Spark SL6 gefallen --> Probleme mit Bezel

Dieses Thema im Forum "Spark" wurde erstellt von amaretto, 6. September 2013.

  1. mir ist die SL6 aus etwa 1 m Höhe hingefallen und mit dem Bezel zuerst schräg aufgekommen. Dabei ist das Frontglas gesprungen, am Bezel war nicht viel zu sehen. Danke an Spark, dass ein Ersatzglas (satiniert) beigelegt wurde :thumbup:

    Der Bezel ließ sich nur mit Gewalt losschrauben, wobei man bei dem dünnen Ding kaum Angriffsfläche findet. Kurzum meine Einschätzung:

    Wegen des feinen Gewindes und der geringen Materialstärke ist die SL6 anfällig für Beschädigungen durch Stürze.
     
  2. Folomov
    Ist der Ring selbst noch in Ordnung und absolut plan? Ich hatte das auch mal bei einer ST5. Da hat der Ring etwas abbekommen und ich habe es erst gemerkt als die Ersatzscheibe auch gesprungen war. Die Lösung war dann den Ring so gerade wie möglich zurück zu biegen und noch einen Gummiring unterzulegen.

    Viele Grüße,

    Stephan
     
  3. An dem dünnen Ding bieg ich lieber nichts, bevor es noch schlimmer wird.
    Letztlich habe ich den Ring mit ner Zange an einer Stelle gepackt und gedreht bekommen. Jeder Versuch mit Handkraft und mit Fensterleder, Lederhandschuh, Gummisohle usw. blieb zuvor erfolglos.

    Ein dickerer Bezel oder einer aus Edelstahl und es hätte vermutlich weder ein kaputtes Glas noch Probleme mit dem Gewinde gegeben.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden