Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Solarforce L2 --- Bezeldurchmesser gesucht

lampensammler

Flashaholic*
Olight Taschenlampen
Trustfire
Ich suche gerade händeringend den Durchmesser vom Bezel-Gewinde der L2.

Hintergrund ist, dass die L2 für einen Camping-Diffusor-Aufsatz vorgeschlagen wird, welcher anstatt des Bezel auf die Lampe geschraubt wird.

Ich habe leider keine Solarforce L2 und möchte mir diese auch nicht kaufen, weil ich der Meinung bin, dass sicherlich die eine oder andere meiner Lampen ein passendes Gewinde hat.

Könnte daher von Euch Solarforce L2 Besitzern mal BITTE BITTE jemand den Mess-Schieber zur Hand nehmen ?

Vielen Dank schon jetzt für die sicherlich vielen Antworten.
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.889
5.534
113
nördlich von Stuttgart
Hallo Lampensammler,
das ist gar nicht so einfach zu messen (vielleicht auch nur für mich :peinlich:)

Es gibt ja auch verschiedene Bezel der L2 Serie, müssten allerdings alle gleich sein im Durchmesser;
Also ich messe (elektrischer Meßschieber mit frischer Knopfzelle :augenrollen:) einen äußeren Durchmesser (da wo das Gewinde geschnitten ist) zwischen 29,8 und 30mm (je nach Messung)

Allerdings wage ich mal zu behaupten, dass dir der exakte Durchmesser nicht viel weiter hilft, es kommt doch auch wesentlich darauf an, wie so ein Gewinde geschnitten ist, oder liege ich da falsch :haeh:

Vielleicht hifts dir aber trotzdem weiter und vielleicht kommen hier ja auch noch exaktere Messungen :)

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: lampensammler

lampensammler

Flashaholic*
Acebeam
Also ich messe (elektrischer Meßschieber mit frischer Knopfzelle :augenrollen:) einen äußeren Durchmesser (da wo das Gewinde geschnitten ist) zwischen 29,8 und 30mm (je nach Messung)
Vielen Dank für Deine Messung.
Du hast also das Gewinde selbst zwischen die Meßzangen genommen ?
Nur so lässt sich der Durchmesser exakt bestimmen.

Ich hab grad mal den Bezel-Gewinde-Durchmesser der Convoy M2 vermessen ... 30mm. HURRA !!!

Trotzdem wären mir weitere Messungen herzlich willkommen.
Vielleicht sogar von jemandem, der auch die Convoy M1 o. M2 hat ... und somit mal versuchen kann die Bezel gegen einander zu tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.889
5.534
113
nördlich von Stuttgart
Du hast also das Gewinde selbst zwischen die Meßzangen genommen ?
Nur so lässt sich der Durchmesser exakt bestimmen.

Ja,
wenn du willst kann ich dir auch so einen Bezel zukommen lassen, ich habe ein paar hier rumliegen, z.B. so einen

http://www.solarforceflashlight-sales.com/product_detail.php?t=FA&s=15&id=324

Dann könntest du ausprobieren :)
Aber ich glaube nach wie vor, dass das nicht funktioniert, weil die je nach Marke doch anders geschnitten sind :S

Grüße Jürgen
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.786
4.324
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Allerdings wage ich mal zu behaupten, dass dir der exakte Durchmesser nicht viel weiter hilft, es kommt doch auch wesentlich darauf an, wie so ein Gewinde geschnitten ist, oder liege ich da falsch :haeh:

Richtig, die Steigung ist das zweite Kriterium, und ob es ein metrisches Gewinde ist, oder zöllig, Rohrgewinde oder oder....

Edit: etwas Literatur
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

lampensammler

Flashaholic*
Hallo Jürgen,
ich hab es Dir ja schon geschrieben ... Deine Bezel hat leider die Post verschluckt.
Leider kapier ich nicht, wie man bei den Nachrichten ein Bild vom Computer anhängen kann.
Da war wohl so ein einfaches Kuvert etwas zu schwach für die "schwere" Metal-Bezel.
Hier zwei Beweisfotos wie das Kuvert bei mir angekommen ist.

20160419_175621[1].jpg 20160419_175707.jpg
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.889
5.534
113
nördlich von Stuttgart

felyx

Stammgast
9 September 2015
52
75
18
europa
Olight Shop
hallo,
der/die/das bezel einer 2013er convoy m2 lässt sich zwar problemlos in meine solarforce l2 schrauben
umgekehrt funktioniert das allerdings nicht und auch mein solarforce-laternen-aufsatz passt nicht auf die convoy m2 eines kumpels
(die convoy ist dafür zu eng) :S
wenn convoy bei den neueren serien also nichts am gewinde geändert hat, ist das system leider nicht kompatibel mit solarforce
sorry
felyx
 
  • Danke
Reaktionen: FrankFlash