Stativ für Beamshots per schwerer Taschenlampe

Dieses Thema im Forum "Andere Hobbys" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 15. November 2018.

  1. Morgen Abend werde ich mit Thunderstruck Beamshots machen.Die Kaliber die Perry mitbringt sind groß.
    Deswegen muß mein stabilstes Stativ her! Da dürfte nichts absacken vertikal.Gewicht zusammen 7890 Gramm(ohne Lampe).
    Manfrotto Triaut 58b, das Stativ ist fast 30 Jahre alt.
    https://www.manfrotto.de/stativ-triaut-schwarz
    Manfrotto Klemme Art.35
    https://www.manfrotto.de/super-clamp-fotoklemme-ohne-zapfen-aluminium
    Kugelkopf Bilora Perfect Pro 2258, etwas scrollen bitte.10 Jahre alt
    https://bilora.de/index.php/kugelkoepfe
    Sieht so aus
    DSC00019 bnk.jpg
     
    Hausmeister hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Mit Manfrotto kann man im großen und ganzen nix verkehrt machen. Kugelköpfe nutze ich selbst keine mehr, seit ich den Manfrotto Getriebeneiger habe hat sich das Thema Kugelkopf erledigt.

    Beim Stativ bin ich auf Berlebach Report 833 umgestiegen.
     
  3. Sehe ich auch so. Kugelkopf nur mehr auf dem leichten Carbonstativ, wenn es 'mal auf Wanderung geht.
     
  4. Miboxer.com
    Setzt mir bitte keinen Floh ins Ohr!;)
     
  5. ...also den 410er Manfrotto kann ich wärmstens empfehlen - zusammen mit dem Berlebach Moduleinsatz 3 ist man bei Bedarf genauso schnell wie mit einem Kugelkopf...
     
  6. .....also so ein Stativ gehört natürlich in eine Manfrotto Stativ Tasche....:D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden