Suche Alternative zur LedLenser P14 (Aktuelles Modell)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von Mr_Sonderbar, 24. April 2019.

  1. Hallo TL Forum,
    ich hab hier schon viel gelesen. Aber nicht genau das gefunden was ich suche. Oder es ging um die alten LedLenser Modelle die deutlich schwächer sind. Ich weiß das viele hier nichts von LL halten, ich kann mich über meine allerdings nicht beschweren. Suche dennoch (bessere) Alternativen.

    Also Aktuell hab ich die P14
    800lm 350m 1h
    250lm 230m 4h
    40lm 110m 50h
    4x AA Batterien.
    gekostet hat sie mich 45€

    Also ich brauche den Fokus! Von der Größe her sollte sie nicht viel größer sein, kleiner bei, gleicher Leistung, ist gut. Ich brauche sie im Nahfeld und großer Entfernung, daher der Fokus. Mehrere Lampen möchte ich nicht. Lichtfarbe sollte relativ neutral sein. Von der Helligkeit sollte sie mindestens die werte der P14 haben. Funktionen werden nicht viele benötigt, so wie es ist, ist es eigentlich ganz gut. Nur der Boost sollte fix sein (nicht via Taster) das nervt sehr. Schalter Typ ist auch relativ egal, soll aber Simpel bleiben. Leuchtdauer soll unter Boost min 1h sein, mehr ist immer gut. Temperatur technisch sind keine besonderen Gegebenheiten. als Energiequelle sollen AA(A) Batterien/Akkus dienen. Einsatz ist beim Arbeiten, Campen, Wandern, Boot, eig überall wo man licht braucht. Ich brauche keine SOS Strobe usw Funktionen, AN/AUS/DIMM reicht. Ich dachte an Maximal 50€ für die Lampe. Wasserdicht wäre Nice to have, aber beim fokus denke ich nicht realisierbar.

    Gibt es Lampen die der P14 ähnlich sind? Der Fokus, Energiequelle und wenige Funktionen sind mir sehr wichtig!
    Ich kann sowas nicht wirklich finden.

    Ich bedanke mich jetzt schon mal für Anregungen und Hilfe!
     
  2. Armytek
    Also entweder kleiner und gleich hell oder heller und gleich groß. Gleiche Batterien oder kleinere.
    Evtl. die Fenix FD45. Ist mit 900Lumen etwas heller. Zum Größenvergleich können evtl andere was sagen.

    Ich würde bei der P14 bleiben. Oder die AA Batterien überdenken.
     
  3. Hallo Mr_Sonderbar,

    Deine Stromversorgung engt die Auswahl enorm ein. Mittlerweile sind Li-Ion Akkus schon viel weiter verbreitet. Zudem gibt es bei den Lampen für Li-Ion Akkus oft interne Ladefunktionen, dann entfällt das Gefummel mit den Batterien oder AA Akkus komplett und die Laufzeiten sind wesentlich höher (bei gleicher Größe+Leistung)...

    Gruß
    Carsten
     
  4. Acebeam
    Danke für eure raschen antworten!

    @matjeshering
    ungefähr so habe ich es mir gedacht. Die FD45 ist mir leider zu teuer. Größe lässt sich den Datenblatt ja entnehmen, und auf den cm kommt es mir da nicht an. Ich bin mit der P14 auch soweit zufrieden. Das einzige was mich bei der P14 nervt ist das ich für die volle Helligkeit gedrückt halten muss. Und ein wenig die Größe, passt nicht in jede Tasche.
    Du meinst für den Preis und die AA Batterien ist die P14 gut?

    @casi290665
    mir ist bewusst das die Batterien in der Leistung begrenzt sind. und was daraus resultiert ist mir auch klar. aber ich würde gerne bei denen bleiben, da ich immer welche da habe und nicht warten möchte bis der Akku aufgeladen ist. es sei denn für 50€ bekommt man eine vergleichbare Lampe, 2 Akkus und ein Ladegerät. Damit ein Akku laden kann während der andere benutzt wird.
    Aber in die richtung habe ich auch schon geschaut, aber die mir vom Preis/Leistung/Bewertung gefielen waren nicht fokusierbar.
     
  5. Vielleicht gefällt Dir ja die neue Lumintop mit Zoom und interner Ladefunktion !?
    Hier im Herstellershop auf Aliexpress im Angebot: https://de.aliexpress.com/store/pro...?spm=a2g0x.12010615.8148356.42.78731cd34Nus2a

    Noch zwei geschützte 18650 Akkus, z.B. Soshine 18650 mit 3400mAh von akkuteile.de und Du hast was Du wolltest...
    https://www.akkuteile.de/lithium-io...v-3-7v-li-ionen-akku-pcb-geschuetzt/a-100630/

    Und wenn Du unbedingt einen Akku laden möchtest während Du munter umherleuchtest, Ladegeräte gibt es ab 4 oder 5€...

    Gruß
    Carsten
     
  6. Ich meine für den Preis und die gesteckten Grenzen gibt's nichts anderes.
    Liefert die bei halb vollen Batterien überhaupt noch die angegebenen 800 Lumen. LL sind doch gerne mal ungeregelt.

    Lumintop Zoom 1.

    Zu langsam...
     
  7. Wer einmal eine Zoomlampe hatte, will immer wieder eine - klar...

    ...bis er erstmals "Was Gescheites" in Händen hält. Zoom hat den Vorteil, den Lichtstrahl zu bündeln und so eine enorme Reichweite zu erzielen. Oder eben breit den Nahbereich ausleuchten. Moderne Reflektorlampen können jedoch beides gleichzeitig - und das zumeist viel besser.

    AA-Batterien haben den zweifellosen Vorteil, daß sie an jeder Supermarktkasse zu haben sind. Keine Frage. Dafür lassen sie aber auch unheimlich schnell in der Leistung nach. Wenn Du den zweiten Satz Batterien verbraten hast, kommt ein 21700 oder 26259er langsam mal zum Ende. Nimmst Du dann den Gesamtpreis für einen Vierersatz Batterien, ist der 21700er Akku mit dem Gegenwert von 8 Mignonbatterien auch bezahlt.

    Mein Tipp: Schau Dir mal die Sofirn C8F an. Sie schlägt die LL P14 in jeder Disziplin um Längen. Selbst ohne Rabattcode oder Chinaimport etc kostet sie incl. eines 21700er Akkus und Ladeschale unter 50€. Ein Ersatzakkku kostet deutlich unter 10€

    Ich kenne Deine Argumente die die LL sehr gut. Wie oft habe ich die schon gehört (Zoom... Batterien... leicht erhältlich... Ach so teuer Akkus... spezielle Ladegeräte... usw)! Und dann nehmen sie das erste Mal was vernünftiges in die Hand.

    Bei mir im Kollegenkreis sind inzwischen viele umgestiegen, nachdem sie mal richtiges Leuchtezeugs probiert haben.
     
    AndySchneider, Onkel Otto und casi290665 haben sich hierfür bedankt.
  8. Es ist vielleicht noch möglich eine LL P6X zu ergattern, ich habe auch schon lange einem, und sie hat 3 stabile stufen..... die ohne ein knopf zu halten eingeschaltet werden konnen .....

    10 / 100 / 400 lumen und lauft mit 2 x AA wie es von dit gewunscht wird ...

    Da es eine altere lampe ist, ware es moglich das irgendwo ein guter deal zu bekommen ist ?

    Gruss,

    Martin
     
  9. @casi290665
    Die gefällt von der Größe her gut. Ist nu das mit den Akkus was ich vermeiden möchte, und die hat 140m weniger Reichweite. Und ist ein wenig Wasserfester als die P14. Mir ist klar das die Akkus nicht besonders teuer sind, aber für die Batterien bezahl ich in der Regel nichts.
    Die mit den Akkus haben nur den riesen Vorteil das sie nur 1/3 der Größe haben.
    Die Lumintop hat auch so viele Funktionen.

    @matjeshering
    Ich hab keine wirkliche Alternative gefunden, außer die P7. aber die Kostet das gleiche und kann weniger.
    Ob die Geregelt ist kann ich nicht sagen.

