Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche hellen Nachfolger für meine iTP SA2 Eluma

7 April 2016
4
0
1
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo liebe Freunde des Lichtes aus der Hand,

so langsam wird mir die kleine etwas zu schwach und ich suche da etwas doch deutlich stärkeres und hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.

Dazu mal der Fragenkatalog:

Fragenkatalog:

Dürfen dich auch Händler beraten?
[ ] nein
[x] ja, aber bitte nur ein oder zwei passende Lampen empfehlen
[ ] ja, bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil, die Gute wie schon oben angedeutet doch etwas heller sein könnte bzw ich des öfteren merke, dass sie grad draußen doch etwas schwach wird.
[ ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Welches Format wird bevorzugt?
[x] Stablampe
[ ] Kopf-/Helmlampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[ ] universell
[x] ähnlich der SA2 eine gute Reichweite, jedoch mit etwas Flood, dass es im Nahbereich auch gut ausgeleuchtet ist,

Welche Lichtfarbe?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[x] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
___ cm lang
___ cm Durchmesser Lampenkopf
___ cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
[x] LED (Leuchtdiode)
[ ] HID (Gasentladung)
[ ] anderes:
[ ] egal


Wie hell soll die Lampe leuchten?
[ ] unter 100 Lumen (vergleichbar 10-15W Glühbirne, Lesen, Alltag, Schlüsselbundlampe, immer-dabei-Lampe)
[ ] 100-300 Lumen (vgl 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[x] 600-1500 Lumen (vgl 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] mehr als 1500 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: für leistungsstarke Lampen (> 1000 Lumen) werden in der Regel Li-Io-Akkus benötigt. Z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] ein/aus
[x] 3 oder mehr


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] am Lampenende
[ ] Seitenschalter
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring
[ ] Kombination: Schalter + Drehring
[x] Kombination: Schalter + Schalter
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] AA/AAA NiMH Akku (1.2V)
[ ] CR123A Lithium-Batterien (3V)
[x] Lithium-Ionen Akku (3.6-4.2V)
[ ] fest eingebauter Akku (mit Ladegerät)
[ ] andere:


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad
[x] nein


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[x] bis 130€
[ ] egal


Welche Bedingungen muss die Lampe erfüllen?
[x] Wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
[x] Schlag/Stossfest
[ ] Explosionsschutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] tailstand (bleibt vertikal stehen)
[ ] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
[ ] anderes:



So, ich hoffe ich habe nichts vergessen und ihr könnt mir hier ein wenig weiterhelfen.

Gruß
André
 

Spyder88

Flashaholic*
7 September 2011
756
366
63
Mannheim
Acebeam
Hi Sabotaz!

Tolle Beamshotsammlung: http://www.taschenlampen-forum.de/threads/667-beamshots-mit-lampenbildern.27575/

Also zwei getrennte Schalter, einmal für Ein-/Ausschalten und den zweiten für Modi-umschalten.

Glaube Standardbudgetempfehlung wäre die Thrunite TN12, 46€. Ein Schalter am Tail und der andere am Head.

Oder Fenix PD35Tac, 69€.

Beide Schalter am Kopf: Nitecore EC11, 65€ und dazu würde ich noch die Nitecore EC21, 63€, kaufen. Köpfe und Batteriekörper untereinander wechselbar. Somit die Möglichkeit mit 18350 oder 18650 zu betreiben.

Preise alle von amazon.de.

Wenn eine 1x18650 Lampe im höchsten Modus betrieben wird, ist der Akku meist nach 40-50 min. leer. Kann eine andere Lampe länger im höchsten Modus leuchten, wird die Helligkeit im höchsten Modus heruntergeregelt, um auf eben diese längere Laufzeit zu kommen.

Ciao Spyder
 
7 April 2016
4
0
1
Danke für die bisherigen Vorschläge, welche ich bisher als ziemlich treffend einordnen würde, jedoch hat mich Spyder darauf aufmerksam gemacht, dass ich bei den Bedienelementen eine Zeile zu hoch gerutscht bin, wollte eigentlich egal ankreuzen.

Dann wollte ich jedenfalls noch fragen wie es um Lampen mit 2x18650 steht?
Wollte es nicht auf einen einzelnen Akku begrenzen, falls das so im Fragenkatalog gemeint sein sollte.

Die Fenix Pp35Tac und die TC12 favorisiere ich derzeit, aber mal schauen, ob es vielleicht noch was gibt.

Von er Idee mit den zwei Nitecores bin ich weniger überzeugt, da ich dann 2 Köpfe für einen Akkuträger hätte. 18650er hab ich, aber dann noch 18350er besorgen, wäre unsinnig für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
7 April 2016
4
0
1
Danke an euch für die Vorschläge, die Entscheidung ist nach einiger Überlegung nun fürs Erste auf die TC12 in NW gefallen und ich hoffe dass diese mich vorerst zufriedenstellen wird. Zumal mir die Möglichkeit gefällt, die Lampe über Solar oder Powerbenches auch unterwegs laden zu können.

Grüße
André
 

lampensammler

Flashaholic*
so langsam wird mir die kleine etwas zu schwach
Hab gar nicht gewusst, dass LED schwach werden können. :zwinkern:
Spaß beiseite ... ich hab auch eine ähnliche EDC immer am Mann ... die ThruNite Archer 1A mit auch so um die 200 Lumen ... und dich ist immer noch so stark wie am Anfang. :)

Ach ja ... also mit der TC12 (oder der TN12 ... gleiche Lampe ohne USB) wirst Du nicht nur als Einsteigerlampe super zufrieden sein. :daumenhoch:
Und dann kommen bei Dir ja demnächst mit Sicherheit noch so einige mehr ...
 
Zuletzt bearbeitet:
7 April 2016
4
0
1
Gemeint ist damit natürlich das eigene Empfinden. Ich weiß natürlich, dass sie noch immer sehr hell ist, es genügt mir nur nicht mehr. :D

Die TC12 ist gestern Abend schon angekommen und ich bin mit den ersten Eindrücken sehr zufrieden.

Ja da könntest du recht haben, dass da noch etwas größeres kommt, aber dass sehe ich dann im Sommer. :thumbsup: