Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Suche Dachscheinwerfer (Auto)

vale199

Flashaholic
31 Dezember 2017
140
66
28
Olight Taschenlampen
Trustfire
Soooo,
nach dem ich beschlossen habe, dass mir meine knapp 40 Taschenlämpchen ausreichen (Ja, ich weiß, keine gute Flashie-Attitüde), habe ich beschlossen, dass es nun etwas bekloppter werden darf. (doch noch Flashie?)

Deshalb melde ich mich nach langer Abszenz mal wieder hier für neue Projekte und wieder regelmäßigere Teilnahme ;)
Ich suche einen Suchscheinwerfer für mein Autodach.

- Darf gerne angeschraubt sein, Magnet/Saugfuß ginge notfalls auch.
- Möglichst große Reichweite (750m Effektiv und mehr)
- Für 12V-Bordnetz
- sehr gerne mit elektronischer Steuerung (muss nicht! ist so schon schwer genug)
- Nicht zuu groß, will auch noch in Parkhäuser rein...
- gerne auch aus dem maritimen Bereich oder sonst wo her...
- Bitte keine normalen Autoglühbirnen als Leuchtmittel
- bis 300€ (bei mehr: Gute Begründung, dann kann ich mir das auch überlegen ;) )

Wenn ihr noch Fragen habt, raus damit.
Vielleicht habt ihr noch gute Ideen. Ich stoße da schon an meine Grenzen...
Ich hab jetzt primär nicht an eine Taschenlampenhalterung gedacht, aber wenn da jemand auch nen guten Vorschlag hat...

PS: Dass ich die nicht im Straßenverkehr nutzen werde und darf ist klar.

Danke im voraus, schönen Tag noch :)
 

pho

Flashaholic*
29 Oktober 2019
331
324
63
Bestimmt ein Privates Parkhaus :D.
Ich glaub um der rechtlichen Situation ist er sich im klaren und müssen wir nicht berücksichtigen.

Aber mir fällt leider keiner ein, würde ich trotzdem irgendwie auch interessant finden.
 
  • Danke
Reaktionen: vale199

flaschi

Flashaholic**
11 Juli 2016
2.014
3.347
113
Berlin&München&GAP
"Lazer Lights" ist High End und Reichweiten deutlich über 1km wenn gewünscht, nach Ansi wohlbemerkt.
Hab drei davon auf dem Dach und könnte glücklicher nicht sein. Meiner Meinung nach gibts nichts besseres, kostet aber auch ne Kleinigkeit. :augenrollen:
 
  • Danke
Reaktionen: vale199 und Liquidity

vale199

Flashaholic
31 Dezember 2017
140
66
28
Lazer sieht schon mal gut aus und ist definitiv ne Überlegung wert:thumbup:
Habt ihr noch ne idee für was Verstellbares?
 

pho

Flashaholic*
29 Oktober 2019
331
324
63
Olight Shop
Xenonscheinwerfer 2kW 80.000lm und 9600m Reichweite :oops::thumbsup:
Das Teil würde ich gern mal im Einsatz sehen. :TK70:
 
  • Danke
Reaktionen: vale199

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.169
1.699
113
Ohne jetzt belehren zu wollen, neben dem ganzen Spaß hier nur ein kleiner winziger Hinweis (falls es dem TE nicht bekannt sein sollte) : Das ist alles nicht zulässig. Lustige 4000 Watt Lampen sind sicherlich witzig. Bis 35 Watt darf so ein Teil haben. Entgegen der allgemeinen Meinung ist es egal, ob man diese im öffentl. Straßenverkehr nutzt oder nicht. Es ist ausschlaggebend, ob man diese nutzen könnte. Ich empfehle dringend, sich mal mit dem nächsten Sachverständiger über dieses Projekt auszutauschen, wenn es legal sein soll. Wenn die Legalität egal ist, dann kann mein Beitrag ignoriert werden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vale199

flaschi

Flashaholic**
11 Juli 2016
2.014
3.347
113
Berlin&München&GAP
Danke Frank für den Hinweis. Extra Schalter und Arbeitslicht heißt die Zauberformel soweit ich weiß. Allerdings erzählt zu dem Thema jeder was anderes.
Nach vorne raus habe ich deutlich über 200Watt, interessiert weder die grüne Minna noch den TÜV. Aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden und rausfinden.

https://www.taschenlampen-forum.de/threads/lightbar-beamshots.48514/#post-799486

Solche Bootsscheinwerfer sehen im Strassenverkehr schon sehr auffällig und anders aus, so das die Aufmerksamkeit sicher eine Größere ist und demnach auch das Bedürfnis der Nachfrage seitens kontrollierender Behörden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vale199 und Frank1984

vale199

Flashaholic
31 Dezember 2017
140
66
28
Ohne jetzt belehren zu wollen, neben dem ganzen Spaß hier nur ein kleiner winziger Hinweis (falls es dem TE nicht bekannt sein sollte) : Das ist alles nicht zulässig. Lustige 4000 Watt Lampen sind sicherlich witzig. Bis 35 Watt darf so ein Teil haben. Entgegen der allgemeinen Meinung ist es egal, ob man diese im öffentl. Straßenverkehr nutzt oder nicht. Es ist ausschlaggebend, ob man diese nutzen könnte. Ich empfehle dringend, sich mal mit dem nächsten Sachverständiger über dieses Projekt auszutauschen, wenn es legal sein soll. Wenn nicht die Legalität egal ist, dann kann mein Beitrag ignoriert werden. ;)
Ich hatte vor, den komplett vom Strom trennen zu können, sodass sichergestellt ist, dass ich den nicht während der Fahrt auf öffentl. Gelände einschlaten kann... will ja niemanden mit so ner Dampfwumme gefährden. Und n Anruf beim TÜV vorher hätte ich auch getätigt :thumbup:
Aber vielen dank, dass du da nochmal dezidiert drauf hinweist
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984
8 Januar 2020
39
47
18
Das dürfte jeder Beobachter des Threads gelesen haben ;)

Günstig und später für andere Zwecke einzeln weiterverwendbar ist folgendes Konzept:
...
enjoyyourcamera.com/Fernausloeser/Funkausloeser/CamRanger-Zubehoerset-Adapter-PT-Hub-motorisierter-Stativkopf-MP-360::7097.html
...

Statt des teuren motorisierten Stativkopf, gibt es auch sowas! https://de.aliexpress.com/item/3296...VHIuyCh08wg5cEAkYASABEgKmcfD_BwE&gclsrc=aw.ds

Da kannste eine AceBeam K75 drantackern (oder jede andere Lampe mit Stativgewinde)!
 
  • Danke
Reaktionen: vale199

angerdan

Flashaholic**
30 Dezember 2011
1.588
543
113
Statt des teuren motorisierten Stativkopf, gibt es auch sowas! https://de.aliexpress.com/item/32967862861.html
Da kannste eine AceBeam K75 drantackern (oder jede andere Lampe mit Stativgewinde)!
Erstens ist der von mir verlinkte CamRanger MP-360 nicht teuer.
Zweitens ist der von dir verlinkte ALLOET YT-260 für die Zwecke des TO völlig ungeeignet (zu geringe Zuladung).
Drittens ist die Acebeam K75 an sich ein guter Vorschlag, aber bestimmt nicht mit den 950g Einsatzgewichts der K75 unter Berücksichtigung der Maximalbelastung von 260g deines Stativkopfes!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vale199

vale199

Flashaholic
31 Dezember 2017
140
66
28
Ja, an sich wirklich eine überlegung wert, allerdings vermute ich mal, dass die ungeeignet fürs Auto sind, da nicht Wassergeschützt. Aber an sich ne geile Sache...
Mann ich werd noch echt arm hier...

Der Magnetfuß mit Gewindeanschluss liegt schon im Warenkorb ;)
 
  • Danke
Reaktionen: angerdan