Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Stirnlampe mit HCRI und USB Lademöglichkeit

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
195
72
28
Ruesselsheim
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Fragebogen Stirn- und Helmlampen:

Hallo liebe Fachleute,
ich bräuchte mal Bitte euer geballtes Fachwissen.

Auf unserer Hausboot-Tour durch Brandenburg in der letzten Woche zeigte mir ein Freund seine "Werbegeschenk-Stirnlampe von Becks" und war sehr stolz. Als ich dann meine Armytek Wizzard Nichia präsentierte war ziemlich schnell Ruhe :thumbsup:.

Allerdings möchte er jetzt auch etwas vernünftiges. Nur fällt mir auf die Schnelle nichts passendes zu seinen Wünschen ein.

- HCRI (das Steak auf dem Grill ist braun und nicht grau)
- unbedingt USB-Lademöglichkeit als Muggle ohne Ladegerät und Erfahrung. Ob Micro-USB oder USB-C ist egal (solange das Laden nicht 5h dauert)
- flutiges Lichtbild zum Grillen, Angeln und was so beim Zelten anfällt
- sehr einfaches UI ohne Schnickschnack und Verwirrung

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

siehe oben_________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"


Wozu wird die Lampe gebraucht?
(Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen, nenne auch das mögliche Einsatzgebiet wie z.B. Sportart, Helmlampe etc.)

siehe oben_________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________


Welche Lampenform bevorzugst Du?

[x] Winkelkopflampe (sehr vielseitig einsetzbar, kann auch ohne Kopfband benutzt werden)
[ ] Kopflampe
[ ] Helmlampe


Wo soll die Stromversorgung verbaut sein?
[x] Akku in der Lampe
[ ] Akkupack am Kopfband
[ ] Akkupack der extern angebracht werden kann (z.B. Transport im Rucksack)


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen)
[ ] CR123a Lithium-Batterien (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
[ ] Die Lampe soll möglichst kompakt und leicht sein, die eingeschränkte Laufzeit nehme ich in Kauf
[x] Die Lampe soll auch längere Zeit noch bequem zu tragen sein
[ ] Ich möchte hohe Leistung und Ausdauer, das Gewicht ist zweitrangig


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[x] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", Flutlicht ohne blendenden Spot z.B. für Tätigkeiten mit den eigenen Händen)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl mit höherer Reichweite)
[ ] universell (= etwas von beidem)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] HCRI! normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Rotlicht (beschreibe bitte wofür das Rotlicht verwendet werden soll, welche Eigenschaften sind dir hierbei wichtig)

Beschreibung: ________________________________________________________

________________________________________________________

Wie hell soll die Lampe dauerhaft leuchten können?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, Bastelarbeiten, Lesen)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Wandern, Gassirunde, Autoreparatur)
[ ] mehr als 600 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[x] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkusbenötigt. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[x] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[ ] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[x] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[x] spritzwassergeschützt
[x] wasserdicht
[x] schlag-/stossfest wenn möglich
[x] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Kopflampe einfach an einer Metallfläche anbringen) wenn möglich
[x] Trageclip (damit lässt sich die Lampe auch an Kleidung, Gürtel etc. befestigen) wenn möglich
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS Signal
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] EX Schutz (sehr beschränkte Auswahl)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienung über Bluetooth Fernbedienung
[ ] Einstellung der Lampe via Hersteller App möglich

[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[x] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: __________________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[x] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen

Im Prinzip habe ich zu jedem seiner Wünsche eine passende Lampe, nur leider nicht alles in einer :cool:

Vielen Dank schon mal!!

Gruß UlfM1
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.123
1.690
113
08523
Schau dir mal die Wurkkos HD20 an. Die hat ein schönes Samsung 5000K High CRI Licht und eine weitere LED für etwas mehr Reichweite, USB Lade Möglichkeit und ist relativ günstig mit 40€.
 
  • Danke
Reaktionen: UlfM1

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
195
72
28
Ruesselsheim
Acebeam
Schau dir mal die Wurkkos HD20 an. Die hat ein schönes Samsung 5000K High CRI Licht und eine weitere LED für etwas mehr Reichweite, USB Lade Möglichkeit und ist relativ günstig mit 40€.
Muss mal nach dem UI sehen. 2 LED's in einer Lampe klingt für nen Muggel ziemlich kompliziert.

Würde ihm die Armytek Elf C2 empfehlen, wenn nicht das (für ihn) komplizierte UI wäre.
Gibt es nicht ne einfache Lampe mit USB, Samsung LH351D und einfachem UI?
 

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
195
72
28
Ruesselsheim
Hat wirklich niemand mehr eine andere Idee?
Ist die Kombination zu ungewöhnlich?
 

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.559
1.181
113
Stuttgart
Wenn das Laden unbedingt über micro-USB erfolgen muss, dann wäre vielleicht ein separates mini-Ladegerät statt des Ladens in der Lampe eine Option (wobei man dann auch einen Magnet-Ladestecker mitnehmen könnte). Z.B das Nitecore F1 hätte dann zumindest den Mehrwert, dass es auch als Powerbank fungieren kann, falls das ein Argument wäre. Dann kämen direkt einige Lampen mehr in Frage
 
  • Danke
Reaktionen: UlfM1

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
744
718
93
Frankfurt
Also alle Wünsche auf einmal scheint man nicht erfüllen zu können. Ich bin bei meiner Suche bei deinen Kriterien auf folgende Lampen gestoßen:

Acebeam H17 (allerdings USB nur direkt am Akku)
Skilhunt H04RC (mit Magnetladeanschluss)
Armytek Wizard Nichia (mit Magnetladeanschluss)

HighCRI kann schon wichtig sein, dann schein es aber mit USB Anschluss an der Lampe nichts zu geben.

Gruß Ulrich
 
  • Danke
Reaktionen: UlfM1

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
195
72
28
Ruesselsheim
Olight Shop
Danke schön, an Alle für die Tipp's.
Habe es mir wohl etwas zu einfach vorgestellt und wollte die "Eierlegende Wollmilchsau".

Dann gehe ich mal weg vom USB-Anschluss und gebe (bei Bedarf) einen 10€ Einzelschachtlader mit Einführung dazu. Oder es wird eine Lampe mit Magnetport. Wenn ich da aber an die Wizzard und ihre Ladezeiten denke, ist es wohl besser mit einem externen Gerät.

Die Vorschläge sehe ich mir mal an. Noch mal vielen Dank für die Vorschläge!

Gruß UlfM1
 

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.559
1.181
113
Stuttgart
OK, wenn die Lademöglichkeit wegfällt, dann wäre z.B. die Zebralight H600Fd eine Möglichkeit. das UI kann zwar umfangreich programmiert werden, aber eben auch so, das dann einfach zu bedienen ist.
Aber auch der Akku der Wizard lässt sich natürlich extern laden, falls diese Lampe von den restlichen Kriterien passen sollte...
 
  • Danke
Reaktionen: UlfM1

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
195
72
28
Ruesselsheim
Ich denke es wird auf eine Wizard warm (ohne Pro wg. einfacherem UI) hinauslaufen. Ist zwar nicht HCRI, aber immer noch wesentlich besser als eine Werbegeschenk-Stirnlampe.
Zusätzlich gibt es den 1-Schachtlader als 2. Ladeoption.

Noch mal ein dickes Danke!
 

lichtistdunkel

Flashaholic
13 November 2015
143
235
43
falls noch nicht zu spät:
die astrolux hl01 erfüllt in der sst20 4000k hi cri version eigentlich alle kriterien :kopflampe:
durch den reflektor und die eher spotbetonte led gehört sie zwar zu den throwigeren winkelkopflampen. das sollte sich aber mit etwas diffusorfolie ohne größeren aufwand zu einem flutigeren lichtbild anpassen lassen. desweiteren ist sie ziemlich wuchtig.
dafür punktet sie bei mir mit stufenlosem ramping (anduril ui) und lässt sich mit der inkludierten short tube optional auch mit einem 18350er akku betreiben. der usb-c-ladeport liegt gut geschützt im gewinde. und als nette spielerei hat sie zusätzlich aux leds an bord.
rabatt coupons im blf
 
  • Danke
Reaktionen: UlfM1