Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Sowas wie die EagTac GX30A3D Diffusor aber mit einem LiIon Akku?

10 Januar 2019
6
0
1
Olight Taschenlampen
Trustfire
Ich suche eine kompakte mind. 2m wasserdichte Lampe ab 600Lumen welche im Nahbereich optional ein wenig "fluten" kann.

Sehr gut gefällt mir die EagTac GX30A3D Diffusor. Aber die muss wohl mit AAs betrieben werden? Ich möchte aber einen einzigen LiPo Accu. Idealerweise direkt über (in) der Lampe per USB ladbar.

Hier die angepasste Frageliste:

Fragebogen Taschenlampen:

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Kajak, Wandern, Outdoor

Welches Format wird gesucht?
[x ] Soll noch in eine Jackentasche passen

Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
11 cm lang | 6 cm Lampenkopf | 6 cm Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[x] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)

Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
[x] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[x] wöchentlich
[x] monatlich

Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[x] 600-2000 Lumen

Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[x] (eher) 2-3
[x ] 4-5


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[x] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[x] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
[x] unter 30 min.

[x] extrem lange als Fluter!

Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[x] (eher) nein

Wie teuer darf die Lampe sein?
[x] ca. bis 100€

Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[x] wasserdicht mind. 2m, besser mehr!

Bezugsquelle: egal (gern Deutschland)

Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
egal

Vielen Dank!
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.292
7.338
113
Hannover
Herzlich willkommen im Forum uli_ll,

Wenn Du eine Lampe mit ordentlich Reichweite und optionalem Klappdiffusor suchst die mit einem Li-Ion Akku betrieben wird, dann wäre vielleicht die Eagtac SX30C2 einen Blick wert. Es gibt sie mit verschiedenen LEDs, die Version mit der XHP35 Hi erzielt die größte Reichweite.
In der Kit Version sollte ein Klappdiffusor dabei sein, sonst ist das Lichtbild im Nahbereich suboptimal und eben nicht flutig.
Allerdings verfügt die Lampe nicht über eine interne Ladefunktion.
https://www.nkon.nl/flashlights/eag...letac-sx30c2-xhp35-hi-cw-led-kit-version.html

Gruß
Carsten
 
10 Januar 2019
6
0
1
Acebeam
Danke. Die GX gefällt mir "nur" deutlich besser :). Schade, daß da kein LiPo reinpassen soll, - hmm.

Gibt es kaum Lampen die Thrower und diffuses Licht wirklich gut "vereinen"? Warum baut man das nicht z.B. hinten und vorn**... oder die (meist EDC) "Knick"typen 180° auf beiden Seiten wahlweise. Oder eine COB LED im Griff*, oder einen durchdachten mechanischen internen Diffusor, der kein Licht im Power Mode schluckt. Wahrscheinlich lässt sich das doch auch noch einfacher mit einer zusätzlichen eher winzigen LED mit Streulinse halt neben der "richtigen" LED realisieren.

Haut mir Newbie jetzt mal eure Vorschläge um die Ohren. Ich lasse mich gern belehren.

*hab ich für unter 3€ bei Amaz. gesehen. Ziemlich klein, aber schon angeblich hell. Nur will ich sowas billiges nicht kaufen. Oder? Hab den Link nicht mal mehr.

** wenn es zwei bis auf das Licht "identische Modelle" gäbe, könnte man die ja verbinden :) :)
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.292
7.338
113
Hannover
Gibt es kaum Lampen die Thrower und diffuses Licht wirklich gut "vereinen"?
Das sind ja die beiden gegensätzlichen Lichtbilder die in einer Reflektorlampe nur sehr selten zusammen zu finden sind. Da kann man sich am einfachsten mit einer throwigem Lampe und einem zusätzlichen Diffusor behelfen.

Es gibt aber Lampen die haben unterschiedliche LEDs verbaut, die würden Deine Ansprüche erfüllen können (vor allem, wenn Dir die Form der GX besser gefällt als die SX).
Die Niwalker MM18 JR hat zwei XHP70 LEDs für flutiges Licht und zusätzlich eine XHP35 Hi für throwiges Licht. Die LEDs können getrennt oder zusammen geschaltet werden. Die Lampe wird mit 4x 18650 Li-Ion Akku betrieben und erzeugt entsprechend mehr Leistung als Deine Eagtac mit herkömmlichen NiMH-Akkus.
Hier sind Bluzies Beamshots der Lampe:
MM18 JR nur XHP70 LEDs: https://abload.de/img/ap11905409wu44.jpg
MM18 JR nur XHP35 LED:https://abload.de/img/ap1190542g1u4o.jpg
MM18 JR alle LEDs zusammen:https://abload.de/img/ap1190543pruza.jpg

Zum Vergleich hier die Eagtac GX30A3D:
nur XP-L Hi:http://abload.de/img/p11303558xsycdesms.jpg
nur Flut LED: http://abload.de/img/p113036060sbtlfs71.jpg
Alle LEDs zusammen: http://abload.de/img/p1130364mss80kpsm4.jpg

So sieht die MM18 JR von vorne aus.




Damit Du die Größe besser einschätzen kannst.




Es gibt auch einige Lampen die an der Seite eine kleine Zusatz-LED mit z.B. High CRI oder Rotlicht verbaut haben. Da fallen mir spontan die Rofis MR70 (mit 1x 26650 Li-Ion Akku und interner Ladefunktion) und die sehr kompakte Lumintop SDmini II mit 1x 18650 Li-Ion Akku und interner Ladefunktion ein.
Hier Bluzies Beamshots der SDmini II (allerdings hat die ein rotes Seitenlicht verbaut; es gibt aber auch Weißlicht).
SDmini XP-L Hi: http://abload.de/img/comp_3p1170283ufshnfppxk.jpg
SDmini II rotes Seitenlicht: https://abload.de/img/ap1190554cwskf.jpg

So sieht die SDmini II aus:





Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
10 Januar 2019
6
0
1
... Da fallen mir spontan die Rofis MR70

Gruß Carsten
Die Rofi ist gut! Deren Website zeigt auch sehr schön alle Infos! Das Konzept der Niwalker ist natürlich mindestens super spannend :). "Aber" ich finde schon mal kaum wichtigste Infos wie die Größe und IP(X) Infos. Welche der Niwalker mit so einem dualen LED Konzept für "Nah und "Fern" ist den die Kleinste, - ic hsteig da nicht durch. Es gibt ja auch wohl ältere und neuere Modelle und ich kenn die halt nicht... :)
Die Lampe muss mind. 2m wasserdicht sein. DANKE!
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.292
7.338
113
Hannover
Ich glaube, die MM18 JR ist die kleinste, die MM18 III ist deutlich größer, schwerer aber auch noch mal leistungsfähiger.
Finde meinen Karton der MM18 JR gerade nicht, aber da steht wohl auch IPX8 drauf.
Über die meisten Lampen findest Du gute Infos hier im Forum...

Gruß
Carsten
 
10 Januar 2019
6
0
1
Olight Shop
So :). Danke für eure Beratung. Die geniale (schon mal vorweg..) Rofis MR70 lag nach einem sehr anstrengenden Arbeitstag heute im Paket zuhause.
So gut, so passend und so perfekt für mich hatte ich mir die eigentlich doch nicht vorgestellt.
Haptik und Verarbeitung sind super. Etwas kleiner als gedacht, passt sie genau in meine Hand. Die Bedienung ist intuitiv, einfach und sofort klar.
Das seitliche Licht entspricht genau dem was ich gesucht habe. Und das Hauptlicht, - ist - für mich - eine Überraschung. Ich bin da kein Experte. Der Kegel ist aber breit. Ich dachte das ist ein Thrower, - hmm. Nur :) - für meine Wünsche, Zwecke ist das so gerade richtig. Die Lampe leuchtet "auch" den Nahbereich "mit" aus. Wie weit der "Strahl" reicht hab ich noch nicht getestet. Diverse andere LED Lampen von mir leuchten aber alle dbzgl. anders, - mir einem sehr deutlich engeren "Spot". Wahrscheinlich kommt sie mir deshalb jetzt auch nicht so hell vor, - hatte aber auch da vorher gedacht das wäre mit eher zu hell...:)
Wenn die Rofis langfristig zuverlässig funktioniert, wird das sicher ein Lieblingstool von mir.

LG Uli