    @Dachfalter
    Also der Fokus ist mir eigentlich sehr wichtig, da es beim arbeiten im nah bereich minimal reflektiert und somit nicht blendet. Bei der Arbeit habe ich eine ohne Fokus, was einfaches mit 2xAA und ich schätze mal ca 100 Lumen. Selbst die blendet schon durch reflektion. Und zum Pointen (zeigen) geht die auch schlecht. Im vergleich habe ich noch eine LL P5 hier und die kann das alles Super, mit einer AA.
    Die Batterien bezahl ich meist nicht. Wegen den Akkus geht es mir darum das ich 2 brauche und ein extra Ladegerät damit ich immer einen vollen Akku habe. Und laden müsste ich damit über 230v/12V(24V)/USB können. Und ich muss den extra kram auch mitnehmen, wohingegen wir die Batterien meist immer dabei haben, für andere Geräte.
    Die C8F ist von der Helligkeit her extrem stark. Leucht weite ist nur wenig (51m) schwächer als die P14, und die Größe ist auch gut. Aber ich denke da gefallen mir alle Akku Lampen mit einem Akku.
    Was mich stört sind die vielen Funktionen und das sie halt kein Fokus hat. Und sie ist Wasserdicht, das ist auch sehr gut.

    @helicoil
    Die P6X ist nicht wirklich eine Alternative für mich. Sie kostet 5€ weniger (40€) als die P14 und hat die halbe Leuchtkraft. Da passt P/L für mich nicht wirklich.


    Ich werde alle eurer Vorschläge im Hinterkopf Behalten. Bin immer offen für neue Ideen! Danke!
     
  10. Batterien sind eine Sauerei. Besonders wenn man die so häufig braucht.
     
    Thomas W, heiligerbimbam, Dachfalter und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  11. Hallo Mr_Sonderbar,
    wenn ich meine Lampen und meine E-Smoke mit Batterien betreiben würde, möchte ich mir den Haufen Sondermüll den ich bis jetzt produziert hätte, gar nicht vorstellen. Mein ältester Li-Ion Akku den ich in meiner E-smoke benutze hat über 350 Ladungen hinter sich. Alleine der hat damit locker 1000 AA Batterien ersetzt. Ob ich die hätte bezahlen müssen oder nicht, ich verwende tausendmal lieber einen Akku und habe ein besseres Gewissen dabei... ;)

    Ich habe diese Lumintop selber nicht, kann Dir aber sagen, daß die Zusatzfunktionen zwar vorhanden sind, aber nicht in der normalen Schaltreihenfolge auftauchen sondern nur bewußt angewählt werden können (das ist zumindest bei allen meinen Lumintops so...).
    Zudem hast Du eine Low Voltage Warnung, wenn der Akku einen niedrigen Ladestand erreicht, blinkt der beleuchtete Seitenschalter.

    Nur mal zum Vergleich:
    Ich habe letzte Woche eine Lampe bekommen die so ziemlich die Abmessungen Deiner P14 hat (20cm Gesamtlänge, 55mm Durchmesser am Lampenkopf). Diese Lampe wird allerdings entweder mit zwei oder mit einem 26650 Li-Ion Akkus betrieben (nach abschrauben des halben Akkurohres verkürzt sich die Lampe auf 14cm Gesamtlänge).
    Diese Lampe ist auch nicht fokussierbar, aber dafür leistet sie bis zu 4000 Lumen und ich habe 70.900 Lux gemessen (das ergibt eine Reichweite nach ANSI von ca 480 Meter).
    Sie erzeugt ein schönes, neutral weißes Lichtbild und hat mich in Fernost kaum mehr gekostet als Du für eine LL bezahlen sollst...:pfeifen:

    Die Haikelite SC04 erfüllt zwar Deine Anforderungen nicht, man kann sie nicht fokussieren, man muß die Akkus extern laden etc. etc., aber sie zeigt was in der Größeklasse möglich ist...
    Du kannst Dir für das Geld aber auch eine LL P7R kaufen, die ist ja deutlich kompakter als die P14.

    [​IMG]


    So leuchtet die Lampe

    [​IMG]

    Gruß
    Carsten
     
    #11 casi290665, 25. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2019
    Thomas W, heiligerbimbam, EckyH und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  12. Falls du dich dazu entscheiden solltest, hab ich eine LL P7R übrig. Einfach per pn melden.

    Ansonsten würde ich Dachfalter beipflichten, die C8F ist ein top Allrounder für das Geld. Und bzgl deiner Bedenken über das Aufladen: zB Xtar mc1+ ist nur wenig größer als ein Akku und wird über ein Micro usb Kabel gespeist. Da ist es Wurscht ob du ein Handyladegerät mit 220V oder ein USB Kabel vom PC oder Powerbank mit 5V anlegst.
     
    Dachfalter hat sich hierfür bedankt.
  13. @casi290665
    Ich denke mal das mit dem schalten ist eine Gewöhnungssache. Das einfache schalten habe ich bisher nur bei LL gesehen.Mir ist auch klar das die mit den Akkus deutlich mehr Leistung haben.
    An die P7R habe ich auch schon gedacht, ist mir aber eigentlich zu teuer.

    @Wurczack ich kann dir keine PN schreiben, zu mindestens finde ich die Funktion nicht.

    Ich denke meine P14 geht erstmal zurück. Aber nicht weil sie schlecht ist oder sonst was, sondern weil sie ein wenig zu teuer ist. Für ca. 30€ wäre sie optimal.

    Ich denke mal ich werde auch erstmal eine billig Lampe ausprobieren, evtl reicht sie mir ja. Die kann man auch mit Akkus und Batterien betreiben. Und einen Zoom hat sie auch. Allerdings wird die angeboten mit 3 LED`s XM-L T6/L2/V6 wo ist da der Unterschied? Mir ist auch klar das die Daten nicht stimmen (12KLM usw) aber für unter 10€, mit Akku und ladegerät, kann man nicht viel falsch machen. Es sei denn ihr brüllt lass das lieber.

    https://de.aliexpress.com/item/Newe...lgo_pvid=042e5496-aa74-4da9-a579-8377b09e4beb
     
  14. Die Akkus gehören bei dem Angebot, genau wie die Lampe und das Ladegerät, zum billigsten was zu finden ist... :pinch:
    Da bekommst Du also in jeder Disziplin ziemlichen Murks geschickt !
    In meinen Augen kann man nicht viel mehr falsch machen, vor allem, wenn man sich vorher schon informiert hat...;)

    Gruß
    Carsten
     
    EckyH hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Hier ein Video von Jojo zu einem vermutlich baugleichen
    oder sehr ähnlichem Modell.

    Greetings
    Klaus
     
    #15 Onkel Otto, 28. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2019
  16. Ich bin völlig sprachlos ........ :sprachlos:

    Wieso fragen um beratung wenn du immerhin offen stehst für ein "experiment" mit eine billig lampe von dem du weisst das die daten nicht stimmen ?

    Martin
     
    #16 helicoil, 28. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2019
    EckyH hat sich hierfür bedankt.
  17. @casi290665
    Ist mir alles klar, die Akkus haben niemals 400mAh und die Lampe keine 12KLM, aber wenn die Lampe ca.700-1000LM hat und der Akku auch ca. 1h hält ist das Preis Leistung Verhältnis sehr gut. Auch wenn die Qualität schlecht ist.

    @Onkel Otto
    Danke für das Video, hat ja doch sehr viel weniger Leistung als erwartet. Wären es ca. 800LM und das ding nicht so klapprig wäre das ja ein sehr guter deal. aber so ehr weniger.

    @helicoil
    ist alles eine frage der Preis / Leistung. Ich finde meine P14 auch gut, aber für den Preis könnte sie ein wenig besser sein.

    Also was besseres als die P14 werde ich wohl nicht finden. Zu mindestens unter meinen Vorstellungen nicht. Richtig?

    Was gibt es denn empfehlenswertest mit einem 18650 Akku? (Außer P7R)
    -Zoom
    -min 800LM
    -ca. 300m Reichweite
    -einfache Bedienung
    -möglichst wasserfest (min regen)
    -evtl auch noch mit 3xAAA betreibbar

    wenn ihr welche ohne Zoom habt die sehr empfehlenswert sind, gerne auch vorschlagen!
     
  18. Der beste Deal am heutigen Tag wäre wohl die Wuben L50 aus dem Rabattangebot von amazon.de. Die Lampe wird samt 18650 geliefert der intern geladen werden kann.
    Sie ist gar nicht viel teurer als Dein Billigchinaangebot, aber es liegen qualitätsmäßig Welten zwischen diesen Lampen.
    https://www.amazon.de/Taschenlampe-Wasserfest-Wiederaufladbar-Taschenlampen-WUBEN/dp/B077T2LZ72/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=wuben&qid=1556462994&s=gateway&sr=8-1-spons&psc=1

    Die Rabattaktion anklicken, damit liegt der Preis unter 20€... !!

    Gruß
    Carsten
     
  19. @casi290665
    Für 18€ habe ich die mir einfach mal bestellt. Auch wenn ich für den Preis die 1200LM, 200M Reichweite und Wasserdichtigkeit nicht glauben kann. Oder ist das ein Namen hafter Hersteller? Bei nicht gefallen geht sie einfach zurück! Bin mal gespannt auf ein vergleich mit der P14. Aber die Bedienung gefallt mir, von der Beschreibung her, sehr gut.

    Welche Online Shops sind eigentlich empfehlenswert? ich suche was wo man ordentliche Suchfilter usw hat. Dann kann ich selber auch besser Suchen. Es gibt einfach so viele Lampen, das ist so unübersichtlich.
     
  20. Ja, Wuben ist ein namhafter Hersteller der ordentliche Lampen baut. Der heutige Preis wird der L50 keineswegs gerecht, das ist ein wirkliches Schnäppchen...

    Gruß
    Carsten
     
  21. Wuben ist ein namhafter Hersteller und baut durchaus ordentliche Lampen, für den Preis bekommst du eine Top-Lampe!
    Und die max. 1200 Lumen sind realistisch, die Reichweite ist natürlich in der Realität geringer, man muss ca. ein Drittel als noch realistisch betrachten.

    Die Nutzer dieser Lampe scheinen soweit auch alle zufrieden zu sein.

    Bis zur Lieferung vielleicht von Interesse: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/wuben-l50-videoreview.61179/
     
  22. ich habe euch nicht vergessen. Ich wollte warten bis die Lampe da ist, aber laut Amazone ist das Paket verloren gegangen. Jetzt kostet sie wieder 30€, mal gucken was sich da machen lässt. Ich wollte sie eigentlich mit der P14 direkt vergleichen. aber die kann ich nur bis zum 9. noch zurück geben, also wird das nichts.

    Ansonsten andere Ideen? Weil 30€ will ich dafür nicht unbedingt ausgeben. Da sie nicht genau das ist was ich will.
     
  23. Wenn das Paket verloren gegangen ist, dann sollten die Dir doch Ersatz schicken können...;)

    Alternativ könntest Du Dir bei amazon.de vielleicht auch die Sofirn C8F (50€ inkl. Akku und Ladegerät) oder die kompaktere Schwester Sofirn SP33 mal ansehen, Beide lassen Dich über Led Lenser Lampen nur noch müde lächeln...:pfeifen:

    Gruß
    Carsten
     
  24. Tu dir mal selber einen Gefallen: Für ein paar Euro kauf deinen verlinkten Chinaschrott mit dazu https://de.aliexpress.com/item/Newe...lgo_pvid=042e5496-aa74-4da9-a579-8377b09e4beb und vergleiche die 12000 Lumen mit den 1200 Lumen der Wuben. Dann vergleichst du auch die Helligkeit bei den Entfernungen, wenn der Chinaschrott fokussiert und defokussiert ist. Und und Schluss erleuchte dich selber und sei froh über diese neu gewonnene Erkenntnis.
     
  25. + 1

    Cave: die C8F (21700) ist schon eine richtich-richtich gute Lampe.

    Aber

    2xCave: vermutlich nicht das, was Mr. Sonderbar wünscht.

    Greetings
    Klaus

    :)
     
    #25 Onkel Otto, 7. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2019
  26. das Problem ist, ich bekomme meine 18€ zurück. dann kann ich sie mir neu bestellen, für 30€! für 18€ wäre mir egal das sie nicht meinen Vorstellungen entspricht. Ich werde es mal beim Amazone Support versuchen, mal gucken was da kommt. Gleiches bei der Sofirn C8F, mag mega hell sein, aber sie ist nicht fokusierbar. Und das brauche ich unbedingt, ich arbeite viel mit Metall, sprich reflektierenden Oberflächen. Und der Fokus der LL ist mega gut, leider Preis/Leistung nicht.

    Die P14 ist heute zurück gegangen!

