Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche Lampe für täglichen Gebrauch

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
zu unhandlich, zu schwer oder zuwenig Leistung

[x] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"

Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)
irgendwie täglich, zu Hause um mit dem Hund Gassi zu gehen, den Hof mal ableuchten ob noch alles iO ist und um auf Arbeit mal ein paar Waggon ableuchten zu können.

Welches Format wird gesucht?
[x] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[x] Soll noch in eine Jackentasche passen

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
10-13 cm lang ca.

Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[x] universell (= etwas von beidem)



Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[x] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[o] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[x] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)

[x] Rot, wäre geil, dann könnte ich mir auf Arbeit die 2te Lampe sparen (rot abblendbare Handlampe ist dort zwingend vorgeschrieben, wobei die Rotleistung nebensächlich ist, muss nichts ausleuchten sondern nur gesehen werden)
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[x] täglich

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[x] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[x] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[x] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[x] 2-3
Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[x] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[x] unter 30 min.

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[x] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ ] nein
Einsatz würde sich aber auch auf max 15-20 Minuten beschränken im kalten, aber Sie soll auch im Winter draußen zu benutzen sein

Wie teuer darf die Lampe sein?
[x] bis_günstig aber kein Schrott


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht) – wenn Möglich gänzlich ohne oder extrem tief unerreichbar versteckt, Strobe nervt und wird nicht benötigt
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert), kann sein aber sollte dann praktisch sein und nicht nur irgendwie dran
[x] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[x] wegrollsicheres Design, eventuell durch den Trageclip ?
[x] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)

[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen



habe bisher eine

Nitcore MH27 – ist mir zu schwer (kopflastig) und leuchtet mir irgendwie zuweit, ich brauch das Licht mehr vor den Füßen im Sichtbereich,

Lumitop Sdmini II – handliche Form aber leuchtet auch mehr weit als breit

Wurkkos WK 30 – geile Lampe vom Licht her und rot hat Sie auch, aber zu dick und zu schwer, wenn man doch mal kurfristig beide Hände braucht muss man Sie mit dem Mund halten, ist dafür nix

Billiglampe aus China – klein und handlich, interne Ladefunktion 100gramm schwer inklusive Akku nur ist es eine Zoomlampe und die Leistung ist unterirdisch, beworben wurde Sie mal mit 1000 Lumen, das kommt nicht ganz hin ^^

wenn noch weitere Frage aufkommen die bisher noch nicht beantwortet sind kann ich ja dann noch dazu was sagen.
 

Jeno

Flashaholic*
2 Februar 2020
296
158
43
Ich vermute, es hilft noch, zu wissen, was genau Du arbeitest, ich vermute einmal, Sicherheit bei der Bahn? Ich vermute, Du läufst zwischen den Waggons im Gleisbereich durch und machst Kontrollen?
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.748
2
8.599
113
Hannover
Acebeam
Hallo Eddy,

vielleicht wäre eine Winkelkopflampe etwas für Dich ? Die kann im Kopfband oder in der Hand getragen werden, per Clip an der Kleidung oder per Magnet an Metall befestigt werden. Egal wie, das Licht ist wo Du es brauchst, aber Du hast beide Hände frei...
Und das Kopfband paßt auch über einen Helm.

Da gibt es z.B. die Armytek Wizard WR mit weißem und zusätzlich rotem Licht. Die erzeugt durch die TIR Optik ein flutiges Leuchtbild und kann den 18650 Akku intern laden. Allerdings zählt Armytek nicht zu den Billigheimern, die Lampen haben ja auch alle 10 Jahre Garantie... ;)
https://www.armytekstore.de/taschenlampen/das-modell/wizard/armytek-wizard-magnet-usb-wr/

Gruß
Carsten
 

Strapper

Flashaholic**
3 Januar 2014
1.977
787
113
Hallo Eddy,

Ich würde die Olight Warrior mini anbieten, die hat Magnetladestecker, Ordentlich Leistung, und kann auch
per Magnet an Metalloberflächen angebracht werden.

