Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lithium Suche 1 Schacht Ladegerät mit Display

8 Dezember 2020
1
1
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
So langsam bin ich doch etwas frustriert. Mittlerweile habe ich doch mehrere Geräte die mit 18650 Akkus betrieben werden. Ein Radio, zwei Taschenlampen... Bisher musste ich die Taschenlampen Akkus immer im Radio aufladen und das dauert laaange. Laut Bedienungsanleitung lädt das Teil nur mit 300mAh. Also habe ich mir ein ISDT C4 besorgt. Eigentlich gefällt mir das Gerät sehr gut aber der extrem laute Lüfter nervt und vor allem passen in das Ladegerät keine 18650 Akkus mit Schutzplatine. Unglaublich! Von meinen 5 Akkus passt gerade mal einer(!) rein. :mad:

Dann habe ich das Opus BT-C100 entdeckt und mich gleich verliebt. Leider ist auch dieses Ladegerät quasi unbrauchbar. Ein fast nagelneuer Akku der in jedem Gerät perfekt funktioniert und laut dem ISDT Lader noch rund 3,4 Volt hat, wird vom Opus Lader mit 0,139 Volt erkannt und nach 10 Sekunden Ladezeit als "full" markiert. Gleichzeitig zeigt mir das Opus Teil einen Innenwiderstand von über 900mOhm an. Leider ist dieser Akku kein Einzelfall. Von 5 Akkus lassen sich 2 aufladen. Zuerst dachte ich das Ladegerät wäre defekt. Aber auch das Austauschgerät macht den gleichen Mist.

Jetzt suche ich ein neues (hoffentlich korrekt) funktionierendes Li Ion Ladegerät. Was das Gerät können muss:
  • Es müssen alle 18650 Akkus reinpassen. Also auch welche mit Schutzelektronik.
  • Das Ladegerät muss ein Display haben das mich über den Ladestatus auf dem laufenden hält.
Nicht nötig ist ein USB Anschluss oder die Möglichkeit NiCd oder NiMh Akkus laden zu können. Wenn das empfehlenswerte Ladegerät es kann ist das natürlich nicht schlimm. Aber es ist keine Voraussetzung. Beim Preis habe ich mich jetzt nicht festgelegt. Mir geht es in erster Linie darum dass das Teil korrekt funktioniert.
 
  • Danke
Reaktionen: budgetlampenfan

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.567
9.395
113
Hannover
Hallo Spacelab,

ich nutze als kompakten Reiselader ein Liitokala Lii-S2. Das ist ein Zweischachtlader mit Display der mit bis zu 1x2A oder 2x1A laden kann.
Es passen vom 16340 bis zu 18650, 26650 und unprotected 21700 Li-Ion alle Akkus rein und es können neben Li-Ion auch NiMH Akkus geladen werden. Man kann die Akkus sogar verkehrt herum einlegen, das Gerät erkennt das und lädt auch solche Akkus.
Und wenn eine Schutzschaltung reaktiviert werden muß, dann macht der S2 das binnen weniger Sekunden (das kann mein großer Opus BT-C 3100 V2.2 nicht...).

full



Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

Strapper

Flashaholic**
3 Januar 2014
1.974
785
113
Acebeam
Hallo,

Ich habe ein Nitecore UM2, und bin sehr Zufrieden. Macht was er soll, und nimmt sogar die 21700 von Olight .

Gibt es bei Akkuteile.de

Gruß Strapper
 

Ace Combat

Flashaholic*
10 September 2011
902
457
63
Lkr. Schweinfurt
Suchst du jetzt einen 1- Schacht-Lader oder einfach einen Schacht-Lader??:rolleyes:
Ich nutze den Golisi i4 ( 4-Schacht-Lader ), und den schon einige Zeit und bin super zufrieden.
Wollte keinen mit eingebautem Netzteil, daher ist ein separates Micro USB Netzteil mit 2A nötig.
( nehme meins vom Smartphone )
https://www.amazon.de/Golisi-Charger-Ladegerät-Ladeschächten-Zigarette/dp/B081NSLTMP
Funktioniert auch prima unterwegs im Auto.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.789
4.119
113
Allgäu
Was sagt denn nach dem Laden eine Messung mit einem Voltmeter - also nicht eine eingbeaute Messfunktion im Ladegerät? Die Diskrepanzen in den von den Ladern ausgegebenen Werten ist schon ungewöhnlich.
 

budgetlampenfan

Flashaholic
30 September 2019
183
124
43
Dann habe ich das Opus BT-C100 entdeckt und mich gleich verliebt. Leider ist auch dieses Ladegerät quasi unbrauchbar. Ein fast nagelneuer Akku der in jedem Gerät perfekt funktioniert und laut dem ISDT Lader noch rund 3,4 Volt hat, wird vom Opus Lader mit 0,139 Volt erkannt und nach 10 Sekunden Ladezeit als "full" markiert. Gleichzeitig zeigt mir das Opus Teil einen Innenwiderstand von über 900mOhm an. Leider ist dieser Akku kein Einzelfall. Von 5 Akkus lassen sich 2 aufladen. Zuerst dachte ich das Ladegerät wäre defekt. Aber auch das Austauschgerät macht den gleichen Mist.

Danke für die Info, hatte das Gerät auch schon in Erwägung gezogen ...

Ich habe ein Nitecore UM2, und bin sehr Zufrieden. Macht was er soll, und nimmt sogar die 21700 von Olight .

vorläufig war ich auch bei Nitecore angekommen als evtl. nächstem Gerät, UMS2, UMS4 ...

Innenwi(e)derstandsanzeige und die - jedenfalls nach derzeitigem Stand ... ;) - 'zukunftssichere' Schachtlänge von 77 mm ...

oft sind ja bei Geräten, die gem. Angabe für 20700 / 21700 geeignet sind, die Schachtlängen so um 72 mm, was nicht für geschützte 21700er mit 75 mm reicht ... :confused:

die Problematik der Innenwiderstandsmessungen bei solchen Geräten ist schon klar und wurde hier ja auch schon oft thematisiert ...

trotzdem ... ich hätte doch gerne eine - dann eben - "Meinungsäußerung" des Gerätes zum Innenwiderstand der Akkus ... ;)

(selbst wenn es seine Meinung ab und zu auch mal ein bißchen ändern sollte ... :grinsen: ;))
 
Trustfire Taschenlampen