Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche Fahrradlampe (Front- und Heck) für neue E-Bikes mit Kindersitz (auf Gepäckträger) und Kinderanhänger

square74

Flashaholic**
7 Oktober 2011
3.505
1.077
113
Engen
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo,

ich habe einiges in den Titel gepackt.

Meine Frau und ich wir legen uns dieses Jahr (endlich) E-Bikes zu.

Es ist noch nicht ganz sicher, welches Bike es wird, aber wahrscheinlich eines von Cube.

Da die Straßenversionen bei den Bikes nicht zu jedem Modell verfügbar sind, vor allem bei dem Kleinen Rahmen meiner Frau, benötigen wir 2 Sets bestehend aus Frontscheinwerfer und Heckleuchte. Beides StVZO zugelassen im deutschen Straßenverkehr.

Da ich zwar die Möglichkeit hätte intern Kabel zu verlegen und den Akku des E-Bikes an zu zapfen, aber nicht unbedingt viel dran schrauben will, sollen es USB-Ladbare Lampen sein ohne Kabel oder Lampen mit austauschbaren LiIon-Akkus.

Was noch dazu kommt, wir werden Kindersitze auf dem Gepäckträger montieren und evtl. auch einen Fahrrad-Kinderanhänger nutzen.
Die meisten einfachen mobilen Rückleuchten werden an der Sattelstütze montiert, das fällt bei uns weg. Ich benötige eine Montage am Gepäckträger-Ende.

Hier der Fragebogen:

Fragebogen Fahrradlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?

[ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

_habe ich oben schon beschrieben, Neuanschaffung zweier E-Bikes_________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

[x] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"


In welcher Umgebung wird die Lampe benutzt ?
[x] Im öffentlichen Straßenverkehr
(Achtung: Lampen, die im öffentlichen Straßenverkehr benutzt werden, unterliegen strengen Regelungen, sie dürfen z.B. andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden und haben in der Regel wesentlich geringere Leistungen.Zudem müssen sie eine Zulassung nach StVZO besitzen)
[ ] Offroad


Welche Lampenart suchst Du?
[x] Frontscheinwerfer
[x] Rücklicht --> Montage am Gepäckträger hinten
[ ] Helmlampe (Nutze hierzu bitte den Fragebogen für Stirnlampen)
[ ] Taschenlampe als Frontscheinwerfer (Nutze hierzu bitte den Fragebogen für Taschenlampen)
[ ] Lenkerhalterung für Taschenlampe


Wie soll die Stromversorgung aufgebaut sein?
[ ] Spannungsversorgung über vorhandenen (Naben-) Dynamo
[ ] Spannungsversorgung direkt aus Antriebsakku des Fahrrads (geht nur bei Nutzung mit einem E-Bike)
[x] Akku in der Lampe fest verbaut
[x] Akkupack Extern (z.B. mit Befestigung am Rahmen)
[x] Akku austauschbar (bitte hierzu die nächste Frage beantworten!)
[ ] Batterien (bitte hierzu die nächste Frage beantworten!)

Bei austauschbaren Standardakkus / Batterien bevorzuge ich:
[x] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt) --> gerne was mit 2x 18650 oder so
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen)
[ ] CR123a Lithium-Batterien (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie soll die Lampe befestigt sein:
[ ] Halterung abnehmbar (Lampe ist mit kompletter Halterung werkzeugfrei abnehmbar)
[x] Halterung mit Steckverbindung
(Halterung ist am Rad fest angeschraubt, Lampe wird mit Steckverbindung am Halter werkzeugfrei befestigt)
[x] Nicht abnehmbar (fest mit Fahrrad verbunden, Demontage nur mittels Werkzeug)


Wie soll die Lampe bedient werden?
[x] Schalter direkt an der Lampe
[x] Schalter mit abgesetzter Kabelfernbedienung am Lenker
[x] Schalter mit Bluetooth Funkfernbedienung ---> wahrscheinlich über meinem Budget...
[ ] Schaltfunktion über Display am E-Bike (geht nur bei Nutzung mit einem E-Bike)
[ ] egal


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
[ ] Die Lampe soll möglichst kompakt und leicht sein, die eingeschränkte Laufzeit nehme ich in Kauf
[x] Ich möchte hohe Leistung und Ausdauer, das Gewicht ist zweitrangig


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger


Welche Leuchtfunktionen werden benötigt?
[x] Nahbereich (Ablendlicht für Beleuchtung im Nahbereich)
[x] Ferne (Fernlichtfunktion mit höherer Reichweite)
[ ] Tagfahrlicht
[x] Standlicht
[ ] Blinklicht
[ ] Bremslichtfunktion


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[x] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Rotlicht


Wie hell soll die Lampe dauerhaft leuchten können?
[x] 100-300 Lumen
[x] 300-600 Lumen
[x] 600-1000 Lumen
[ ] über 1000 Lumen (Diese Leistung ist für den öffentlichen Straßenverkehr meist nicht zugelassen).


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[x] wöchentlich
[x] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[x] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[x] bis 50€
[x] bis 100€ --> Lieber nur bis 70€, bei toller Funktion, oder wenn doch per Bluetooth schaltbar (evtl. Front und Hecklicht verbunden) dann evtl. auch mehr.
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[x] spritzwassergeschützt
[x] wasserdicht
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein
[ ] Einstellung der Lampe via Hersteller App möglich

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[x] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: __________________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen



Ich weiß, bei den vielen Wünschen und dann noch aus der EU sind 70€ mager, aber die Straßenversionen der Bikes inkl. Schutzblechen, Licht und Klingel kosten ca. 100€ Aufpreis zu den Versionen ohne StVZO-Ausstattung. Die Lampen, die dann aber im Set sind, sind nicht so das Wahre. Außerdem wie gesagt bekomme ich auch nicht jede Bike-Version zusätzlich mit StVZO-Ausstattung zu kaufen.

Vielen Dank an Euch.
 

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
210
157
43
Südlich des Weißwurstäquators
Vorneweg: E-Bikes (also alle 25er Versionen) haben immer einen Lichtanschluss am Motor. Da muss man keinen Akku anzapfen (außer man will ein Modell, dass mehr Leistung zieht als der Lichtausgang hergibt. Ich empfehle auch E-Bike Leuchten, gibts fürs gleiche Geld mehr Licht, da man keine batterie zahlen muss.

Hier sind Akkulichter:
Frontlicht: schmale Ausleuchtung Lezyne Power 115 (in diesem Video ab Min 10:15 zu sehen); mit Fernlicht: Lezyne HB500; Leicht Außerhalb des Preisrahmens: Ixon Space mit sehr breiter Ausleuchtung
Rücklicht: B&M hat Akkurücklichter (AA oder intern Li-Ion) zur Montage am Gepäckträger (Model 2C und Line)

Hier noch Links zu Lampentests mit Bildern: bike-bild, aktiv radfahren
 
  • Danke
Reaktionen: square74

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
1.974
741
113
Acebeam
Da ich zwar die Möglichkeit hätte intern Kabel zu verlegen und den Akku des E-Bikes an zu zapfen, aber nicht unbedingt viel dran schrauben will, sollen es USB-Ladbare Lampen sein ohne Kabel oder Lampen mit austauschbaren LiIon-Akkus.
Aus eigener Erfahrung kann ich dir den Anschluss einer festen Beleuchtung ans Fahrrad empfehlen. Das geht auch ohne selbst zu schrauben, Fahrradhändler können den Einbau durchführen.
Die Materialkosten für die Anschlusskabel liegen vor Seite bei 10€.

Mit dem geringen Budget reicht es immerhin für die 70lx-Klasse. Auf Fernlicht musst du bei dem Budget verzichten.
bumm.de/de/produkte/e-bike-beleuchtung/parent/167/produkt/167r42ts-01.html
bumm.de/de/produkte/e-bike-beleuchtung/parent/321/produkt/321asdc.html

An der eigenen Sicherheit sowie der Sicherheit der gesamten Familie würde ich nicht sparen.
150lx sind heutzutage schon empfehlenswert und führen auch zu spürbarem Vorteil im Straßenverkehr.

Mein Tipp:
bumm.de/de/produkte/e-bike-beleuchtung/parent/168/produkt/168ru65-01.html
bumm.de/de/produkte/e-bike-beleuchtung/parent/323/produkt/323-5kb.html
google.com/shopping/product/15214996009072170060/

Straßenzugelassene Leuchten mit wechselbaren 18650-Zellen gibt es keine.
Und die mit AA-Zellen können von der Leistung her nicht mehr mit den aktuellen Modellen mithalten.

Für die von dir genannten 600-1.000 Lumen kommst du pro Scheinwerfer in den Bereich von 300-500€.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: square74

square74

Flashaholic**
7 Oktober 2011
3.505
1.077
113
Engen
Hallo,
ich danke Euch.
Bei uns sind es Räder mit Straßenausstattung geworden. Die Lichtausstattung meiner Frau ist ok, sie ist zufrieden damit.

Bei mir ist sowas verbaut gewesen:
https://www.axasecurity.com/bike-se...chtung/7/93943095SB/axa-compactline-20-e-bike
Hinten was, das sich Busch und Müller Xeltec nennt und ins Schutzblech integriert ist, eigentlich ganz toll.

Habe mich auch für ein Busch und Müller entschieden, das ich im Angebot ergattern konnte für ca. 90€:
https://www.amazon.de/Busch-Müller-Lumotec-Fahrrad-Scheinwerfer/dp/B01LCMC11K/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=iq-x+e&qid=1589283675&sr=8-4

Ist erst bestellt und noch nicht montiert, ich werde dann mal berichten.

danke für Eure Hilfe.
Grüße
 
23 Dezember 2020
7
1
3
Der Unterschied zwischen den beiden genannten Scheinwerfer dürfte recht gewaltig sein!
Ich finde die IQ-X E recht ordentlich, allerdings ist die Montage nur möglich, wenn mindestens 7,5 Watt zur Verfügung stehen.
 
Trustfire Taschenlampen