Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Solarforce S2200 MT-G2 LED - Foto Review

TK60

Flashaholic*
6 Dezember 2013
261
56
28
Markranstaedt
AW: Solarforce S2200 MT-G2 LED - Foto Review

So bitteschön







 
  • Danke
Reaktionen: Der Lichtknilch

Legacyoflight

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.151
935
113
Wie lange halten eigentlich die Batterien ? Ich meine wegen der grünen LED die ständig anzeigt ob die Batterien voll oder leer sind ...:peinlich:

Die grüne Led verbraucht nix im Vergleich zur Mt G . Die grüne bzw. rote LED leuchtet nur im eingeschalteten Zustand der Lampe . Ich finde das durchaus sinnvoll. Ich denke nicht das es die Lampe deswegen schlecht macht bzw. deswegen der Akku leergesaugt wird :peinlich:
 
  • Danke
Reaktionen: Der Lichtknilch

TK60

Flashaholic*
6 Dezember 2013
261
56
28
Markranstaedt
Ich bin nach wie vor schwer begeistert von meiner, an besten gefällt mir, dass ich die Lampe volle Pulle laufen lassen kann, ohne das Abwärme ein Thema ist.

Bei Vollgas reicht so ne Ladung bisschen was über ne Stunde, danach muss im mittleren oder niederen Modus geht's noch ne Weile. Also heim findet man schon noch :)
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
5.933
4.398
113
Overath
Olight Shop
Der Vollständigkeithalber und da Ich finde die Lampe hats verdient, grab Ich den Thread hier mal aus und Ergänze.

Da es zur S2200 noch keine Angaben zu den Leistungswerten hier im Forum gibt ( zuminest mir nicht bekannt ), folgend die Lux und Lumen Werte ( Von Köf3 gemessen )

Lux auf 1m:
- 52000


Lumen:
- 1996


Bestückung: 3 x Panasonic NCR18650B 3400mAh ungeschützt.

Zwar weniger Lumen als vom Hersteller angegeben, aber dennoch eine tolle Lampe, auch wenn diese schon gut 2 Jahre auf dem Markt ist.

Die S2200 steht der Thrunite TN35 übrigens nicht viel nach.
Im Direkten Vergleich auf dem Feld ist die TN35 nur minimal Spottiger, erscheint aber dennoch fast gleich Hell.
Der Umstieg von der einen auf die andere lampe lohnt sich da nicht wirklich.