Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Spark ST6-500CW mit XML

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dazhar

Erleuchteter
21 August 2010
88
38
0
Vienna
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Spark ST6 mit XML Led und max 500 Lumen. 18650 LiIon oder 2*CR123. Neutralweiß und ne ST5 mit XML sollen später auch noch kommen...

SBFlashlights: Coming Soon! Spark ST6-500CW Cree XML equipped headlamp

ST6-500CW

Features
LED: Cree CW XM-L T6
5 modes
Super: 500lm 1.4hours (Only triggered by quick double click)
Max: 320lm 2.5hours
Med1: 150lm 8hours
Med: 50lm 28hours
Low: 8lm 8days

hmm, eigentlich wollte ich auf ne 61er Zebralight mit XML warten, aber bei dem Ding könnte ich schwach werden :)


mfg Dazhar
 
23 Februar 2011
34
4
8
Rheingau
Acebeam
Sehr interessant. Die Helligkeitsabstufungen gefallen mir viel besser als bei den bisherigen Spark-Modellen. Zum Glück habe ich mit einem Kauf noch gewartet. :cool:
 

Duglum

Flashaholic*
9 Januar 2011
457
293
63
München
Hier auch der offizielle Ankündigungsthread wo sie bereits bestellt werden kann.

Ich hadere noch mit mir. Einerseits werde ich die ST6 mit XM-L auf jeden Fall kaufen, andererseits gefällt mir der Tint meiner 280OW so gut dass ich eigentlich auf eine "OW"-Version warten möchte... allerdings ist 2B für CW auch schon recht warm... :S
 
  • Danke
Reaktionen: MathiasRR

Twiz

Flashaholic
7 Februar 2011
135
70
0
Essen, NRW
Hand- und Kopflampe im Selben Design, mit der selben LED und dem selben Farbton. Das sieht ja fast nach _DER_ "Exit-Kombination" aus. :)
Hab´ich richtig verstanden, kein Disko-Mode???

Gruß

Gordon


.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
20 Januar 2011
38
24
8
Mit viel Glück ist sie Morgen schon da. Das wären ab Zahlung 4Tage bis Ankunft der Lieferung, da können sich andere fernöstliche Anbieter ne Scheibe abschneiden...:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MathiasRR

Flashaholic**
1 November 2010
1.197
172
63
Essen, NRW
www.dragon-cacher.de
Moin,

bei mir war der Kurier gestern um 12:04h an der Haustüre und hat niemanden angetroffen.
Sie wollen die Sendung heute noch mal ab 17:00h zustellen, lasse mich mal überraschen.
Aber so schnell habe ich in ter Tat noch nie ein Paket aus Fernost bekommen. Kann man nur sagen: Allererste Sahne! :thumbsup:
 
20 Januar 2011
38
24
8
Hi MatthiasRR,

habe von deiner Sache im CPF gelesen, meine 500cw ist heute angekommen (nachdem sie 2Tage in Leipzig gelegen hat:mad:). Deklariert war das Päckchen bei mir mit 40UDS, aber zahlen musste ich 22,09€ Einfuhrsteuer. Selbst bei Ansatz von den bezahlten 71€ per PayPal komme ich auf knapp 13,50€ Steuern.

Ich hab die Sache bei DHL erstmal reklamiert. Mal sehen ob sich was zuckt.

Nun warte ich natürlich sehnsüchtig drauf das es dunkel wird...:D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MathiasRR

Flashaholic**
1 November 2010
1.197
172
63
Essen, NRW
www.dragon-cacher.de
Hi seb,

Hi MatthiasRR,

habe von deiner Sache im CPF gelesen, meine 500cw ist heute angekommen (nachdem sie 2Tage in Leipzig gelegen hat:mad:). Deklariert war das Päckchen bei mir mit 40UDS, aber zahlen musste ich 22,09€ Einfuhrsteuer. Selbst bei Ansatz von den bezahlten 71€ per PayPal komme ich auf knapp 13,50€ Steuern.

Einfuhrumsatzsteuer musst du auf den Kaufpreis PLUS Porto berechnen.
Also 71€+17€ und davon dann die Steuer.

Warum meine Lampe mit 120€ deklariert war, kann ich nicht nachvollziehen, aber ich werde die Rechnung mal einscannen und zum xyber senden.
Mal schauen was dann passiert....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Duglum

Flashaholic*
9 Januar 2011
457
293
63
München
Richtig, Preis plus Versandkosten... und davon 19%.

Da der Spaß allerdings insgesamt nur $96 (also derzeit rund 68€) kostet, wären auch nur ~13€ Steuern zu entrichten...

Schon sehr merkwürdig dass da teilweise so viel zusammengekommen ist...
 

LichtAn!

Flashaholic*
12 Oktober 2010
878
122
43
Rhein-Main Gebiet
Oh cool freu mich schon drauf. Also ich kann dem Angebotspreis glaube ich auch nicht mehr lange widerstehen. Würde aber wohl auch auf eine neutrale Version warten.
 

kartäuser

Erleuchteter
1 August 2010
76
8
8
Mittelfranken
Ist es so, dass die Spark ST6-500CW im Turbomodus (500 Lumen)
nach ca.5 Minuten in den nächstschwächeren Modus High (320 Lumen)
runter schaltet, auch dann, wenn man mit der Lampe durch
den Wald rennt? Hat da schon mal jemand nachgemessen?

Und wie lange könnte der Turbomodus bei ausreichend
Fahrtwind (Stirnlampe für den Fahrradfahrer) grundsätzlich leuchten?

Dank und Gruß
Axel
 
20 Januar 2011
38
24
8
Ist es so, dass die Spark ST6-500CW im Turbomodus (500 Lumen)
nach ca.5 Minuten in den nächstschwächeren Modus High (320 Lumen)
runter schaltet, auch dann, wenn man mit der Lampe durch
den Wald rennt? Hat da schon mal jemand nachgemessen?

Und wie lange könnte der Turbomodus bei ausreichend
Fahrtwind (Stirnlampe für den Fahrradfahrer) grundsätzlich leuchten?

Dank und Gruß
Axel

Hallo, Spark gibt ja folgende Laufzeiten an:
  • Super: 500lm/1.4hours
  • Max: 320lm/2.5hours
Die Helligkeitszunahme zwischen Max und Super ist (zumindest bei mir) nur gering, man muß schon genau hinschauen.

Ob sie nach 5mminuten wirklich zurückschaltet habe ich noch nicht getestet.
 

RastaFisch

Flashaholic
15 Dezember 2010
162
28
28
nahe Bamberg
Mich würde da auch der Tragekomfort der Lampe interresieren.
und der Halt z.B. beim Joggen. Ist sie dafür auch geeignet?
Dadurch das die sehr Front-lastig ist könnt ich mir vorstellen dass sie bei Bewegung (Fahrradfahren, Joggen,...) verrutscht.
Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?
 

Lichtinsdunkel

Flashaholic**
2 Juni 2010
4.537
4.993
113
Witten
taschenlampen-tests.de
Ich kann jetzt nur von der 360er sprechen, das dürfte sich aber mit der 500er nicht viel tun.
Ohne Überkopfband hüpft die Lampe schon beim Gehen in leicht unwegsamem Gelände auf und ab. Mit Überkopfband sitzt sie ziemlich stabil. Wie das beim Joggen ist, weiß ich nicht, da ich mich so schnell nicht bewege...

Gruß
Walter
 

Turbo-Siggi

Ehrenmitglied
29 September 2010
5.454
1.456
113
Harsewinkel
www.trispeed.de
Mich würde da auch der Tragekomfort der Lampe interresieren.
und der Halt z.B. beim Joggen. Ist sie dafür auch geeignet?
Dadurch das die sehr Front-lastig ist könnt ich mir vorstellen dass sie bei Bewegung (Fahrradfahren, Joggen,...) verrutscht.
Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Ich habe da einige male im Winter mit gejoggt...also verrutschen tut da nix, aber nach 20m hab ich echt gedacht,OK das wars, so wackelt das. Habe/hatte vorher mit LL H7R gelaufen, da wackelt nix, aber die ist mir zu dunkel, bzw wird schnell zu dunkel. Man kann sich dran gewöhnen, aber optimal ist das nicht. Und ohne guten Akku (oder Ersatzakku)am besten gar nicht loslaufen (ST-360)
 

RastaFisch

Flashaholic
15 Dezember 2010
162
28
28
nahe Bamberg
Jep, sowas hab ich schon befürchtet.

Bei Kopflampen ist es sowieso nicht so gut online zu bestellen, die muss ich zumindest vorher auch mal anprobieren können.
Wenn dann bei einen deutschen Händler wo man sie notfalls wieder umtauschen kann.
 

LichtAn!

Flashaholic*
12 Oktober 2010
878
122
43
Rhein-Main Gebiet
So jetzt ist es um mich geschehen. Nun hab ich auf Platz 49 auch eine ST6-500CW bestellt. Also wirklich eine CW und keine OW mit Wartezeit. ;)
Bei so flutigem Licht fällt neutralweißes Licht eh nicht so doll ins Gewicht und ich muss nicht warten bis die neutrale Version rauskommt. :thumbsup:
 

Turbo-Siggi

Ehrenmitglied
29 September 2010
5.454
1.456
113
Harsewinkel
www.trispeed.de
ohoh...Das wird teuer!! Mehrwertsteuer...ist ja noch OK, aber ca. 25€ "Gebühren", da ist so ein Schnäpchen aus Ost oder West schnell mal teuer geworden. Sprech da leider aus Ehrfahrung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FrankD5

Flashaholic**
16 Oktober 2010
3.278
2.506
113
Nähe Karlsruhe
Die GDSK (Gemeinschaft der Schnellkuriere) ist der Partner der Chinesischen Post und wickelt hier in Deutschland die Zollformalitäten bei "EMS" Versand ab. Die Gebühren belaufen sich auf ca. 25 €. Leider ist auf der offiziellen Seite nichts davon zu lesen. Aber wenn du mal nach GDSK goggelst wirst du dazu einiges finden.
Z.B in einem anderen Forum eine Stellungnahme der GDSK (scheint echt zu sein):
GDSK Rechnung -> Schock

Gruß FRank
 

LichtAn!

Flashaholic*
12 Oktober 2010
878
122
43
Rhein-Main Gebiet
Ey ich brech ab...kann irgendwas in diesem besch****nen Jahr mal normal verlaufen, was mit Geld zu tun hat? Das ist doch nicht mehr normal! :mad::mad::mad::mad:
Und den Frachtbrief kann ich mir auf der Seite auch net anzeigen lassen...klasse
 
Zuletzt bearbeitet:

Duglum

Flashaholic*
9 Januar 2011
457
293
63
München
Frag doch mal bei xyber/Spark an ob man da was machen kann... das ganze war schliesslich eine Promotionaktion für Erstkäufer durch die man deutlich günstiger an die Lampe kommen sollte... falls du noch 25€ für irgendeinen GDSK-Laden zahlen darfst ist sie ja insgesamt teurer als der normale Preis in DE.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.891
22.238
113
NRW
richtig ärgerlich ist die 25 Euro GDSK-Gebühr, wenn der gekaufte Artikel nur einen Wert von ein paar Euro hätte. Z.B. Ladegerät für 7 Euro kaufen und insgesamt 32 zahlen.

Das Verhalten von GDSK mit der Androhung, der "Kunde" möge zahlen oder die Ware werde zurückgeschickt, halte ich ebenso wie das "Abfangen" der Sendungen allenfalls für halblegal. Sicherlich eine interessante Rechtsfrage, ich denke, da bewegt sich die GDSK in einem Graubereich.

Wenn ich in Fernost kaufe, weise ich den Verkäufer deutlich darauf hin, bitte nicht mit EMS zu versenden.

bitte OT zu entschuldigen
 

LichtAn!

Flashaholic*
12 Oktober 2010
878
122
43
Rhein-Main Gebiet
Ich habe mich für die Selbstverzollung entschieden. Das letzte was ich tun werde ist definitiv denen 25 Euro zu bezahlen. Davon wurde mir vorher NICHTS gesagt und das ist absolut nicht normal.
Wenn alle Stricke reißen, geht die Lampe halt zurück. Ich bin doch net blöd, da zahle ich ja mehr als in Deutschland.
 

Lumenhunter

Genialer TLF-Header-Designer
12 Januar 2011
2.486
1.800
113
Basel / Schweiz
Ich habe meine am Sonntag um 20.30 beim KTL-Store bestellt. Um 21.45 habe ich bereits ein Antwort auf meine Bestellbemerkung erhalten (am Sonntag!). Am Montag um 8 Uhr hatte ich die Versandbestätigung und heute kurz nach Mittag wurde das Paket schon geliefert. Das ging ja richtig fix. :thumbsup:

Hat zwar wohl etwas mehr als bei Direktbestellung gekostet, dafür musste ich nicht lange warten.

Ich war letzte Woche nachts auf Geocaching-Tour, wo wir mehrere Caches gesucht haben. Zwischen den Caches waren wir immer mit dem Auto unterwegs. Mit dabei hatte ich die Fenix HP20. Wäre ja eigentlich eine tolle Kopflampe mit genug Reichweite und mit dem Difusor mit schönem gleichmässigem Licht für die Nähe. Aber mit der ausgelagerten Batteriebox und dem Kabel hat es irgendwie extrem genervt, weil die im Auto immer weg musste und danach wieder ran. Nach dem dritten Cache blieb die Kopflampe im Auto. Die HP20 ist sicher sinnvoll, wenn man länger unterwegs ist, aber für ständiges An- und Ausziehen ist sie nicht geeignet.

Ich habe das Gefühl, mit der ST6-500CW habe ich nun ein nettes Lämpchen, welches rasch an- und abgezogen ist, ohne ein Kabel, das im Weg ist. Sie ist wirklich schön hell. Da ich sie noch nicht im Ausseneinsatz hatte, kann ich noch nichts zum Lichtbild und der Reichweite sagen (wieso ist es auch schon wieder so lange hell). ;)


Nachtrag:
Bei unserer gestrigen Geocaching-Nachttour hatte ich nun die ST6-500CW dabei. Tolles Lämpchen. Gefällt mir gut. Macht wirklich schön hell. Und da die Lampe nicht immer auf höchster Stufe gelaufen ist, reichte auch der Akku bis um 4 Uhr Morgens (die Lampe war dabei aber nicht durchgehend an). Andere Cacher, die wir unterwegs trafen, fanden jedenfalls, dass sie sich wunderten, was da für eine helle Lampe ankommt. Aber die waren halt auch mit einer Mag Lite 3D (immerhin mit LED) und einer 10 LED China-billig-Lampe unterwegs.

Die einzelnen Leuchtstufen der ST6-500CW konnte ich je nach Einsatz gebrauchen. Von der dunkelsten beim Lesen zur hellsten für die Reflektorsuche. Bei der Reflektorsuche hatte ich das Gefühl, das die Reichweite der Lampe für diesen Zweck eher an der unteren Grenze liegt. Auch um mal über eine etwas grössere Wiese zu leuchten, musste ich meine Fenix TK35 zur Hilfe nehmen. In der Disziplin Reichweite wäre wohl meine Fenix HP20 Kopflampe der Sieger. Aber wie schon weiter oben geschrieben, die hat das nervige Kabel. Für den nahen bis mittleren Bereich ist die ST6-500CW aber top.

Nochmals zu den Leuchtstufen. An das UI der Lampe muss ich mich erst noch gewöhnen. Ich wollte ständig mit einem Klick die Modi schalten und machte dabei die Lampe aus. Das man den Schalter durchdrücken und dann halten muss, bis der gewünschte Modus eingestellt ist, das war für mich noch etwas ungewohnt. Der Unterschied zwischen Max und Super fällt bei der Lampe nicht so extrem auf, fand ich. Von daher kann ich gut damit leben, wenn die Lampe automatisch nach einiger Zeit von Super wieder auf Max wechselt.

Fazit:
Die Lampe gibt ein schönes helles Licht. Die einzelnen Leuchtstufen passen zu den verschiedenen Anwendungen. Das Gewicht der Lampe spürt man zwar auf dem Kopf, aber ich empfand es nicht als störend. Mit dem Kopfband hält die Lampe gut.Die Reichweite der Lampe hätte in einigen Fällen etwas weiter sein dürfen. Den nahen und fernen Bereich leuchtet die Lampe aber gut aus. Die Lampe hat kein Kabel und kein Batteriefach am Hinterkopf. Sie ist daher schnell an- und ausgezogen und lässt sich auch gut in der Jackentasche verstauen. Ob die Lampe auch am Helm taugt, konnte ich (noch) nicht testen. Dort hängt im Moment noch meine Led Lenser H7. Die ST6-500CW ist zur Zeit aber klar meine Lieblings-Kopflampe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Psycho und Paetzi
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Trustfire Taschenlampen