Suche eine Arbeitslampe mit hellem Floodigem Licht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von Taschenlamperudi, 11. November 2019 um 00:32 Uhr.

  1. Hallo und guten Abend!

    Ich suche mal eine vernünftige TL und bin dabei auf dieses Forum gestoßen.

    Aktuell hänge ich an einem der beiden Modelle (andere sind schon wieder rausgeflogen weil z. B. 18650er Akkus oder Akkus die speziell vom Hersteller mit einem Ring versehen sind, wodurch man Fremdakkus dann nicht in der Lampe laden kann (wenn ich das richtig verstanden habe))
    1.Sofirn SP36 LED Taschenlampe, 6000 Lumen
    2.Klarus XT21X Taktisch Taschenlampe 4000 Lumen

    Taugen die überhaupt was und/oder gibt es ganz andere Vorschläge die ich vielleicht noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

    Unten der Fragebogen!

    Danke im voraus für eure Mühe!
    Rudi


    Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    [ x] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"

    Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

    Muss Nachts wenn es noch dunkel ist draussen:
    - Ersten was sehen und
    - Zweitens fotografieren.
    Fahrzeuge/Lkws etc...

    Muss also ein eher Floodlastiges Teil werden. Aber nicht nur.



    Welches Format wird gesucht?
    [ X] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
    [X ] Soll noch in eine Jackentasche passen (große Jackentasche :))
    [ ] Darf gerne größer sein


    Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
    ca. 10 bis 20cm lang
    Lampenkopf und Batterierohr sollten in etwa ähnlich Dick sein
    Auch Coladosenform würde wohl gehen.


    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [ X] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
    [x ] universell (= etwas von beidem)

    Wenn man die Lampe verstellen könnte (z. B. Ring hin und her schieben) wäre ein nettes Zuckerl!


    Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
    (Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
    [ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
    [ X] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild) oder mehr

    Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
    [ X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
    [ X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)

    Eher kalt!

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [ X] täglich

    Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
    [ ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
    [ X] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
    [ X] über 5000 Lumen

    Soll schon ordentlich Licht bringen!!!

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [ ] 2-3
    [X ] 4-5
    [ ] mehr
    [ X] stufenlos (ramping)

    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
    [ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
    [X ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende


    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
    [X ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
    möglichst usb-c Anschluß (ist aber kein k. O. Kriterium.)
    Möglichst 21700 oder größer damit ca 5000mAh (oder mehr) Akkus gehen.



    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
    [ ] unter 30 min.
    [ ] 30-60 min.
    [ X] ca. 1-2 Stunden
    [ ] länger

    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    [ X] Nein. Deutschland übliche Außentemperaturen auch im Winter.

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [ ] bis 20€
    [ ] bis 50€
    [ ] bis 100€
    [ ] bis 200€
    [x ] bis__300€
    [ ] egal

    Je günstiger desto lieber wäre es mir natürlich.

    Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
    [X ] wenigstens spritzwassergeschützt
    [ ] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?)
    [X ] schlag-/stossfest
    [ X] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
    [] Taktischer Ring???? (keine Ahnung was das ist)
    [ X] Öse für Trageschlaufe
    [ x] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

    [ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
    [ x] Bezugsquelle innerhalb der EU
    [ x] Bezugsquelle innerhalb von Deutschland
    [ ] Sonstiges: ____________________


    Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
    [ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
    [x ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
     
  2. Hallo Taschenlamperudi,

    zum fotografieren wäre ein Licht mit hohem CRI Wert eigentlich am besten geeignet, das gibt die angestrahlten Farben am natürlichsten wieder.
    Da wären die Sofirn SP36 BLF Anduril oder die etwas abgespeckte Sofirn SP36S einen Blick wert. Mit neutral weißem high CRI Licht und jeweils über 5000 Lumen, stufenloser Helligkeitsverstellung, USB-C Ladeport, einem flutigen Allroundlichtbild und dank drei 18650 Akkus mit zusammen 9000-10000 mAh auch anständiger Ausdauer erfüllen sie Deine Kriterien wirklich gut... :thumbup:

    Damit Du die Abmessungen besser einschätzen kannst hier die SP36 BLF Anduril für drei 18650 Standardakkus.

    [​IMG]


    Hier ein selbstgeknipster Beamshot der SP36 BLF Anduril mit neutral weißem Licht (high CRI).

    [​IMG]


    Gruß
    Carsten
     
    Michaels hat sich hierfür bedankt.
  3. Ganz vergessen!
    Es gibt eine dritte Lampe die ich schon mal in der engeren Wahl habe:
    Sofirn C8F in der 21700er Version



    Hallo Carsten,
    Danke schau ich mir an.
    Der Beamshot schaut ja schon mal klasse aus.

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Anduril und Narsil M v1. 2?
    Vom Gefühl hätte ich jetzt eher die mit Narsil genommen (Diese Lampe hätte ich mir schon mal angeschaut aber sie kam irgendwie wieder aus meinem Blickfeld) .
    Warum weiß ich nicht mehr.

    Gruß
    Rudi
     
    #3 Taschenlamperudi, 11. November 2019 um 01:01 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. November 2019 um 03:37 Uhr
  4. Acebeam
    Die SP36 erfüllt viele Deiner Kriterien nicht. Sie hat keine Öse für eine Handschlaufe, keinen Clip, keine Kombination Seitenschalter+Tailclick.

    Die C8F hat keinen Ansteckclip, dafür eine sehr massive Handschlaufe. Sie könnte auf Deine Anforderungen gut passen. Das Lichtbild ist mit einem eher breiten Spot gesegnet. Sie ist jedoch nicht intern ladbar.

    Beide Lampen sind auch nicht in der Lage, die zweithöchste Stufe über 1-2 Stunden hinweg konstant hell zu halten. So gut ich die Sofirn Lampen schätze, haben sie hier doch ihre Schwächen.
     
  5. Hallo Dachfalter.,

    Danke für die Hinweise.

    In der Menge der Lampen die es gibt, übersieht man doch immer wieder Dinge wo man sich eventuell nachher Ärgert das eben dieses Feature nicht dabei ist.

    Genau deshalb hab ich meine Suche mal ins Forum gestellt.

    Clip wäre kein K. O.
    Handschlaufe auch nicht, aber eines von beiden muss die Lampe schon haben. Clip wäre eher sinnvoll für mich.

    Die Kombination aus zwei Schaltern finde ich vom Bedienkonzept eigentlich gut. Aber auch hier kann man sich umstimmen lassen wenn es da entsprechende Erfahrungswerte gibt.
    Bin da noch eher unentschlossen!

    Gruß
    Rudi

    Übrigens gefällt mir eigentlich die OLIGHT Seeker 2 Pro gut. Nur das mit den speziellen Akkus mit dem Ring hat die Lampe rausgeschmissen.
    Gäbe es da eventuell eine Alternative?

    Ich weiß die hat nicht alles was ich will, aber wann bekommt man das schon :)
     
    #5 Taschenlamperudi, 11. November 2019 um 09:08 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. November 2019 um 09:46 Uhr
  6. Hallo Taschenlampenrudi,

    Clips kenne ich fast nur bei Lampen die mit einem 18650 Akku betrieben werden. Bei Lampen mit einem 26650 Akku kenne ich nur eine einzige mit Clip, bei Lampen mit einem 21700 mag es einige wenige mit Clip geben und mehrzellige Lampen kenne ich gar nicht mit Clip, die werden in einem Holster getragen...;)

    Als Alternative zur Olight mit den Spezialakkus könnten Lampen wie z.B. die Astrolux EC01 (USB-C, 21700 Akku, sehr kompakt mit flutigem Allroundlichtbild, in neutral weiß oder kalt weiß zu bekommen, stufenlose Helligkeitsverstellung, aber derzeit noch nicht in D zu bekommen !) oder auch die Lumintop ODF30C (26650 Akku, interne Ladefunktion, kompakt gebaut, flutiges Allroundlichtbild, bei amazon.de zu bekommen) interessant für Dich sein.

    Gruß
    Carsten
     
  7. Wenn du auch oben auf dem Stimmzettel dein Kreuz machen würdest, wäre die Auswahl schon viel flexibler und größer... Ist z.b. der Bezug direkt aus China ein KO-Kriterium?
     
  8. Da du bis 300€ angegeben hat kannst du ja auch mal höher im Regal vorbei schauen.

    Die Acebeam L30, dürfte recht viele deiner Kriterien erfüllen:
    https://www.stewitsch.de/AceBeam-L30-Gen-II-mit-4000-Lumen

    Oder auch die Acebeam EC65 mit der Möglichkeit auf Nichia LED zurückzugreifen.
    https://www.stewitsch.de/epages/17827794.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17827794/Products/715-036

    Wenn es etwas grösser sein darf einfach etwas stöbern auf der Webseite.

    Die Lampen gibts beim deutschen Händler, mit bestem Service. Kann ich nur empfehlen.
     
  9. Hallo Carsten,
    Danke für die Tips. Werde ich mir auch mal zu Gemüte führen.

    @kirschm
    Ehrlich gesagt bin ich kein so ein China Besteller. Vielleicht noch zum Zollamt weil was nicht so klappte. Umtausch ist auch so ein Ding wenn was ist.
    Bin da eher klassisch veranlagt und der deutsche Handel hatts eh nicht wirklich einfach. Einzige Ausnahme ist da Amazon. Da ist einfach die Auswahl und der Service bis jetzt sehr gut.

    @flaschi
    Schau ich mir mal an. Zu groß solls halt nicht sein sonst nimmt man das Teil wieder nicht mit, weil unhandlich!

    Hab selber auch noch was gefunden was in die Auswahl kommt. Obs was taugt muss ich noch erfahren:
    Fenix TK35UE
     
  10. Zwischen der L30 und der EC65 liegt noch die Acebeam EC50 III, allerdings ohne Clip aber mit Handschlaufe.
    Review dazu: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/acebeam-ec50-geniii-6000k-vorstellung.62171/
    Die TK35UE ist schon ein ganzes Stück größer. Review: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-fenix-tk35ue-2018.60675/
    Hier ein Vergleich vieler passender Lampen: https://www.taschenlampen-forum.de/...eam-fenix-olight-und-wuben.62744/#post-894637
     
    flaschi hat sich hierfür bedankt.
  11. Geht es beim fotografieren der Fahrzeuge nur ums erkennen?
     
  12. Damit meine ich im speziellen die X80, extrem flutig und dabei noch sehr jackentaschentauglich.
     
    Stanley-B. hat sich hierfür bedankt.
  13. @matjeshering
    Nein. Die ganze Situation soll man einigermaßen erkennen können. Ggf auch oft mit der angebrachten Beschilderung falls vorhanden.

    @flaschi
    Die X80 wäre natürlich vom Licht her bestimmt super. So eine Coladose würde mir schon gefallen. Vielleicht mal als zweite Lampe.
    Aber bei der die ich jetzt brauche ist internes Laden und wenigstens eine Schlaufe doch sehr wichtig. Ich lese ja mittlerweile immer mehr und da kommen halt sukzessive die Dinge heraus die dann unbedingt sein sollen.
    Ich muss die Lampe mal ganz kurz auch wegstecken/einclipen/ans Handgelenk hängen um den Foto/das Eingabegerät anders zu positionieren. Und da dann jedesmal in den Holster (grade im Winter wenn man mehr und längere Jacken anhat) ist wohl eher hinderlich. Und die X80 soll doch auch recht warm werden. Ob meine Jackentasche das aushalten kann, würde ich natürlich erst sehen wenn ich so eine mal habe:)
    Die L30 ist aber schon mal in der engeren Wahl.
    Danke Dir auf alle Fälle!

    Aber was mir auch gut gefällt ist die
    Lumintop ODF30C (danke nochmal Carsten, die kannte ich gar nicht), die Fenix TK35UE und die Klarus XT21X ist auch noch nicht raus.

    Wird aber immer enger das Feld.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden