Solarforce schrumpft...

Dieses Thema im Forum "Solarforce" wurde erstellt von Der Lichtknilch, 24. Februar 2014.

  1. Ich bin Quartals sammler, das heißt ich schaue circa alle 4-5 Monate intensiv rein was es neues gibt und danach bin ich wieder für mehrere Monate weg und verliere die übersicht...:(
    Aber leider fällt mir auf das Solarforce sehr abgebaut hat und leider viele gute Lampen samt Zubehör nicht mehr im Programm hat. Die werden doch wohl nicht pleite gehen ???? :confused:
    Finde deren Politik nicht sehr gelungen schließlich bedienen die dank dem Lego auch noch andere Marken wie Surefire und co...und dann nehmen die super Lampen, Bezels, und schalter aus dem Programm ????:(
    Hat jemand Infos was los ist ???
     
  2. Folomov
    Welche Lampen sollen denn verschwunden sein?? :confused:

    Hast Du auch auf dem Schirm dass neue Lampen auf den Markt gebracht wurden?

    Mir wäre neu dass es SF schlecht ginge...
     
  3. Die L2X z.b. sehr bedauerlich da eine Lego Lampe!
    Ansonsten viele oder sehr viele Lampen die nicht mehr im Programm sind eigentlich zu viele um Sie alle auf zu zählen.
    Bemerken tue ich es hauptsächlich an den Clickys die ja immer weniger werden und auch die Bezels schrumpfen...

    Auf die L2 N in Edelstahl warte ich auch schon zu lange...
     
  4. Acebeam
    Mag sein dass mehr Modelle aus dem Programm genommen als vorgestellt wurden. Der Markt für "Komplettlampen" ist groß, der Konkurrenzdruck sicher hoch. Ich finde es eher klug von SF sich auf Legomodelle zu fokussieren. Und da scheint mir das Portfolio von SF ausreichend breit. Wenn sie dann die Auswahl der Bezel von xx auf x reduzieren ist das für mich noch kein dringender Hinweis für einen Notstand. Weniger ist manchmal mehr!
     
  5. Die L2x ist aber schon lange weg - denke mal 1 Jahr (leider, hätte die auch gerne noch gehabt). Die farbigen L2 sind auch schon länger nicht mehr im Programm (also in silber und in gold [offizielle Farbe sand], dafür gibt es eben eine goldene L2p).

    Teile der anderen gibt es nur noch einzeln wie den silbernen Body.

    Für mich ist das aber kein Zeichen von Pleite gehen, sondern einfach nur Sortimentsbereinigung.

    Produkte die nicht so gut laufen werden nicht noch mal produziert, dafür aber werden aber auch neue Produkte entwickelt und heizen den Käuferwunsch wieder an (wie jetzt die neue L2c).

    Das Legosystem finde ich echt gut und nutze ich gerne :)
     
  6. Die L2C ist bislang ´nur´angekündigt/ vorgestellt:

    solarforce - Welcome to Solarforce

    Sollte hier als erstes zum käuflichen Erwerb auftauchen

    Solarforce lebt :thumbsup:

    Grüße Jürgen
     
  7. Sind halt auch nicht immer alle Modelle für jeden Interessant. Was nicht so gut geht fliegt eben oder was neues kommt. Ist denke ich auch ne Frage der Kapazitäten Produktionstechnisch und auch Lagermässig was irgendwann zum handeln zwingt.
     
  8. Mir gehen die L2r ab, obwohl AA eher was für Kätzchen sind. ;)
     
  9. Ich denke Solarforce hat eine recht gesunde Produktpolitik, die machen was, wenn es nicht so läuft wie gewünsche, wird es eben abverkauft bis es weg ist, ggf. auch mit attraktiven Angeboten, und dann machen die was neues.
    Das war bei den immer so, und wird denke ich auch so bleiben. Die Teile werden in der Herstellung denke ich kein Vermögen kosten, da kann man auch mal ein Angebot machen im Abverkauft.
    Viele der Tailcaps waren von dne Schalter auch eher grauselig, das hat sich wohl erst nachdem ich mich endgültig von denen Verabschiedet hab geändert...

    Nun ob da so schnell was kommt, die L2T ist ja nicht der Hit gewesen. Die versuchen sie ja schon seit Ewigkeiten zu verramschen. Nur die L2 und L2m in Edelstahl haben sich recht gut verkauft, waren aber auch sehr kleine Stückzahlen. Ich habe diese Edelstahl Teile noch irgendwo in meiner Müllkiste rumliegen, nett anzuschauen, aber zu schwer zum Verwenden ehrlich gesagt...
     
  10. Habe die letzten Modelle auch alle. Am liebsten ist mir davon irgendwie die P1d. Hat was finde ich auch wenn sie schwer ist. Aber so ist das eben. Entweder dünnwandig und leicht oder build like a tank und entsprechend schwer. Das komische ist, dass sich bei den Premiummarken darüber keiner aufregt sondern es dort dann als Pluspunkt gewertet wird ;) ...
     
  11. Hallo?? Den Müll kannste mir schicken! Es könnte aber auch sein, dass du nicht so gut "rüber" kommst bei solchen arr...... Formulierungen!
    Schöne Grüße:cool:
     
  12. Nun Müllkiste meint bei mir Kiste mit "weniggeliebten Lampen". Ich weiß, das was ich in meiner "Müllkiste" habe, ist bei anderen die Sammlung :eek:

    Ich habe mir mal vor Jahren so 'ne L2 und L2m in Edelstahl geholt. Nun wie ich schon sagte nett anzuschauen, aber zu schwer für die Nutzung. Die beiden standen dann bei mir im Regal mit den anderen (mehr geliebten) Leuchtkumpels, und sind dann irgendwann eben in diese Kiste gewandert. Eine L2T in Edelstahl habe ich mir nie gekauft, die ist wirklich nicht schön *brrrr* :thumbdown: Ja mein Regal ist eben nicht unendlich groß... :( ... daher die Kiste.
     
  13. Olight Shop

    Ja, und ich habe mir die L2T SS gekauft, gerade weil sie so schön ist.
    Schönheit liegt eben im Auge des Betrachters und so hat jeder sein's.
     
    TeeZocker hat sich hierfür bedankt.
  14. Wir können ja tauschen! Bekommst von mir ein paar Hanteln und ich dafür die L2m :D Die fehlt mir noch!
    Was liegt den noch in der Müllkiste ?
     
    #16 Der Lichtknilch, 9. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2014
  15. AW: Solarforce schrumpft...

    auf eine l2m in edelstahl warte ich auch darauf das sie noch mal aufgelegt wird, auch wenn sie zu schwer ist.
    habe noch einen edelstahl bezel und das ist ein klopper eine ganze lampe hola :rolleyes: .
     
  16. Also jetzt gibt es keine Ausreden mehr! Solarforce scheint am Ende der Strasse angekommen zu sein.... was dort noch im Programm ist, ist ja nicht zu vergleichen mit vor 5 Jahren!!!!
     
  17. P60 stirbt sicher allmählich, jedoch ist das nicht die Schuld von Solarforce.
    Ich bin auch ein großer Solarforce Fan. Ich werd mich für die Zukunft nochmal mit ein Bodys eindecken, habe aber keine großen Erwartungen das da in Zukunft noch was Bahnbrechendes kommt. Die L2P und die L2T dürften deren größten Verkaufsschlager gewesen sein.
     
  18. Einen Hauptgrund sehe ich in den thermischen Grenzen der P60 Dropins. 1000 Lumen sind da schon die Schmerzgrenze... Und damit lockt man auch niemanden mehr hinterm Ofen hervor! ;)

    Ein Argument früher war ja früher der Preis. Aber wenn man jetzt schob tlw. eine Fenix UC30 mit 960 Lumen und Akku für 40€ im Mediamarkt bekommt ist da wenig Platz nach unten.
     
  19. Wie Thomas schon sagt. Zum Preis eines Eagtac/Sportac-Dropins (ohne Lampe!) mit ~900 lm bekommt man auch eine Emisar D4 mit >3000 Lumen, tollem Licht, stufenloser Helligkeitsregulierung und ausgefuchsten Treiber im kleinsten Format.
     
  20. Warum baut den Solarforce nicht solche Lampen ? Es schadet nie zwei oder drei gleisig zu fahren besonders in der Taschenlampen szene !
     
  21. Machen sie auch, aber anscheinend nicht sonderlich Erfolgreich, wobei die Lampen nicht mal schlecht sind. Bei Solarforce liegt es denk ich ehr am spärlichen Marketing.
     
  22. Dieser China Müll geistert doch schon ein Jahrzehnt in den Shops rum . Ständig in Zigtausend Varianten mit neuer LED bestückt. Gute Dropins kann man leider an einer Hand abzählen.
     
  23. Anfang des Jahres meinte jemand in PN, daß Lampen mit Drop-In ganz toll wären.

    Relativ neu hinzu gekommen habe ich einen Tag lang geschaut welche Hosts es gibt, welche Drop-Ins zur Verfügung stehen, welche Leistung da heraus kommt und was das Ganze kostet.

    Mich hatte das im Vergleich zu neuen China-Lampen nicht überzeugt lieber Drop-Ins zu kaufen, es bleibt aber eine hübsche Alternative mit Nostalgie-Faktor. :thumbup:
     
  24. :sprachlos:
    Nicht jeder braucht Dropse für 60+ € .
     
  25. Dropins sind auch Genial, nur die meisten D26/P60 sind halt von der Wärmeableitung schlimm. Die Eagtac gibt es nicht mehr und Torchlab sehr teuer.
     
  26. Die Wäremableitung ist nur dann schlecht, wenn der Benutzer nicht in der Lage ist ein bisschen Alufolie drumzuwickeln und dann das Dropin in den Lampenkopf reinzudrücken. Wenn das DI fest drin sitzt, gibt es keine Probleme;).
     
    #30 Tekas, 30. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2017
  27. Stimmt allerdings, wir flashis wissen sowas, soll aber auch Benutzer geben, die sich maximal dafür interessieren ob da Licht rauskommt oder nicht. Meine Torchlab Dropins passen quasi saugend in die Surefire Lampen, die Eagtacs sind bei mir auch umwickelt. Sehr geil finde ich Dropins zum schrauben, also so wie diese in der ET P20A2 etc. montiert sind.

    Im übrigen hat ja Nkon wieder Nachschub bei den Dropsen bekommen. Vor ca. 3 Monaten war da nichts mehr lieferbar. Da bin ich schon vom Schlimmsten ausgegangen. Da werd ich morgen gleich mal ordern, hab noch ein halbes Dutzend C2's rumliegen wo Dual Mode Dropse vertragen kann.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden