Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche kleinen Fluter für unterwegs

25 Oktober 2020
10
0
1
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Servus zusammen,

ich suche eine neue Taschenlampe, dazu fülle ich natürlich erstmal den Fragebogen aus.

Vielen Dank im Voraus!

Freue mich auf eure Vorschläge :-D


Fragebogen Taschenlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Ich besitze aktuell folgende Lampen:
Acebeam K30GT
Acebeam K30
Acebeam L17
Sofirn SP33 V3.0 6500K

Die Sofirn kommt der gesuchten Taschenlampe am nähesten. Idealerweise vom Prinzip her genau wie die Sofirn, nur eben als schöner Fluter ohne dem "Dot" im zentralen Bereich.



Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

Primär um Sachen am Boden zu suchen. Daher wäre eine komplett gleichmäßige Ausleuchtung von Vorteil.


Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[x] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[x] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[x] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein

Die Größe ist nicht vorrangig. Ideal wären allerdings Maße wie bei der Sofirn SP33.

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
__ cm lang
__ cm Durchmesser Lampenkopf
__ cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[ ] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht

Dies ist wohl einer der für mich wichtigsten Faktoren.


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[x] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[x] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV

____________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[x] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[x] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[x] 2-3
[ ] 4-5
[ ] mehr
[ ] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[x] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)

Ideal wäre auch hier, ähnlich zur Sofirn, die Möglichkeit via USB aufzuladen, da ich für andere Geräte immer ein Akkupack + USB-C Stecker mit mir führe. Notfalls auch rein extern zu laden.


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[x] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[x] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[x] bis 50€
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal

Unter €50 wäre erfreulich, schaue mir aber auch gerne teurere Lampen an.

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 

kanickel

Flashaholic*
13 Dezember 2019
888
691
93
Hättest du da nicht bis 50€ stehen, wärst du wohl nicht um die MS03 herum gekommen. Daher kann ich sie nicht empfehlen, nur erwähnen. :thumbsup:

LG
 
  • Danke
Reaktionen: anton1995

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.777
2
8.622
113
Hannover
Acebeam
Hallo anton1995,

da wären die Sofirn IF25 bzw. die IF25A ziemlich kompakte Lampe die trotzdem mit einem 21700 Akku betrieben werden. Die IF25 kann die Lichtfarbe stufenlos von WW bis nach CW ändern, die IF25A ist leistungsfähiger und in CW oder WW zu bekommen (über amazon.de oder Ali)

Alternativ mit noch dickerem 26650 Akku wäre die Astrolux MF01 Mini einen Blick wert. Die gibt es mit unterschiedlichen LEDs in unterschiedlichen Lichtfarben und mit unterschiedlichen Gehäusefarben (die gibt es bei BG).

Hier eine IF25 im Größenvergleich mit einer Sofirn SP33 V3.
full



Und so sieht die Astrolux aus.
full




Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: anton1995

tdmtreiber11

Flashaholic**
6 Juli 2015
3.474
2.086
113
Bayern
www.polizei.bayern.de
Also als kleinen Fluter für unterwegs kann ich dir die WURKKOS DL30 empfehlen. Eigentlich als Tauchlampe konzipiert erfüllt sie eigentlich deine Anforderungen.

Wurkkos DL30 Tauchlampe, 3600 Lumen Tauchen Taschenlampe Wiederaufladbar, IPX8 Wasserdicht, 3* Samsung LH351D LED Neutralweißen Lichtfarbe(5000K 90CRI) Tauchlampe mit 1x 21700 Akkus und Ladegerät: Amazon.de: Sport & Freizeit

Watschen einfaches UI dank Drehsteuerung, 3 Stufen ohne Geblinke, 3600 Lumen, Akku und Ladegerät dabei.

Oder wenn du es etwas Spot lastiger bevorzugst, das Pendant von Sofirn, die SD05

Sofirn SD05 Led Taucherlampe Superhell 3000 Lumen Tauchen Taschenlampe mit 21700 Akku Magnetring wasserdichte Sicherheits Unterwasser 100m: Amazon.de: Sport & Freizeit
 
  • Danke
Reaktionen: anton1995
25 Oktober 2020
10
0
1
Vielen Dank für eure raschen Antworten!
Echt beeindruckend, wie schnell ihr so passende Lampen empfehlen könnt :thumbsup:

Hättest du da nicht bis 50€ stehen, wärst du wohl nicht um die MS03 herum gekommen. Daher kann ich sie nicht empfehlen, nur erwähnen. :thumbsup:

LG
Ja, die ist dann leider wirklich beinahe zu teuer, trotzdem ein wirklich guter Tipp/Empfehlung. Werde die auf alle Fälle, trotz deutlich höherem Preis, in die engere Auswahl nehmen. Habe ich das richtig verstanden, dass die Lampe selbst nicht USB-C tauglich ist, sondern lediglich der mitgelieferte Akku über einen USB-C Stecker verfügt?
Hallo anton1995,

da wären die Sofirn IF25 bzw. die IF25A ziemlich kompakte Lampe die trotzdem mit einem 21700 Akku betrieben werden. Die IF25 kann die Lichtfarbe stufenlos von WW bis nach CW ändern, die IF25A ist leistungsfähiger und in CW oder WW zu bekommen (über amazon.de oder Ali)

Alternativ mit noch dickerem 26650 Akku wäre die Astrolux MF01 Mini einen Blick wert. Die gibt es mit unterschiedlichen LEDs in unterschiedlichen Lichtfarben und mit unterschiedlichen Gehäusefarben (die gibt es bei BG).

Gruß
Carsten
Habe mir nun Beamershots beider Lampen angesehen. Das geht schon mehr in die Richtig, die ich mir vorstelle, ist aber noch nicht zu 100% dort. Gibts vielleicht noch etwas, dass mehr in die Richtung der "Acebeam X80" geht - natürlich nicht was Helligkeit & Preis betrifft, rein auf den Lichtkegel bezogen?

Vielen Dank
 

kanickel

Flashaholic*
13 Dezember 2019
888
691
93
Ja, die ist dann leider wirklich beinahe zu teuer, trotzdem ein wirklich guter Tipp/Empfehlung. Werde die auf alle Fälle, trotz deutlich höherem Preis, in die engere Auswahl nehmen. Habe ich das richtig verstanden, dass die Lampe selbst nicht USB-C tauglich ist, sondern lediglich der mitgelieferte Akku über einen USB-C Stecker verfügt?
Ja, der Akku hat USB-C Anschluss. Sonst wäre die Lampe größer geworden.
Gibts vielleicht noch etwas, dass mehr in die Richtung der "Acebeam X80" geht - natürlich nicht was Helligkeit & Preis betrifft, rein auf den Lichtkegel bezogen?
Ja, die Manker MK36, nur ist die der MS03 ziemlich ähnlich in Leistung und Größe, nur dicker da 3x18650er. Preislich ebenso gleich.

p1200687xcjxd.jpg

p1200526qnjkg.jpg

comp_3ap1190045z5l6h66ssk.jpg






LG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: anton1995
25 Oktober 2020
10
0
1
Also als kleinen Fluter für unterwegs kann ich dir die WURKKOS DL30 empfehlen. Eigentlich als Tauchlampe konzipiert erfüllt sie eigentlich deine Anforderungen.

Wurkkos DL30 Tauchlampe, 3600 Lumen Tauchen Taschenlampe Wiederaufladbar, IPX8 Wasserdicht, 3* Samsung LH351D LED Neutralweißen Lichtfarbe(5000K 90CRI) Tauchlampe mit 1x 21700 Akkus und Ladegerät: Amazon.de: Sport & Freizeit

Watschen einfaches UI dank Drehsteuerung, 3 Stufen ohne Geblinke, 3600 Lumen, Akku und Ladegerät dabei.

Oder wenn du es etwas Spot lastiger bevorzugst, das Pendant von Sofirn, die SD05

Sofirn SD05 Led Taucherlampe Superhell 3000 Lumen Tauchen Taschenlampe mit 21700 Akku Magnetring wasserdichte Sicherheits Unterwasser 100m: Amazon.de: Sport & Freizeit
Vielen Dank. Hast du zur DL30 eventuell Beamershots oder ähnliches? Kann dazu auf die schnelle nichts im Netz finden :/ ansonsten auf der ersten Blick absolut ansprechend.

Die SD05 ist mir leider tatsächlich zu Spot-lastig.
Wenn du hier mal 5 Jahre unterwegs bist, dann ist das eigentlich normales Tempo. Das geht auch schneller :D
Für mich klar beeindruckend :D
Ja, der Akku hat USB-C Anschluss. Sonst wäre die Lampe größer geworden.

Ja, die Manker MK36, nur ist die der MS03 ziemlich ähnlich in Leistung und Größe, nur dicker da 3x18650er. Preislich ebenso gleich.

LG
Okay, schade. Weiß nicht, ob mir das dann schlussendlich für den Preis zu umständlich ist. Davon abgehen wird mich die Freundin wohl umbringen, wenn ich nun wieder eine Taschenlampe >100€ kaufe, das ist aber wieder ein anderes Thema :Totlachsmiley:

Die Manker sieht auch sehr interessant aus, aber auch hier: Für den Preis muss sie 1:1 passen.

Wenn es doch nur die SP33 ohne Spot gäbe. :confused:


EDIT: Die MS03 ist wirklich spitze. Echt gut auf den Punkt getroffen. Hätte die einen direkten USB-C Anschluss, hätte ich wohl direkt beim BlackFriday-Deal zugeschlagen. Der "interne" Anschluss stört mich ein wenig.
 

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.093
768
113
Olight Shop
Was wäre denn mit einer mule von emisar oder ähnlichem?
Mehr flood geht nicht
Alternativ die d18 mit flood Optik, die rot66 wird auch mit flood Optik zusätzlich geliefert
 
25 Oktober 2020
10
0
1
Die von mir genannten Sofirn IF25 und auch die Astrolux MF01 Mini haben durch die TIR-Optiken keinen Spot.... ;)
Ja, das stimmt natürlich. Sie haben keinen direkt Spot, aber ein klein wenig "kegeln" sie schon. Ich hatte erst ein Video zur Hand, bei dem das noch stärker zur Geltung kam. Hier ist es besser zu erkennen:
Ala X80 (Lichtbild, nicht Helligkeit) wird's ja in Kombination mit USB-C sowie unter €100 sowieso nicht geben.

Weißt du zufällig auswendig, ob die IF25a gleich zu bedienen wäre (vergleich zur SP33)? Dann müsste ich mich zwischen den Lampen nicht umstellen, Acebeam funktioniert ähnlich, wenn nicht sogar identisch.

Hat die IF25 genau wie die SP33 einen internen Abschaltmodus (<2,6V). Dann kann man besagte Lampe auch mit ungeschützten Li-ions betreiben oder liege ich da falsch?
Was wäre denn mit einer mule von emisar oder ähnlichem?
Mehr flood geht nicht
Alternativ die d18 mit flood Optik, die rot66 wird auch mit flood Optik zusätzlich geliefert
Das sind auch gute Vorschläge. Die habe ich auch schon gesehen/überlegt, sind aber aufgrund der Größe und fehlendem USB-C fürs erste rausgeflogen.


Vermutlich werde ich mir mal eine IF25a bestellen. Dieser Tipp erscheint mir doch am sinnvollsten, vor allem ist bei dem Preis auch echt nichts verhauen. :thumbsup:
 
25 Oktober 2020
10
0
1
Die Wurkkos WK30 ist auch sehr flutig, allerdings mit knapp über 1000lm kein gigantisches Helligkeitswunder. Kostet 40€.

LG
Danke, auch die werde ich mir noch genauer ansehen. Auf alle Fälle eine spannende Weiß/Rot/UV Kombination, obwohl ich noch nicht so ganz sehe, wofür man UV-Licht verwenden könnte.

LG
 
25 Oktober 2020
10
0
1
Zum überprüfen von Sicherheitsmerkmalen in Geldscheinen und Ausweispapieren und zum kontrollieren von Küche und Bad auf Sauberkeit (letzteres sollte man besser nicht machen...), zum Geocachen, zur Bernsteinsuche, etc. etc.
Achja. Macht Sinn.

Passt hier nur begrenzt dazu, aber kurz eine andere Frage: Wenn die Sofirn Lampe eine Abschaltsicherung bei 2,6V hat, kann ich dann bedenkenlos einen ungeschützten Akku betreiben?