Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Stirnlampe zum Joggen

26 Oktober 2020
3
0
1
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Fragebogen Stirn- und Helmlampen:

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?

[x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

Ich besitze eine Brustlampe von Decathlon, aber bin mit der Leuchtkraft und weiter nicht zufieden.
Außerdem kann sie nicht verstellt werden. (altes Model)

[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"


Wozu wird die Lampe gebraucht?
(Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen, nenne auch das mögliche Einsatzgebiet wie z.B. Sportart, Helmlampe etc.)

Die Stirnlampe soll nur zum Joggen verwendet werden. 5-7 mal täglich für ca. 1 Stunde.
Sie soll auf jeden Fall sehr hell sein und wenn möglich nicht zu schwer.

Welche Lampenform bevorzugst Du?
[x] Winkelkopflampe (sehr vielseitig einsetzbar, kann auch ohne Kopfband benutzt werden)
[x] Kopflampe
[ ] Helmlampe


Wo soll die Stromversorgung verbaut sein?
[x] Akku in der Lampe
[x] Akkupack am Kopfband
[ ] Akkupack der extern angebracht werden kann (z.B. Transport im Rucksack)


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[ ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen)
[ ] CR123a Lithium-Batterien (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)
Die Stromversorgung ist mir ganz egal.


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
[x] Die Lampe soll möglichst kompakt und leicht sein, die eingeschränkte Laufzeit nehme ich in Kauf
[x] Die Lampe soll auch längere Zeit noch bequem zu tragen sein
[ ] Ich möchte hohe Leistung und Ausdauer, das Gewicht ist zweitrangig


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[ ] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", Flutlicht ohne blendenden Spot z.B. für Tätigkeiten mit den eigenen Händen)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl mit höherer Reichweite)
[x] universell (= etwas von beidem)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[ ] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Rotlicht (beschreibe bitte wofür das Rotlicht verwendet werden soll, welche Eigenschaften sind dir hierbei wichtig)
Beschreibung: Mit der Lichtfarbe kenne ich mich garnicht aus, was ist fürs Joggen denn am besten?



Wie hell soll die Lampe dauerhaft leuchten können?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, Bastelarbeiten, Lesen)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Wandern, Gassirunde, Autoreparatur)
[x] mehr als 600 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkusbenötigt. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[x] täglich
[ ] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[x] ja, unterhalb von -5 Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ ] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[x] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[x] wasserdicht
[ ] schlag-/stossfest
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Kopflampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] Trageclip (damit lässt sich die Lampe auch an Kleidung, Gürtel etc. befestigen)
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS Signal
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] EX Schutz (sehr beschränkte Auswahl)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienung über Bluetooth Fernbedienung
[ ] Einstellung der Lampe via Hersteller App möglich

[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: __________________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Ich habe mir bereits auch schon einge Stirnlampen angeschaut und hier im Forum einiges gelesen.
Meine Favoriten sind bislang.

1. Olight Array
2. Armytek Wizard Pro (evtl. zu schwer, aber bessere Ausleuchtung?)
 
24 September 2019
18
11
3
Ich hab die Armytek Wizard Pro.. ich finde sie wahnsinnig gut. Eigentlich hab ich sie ständig am Kopf :p

Aber ich gebe zu, dass Sie als reine Lauflampe vielleicht wirklich zu schwer sein könnte... d.h. ich bin schon damit gelaufen, aber es ist eher grenzwertig...

Ich nutze das Band, dass über den Kopf läuft nicht.. aber beim Laufen wird es sicher notwendig sein, damit sie besser hält.
 

nightcrawler

Flashaholic*
9 November 2016
576
262
63
Im Gewicht nimmt sich die Olight Array und eine Zebralight H600 F nichts wenn gleich die Gewichtsverteilung bei der Array beim joggen besser liegen dürfte. Dafür die ZL deutich mehr Leistung und/oder Ausdauer bietet.
Ich würde es vom exakten Einsatzzweck Abhängig machen. Sollte es eine reine Lauflampe für gutgängiges Gelände werden, wäre die Array erste Wahl. Bei anspruchsvolleren Wegen oder als Allzweckkopflampe würde ich eher zur AT oder wenn es noch leichter sein sollte zur ZL H600F greifen.
 

Wupperlight

Flashaholic
11 März 2017
172
360
63
Ich gehe täglich Laufen. Häufig auch nachts, und deshalb habe ich schon viele Kopflampen ausprobiert. Aktuell bin ich sehr zufireden mit der Lumintop HL3A. Diese Funzel ist preiswert, qualitativ top, hell, gute Ausleuchtung auf dem Weg, Anduril und demzufolge einfache Bedienung und beliebig dimmbar, sehr leicht u.sw. Für mich jetzt schon ein Klassiker :kopflampe:.
 

Aimbright

Flashaholic*
29 Oktober 2018
549
343
63
Als Lampe, die hauptsächlich zum Joggen gemacht ist, gibt es noch die Klarus HR1 Die plus hat auch ein rotes Rücklicht. Ist bei Schiermeier oder Selected-Lights zu haben.
 
26 Oktober 2020
3
0
1
Ich bestelle mal die Array und teste sie. Es soll wirklich nur eine Lampe fürs Laufen sein. Im Winter werde ich auch eher den Wald meiden und mehr Straße laufen. Evtl. auch in den Feldern. Aber auch in den Feldern brauche ich vernünftiges Licht. Die Array scheibt aber wohl fürs Laufen echt die beste Wahl zu sein. Ich hoffe sie ist auch hell genug :)
 
Trustfire Taschenlampen