Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche eine kleine Taschenlampe für den Kulturbeutel

Figur

Stammgast
25 August 2017
64
17
8
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum (und beschäftige mich erst seit kurzer Zeit mit Taschenlampen).
Meine alte (Billiglampe) hat den Geist aufgegeben und bei der Gelegenheit möchte ich mir mal was hochwertiges, leistungsstarkes anschaffen.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar interessante Taschenlampen, zu meiner Suche, empfehlen.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Ralf

Fragenkatalog:

Dürfen dich auch Händler beraten?
[ ] nein
[x] ja, aber bitte nur ein oder zwei passende Lampen empfehlen
[ ] ja, bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil....(Begründung hilft uns bei der Suche)
[x] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?

Die Lampe sollte klein und handlich sein da ich sie beim Campen in meinem Kulturbeutel mitführen möchte.
Einige Campingplätze auf denen wir stehen haben Stellplätze die in einem dunklen Waldstück liegen.
Auch für einen gelegentlichen Spaziergang mit dem Hund sollte sie sich eignen (normalerweise nehme ich dafür aber auch im Urlaub eine größere)

Welches Format wird bevorzugt?
[x] Stablampe
[ ] Kopf-/Helmlampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne
[ ] Fahrrad-/Bikelampe o.ä.


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[x] universell (= etwas von beidem)


Welche Lichtfarbe?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[ ] wöchentlich
[ ] monatlich
[x] wenige Male im Jahr (dann aber täglich / insgesamt ca. 50 Tage/Nächte im Jahr)


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
12 cm lang (Maximal ! )
2,5 cm Durchmesser Lampenkopf
ca. 2cm cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
[x] LED (Leuchtdiode)
[ ] HID (Gasentladung)
[ ] anderes:
[ ] egal


Wie hell soll die Lampe leuchten?
[ ] unter 100 Lumen (vergleichbar 10-15W Glühbirne, Lesen, Alltag, Schlüsselbundlampe, immer-dabei-Lampe)
[x] 100-300 Lumen (vgl 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[x] 300-600 Lumen (vgl 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ ] 600-1500 Lumen (vgl 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] mehr als 1500 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: für leistungsstarke Lampen (> 1000 Lumen) werden in der Regel Li-Io-Akkus benötigt. Z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] ein/aus
[x] 2-3
[x] mehr


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] am Lampenende
[ ] Seitenschalter
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring
[ ] Kombination: Schalter + Drehring
[ ] Kombination: Schalter + Schalter
[x] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] AA/AAA NiMH Akku (1.2V)
[ ] CR123A Lithium-Batterien (3V)
[x] Lithium-Ionen Akku (3.6-4.2V) (am besten ein 14500 er Akku)
[ ] fest eingebauter Akku (mit Ladegerät)
[ ] andere:


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad
[x] nein


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
[ ] unter 30 min.
[x] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[x] länger


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[x] bis 50€
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche Bedingungen muss die Lampe erfüllen?
[x] Wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?) (sollte im Kulturbeutel keinen Schaden nehmen wenn sie mit einem feuchten Waschlappen in Kontakt kommt ebenso sollte sie bei Regenwetter einsetzbar sein
[x] Schlag/Stossfest (sollte nicht es überleben wenn sie einem mal aus der Hand rutscht)
[ ] Explosionsschutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Morse fähig
[ ] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
[ ] anderes:
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.859
9.622
113
Hannover
Herzlich willkommen im Forum Ralf !

Zu Deinen Kriterien könnte die Eagle Eye X2R gut passen. Sie erfüllt Deine Größenvorgaben, wird mit einem 18650 Li-Ion Akku betrieben der in der Lampe geladen werden kann und hat mit bis zu 550 Lumen eine anständige Leistung. Sie hat drei Leuchtstufen, kommt ohne Geblinke aus und erzeugt ein recht flutiges Lichtbild. Obwohl sie so preiswert ist, benutze ich sie wirklich gerne. :thumbup:
Du kannst aus 2 Lichtfarben auswählen, ich mag sie mit dem neutral weißem Licht sehr gerne.
In diesem Review erfährst Du alles Wissenswerte zur X2R:
http://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-eagle-eye-x2r.50327/
Hier bekommst Du sie: https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_411562.html?
Es fehlt lediglich noch ein geschützter 18650 Akku. Im Gegensatz zu einem 14500er hat ein solcher Akku jedoch die dreifache Kapazität...;)

Damit Du die Größe besser einschätzen kannst.
full


Noch etwas kompakter ( 9,9cm lang) ist die Jetbeam EC-R26. Auch sie wird mit einem 18650 Akku betrieben der für die Ausdauer und Leistung sorgt. Die EC-R26 ist noch leistungsfähiger als die X2R und kann den Akku auch intern via Mikro-USB-Port laden. Im Gegensatz zur X2R ( Schalter am Lampenende) wird sie jedoch über einen Seitenschalter bedient. Auch sie hat eine angenehme Lichtfarbe und ein ziemlich flutiges Lichtbild.
Hier bekommst Du sie: https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_364583.html?

full


Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Figur

Jinbodo

Flashaholic**
4 Februar 2017
1.242
2.308
113
Schweiz
Abgesehen von
Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
[ ] unter 30 min.
[x] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[x] länger

könnten diese auch für Dich passen http://www.taschenlampen-forum.de/threads/hosentaschen-edc-gesucht.58118/#post-818191

Aber ich halte das einfach so, die höchste Stufe (Turbo/STurbo) ist ein Zusatz für Flashis, muss man ja nicht nutzen, daher gilt halt die Stufe "high" was im Fragekatalog als "höchste Stufe" gemeint ist ;)
 
  • Danke
Reaktionen: Figur

Figur

Stammgast
25 August 2017
64
17
8
Danke für eure interessanten Empfehlungen.
Bisher favorisiere ich die E10R Jetbeam. Die Leistung scheint gut zu sein und der Preis auch realtiv günstig und die Lampe ist (u.a. durch den 14500er) schön klein. Die USB-Aufladung brauche ich eigentlich nicht.
Gibt es in diese Richtung noch mehr was ihr mir empfehlen könnt?
 

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.417
113
Am Rhein
Sehr hell und klein, wertig verarbeitet, 14500, aber kein USB. Ich habe beide, UT01 und E10R, empfehle aber erstere.

https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_555777.html?wid=21

Und wenn Du ein Spielkind bist, kannst Du auch in einem versteckten Menue rumprogrammieren

http://www.taschenlampen-forum.de/threads/manker-e11-hat-programmierbare-leuchstufen.53641/

Und weil es locker in Dein Budget passt, kaufst Du Dir auch gleich noch die Jetbeam Jet I MK. Die gibts glaube ich aktuell sogar mit Coupon im Angebot.

https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_368125.html?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Figur

drifter

Flashaholic**
1 Dezember 2012
1.775
542
113
Ruhrpott
Schau dir mal die Klarus Mi7 an, Review hier im TLF.
Gibts für 40 euronen in verschiedene Farben.
Gruß drifter:thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: Figur

2stroke_fanatic

Flashaholic*
26 August 2017
484
212
43
Vogtland
+1 für die Klarus Mi7
Top Lampe mit ordentlichem Output. Logischerweise auf der 700 Lumen Stufe mit 14500er nicht Dauerbetriebsfest, aber sonst feines Teil. Das einzige was mich leicht stört ist das UI, schön finde ich, dass man direkt auf Moonlight kommt aber das mit dem "Klick- High- Klick- Medium- Klick- Aus" finde ich nicht so gut. Mir würde es besser gefallen wenn man die Lampe direkt ausschalten könnte, man gewöhnt sich jedoch sehr schnell daran.
Auch wenn du angegeben hast, dass du eine Tala mit 14500er haben möchtest würde ich dir eine mit 18650er ans Herz legen. Gerade für den Hundespaziergang ist wahrscheinlich die Leistung und Leuchtdauer einer solch kleinen Lampe zu niedrig.
MfG Kevin
 
  • Danke
Reaktionen: Figur und drifter
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Außerdem sollte die Lampe abriebfeste kratzfeste Beschichtung haben, sonst sieht sie schnell billig aus.

Mi7 Titanium mit Coupon
Oder D25A Titan mit Eagletac
 
  • Danke
Reaktionen: 2stroke_fanatic

2stroke_fanatic

Flashaholic*
26 August 2017
484
212
43
Vogtland
Außerdem sollte die Lampe abriebfeste kratzfeste Beschichtung haben, sonst sieht sie schnell billig aus.

Mi7 Titanium mit Coupon
Oder D25A Titan mit Eagletac
Stimmt.... daran habe ich überhaupt nicht gedacht. Deswegen habe ich meine Schlüsselbundlampe Fenix E05 auch in Edelstahl genommen, aber so ein used-look kann auch gut aussehen. Da muss dann der Thread Ersteller selber entscheiden. :sprachlos::grinsen:
 

0kay

Flashaholic**
12 August 2016
1.499
698
113
Auf meinem Campingplatz rasen auch nachts ständig mal irgend welche Segways und andere Elektroroller und Fahrräder über den langen Hauptweg und nicht alle Fahrer sind nüchtern. Ich setze die Yupard Stirnlampe von Gearbest auf, am Riemen hinten habe ich ein rotes Rücklicht im Blinkmodus befestigt.
 
  • Danke
Reaktionen: Figur

Figur

Stammgast
25 August 2017
64
17
8
Danke für eure interessanten Empfehlungen.
Da habe ich ja jetzt eine schöne Auswahl und kann mir in Ruhe Gedanken machen.
Für den Hundespaziergang würde ich sie nur in absoluten ausnahmefällen verwenden. Im Auto habe ich immer eine XT11GT von Klarus liegen. Die ist natürlich besser geeignet aber wohl nichts für den Kulturbeutel :D

Zwei Fragen hätte ich noch:

1.: Lässt sich die UT01 sperren?

2.: Ich liebäugele mit dem 14500 er Akku von Fenix
http://www.flashlightshop.de/product_info.php?products_id=10020

ist der empfehlenswert oder was muss ich überhaupt beachten. Kann ich jeden 14500 Akku in jeder für 14500 geeigneten Lampe verwenden? und wo sind die Unterschiede?
 

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.643
1.226
113
Stuttgart
Zwei Fragen hätte ich noch:

1.: Lässt sich die UT01 sperren?

2.: Ich liebäugele mit dem 14500 er Akku von Fenix
http://www.flashlightshop.de/product_info.php?products_id=10020

ist der empfehlenswert oder was muss ich überhaupt beachten. Kann ich jeden 14500 Akku in jeder für 14500 geeigneten Lampe verwenden? und wo sind die Unterschiede?

Zu1: Lässt sich sperren mittels Tailcap-Lockout (leichtes Aufdrehen der Endkappe, um den Strom zu unterbrechen)

Zu2 bzw. Zusatzfrage: Eigentlich sollte jeder 14500er in jede dafür vorgesehen Lampe passen. EIGENTLICH! Denn dies bezieht sich auf die Maße der Rohzelle. Die Schutzschaltung kommt da noch oben drauf und verlängert den Akku um 2-4mm. Dann kann es schoin mal Probleme geben. Meine UT01 z.B. möchte mit einem Keeppower 800er nicht leuchten, bekommt keinen Kontakt an der Tailcap, weil diese sie sich nicht ganz zuschrauben läßt.
Den fenix habe ich selbst nicht, kann also nichts dazu sagen...

BTW: Die e10r kann sowohl elektronischen- wie auch Tailcap-Lockout, und ist bzgl. Akkulänge eher großzügig bemessen...
 
  • Danke
Reaktionen: Figur

Figur

Stammgast
25 August 2017
64
17
8
Ich hab mich noch nicht endgültig entscheiden, denke aber das ich mich im Laufe der Woche entscheiden werde.
Natürlich gebe ich euch dann hier Bescheid.
 

Figur

Stammgast
25 August 2017
64
17
8
Ich habe mich jetzt für die Utorch UT01 entschieden. (Lieferung leider erst ab 06.09.17).
Ich erwarte sie jetzt sehnsüchtig :)

Vielen Dank nochmal an alle für eure tolle Unterstützung
 
  • Danke
Reaktionen: Nuss
5 Januar 2017
0
15
0
@Figur

Den Fenix-Akku kannst Du Dir schon mal ersparen, der funktioniert nicht!

Zitat von Utorch zur UT01:

Note: the UT01 does not support battery with protection board.
 
  • Danke
Reaktionen: Figur

Figur

Stammgast
25 August 2017
64
17
8
Da kann ich mich nur nochmal bedanken.

Auch nochmal in die Runde.

Eure Fachkundige und neutrale Hilfe ist super !!!
 
  • Danke
Reaktionen: Gast
Trustfire Taschenlampen