Sonst Schließe ich mich @casi290665 an, und die Wizard WR nehmen.

Gruß Strapper
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
Ich vermute, es hilft noch, zu wissen, was genau Du arbeitest, ich vermute einmal, Sicherheit bei der Bahn? Ich vermute, Du läufst zwischen den Waggons im Gleisbereich durch und machst Kontrollen?
nicht ganz , ich bin Lokführer im Personenverkehr, muss aber zum Dienstbeginn oder Ende den Zug auch von außen kontrollieren, deswegen wär ja auch das Rotlicht ganz nice.

Hallo Eddy,

vielleicht wäre eine Winkelkopflampe etwas für Dich ? Die kann im Kopfband oder in der Hand getragen werden, per Clip an der Kleidung oder per Magnet an Metall befestigt werden. Egal wie, das Licht ist wo Du es brauchst, aber Du hast beide Hände frei...
Und das Kopfband paßt auch über einen Helm.

Da gibt es z.B. die Armytek Wizard WR mit weißem und zusätzlich rotem Licht. Die erzeugt durch die TIR Optik ein flutiges Leuchtbild und kann den 18650 Akku intern laden. Allerdings zählt Armytek nicht zu den Billigheimern, die Lampen haben ja auch alle 10 Jahre Garantie... ;)
https://www.armytekstore.de/taschenlampen/das-modell/wizard/armytek-wizard-magnet-usb-wr/

Gruß
Carsten
die Wizard WR hatte ich auch schon im Blick, ich hatte nur die Hoffnung das es was etwas preisgünstigeres gebe, 80-90€ sind ja auch kein Pappenstiel, die 10 Jahre Garantie sind jetzt nicht so wichtig für mich, die Chance das ich die vorher verloren habe eh die um sind ist jetzt nicht ganz bei 0 %

Hallo Eddy,

Ich würde die Olight Warrior mini anbieten, die hat Magnetladestecker, Ordentlich Leistung, und kann auch
per Magnet an Metalloberflächen angebracht werden.

Sonst Schließe ich mich @casi290665 an, und die Wizard WR nehmen.

Gruß Strapper
Magnetladestecker ist in dem Fall das Manko, mir ist Micro USB oder USB C lieber, ich bau dann dort immer diese Chinaladeadapter rein und hab auch Magnet nur eben ein Kabel was ich mitschleppen muss was in jedem Gerät passt, ich glaube nicht das Olight dazu dann kompatibel ist, leider.

habe mir eben bei Youtube auch mal ein Video dazu angesehen, sieht so aus als würde die auch eher in die Weite scheinen und weniger in die Breite, ist auch mit 190 Meter angegeben, zuviel des guten in dem Fall, für Reichweite habe ich ja die MH27, ansonnsten mit 109 Gramm und 10 cm Länge liegt die sicher gut in der Hand.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Donnerkind

Flashaholic*
10 September 2016
697
444
63
Das grüne Herz Deutschlands
Die Manker E03H ist zwar aufgrund ihrer AA- bzw. 14500-Größe kein Lumenmonster, aber sie ist kompakt, hat den gewünschten Magneten und kann sogar Rotlicht über eine Filterscheibe, die an den Lampenkopf geklipst und bei Bedarf vor die LED geschoben wird. Es gibt sie auch mit neutralweißer Lichtfarbe mit hoher Farbtreue. Sie kostet auch nur ein Drittel einer Armytek. Einziger wirklicher Nachteil: sie kann den Akku nicht intern laden. Also am besten entweder noch einen Zweitakku einplanen oder eben nach jeder zweiten oder dritten Schicht pro forma in den Lader tun.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
die Manker sieht zwar gut aus , aber externe Filterscheiben die steckt man einmal in die Tasche und kommt man nach 20 Minuten wieder nach vorne ist die doch definitiv weg, irgendwo im Gleis verloren, das geht leider garnicht.

die Fenix HM61R muss ich mir mal ein wenig genauer anschauen wegen dem Leuchtbild, ansonnsten ähnlich der Armytek Wizard WR nur ein wenig günstiger.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Donnerkind

Flashaholic*
10 September 2016
697
444
63
Das grüne Herz Deutschlands
Manker sieht zwar gut aus , aber externe Filterscheiben die steckt man einmal in die Tasche und kommt man nach 20 Minuten wieder nach vorne ist die doch definitiv weg, irgendwo im Gleis verloren, das geht leider garnicht.
Die Sorge verstehe ich. Ich habe mir ein Review auf Youtube angesehen und der Mensch musste ganz schön fummeln, um die Scheibe abzubekommen.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
Olight Shop
in einem Review zur Fenix HM61R wird gezeigt das man Sie mit angestecktem Clip in das Stirnband einklemmen kann, geht das bei der Wizard WR auch ? , finde dazu leider nichts
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

budgetlampenfan

Flashaholic
30 September 2019
183
124
43
die Wizard WR hatte ich auch schon im Blick, ich hatte nur die Hoffnung das es was etwas preisgünstigeres gebe, 80-90€ sind ja auch kein Pappenstiel

im Moment sehe ich diese Wizard WR auf der verlinkten Seite für 59,50 Euro ... (vielleicht war das letztens noch nicht ?)

allerdings nur "On backorder", "Auf Lager" ist sie demnach derzeit nicht ...
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
im Moment sehe ich diese Wizard WR auf der verlinkten Seite für 59,50 Euro ... (vielleicht war das letztens noch nicht ?)
stimmt ist im Moment im Angebot, allerdings habe ich mir von einem Bekannten mal so eine Winkelkopflampe ausgeborgt zum probieren und ich muss sagen, es ist nicht meins, weder als Kopflampe zu gebrauchen auf Arbeit und in der Hand gehalten sagt es mir auch nicht zu, damit sind Winkelkopflampen also raus, mir ist dann doch lieber das das Ding auch hinstralt wo man hinzielt und nicht um die Ecke, die suche geht also weiter.
 
  • Danke
Reaktionen: budgetlampenfan

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.546
2.113
113
Da du das im Fragebogen leider nicht ausgefüllt hast...wieviel darf die Lampe denn maximal kosten?
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
so bin jetzt beim stöbern auf die NICRON B70+ gestoßen und bisher macht Sie echt eine gute Figur, 4 Stufen weißes Licht ( ich würd es mal in NW einordnen, recht flutiges Lichtbild und trotzdem noch ein wenig reichweite
sicher keine Vergleichsfotos aber besser als nix , fotografiert mit einem Xiaomi Redmit Note 8T alles auf Automatik ohne Blitz
IMG_20201204_184455.jpg
geringste Stufe
IMG_20201204_184504.jpg
2te Stufe
3teStufe.jpg
Stufe 3
4teStufe.jpg
4te Stufe
der Schalter ist beleuchtet im Betrieb, Stufe 1-3 in grün und Stufe 4 in gelb/orange
IMG_20201204_184544.jpg
IMG_20201204_184551.jpg
grün und rot hat es auch in mehr als ausreichend strak für meine Fälle, brauch die Lampe hautsächlich ja als Lokführer bei der Eisenbahn.
die TL hat weiterhin eine interne Ladefunktion über USB C und kann recht einfach zwischen Stablampe und Winkellampe gewechselt werden, ob Sie wirklich Wasserdicht ist hab ich nicht probiert, an der Verschraubung zum Akku ist aber zumindest eine Gummidichtung.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.748
2
8.599
113
Hannover
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.361
526
113
Köln
Ok, hatte das auf dem Handy gesehen und gepostet... Der Threadersteller hat doch die Lampe bereits?!

Ich finde jegliche Informationen immer hilfreich, beispielsweise das Aussehen.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
ja ich habe die Lampe schon aber eine Überprüfung der Herstellerangaben ist mir leider mangels entsprechender Messhardware nicht möglich und ich muss auch sagen das mir persönlich die Angabe "Sie macht genügend Licht" ausreicht, ob das am Ende nun 1000 Lumen oder 1200 Lumen sind ist jetzt nicht soooo wichtig, Sie ist keine Lampe die jetzt 300 Meter ausleuchtet, ich schatze mal so 50-70 Meter sind echt gut ausgeleuchtet, sollte aus meinen Fotos auch so sichtbar sein, warum Sie nun nur zu Hause genutzt wird und nicht auf Arbeit, liegt zum einen am Gewicht, inklusive Akku sagt die Küchenwage genau 200g und vor allem am Magnet, dauernd hing an der Lampe dann das Schlüsselbund und der 4Kant dran, 4Kant könnt ich ja noch gegen ein aus Aluguss austauschen, aber der hält nicht wirklich lange und die ganzen Schlüssel "kleben" trotzdem weiterhin an der Lampe, es ist also keine schlechte TL mit eine Funktion die nicht an jeder Straßenecke zu finden ist und ob die Herstellerangaben wirklich stimmen, müsste dann einer eventuell überprüfen der auch die Messtechnik zur Verfügung hat.
Mein Fazit dazu ist halt , Sie ist eine gut brauchbare Lampe zum einem vernünftigen Preis und ist keineswegs billiger Chinaschrott. Ich könnte Sie Dir zukommen lassen Casi fals Du testen willst.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.748
2
8.599
113
Hannover
Hallo Eddy,

ich hatte mal ein Schwestermodell dieser Lampe,..

Ich wollte nicht in Frage stellen, ob die Lampe die vom Hersteller versprochenen Leistungen erreicht, sondern finde es etwas peinlich, daß in dem verlinkten "Test" zwar so wichtige Angaben wie Durchmesser und Länge der Tailcap beschrieben werden aber dafür jegliche Leistungsmessungen der Lampe fehlen...

PS: Kannst Du den Magnet Deiner Lampe nicht entfernen damit sie sich in der Hosentasche besser "benimmt" ?

Gruß
Carsten
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
PS: Kannst Du den Magnet Deiner Lampe nicht entfernen damit sie sich in der Hosentasche besser "benimmt" ?

Gruß
Carsten
Jackentasche, für die Hosentasche finde ich Sie zu groß
und den Magneten rausbauen ginge eventuell wenn man eine Zange für die beiden Löcher da hätte, ob der dann da aber eingeklebt oder nur reingelegt ist sieht man auch erst wenn man es öffnet, habe so eine Zange aber auch nicht und nur um mal zu schauen will ich mir auch keine kaufen, für zu Hause (Werkstatt, Auto oder so ) ist der Magnet ja auch ganz nützlich.
magnet.jpg
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
jo das hat funktioniert, ist auch ein relativ dicker Magnet, aber er hält auch wirklich gut, und ein dünnes metallblätchen, liegt nur drin beides, nichts verklebt, beim zusammenbau muss man nur dran denken das Blätchen auch draußen lassen, es klappert sonnst und die Feder nicht bis Anschlag reinschrauben, die Lampe geht sonnst nicht mehr an.IMG_20210216_095511.jpg

ohne dem Magneten und dem Eisenplättchen wiegt Sie nun auch "nur" noch 185 g
 
  • Danke
Reaktionen: Stanley-B.

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
Na also, jetzt kannst Du selber entscheiden, ob Du die Lampe mit oder ohne Magnet nutzen möchtest... :thumbup:
mit , für die Arbeit bin ich noch auf Suche nach der richtigen TL, wenn mal im Biete wieder eine MH20 oder 23 drin ich günstig will ich die mal ausprobieren, der Beamshots sehen schon mal danach aus das Sie schön breit und doch mit guter Reichweite arbeiten, vieleicht mach ich diesbezüglich auch nochmal einen eigenen Beitrag auf, erstmal meine kleine rote die im Zulauf ist testen und dann sehen wir weiter , wird schon noch die richtige Kombination finden, wobei die Nicron hier nicht 16cm lang wäre, sondern so 10-11 cm und ein paar Gramm weniger dadurch, das wäre schon was richtig feines, dazu müsste aber das Drehgelenk und der Raum für den Fußmagneten weg, na ja :) mal schauen .... TL sind auf jeden Fall ein interessantes Thema, wobei meine Frau andere Worte dafür hat, aber da bin ich nicht der einzige glaub ich.
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
ja ich weiß, das mit dem Rotlicht ist einfach so ein Problem, daher suche ich ja hier eine kleine einfache preiswerte Rotlichtlampe seperat, die bleibt einfach im Rucksack bis Sie eventuell mal gebraucht wird und suche halt eine reise Weißlichtlampe hier die mir zusagt.
ja das die MH20 schon etwas alt ist hab ich auch schon gelesen, aber Sie sieht halt schön klein und kompackt und trotzdem handlich aus und die Beamshots die ich bisher gesehen habe sind ja auch vielversprechend, schön flutig und trotzdem auch ein wenig Reichweite, mit dem Preis hast Du natürlich auch Recht, daher warte ich ja ob ich Sie mal irgendwo gebraucht günstiger bekomme oder vielleicht mir eine ganz andere auch zusagt, aus der vielzahl an Möglichkeiten die richtige rauszufinden ist halt auch nicht so einfach :) ... oft sieht man Dich ja auch die SP33 V3 empfehlen, die sieht mir allerdings zu dick aus, na wird noch werden
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.748
2
8.599
113
Hannover
die SP33 V3 empfehlen, die sieht mir allerdings zu dick aus, na wird noch werden
Ja, die SP33 V3 liegt eine ganze Gewichtsklasse höher als eine MH20, da wäre z.B. eher ein Vergleich zwischen der Sofirn SP25A und der MH20 angebracht.
https://www.amazon.de/Sofirn-Tasche...hild=1&keywords=sofirn&qid=1613498502&sr=8-10


full



full


Gruß
Carsten
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
wenn der Beamshot wirklich von der Lampe ist wäre die schon wirklich interessant , nur in deinem Link steht das es 6500 kelvin wären, bisher haben mir diese kaltweißen weniger gut gefallen, normalweiß hat mir da um einiges mehr zugesagt bisher,
habe auch mal so bissel gelesen über sie und in einem Beitrag stand das Sie doch extrem warm / heiß wird, hat Sie keine Temperaturregelung ? ansonnsten ließt sich nett alles 10 cm lang , 100 gramm ohne akku, sollten dann so 130g mit akku sein ? interne ladung na ja und anduril kenn ich von der sc31pro, haufen spielerei die ich nicht brauch aber die grundfunktionen gut durchdacht und nutzbar, nur die hand will ich mir ja auch nicht verbrennen, in den beiträgen schreiben auch alle irgendwie von ca 30€ inklusive akku, amazon hat sie für knapp 60€, ist das eine wo man auf eien angebotswoche warten muss ?
 

Basti8000

Stammgast
4 Januar 2021
68
22
8
Schleswig-Holstein
Heiß wird sie bei maximaler Helligkeit, aber oft reicht auch schon die Hälfte für ein gutes Lichtbild. Da wird die Lampe nicht heiß und der Akku hält bedeutend länger. Natürlich sieht ein Bild mit voller Helligkeit super aus, aber nachts bzw. im Dunklen sind 500lm auch ausreichend.
 

pho

Flashaholic*
29 Oktober 2019
986
973
93
48xxx
Ich bestell zum Beispiel immer direkt beim Hersteller. Dort kostet die Lampe die Hälfte. Und du hast mehr Auswahl. Dort kannst du wählen ob du 6500k möchtest oder 4000k.

Einziger Nachteil ist, dass man normalerweise ungefähr 2 Wochen warten muss bis sie da ist.

Sie hat eine Temperaturregelung, die kann man mit Anduril nach sein persönlichen Geschmack einstellen, bei welcher Temperatur sie runterregeln soll.

Bei Lampen mit Anduril ist es empfehlenswert als erstes die Temperatur zu Kalibrieren. Damit die Regelung auch richtig funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.748
2
8.599
113
Hannover
wenn der Beamshot wirklich von der Lampe ist
Natürlich ist der Beamshot von meiner IF25A CW (6500k).
Ein 18650 Akku wiegt schon 50 Gramm, wenn Du die IF25A mit einem noch größeren 21700 bestückst, dann wird sie also deutlich schwerer als 130 Gramm.

In Fernost gibt es die IF25A auch mit warm weißem Licht mit 4000k.

Dort bekommst Du auch noch die leistungsschwächere IF25, die kann die Lichtfarbe stufenlos von sehr warm weiß bis kalt weiß verstellen... ;)

IF25
full



full



full



Gruß
Carsten
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
leistungsschwächer ist ein böses Wort :cool: ....Finger kreuz, Weihwasser besorg ... grins
na dann Versuch ich es mal direkt bei Sofirn, 30 € sind schon was anderes als 60 und eine Wartezeit ... nun ja , es gibt schlimmeres.
 

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
jaja ich weiß :) es ist schon so eine Sache mit der Idealen Lampe, klein soll Sie sein, handlich soll Sie sein , Licht machen wie eine Flutlichtanlage im Fußballstadion, dabei nicht mehr als 30 Grad erreichen, auf keinen Fall schwerer wie 200 Gramm, Farbtemperatur einstellbar für jeden Geschmack, soll das ganze Fußballfeld über die komplette Spielzeit inklusive der Halbzeitpause ausleuchten und das ganze natürlich mit einem einzigen 21700 Akku, so hab ich was vergessen ? :cool: Die TL-Hersteller brauchen doch Ziele :)

und Thomas, in der Hand geht das ganze ja noch eventuell , schlimmer ist es ja erst wenn Die TL mal wieder in der Hosentasche angeht und komm mir jetzt bloß nicht man kann doch die Endkappe ein wenig lösen, das ist ein Handgriff der genauso nervig ist als wenn man sich kopfüber in die tiefsten Tiefen des Autos vorgekämpft hat, gerade so den fehlerhaften natürlich schwarzen Stecker in der dunkelsten Ecke mittels der TL gefunden hat und dann schaltet die TL sich ab weil ausgerechnet dann der Akku meint das das der perfekte Zeitpunkt ist das die Spannung runter ist :)
 
  • Danke
Reaktionen: Galaxypower

Thomas W

Flashaholic**
5 Dezember 2016
1.411
782
113
Hattingen, NRW, Deutschland, Erde
Auch auf die Gefahr, daß das hier abgleitet: Wirklich wartungsfrei ist annähernd nix, um irgendwas muss man sich immer kümmern.

Und auch bei Lampen mit Schaltersperre löse ich die Endkappe, weil ich keine Tastenorgien mag. So hat eben jeder seine Vorlieben... ;)
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
So hat eben jeder seine Vorlieben... ;)
und das ist auch gut so , wäre doch extrem langweilig wenn es am Ende nur eine einzige, in diesem fall, Tschenlampe gebe, die auch wirklich jedem gefällt und zusagt
och was das abgleiten betrifft, das ist doch inzwischen eh zu spät, Lampe an sich wurde ja schon geklärt, habe mir jetzt mal die IF25A bestellt und schau mal ob die zu mir passt, im schlimmsten Fall muss Casi halt weiter beraten ^^ nicht das Ihm langweilig wird
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Eddy021771

Flashaholic
10 September 2019
105
33
28
so casi , da du schuld daran bist das ich mir nun eine Sofirn IF25A zugelegt habe bist auch der jenige den mein Dank ereilen muss :) , das ist schon eine kleine geile handliche Taschenlampe die verdammt viel und gutes Licht macht, es gibt noch eine Lampe die ich mal ausprobieren möchte, aber bis ich die mal erwische wird es wohl die IF25A sein die mich auf Arbeit begleitet.