Suche Alternative zur Imalent DN70

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Diskussion" wurde erstellt von Anubis, 10. Juli 2017.

Schlagworte:
  1. Hallo zusammen,

    ich suche eine Alternative zur Imalent DN70, die etwas länger durchhält bevor sie herunterregelt. Sonst bin ich mit der Imalent recht zufrieden. Sehr kompakt, verhältnismäßig günstig (ich habe um die 50€ bezahlt) und natürlich unglaublich hell. Allerdings kommt die Lampe regelmäßig zum Einsatz und daher reicht es nicht, wenn die Lampe lediglich für 2,5 Minuten 2500 Lumen bringt und dann herunterregelt. Dass irgendwo natürlich auch die Physik begrenzt, ist mir bewusst. Daher ist es vollkommen okay, wenm die Lampe etwas größer ist, damit mehr Wärme abgegeben werden kann oder wenn sie "nur" 1500 oder 2000 Lumen leistet. Akkutyp ist egal. Hat jemand einen Tipp?

    Danke im Voraus :)
     
  2. Einfache Faustformel:
    gewünschte Dauerleistung x 2 (oder x 3) = Maximalleistung der gesuchten Lampe

    leider bedeutet das in der Regel auch mindestens 3-4 Akkus der Größe 18650 und merklich teurer als eine einzellige Lampe.

    z. B. Noctigon Meteor M43, Thrunite TN36, Olight X7, Niwalker MM15, Nitecore TM26, Eagtac MX30L3, Eagtac SX25L3 (MT-G2), Acebeam K60
     
  3. Hallo, danke für die Tipps. Die Alternative soll allerdings vom Typ her ähnlich sein. Die Olight X7 und Nitecore TM26 hatte ich bereits zuhause. Auch die anderen Tipps scheinen in die gleiche Richtung zu gehen. Die sind mir deutlich zu groß. Die Lampe sollte problemlos in jede Hosentasche passen.
     
  4. Acebeam
    Dann stolperst Du über die Physik - das geht heute schlicht noch nicht.

    Mir würde bei der Vorgabe "dauerfest" und "so klein & billig wie möglich" lediglich noch die TN30 Mini (die ist wirklich weit pberhalb 2.000 lm dauerfest, läuft aber auch mit 4x 18650) oder die Haikelite MT01 (die hat dann 3x 18650) einfallen...
     
  5. Acebeam EC50 II bringt dauerhaft 1500 lm auf der zweithöchsten Stufe.
    Wird aber auch schon gut warm dabei.
     
    Anubis hat sich hierfür bedankt.
  6. Oder sowas wie die Convoy L6 also 2x 26650
     
  7. Bitte schick ihm noch einen Link für die Hosen...
     
    Madtoffel, Boverm, valentinweitz und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  8. [OT]
    Platz ist in der kleinsten Hose. Ein (recht schamloser) Freund von mir hat allen Ernstes im Urlaub in Spanien in seiner Badehose eine Schlangengurke an der Kasse eines Shops "vorbeitransportiert". Jugendsünde nennt man das wohl, ohne das entschuldigen zu wollen. Der Blick der Kassiererin lässt mich jetzt noch nach Jahren schmunzeln. :grinsen:
    [/OT]
     
  9. Als Ergänzung: Ich erwarte keineswegs eine Leistung von 2500 Lumen auf Dauer. 2,5 Minuten sind aber definitiv zu wenig.

    Die Acebeam EC50 II mit 1.500 Lumen klingt gut.

    :D !
     
  10. Anubis und casi290665 haben sich hierfür bedankt.
  11. Hallo Anubis,
    ich kann mich Nuss nur anschließen, die MT01 mit 3x 18650 ist zwar nicht mehr so kompakt, dafür liefert sie konstant über 2000 Lumen im Dauerbetrieb.
    Wesentlich kompakter ist da schon die SC02 mit 1x 26650 und MT-G2-LED. Sie erzeugt ein extrem flutiges Lichtbild und kommt Deiner Imalent wohl recht nahe. Die Laufzeitdiagramme von mkr sehen auch gut aus...:thumbup:
    Jedoch ist auch die SC02 kaum etwas für die Hosentasche...
    Hier im Vergleich zu einer Acebeam EC60 ( ähnliche Größe wie die EC50 Gen.II).
    [​IMG]

    Gruß
    Carsten
     
    Anubis und Nuss haben sich hierfür bedankt.
  12. Sind diese 50€ hier für die Imalent OK... oder kostet die sonst auch so viel... sorry für die blöde Frage, habe mich noch nie mit der DN70 beschäftigt... andererseits aber auch schon sein 4 Stunden nix mehr bestellt...

    http://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_607511.html
     
  13. Wenn Du das Lampenmodell mag googelst, siehst Du die sonst aufgerufenen Konditionen. Dann beantwortest Du Dir die Frage ziemlich schnell selber...;)

    Gruß
    Carsten
     
  14. Olight Shop
    Was ist Google? Bzw. welcher Akku kommt da rein?
     
  15. Was ist Internet?
     
  16. Da brauchst schon fast den von Imalent für max Leistung ;) oder einen ungeschützten. *Bei dem Angebot ist der Akku ja nicht dabei.
    Vieleicht bringt auch der Liitokala die Leistung müsste aber alles hier im Forum schon durchgekaut worden sein.
     
    #17 Sonnen, 10. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2017
  17. Das ist ein sehr guter Preis. Die kostet regulär deutlich mehr. Günstiger wirst du sie nicht finden.

    Vielen Dank an Nuss und Carsten :)
     
    kirschm hat sich hierfür bedankt.
  18. Die Angaben von GB sind etwas widersprüchlich, ich glaube jedoch, daß der Akku dabei ist. Man könnte sich aber auch noch einen Ersatzakku für unter 9€ mitbestellen...

    Gruß
    Carsten
     
  19. Bei mir war er dabei. Das gleiche Angebot gab es vor gut nem Monat schonmal.
     
  20. Danke, Leute, wie immer sauschnelle Reaktionen von Euch... habe mir die DN70 bestellt (ist lt. Beschreibung mit Akku) plus noch zusatzlich einen zweiten Imalent Akku (den für 7€ heute)... Man muss aber 2 Bestellungen daraus machen, weil beides zusammen nicht verschickt werden darf...
     
  21. Hier stand Mist.

    habe die DN70 und die DN35 (die ich besitze) verwechselt. Asche auf mein Haupt!
     
    #22 Think-Light, 10. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2017
  22. Auweia! :D

    Dir ist klar, das die ganzen Investitionen in Deine dutzenden Budgetlampen (bis auf ein paar für den täglichen Gebrauch) für'n Popo sind, wenn Du siehst was aus dieser Lampe an Licht rauskommt. :thumbsup:
     
    Anubis hat sich hierfür bedankt.
  23. Keine Angst, Nuss, in die DN70 kommt kein Akku rein... dann kommt auch nix raus...
     
  24. Es ist echt brutal, was diese Lampe für ihre Größe und ihren Preis leistet. Würde sie noch ein Paar mehr Stufen haben, sodass man sie dauerhaft oder zumindest deutlich länger als 2,5 Minuten nutzen könnte, dann wäre ich rundum zufrieden.
     
    Nuss hat sich hierfür bedankt.
  25. Hallo aus den Bergen!
    Da die DN 70 grade wieder bei GB im Anbot steht, würde ich gerne wissen, welche Nachteile diese Lampe ausser der begrenzten "Volllast" noch hat.
    Bitte um recht persönliche Stellungahmen und recht einseitig gefärbte Meinungen.en. Ich pick mir dann schon die für mich passenden raus, kein Angst...
     
  26. Sie hat die Nachteile, dass sie komplett unausgereift und buggy erscheint:
    • versuche, das Ding mal im Dunkeln einzuschalten... man sieht und fühlt nichts...
    • Will man was anderes als 'kurz mal ganz hell', dann sind andere Lampen genauso gut bzw. besser
    • Sie zeigt die Spannung des Akkus an... aber nach dem Zufallsprinzip
    ... sie ist halt nett, wenn man mal für kurz ganz hell haben will... aber bei allem anderen versagt sie m.E. auf ganzer Linie... ich habe eine hier, aber frage mich jedesmal, wozu - ausser kurzem Fun - sie gut sein soll... sie kann nichts richtig... so und jetzt warte ich, bis die ersten Steine geworfen werden... Duck&Weg...

    Edit: habe sie gerade mal kurz mit einer stinknormalen (nur 6x7135 Treiber) 8€ Convoy S2+ verglichen:

    Die Convoy ist in jeder ihrer drei Helligkeitsstufen heller und 'angenehmer' als die Imalent DN70 in ihren drei Helligkeitsstufen... es bleibt dabei: die Imalent kann nur mal kurz ganz hell und sonst nix...

    Wozu brauche ich mal kurz ganz hell? Keine Ahnung... Vielleicht, wenn ich ne Bank überfalle und kurz checken will, ob der Kassierer heute ein frisches Hemd angezogen hat...
     
    #27 kirschm, 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
  27. acebeam K30

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden