Suche Alternative zur Fenix TK35 UE warmweiß

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von Nase, 12. März 2019.

  1. Hallo, ich nutze seit ein paar Jahren die Fenix TK 35 UE mit warmweisser Lichtfarbe, 1800Lumen und war immer zufrieden.
    Ich habe schon versucht diese Lampe nocheinmal zu kaufen, aber sie ist scheinbar restlos vergriffen.

    Ich mache damit Fotos mit Langzeitbelchtungen an dunkeln Orten.
    Besonders gefallen tut mir das homogene Lichtbild und der warmweisse Farbton.
    Sie liegt auch sehr gut in der Hand.

    Nicht so gut gefallen tut mir das man die Leuchtstufen mit dem Schalter nur erhöhen kann und nicht zurückschalten kann.
    Und die heutzutage verhältnissmäßig niedrigen Lumenwerte. Manchmal hätte ich gerne 1000-2000 Lumen mehr gehabt.
    Mit 1800 Lumen kann ich aber auch Leben, ich erhöhe dann einfach die Belichtungszeit bei meinen Fotos.

    18650er Akkus würde ich gerne weiterhin nutzen, ist aber kein muss.

    Ich suche einen Erstaz zu dieser Lampe, da ich befürchte sie hält nicht ewig.
    Am liebsten würde ich den warmweißen Farvton beibehalten, könnte mich aber auch auf neutralweiß einlassen.

    Kosten lasse ich mal aussen vor , für eine gute Lampe zahle ich auch gerne etwas mehr. Darf aber auch kostengünstig sein. Hauptsache sie ist qualitativ hochwertig, kann staub und feuchtigkeit ab. Und auch mal einen leichten Sturz auf steingen Boden vertragen.

    Was gibt es da für alternativen zur Fenix TK 35 UE warmeiß 1800 Lumen.

    Viele Grüße
    Nase
     
  2. Folomov
    Zu den Kreterien warm, hell, Allroundlichtbild und robust fällt mir die Eagtac MX30L3-CR in der Nichia 219C Version ein.
    Farbtemperatur 4000K, 3160 ANSI Lumen, High CRI und 25.200 cd. Nicht ganz billig dafür aber mit Akkupack und intern ladbar.
    Review: https://www.lilahand.de/2017/07/16/review-eagtac-mx30l3-cr-alle-led-varianten/
    Bezugsbeispiel: https://eu.nkon.nl/flashlights/eagletac-flashlights-201/eagletac-mx30l3-cr-6-nichia-219c-led.html
    Ansonnsten auch gerne hier den Fragebogen ausfüllen: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/fragebogen-taschenlampen.67997/
     
    #2 Stanley-B., 13. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2019
    Nase hat sich hierfür bedankt.
  3. Nase hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Vielleicht wäre die Astrolux MF01 etwas für Dich. Die ist mit 18x Nichia 219C (high CRI !) LEDs ausgerüstet und erzeugt ein schön flutiges, gleichmäßiges Lichtbild, hat aber trotzdem eine ordentliche Reichweite. Ich habe sie u.a. benutzt um große Stollen und Kavernen untertage zum knipsen auszuleuchten.
    Über 1000 oder 2000 Lumen mehr als bei der Fenix brauchst Du Dir keinen Kopf mehr machen, die MF01 kommt auf mindestens 8000 Lumen und hat durch 4x 18650 auch eine anständige Laufzeit..
    Allerdings kann man diese Lampe auch nur hoch-, nicht aber runterschalten...

    Wenn Du aber lieber die Helligkeit stufenlos einstellen möchtest und Wert auf hoch- und runterschalten legst, dann wäre vielleicht auch die BLF Q8 einen Blick wert. Auch sie wird mit 4x 18650 betrieben und leistet ca 5000 Lumen.

    Beide Lampen sind mit einem Stativgewinde ausgestattet...;)

    Hier Bluzies Beamshots der Beiden.
    Astrolux MF01 mit neutral weißer Lichtfarbe:http://abload.de/img/comp_3ap11809353mu1e0vs79.jpg
    BLF Q8 mit neutral weißer Lichtfarbe:https://abload.de/img/ap1190530rju2b.jpg
    Zum Vergleich Bluzies Beamshot der Fenix TK35 mit MT-G2 LED: http://abload.de/img/tk35turbo51ie431u8k.jpg

    Damit Du eine Vorstellung von den Abmessungen bekommst, links die BLF GT und rechts die MF01.

    [​IMG]

    So sieht die MF01 von vorne aus

    [​IMG]


    Gruß
    Carsten
     
    Nase hat sich hierfür bedankt.
  5. Von der Lichtfarbe her solltest du dir sehr genau anschauen, was dir passt. Die MTG2 LED deiner TK35 hat 5000K. Wärmer geht sehr ins Gelbliche. Modernere Lampen haben meist eine Cree XHP70.2. Die gibt es zwar auch mit dieser Farbtemperatur, diese neigt aber meist zu Farbinhomogenitäten und einem gelb/grün Stich.

    Die Meteor M43 leuchtet sehr schön flächig aus. Hier hast du die Wahl von 3000K über 5000K Nichia High CRI bis hin zur kaltweissen XPL Hi.

    Ideal für dich wäre die Lampe mit Nichia 219CT 90CRI 5000K. Bei der Meteor kannst du auch hoch und runter rampen. Allerdings brächtest du neue Akkus. Einen guten Kompromiss bieten aus meiner Sicht die Panasonic NCR18650-GA mit 3500mAh. Die haben einen leichtet Button Top.

    Bestellbar hier: https://intl-outdoor.com/noctigon-418650-meteor-m43-p-864.html

    Kommt zwar aus China, ist aber innerhalb von 2 Wochen bei dir.
     
  6. ZebraLIGHT SC700d anschauen lohnt sich.
    Gruß drifter:thumbup:
     
    Nase und matjeshering haben sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Hi nase

    du wolltest eine warmweiße Lampe. ich empfinde 5000k, wie sie dir hier empfohlen werden, schon ganz schön weiß!
    vllt ist ja eine AT wizard etwas für dich. 2150lm, warmweiß und durch die wabenstruktur der linse schön flächiges licht.
     
  8. Er will eine Lichtfarbe wie die Tk35ue. Falls es die nicht doch in warmweiß gab sollten das 5000k sein.
     
  9. Danke für die Tips hab mir jetz alle angeguckt und verglichen. Am besten gefällt mir da die Zebralight sc 700d von den Beamshots her und der handlichkeit. Muss ich halt ein Akkuwechsel machen.
    Die Eagtac MX30L3-CR währe auch interressant aber ich mag keine Akkupacks, hab bedenken das die PAcks irgendwann vom Markt sind aber ich die Lampe noch weiter nutzen möchte und neue brauche.
    Die Nitcore P 36 kenne ich von einen Kollegen, die ist auch gut aber wollte gerne auch ein leicht die Lumen erhöhen , die hat mir noch etwas zu wenig. Währe aber eine Option falls mich die Zebralight dann im Gebrauch doch nicht überzeugt.

    21700 er brauch die Zebralight sc 700d, passen da wohl die geschützten Acebeam 21700 rein? Bin etwas paranoidisch bei ungeschützten Akkus.
     
  10. Besitze die sc700d selber nicht, glaube aber nicht, daß die geschützten Akkus passen.

    Habe gerade bei nkon.nl gelesen, daß die Zebralight einen ungeschützten flat top Akku braucht !

    Gruß
    Carsten
     
    #10 casi290665, 13. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2019
  11. Ah Ok, das habe ich überlesen, danke! Na gut auch egal, währ mir nur lieber gewesen aber auch kein Ausschlußkriterum.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden