wären eine Option, ich habe irgendwo im Forum gelesen, dass eine Kopflampe (Sofrin SP40) und eine für die Distanz eine gute Möglichkeit wäre. Für so eine Kombination würde mein Budget denke ich bei etwa 70-80 € liegen. Würde das eurer Meinung nach mehr Sinn machen? Und welche würdet ihr mir da empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.623
9.449
113
Hannover
Hallo ettsen,

zwei Lampen sind immer besser als nur eine... :grinsen:

Allerdings scheint die SP40 (die ist ein guter Einstieg in den Bereich Kopflampen) derzeit bei amazon.de vergriffen zu sein...

Alternativ wäre evtl. die Wuben H1 interessant für Dich, das ist eine Kopflampe(Reflektor mittig), keine Winkelkopflampe (Reflektor am Lampenende) wie die SP40. Die bietet neben der Haupt-LED eine kleine Neben-LED die sowohl ein high CRI Leselicht mit 10 Lumen als auch Rotlicht mit 10 Lumen bietet. Sie wird als Rundumsorglospaket inkl. 18650 Li-Ion Akku geliefert und kann den intern laden. Derzeit ist sie mit einem Zusatzrabatt (muß angeklickt werden) sehr preiswert zu bekommen ! :thumbup:

https://www.amazon.de/WUBEN-Wiederaufladbare-Superheller-Wasserdichter-Energieklasse/dp/B08N4PMZTV/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=wuben&qid=1612339452&sr=8-3

full



full




Als Ergänzung zur Kopflampe könntest Du Dich mit einer Sofirn SP33 V3 ausstatten. Das ist eine Lampe mit 3000 Lumen Maximalleistung und Allroundleuchtbild mit 100m gut nutzbarer Reichweite. Sie wird ebenfalls als Rundumsorglospaket inkl. großem 26650 Akku von Amazon geliefert und ist derzeit zum richtig fairen Preis zu bekommen (Extrarabatt anklicken!). Der Akku kann über den USB-C Anschluß der SP33 V3 intern geladen werden und man kann die Helligkeit entweder stufenlos oder in festen Stufen verstellen.

https://www.amazon.de/Sofirn-Taschenlampe-wiederaufladbare-Batterie-Aktivitäten/dp/B081KYHLWT/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=sofirn&qid=1612338555&sr=8-9


full



So leuchtet die SP33 V3.

full



Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ettsen
1 Februar 2021
8
3
3
Acebeam
Hallo Carsten,
vielen lieben Dank für deine Antwort und Rückmeldung!

Allerdings scheint die SP40 (die ist ein guter Einstieg in den Bereich Kopflampen) derzeit bei amazon.de vergriffen zu sein...
Oh nein, das ist super ärgerlich, ich habe gestern Abend noch überlegt, sie mir kurzfristig zu bestellen, da es 10 € Rabatt gab und sie somit für 29,99 € erhältlich war... Naja, dann habe ich da jetzt leider zu lange gewartet :( Hast du eventuell Erfahrungswerte, ob es da des Öfteren mal Rabatte gibt?

Alternativ wäre evtl. die Wuben H1 interessant für Dich, das ist eine Kopflampe(Reflektor mittig), keine Winkelkopflampe (Reflektor am Lampenende) wie die SP40. Die bietet neben der Haupt-LED eine kleine Neben-LED die sowohl ein high CRI Leselicht mit 10 Lumen als auch Rotlicht mit 10 Lumen bietet. Sie wird als Rundumsorglospaket inkl. 18650 Li-Ion Akku geliefert und kann den intern laden. Derzeit ist sie mit einem Zusatzrabatt (muß angeklickt werden) sehr preiswert zu bekommen !
Die sieht auch wirklich gut aus. Ist der Beamshot darunter von der H1? Welche Vor- und Nachteile hat der mittige Reflektor ggü. der Winkelkopflampe? Wäre in der Kombi dann ja sogar nochmal günstiger als die SP40 :)

Bis die wieder auf Lager ist, könntest Du Dich aber schon mal mit einer Sofirn SP33 V3 ausstatten.
Inzwischen habe ich auch recht viel im Forum rumgestöbert und bin auch schon auf die Sofirn SP33 V3 gestoßen. Die sieht absolut super aus und das Videoreview, das ich gesehen habe, war auch echt klasse. Jetzt habe ich bloß ein kleines Problem:

Durch meine Suche im Forum wurde ich ein bisschen angesteckt mit dem "will ich haben"-Fieber :D Ich bin auf die Sofirn BLF SP36 gestoßen, die preislich aktuell auch in meinem Budget liegen würde. Welche Gründe gibt es, sich für die eine oder andere Lampe zu entscheiden? Also mal abgesehen von der deutlich wuchtigeren Form... Auf dem Papier sieht die SP36 erstmal deutlich stärker aus, übersehe ich eventuell etwas? Edit: Es gibt noch eine zweite Version der Sofirn BLF SP36 mit 10€ Rabatt, wo liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen? Sorry, ich bin gerade leider etwas überfordert...

Wofür würdest du / würdet ihr mir raten?

Besten Dank und viele Grüße
ettsen
 
Zuletzt bearbeitet:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.623
9.449
113
Hannover
J
Die sieht auch wirklich gut aus. Ist der Beamshot darunter von der H1? Welche Vor- und Nachteile hat der mittige Reflektor ggü. der Winkelkopflampe? Wäre in der Kombi dann ja sogar nochmal günstiger als die SP40 :)
Ja, der Beamshot stammt von der H1. Die nimmt sich nicht viel mit der SP40, bietet mit dem Rotlicht und dem kleinen high CRI Leselicht sogar gleich 2 Vorteile. Dafür hat die SP40 einen Magnet verbaut und kommt mit einem zusätzlichen kürzeren Akkurohr.

Die SP36 ist halt deutlich größer als die SP33, dafür aber auch noch leistungsfähiger. Allerdings entsteht bei deutlich höherer Leistung auch deutlich mehr Abwärme...
Es gibt die SP36 mit unterschiedlichen LEDs und auch eine mit etwas anderen Bedienoptionen. Die SP36 BLF Anduril mit Samsung LH351D LEDs erzeugt schönes high CRI Licht mit besonders natürlicher Farbwiedergabe und ist ziemlich preiswert zu bekommen. Allerdings bietet die Anduril Firmware auch mannigfaltige Einstelloptionen in denen man sich leicht verzetteln kann...
Diese "Probleme" gibt es bei der SP33 V3 nicht und die kann man sich zur Not auch mal in die Hosentasche stecken...

Diese SP36 BLF Anduril erzeugt warm weißes high CRI Licht mit 4000 kelvin:https://www.amazon.de/Sofirn-Leistungsstarke-Wiederaufladbare-Taschenlampe-neutral-warmweiß/dp/B08MTC9RPX/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=sofirn&qid=1612342663&sr=8-4

Und diese neutral weißes high CRI Licht mit 5000 kelvin: https://www.amazon.de/Sofirn-Taschenlampe-raufladbare-Samsung-Batterie/dp/B07V7Z6STS/ref=sr_1_8?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=sofirn&qid=1612110850&sr=8-8

Die unterscheiden sich also nur in der Lichtfarbe.

Hier die SP36.

full




So leuchtet die SP36 BLF Anduril mit neutral weißem high CRI Licht.

full


Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ettsen
1 Februar 2021
8
3
3
Ja, der Beamshot stammt von der H1. Die nimmt sich nicht viel mit der SP40, bietet mit dem Rotlicht und dem kleinen high CRI Leselicht sogar gleich 2 Vorteile. Dafür hat die SP40 einen Magnet verbaut und kommt mit einem zusätzlichen kürzeren Akkurohr.
Grundsätzlich eine coole Funktion mit dem Magneten, da man sie aber ohnehin auf dem Kopf tragen kann, sehe ich da für mich keinen großen Mehwert. Insofern wird die H1 auf jeden Fall gekauft!! :thumbsup:

Die SP36 ist halt deutlich größer als die SP33, dafür aber auch noch leistungsfähiger. Allerdings entsteht bei deutlich höherer Leistung auch deutlich mehr Abwärme...
Würde die SP36 denn noch einigermaßen gut in eine Jackentasche passen? Habe gerade mal versucht, mir die Maße mit dem Zollstock vorzustellen, das klappt aber nur semi gut... Wie sieht es denn mit der Laufzeit der SP36 ggü. der SP33 auf jeweils einer hohen (nicht Turbo) Stufe aus? Und wie lautet deine ganz persönliche Empfehlung für mich?
Da die SP36 nur geringfügig teurer ist, juckt es mich schon in den Fingern, diese zu nehmen... Weiß aber nicht, inwiefern die Abwärme ggf. ein Problem werden könnte (habe da leider keinerlei Erfahrungen mit) oder ob das für einen Anfänger irgendwie doch übertrieben ist... Ist die Laufzeit aufgrund der drei enthaltenen Akkus denn ähnlich lang oder länger, als bei der SP33?
 
Zuletzt bearbeitet:

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.748
850
113
Die SP36 passt locker in eine Jackentasche, wiegt aber ca 400 gramm (Form+Gewicht also zwischen einer langen 0,3L und einer 0.5L getränkdedose). zur Not kannst du sie auch noch in eine Hosentasche stopfen, ist aber auf Dauer nicht sehr bequem. Aber 1x 26650 ist auch nicht so bequem.

Das mit der Abwärme ist kein Problem.. die regelt von selber runter, wenn ihr zu warm wird. Grössere Lampe>kann auch mehr Hitze ab, bevor sie abregelt.

Wenn du die aus China bestellst, sind die Preise weit besser als bei Amazon, falls Du keinen Coupon hast.

Klasse Lampe.

Ich trage meine SP36 aber selten in der Jacke mit mir rum.. Meistens eine Emisar D4S, die ist grössenmässig eher so wie die SP33 mit 26650 Zelle und wiegt weniger (200 gramm mit Akku, also etwa soviel wie ein Multitool), leuchtet aber dennoch erstmal ähnlich hell wie die SP36. Aber hat halt "nur" die Häfte an Akku Kapazität. Trotzdem mit 5000mah reichlich Reserven.

In die SP36 kannst Du 3x18650er reintun, da landest du bei 9000-10500mah. Also doppelte Kapazität, aber wiegt dafür auch doppelt so viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ettsen

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.748
850
113
Jep. Besseren Deal für etwa 5000 Lumen mit Akkus mit kurzer Lieferzeit gibt's wohl kaum, wenn das Gewicht OK ist.

Für was hosentaschentaugliches mit Ladeport würde ich die Sofirn Sc31pro oder Wurkkos FC11 empfehlen.. die kosten so um die 25 bis 30 euro in Amazonien mit Akku.
 
  • Danke
Reaktionen: ettsen
1 Februar 2021
8
3
3
Okay, habe gerade auch bei Ali gesehen, dass sowohl die SP36 als auch die SP33 deutlich günstiger sind als bei Amazon. Beide konnten aus Polen vom Sofirn-Shop geliefert werden und mit Coupons bin ich bei einer Bestellung beider Lampen nun inkl. Versand bei 76 € gelandet. Aus diesem Grund habe ich gerade einfach beide bestellt, damit werde ich wohl in jedem Fall zufrieden sein :thumbsup:

Die H1 kommt demnächst per Amazon, die hatte ich vorhin schon bestellt.

Budget ist jetzt leider deutlich überschritten, dafür habe ich drei neue Lampen und bin für jede Situation gerüstet!

Leute, vielen lieben Dank für eure Ratschläge und Hilfe!!
 
  • Danke
Reaktionen: lightboks

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.748
850
113
Na, das war ja schnell und zielführend :D

Danke auch an @casi290665 für den tip mit der Wuben h01.. die kannte ich noch gar nicht. Interessantes Teil für unter 30. Gibt es da schon Reviews?
 
1 Februar 2021
8
3
3
Das ging jetzt in der Tat sehr schnell :D
Habe auch ein wenig Angst, dass ich schon mit der TL-Sucht infiziert bin :p Naja, hoffen wir mal das Beste.

Werde auf jeden Fall ab jetzt öfter im Forum sein, gefällt mir echt gut hier!
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.748
850
113
Ich bin auf die Sofirn BLF SP36 gestoßen [...] Edit: Es gibt noch eine zweite Version der Sofirn BLF SP36 mit 10€ Rabatt, wo liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen? Sorry, ich bin gerade leider etwas überfordert...
Das ist beides mal die gleiche Lampe, nur sind die LEDs anders – vom gleichen LED Hersteller, beide Samsung LH351D, aber mit anderer Lichtfarbe – die 4000k ist etwas wärmer als die 5000k.. einen Preisunterschied rechtfertigt das aber nicht. Die kosten direkt von Sofirn beide genau das gleiche. Vielleicht ist die rabattierte eine ältere Charge.

Die Amazon Listings kannst du preismässig meistens eh vergessen :D – Und Herzlich Willkommen im Flashie Club.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ettsen

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.748
850
113
Jetzt hast Du ja schonmal zwei ordentliche dicke Lampen und was für den Kopf.

Was kompaktes für die Hosentasche oder den Schlüsselbund finden wir bestimmt auch noch..
 
1 Februar 2021
8
3
3
Hahaha :thumbsup:
Ich sehe es auch schon kommen... Warten wir mal ab, wie stark der Suchtfaktor steigt, sobald die drei Lampen angekommen sind...

Und dann wird erstmal eine ordentliche Nachtwanderung eingelegt! Ich werde definitiv berichten.
 
  • Danke
Reaktionen: lightboks

Donnerkind

Flashaholic*
10 September 2016
724
461
63
Das grüne Herz Deutschlands
Auf diesem Bild verstecken sich zwei SP36:
2 SP36.jpg
Allerdings ist das gerade eine sehr bequeme Chino mit großen Taschen und ich habe relativ umfängliche Fahrradfahrerbeine. Ich besitze keine Jeans zum Vergleichen, höchstens ein paar Slimfits. Hey, das wäre doch überhaupt ne Idee: parallel zum Beanshot-Thread einen Hosentaschen-EDC-Tauglichkeits-Thread. :rofl:
 
1 Februar 2021
8
3
3
Auf diesem Bild verstecken sich zwei SP36:

Na das sieht doch solide aus! Dann sollte die Lampe auch in meine Hosentaschen passen, bin auch immer eher mit großen Taschen und bequemen Hosen unterwegs :) Die Idee mit den Hosentaschen-Tauglichkeitsfotos finde ich gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
1 Februar 2021
8
3
3
Moin Leute,
die Taschenlampen sind gestern dann doch auch mal endlich angekommen, nachdem sich schneebedingt alles etwas verzögert hat...

Also ich bin echt begeistert!! Die Helligkeit und vor allem die gleichmäßige Ausleuchtung ist wirklich gut, aufgrund des Schnees musste ich allerdings immer eine niedrige Helligkeit wählen, weil man sonst völlig geblendet wurde. Die Lichtfarbe der SP33 gefällt mir nochmal eine Spur besser als von der SP36 und soo ein großer Helligkeitssprung ist gar nicht vorhanden. Vermutlich hätte also die SP33 gereicht, jedoch habe ich jetzt beide und freue mich über die Möglichkeit, auch einfach mal noch mehr Licht zur Verfügung zu haben, wenn ich das möchte.

Bin also sehr zufrieden, nochmal vielen Dank für Eure Beratung! :)
 
  • Danke
Reaktionen: Thomas W
Trustfire Taschenlampen