    Was ist den mit der Wuben (https://www.amazon.de/Taschenlampe-...ds=wuben&qid=1557422221&s=gateway&sr=8-3&th=1) ist doch genau die gleiche wie die L50, nur das sie einen Fokus hat. Und kostet nur 2€ mehr.
     
  27. Deine verlinkte Wuben ist die LT35 und ist meiner Meinung nach dem Lichtbild aktueller LedLenser überlegen. Allerdings habe ich da nur den Vergleich mit der MT10.
    Die Verarbeitung ist wirklich gut, wirkt aber nicht ganz so edel wie bei der MT10. Was mich hin und wieder stört, ist der Fokus. Dieser ist zum Drehen und benötigt oft beide Hände. Da ist LedLenser klar im Vorteil. Bei der Bedienung liegt das SOS-Geblinke in der normalen Schaltfolge, was bei der L50 nicht so ist! Außerdem hat sie kein Modememory, die L50 aber schon. Aber wenn sie ein paar Sekunden ausgeschaltet war, schaltet sie immerhin auf Low ein. Das finde ich völlig ok. Die LT35 ist also definitiv nicht die gleiche Lampe wie die L50, nur mit Fokus. Da gibt es technisch und optisch einige Unterschiede! Aber die Präsentation bei Amazon suggeriert tatsächlich eine Ähnlichkeit.
    Der Flood ist leider nicht so flutig wie bei der MT10 (und vermutlich andere LedLenser), aber dafür viel homogener und der Throw viel stärker fokussiert. Sie leuchtet also weiter, als z.B. meine MT10.
    Ich habe sie vor einiger Zeit im Blitzangebot für 17€ gekauft und für den Preis ist die Wuben für mich klar das bessere Angebot. Doch auch für 30€ ist der Preis noch angemessen. Allerdings läuft sie mir immer noch regelmäßig in den Blitzangeboten für um die 20€ über den Weg. Wenn du also noch ein paar Tage/Wochen warten kannst...
     
  28. Hier sind ein paar Infos und Beamshots zur LT35.
     
  29. Wenn Du unbedingt eine Zoomfunktion haben möchtest, wäre die Wuben LT35 eine Alternative !
    Sie ist der L50 etwas ähnlich, allerdings unterscheiden sich die Lichtbilder schon erheblich. Ein Forumit hat das vor kurzem gut beschrieben:
    Fälschlicherweise wird oft angenommen, daß eine Reflektorlampe so leuchtet wie eine Zoomlampe bei der man den Zoom nicht mehr verstellen kann. Dem ist aber nicht so...

    Probier die LT35 doch einfach aus, die sollte Deine meisten Kriterien gut erfüllen.

    Gruß
    Carsten
     
  30. Laut Beschreibung liegt das Geblinke nicht mehr in der normalen Schaltreihenfolge, das war nur bei den älteren LT35 so (wurde irgendwo im Forum auch schon mal bestätigt).

    Gruß
    Carsten
     
    superbirne hat sich hierfür bedankt.
  31. @casi290665 Oh, danke für den Hinweis! Das war mir nicht bekannt. Meine LT35 habe ich im Juni 2018 gekauft. Weißt du zufällig, ob sie jetzt auch Modememory hat?
     
  32. Meine aus 01-2019, 17€ via Amazon, blinkt.
    Auf der höchsten Stufe ist sie etwas heller als die M7XR auf
    low, aber deutlich dunkler als die LL auf der normalen Stufe.
    Mode memory ist inkonsistent (von der Leuchtstufe abhängig).
    Greetings
    Klaus
     
    #32 Onkel Otto, 9. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2019
  33. Da ich die LT35 selber nicht habe, kann ich leider nicht mit eigenen Erfahrungen dienen. Ich weiß auch nicht, in welchem Thread ein User das neuere UI beschrieben hat.

    Gruß
    Carsten
     
  34. nach langen hin und her mit Amazone habe ich meine 18€ wieder! Aber leider keine Lampe, können kein ersatz schicken da sie die nicht versenden, oder so.

    Ich danke euch allen schon mal für eure Zeit und Hilfe!
    Ich werde erstmal abwarten bis die C8F, L50 oder LT50 im Angebot ist. Dann versuche ich mein Glück noch mal!
    Ich melde mich dann nochmal wenn ich einer dieser Lampen habe und gebe Feedback!

    DANKE!!!
     
  35. So nach langer Zeit bin ich wieder da. Ich habe mir die Sofirn C8F gekauft (45€), und nach 1 1/2 Monaten nutzen kann ich folgendes sagen;
    Das mit dem Akku gefällt mir recht gut, da der aus meine E Zigarette durch die Hülse auch passt.
    Das sie komplett wasserdicht ist, ist auf meinen Booten auch sehr nützlich.
    Die Helligkeit ist extrem, aber durch ihr Lichtbild ist sie nur beschränkt nutzbar, Ausleuchtung ist schlecht. Zentrum ist zu Hell um sie in der nähe zu nutzen, und nicht Fokussiert genug um was in der Ferne zu sehen. Beim nächtlichen Spaziergang ist sie ganz ok, oder um Bäume auszuleuchten.

    Für mich ist sie einfach nicht Tauglich, aber nun gucke ich auch nach welchen mit Akku.
    Die Sofirn geht zurück, hat nach einem Monat angefangen zu flackern und manchmal auszufallen.

    mfg
     
  36. Hast Du schon den Ring in der Tailcap nachgezogen ? Damit sollte das Flackern zu 99% behoben sein...
     
  37. Dass die Leuchtstufen unterhalb von Turbo auch nutzbar sind, ist Dir aber schon bewußt?

    Dankenswerterweise haben ein paar Leute viel Arbeit investiert und vergleichbare Beamshots gemacht.
    Nur, damit mal klar wird, worüber hier ..."diskutiert" wird:
    Quelle für alle hier bitte als Zitat zu verstehenden Beamshots: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/lampenliste-gesamtübersicht-von-a-bis-z.69320/

    LED Lenser P14 defokussiert:
    [​IMG]
    LED Lenser P14 fokussiert:
    [​IMG]

    SofirnC8F:
    [​IMG]

    Und mal zum Vergleich, was andere Hersteller mit 500lm (Herstellerangabe!) aus einem AA-Akku können:
    [​IMG]
    Da sehen für mich die angeblichen "800lm" der P14 - euphemistisch ausgedrückt - nicht so gut aus.

    Und wenn Du schreibst, die C8F sei "nicht Fokussiert genug um was in der Ferne zu sehen", dann musst Du Dich ernsthaft fragen lassen, wie Du mit Deiner hochgejubelten P14 überhaupt was siehst.
    Von allen in meinem Post zitierten Beamshots hat die P14 die mit Abstand schlechteste Ausleuchtung. Darum braucht die ja auch die Fokussiermöglichkeit.

    E.

    Editititit: Ich sollte diesen Beitrag hier nicht mehr lesen. Jedes Mal finde ich einen anderen Rechtschreib- oder Grammatikfehler.:facepalm:
     
    #37 EckyH, 10. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
    matjeshering, Dachfalter, lightboks und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  38. Wenn es unbedingt zoomen soll... Wowtac A3S?
     
  39. Nur zur Richtigstellung:
    Die LL P14 auf dem Bluzie Beamshot ist mit Sicherheit die erste Version der P14 mit, ich glaube, 210 oder 230 Lumen.
    Von der aktuellen P14, die mit 800 Lumen angegeben ist, gibt es hier keine Beamshots.
     
  40. Ist alles fest, tritt auch nur sporadisch auf. Nicht wirklich reproduzierbar.

    @EckyH
    ich benutze die Lampe auch oft auf niedrigster stufe. Es geht mir nicht um die Helligkeit (ja die ist auch wichtig) sondern um die Nutzbarkeit/Lichtbild. Da ich offen bin für anderes habe ich mir die Sofirn gekauft. Und sie ist mMn nicht besser, nur anders.
    Auf so Bildern sieht das immer toll aus, aber wie schon gesagt. Bäume ausleuchten kann sie gut. Die LL hat mehr Reichweite und kann flächiger leuchten. Ich brauche halt was für weit weg, und nah dran. Und die Sofirn ist für dazwischen.

    Und wie Nachtfuchs schrieb, die LL ist definitiv ein altes Modell. So viel dunkler ist die LL nicht.

    @lightboks
    guck ich mir mal an.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden