Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche kompakten throwlastigen Allrounder

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
274
284
63
Mainz
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen,

ich habe mich auf "kleine" Lampen "spezialisiert".... Eines fehlt mir zu meinem Glück jedoch..... Anbei mal den Fragebogen:


Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
Ich habe schon viele Lampen und einige sind schon wieder weg, was mir fehlt ist ein Allrounder mit etwas Reichweite
Ich habe einige Flooder: D4V2, FW3A, IF25A, SP33V3, WK30...
Und einen Taschenthrower: KR1 mit W1

Probiert habe ich schon die Astrolux EA01 (in den hohen Modi zu Kalt und nicht so tolle Regelung) und die FW1A (SST20 und auch XPL welche aber beide die versprochenen Werte nicht eingehalten haben)


[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)
Brauchen tu ich das zwar nicht aber:
Ich suche eine Kompakte Lampe mit 18650er oder lieber mit 26650er Akku (weil diverse vorhanden) mit ca. 600-800lm Dauerleistung und etwa folgende Werte:
1500lm-2000Lm / 40.000 - 60.000 Cd
3000lm / 60.000 - 80.000 Cd (weil es mir um die Fokussierung geht und nicht um die Maximale Leistung... daher muss eine hellere Lampe auch mehr Cd bringen)
Am liebste 3000-4500K und High CRI

Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[X] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[ ] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[ ] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
12,5 cm lang
4 cm Durchmesser Lampenkopf
3,5 cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[x] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht

Aber mit ca. 20cd pro Lumen

Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[ ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[x] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV
Ich habe "fast" nur Lampen mit 4000K oder 5000K und bevorzuge High CRI


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[X] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[X] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 2-3
[ ] 4-5
[ ] mehr
[X] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[X] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[X] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
26650er Akku bevorzugt
18650er Akku geht aber auch.


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[X] 1-2 Stunden
[ ] länger

Sollte um die 600-800Lm konstant halten können

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[X] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[X] bis 50€ (evtl. auch 70-80€ wenn die Lampe mich sehr überzeugt)
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[X] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[X] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Wie gesagt die EA01 ist wegen der Regelung und der Tendenz sehr kühl zu werden ab ca. 500lm rausgefallen.
Die FW1A kam bei weitem nicht an die versprochenen Cd werte.

Außerdem habe ich die Emisar D4S V2 (SST20 4000K) ins Auge gefasst. Mit der D4V2 bin ich sehr zufrieden und die D4S soll einige an mehr Reichweite bringen.... hier "fehlt" mir nur der beleuchtete Schalter und evtl. etwas mehr Reichweite (gerne auch in Verbindung mit "nur" 2000 statt 3000lm)
Die D4SV2 mit W2 ist mir leider zu kalt....

Wenn jemandem noch ne schönen Lampe einfällt, würde ich mich über einen Tip freuen... oder wenn mir jemand die D4S so sehr ans Herz legt, dass ich bestellen muss...

Gruß Andreas
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.880
9.647
113
Hannover
Ich befürchte, daß Du suchen kannst bist Du schwarz wirst, aber das was Du suchst wird kaum zu finden sein, denn:
Throwiges Allroundleuchtbild = ein Emitter
1500 bis 2000 Lumen und 40 bis 60.000 Lux = nicht high CRI, oder fällt Dir eine passende high CRI-LED ein ?
Und dann noch warm weißes Licht, Anduril (oder mind. Narsil) und ein beleuchteter Seitenschalter ?

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: Flodhäst

heizer

Flashaholic**
11 Juni 2010
1.160
1.331
113
Rheinhessen, 67...
Acebeam
Spontan fällt mir da nur evtl. die Haikelite SC26 mit XHP35 HI 5.000K ein. Mit 2.000 Lumen angegeben und mit ca 48 klux gemessen passt die halbwegs gut ins Anforderungsprofil. Beam und Lichtfarbe begeistern mich immer noch sehr. UI und Ausstattung sind aber nicht up to date. Der Schalter leuchtet standardmäßig nur bei eingeschalteter Lampe. Ob man das umkonfigurieren kann, weiß ich spontan nicht.

Mit der D4S erkaufst Du eine ähnliche Reichweite mit mehr Lumen. Dafür gibt es damit wahlweise eine wärmere Lichtfarbe und das modernere UI.

Hier hatte ich mal u.a. die SC26, D4S und EA01 mit je 5.000K verglichen. Die Beamshots waren allerdings aus der Hand geschossen und die SC26 dabei schlecht ausgerichtet:


VG
Kai
 
  • Danke
Reaktionen: Flodhäst

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
274
284
63
Mainz
Ich befürchte, daß Du suchen kannst bist Du schwarz wirst, aber das was Du suchst wird kaum zu finden sein, denn:
Throwiges Allroundleuchtbild = ein Emitter
1500 bis 2000 Lumen und 40 bis 60.000 Lux = nicht high CRI, oder fällt Dir eine passende high CRI-LED ein ?
Und dann noch warm weißes Licht, Anduril (oder mind. Narsil) und ein beleuchteter Seitenschalter ?

Gruß
Carsten
Das hatte ich befürchtet....

Ich vergleiche meine Lampen immer mit dem "selbst erfundenen" Wert Cd/Lumen also maximale Candela geteilt durch maximale Lumen.... Fast alle meine Lampen haben zwischen 5 und 7..... wenn ich sie messe. Die KR1 hat über 100.... die EA01 hatte 33 und das fand ich einen schönen Wert in der Mitte.... aber nicht High CRI und auch sonst noch nicht ganz perfekt....

Wenn ich auf High CRI verzichte, fällt dir dann noch was ein?

Die D4S kommt übrigens (laut Herstellerangaben) auf ca. 13 unabhängig von der LED (SST20 oder XPL) Wäre schonmal etwas mehr in die Richtung Reichweite.....

Mir ist bewusst, dass sowohl die 4000K als auch vor allem das High CRI bedeuten auf Leitung zu verzichten.... aber ich finde das lohnt sich..... Mir ist auch klar das es physikalische Grenzen gibt und die Kopfgröße und allgemein die Größe der Lampe Einschränkungen bedeuten... Ich hatte echt große Hoffnung in die EA01 gesetzt und die wurden auch fast erfüllt... Eigentlich ist das so ziemlich die Lampe die ich suche nur leider nicht High CRI und zu kalt für meinen Geschmack.

Aber Danke. :thumbup:

Spontan fällt mir da nur evtl. die Haikelite SC26 mit XHP35 HI 5.000K ein. Mit 2.000 Lumen angegeben und mit ca 48 klux gemessen passt die halbwegs gut ins Anforderungsprofil. Beam und Lichtfarbe begeistern mich immer noch sehr. UI und Ausstattung sind aber nicht up to date. Der Schalter leuchtet standardmäßig nur bei eingeschalteter Lampe. Ob man das umkonfigurieren kann, weiß ich spontan nicht.

Mit der D4S erkaufst Du eine ähnliche Reichweite mit mehr Lumen. Dafür gibt es damit wahlweise eine wärmere Lichtfarbe und das modernere UI.

Hier hatte ich mal u.a. die SC26, D4S und EA01 mit je 5.000K verglichen. Die Beamshots waren allerdings aus der Hand geschossen und die SC26 dabei schlecht ausgerichtet:


VG
Kai
Danke für den Vergleich.... die SC26 ist zumindest einen genaueren Blick wert.... High CRI hab ich gerade ja schon gestrichen....
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.776
864
113
D4S mit Osram W2 ist grad bei r/flashlight ein Renner. Ist aber Cool White, aber sieht ganz gut aus.

Ich liebe meine D4S mit XPL Hi 4000k. Eine meiner top 5 Lieblingslampen. Mit der D4 kann ich ehrlich gesagt nicht viel anfangen. Ist aber ganz nett mit XPL HI und throwiger Optik..

Aber die D4S rockt. Kannst du in 4000k und bestimmt auch mit noch wärmerer High CRi XPL Hi bei Hank/intl.outdoor bestellen.
Die D4S legt über die D4 auf jeden Fall ne ordentliche Schippe drauf und ist immer noch recht kompakt. Ganz tolle Lampe.

Für den Alltag nehme ich eine SC64wHI. Kompakter geht kaum. Macht Druck nach vorne, aber sehr ausgewogener Beam, der auch drinnen funktioniert. schöne leicht warme Lichtfarbe. Sehr alltagstauglich. Kann ich empfehlen.

Weiss nicht, ob dir das genug Throw ist, wenn Du die FW1A schon nicht mochtest und Du eine KR1 hast. Aber ich laufe jeden Abend mit der D4S und sc64wHi rum und finde beide super.

Sind beide über 50 euro. Aber die D4S kostet ungefähr nen Fuffi. Mit sst20 zahlst du nicht drauf, aber ich finde XPL Hi besser, weil die nicht so schnell heiss werden. Die 10 euro extra lohnen sich. Die warmweissen XPL Hi sind wohl auch High CRI.

Den Schalter bei der D4S kannst du gut finden. Auch ohne Licht.

Oder frag mal Hank, ob er dir einen beleuchteten Schalter einbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Flodhäst

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
274
284
63
Mainz
Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Asche auf mein Haupt, die empfohlene Astrolux EC01 stimmt, bis auf das warm weiße high CRI Licht, mit Deinen Kriterien recht gut überein.
Die hätte mir eigentlich einfallen müssen, habe schließlich selber immer ungefähr ein halbes Dutzend dieser Lampen... :pinch:

Gruß
Carsten
Da ich die EA01 hatte und mit der nur sehr bedingt zufrieden war, da sie oben nur noch Blau wurde aber nicht heller.... kommt die Lampe erstmal auf die Wishlist.

Hab mir die D4SV2 (SST20 4000k Hie CRI) mal bestellt. Da passt zumindest der Akku der hier noch rumliegt. Und da es "die perfekte Lampe für mich" noch nicht gibt... hab ich einen Grund hier regelmäßig vorbei zu schauen und immer mal was neues zu Kaufen.

Die "Widtrail D80" und die "kdlitker C8.2" sind mir beide etwas zu lang....

Gruß Andreas
 
Trustfire Taschenlampen