Solarbetriebene Tischlampe... oder so...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Sonstige Lampen" wurde erstellt von Tombstone, 15. August 2019.

  1. Liebe Liebenden,


    ich brauch mal wieder die hiesige Schwarmintelligenz.

    Hintergrund: wir haben in unseren Fenstern aktuell mehrere GACOLI Checkmate stehen - also in etwa so etwas:

    https://www.raumrevolte.de/WebRoot/...r_LED_Mini_Tischleuchte_Manhattan_1_weiss.jpg

    Unsere ist rund, das tut aber nichts zur Sache - ich habe das Bild extra deswegen gewählt, da man dadurch ein paar wichtige Details erkennen kann:

    - ok, im oberen Lampenteil leuchten bei Dunkelheit sehr angenehm ein paar LEDs so, dass der eigentliche Lampenschirm erhellt wird - passt.
    - auf dem Bild sieht man angedeutet auf der Unterseite rechts und links je eine LED, die nach unten leuchtet und daher auch "unten rum" erleuchtet - perfekt.
    - die dunkle Erhebung unten rechts ist der Knopf mit dem man die Funktion steuern kann
    - die dunkle Erhebung unten links deutet die USB-Buchse an, die zum Laden des 18650 dient, der da drin verbaut ist.

    Zu Funktion:

    - das Teil hat eine eingebaute Solarzelle, die NICHT direkt sichtbar ist - gut so. Ja, durch den mattierten Leuchtenschirm wird Licht geschluckt, das ist mir aber egal. Dafür ist es schöner.
    - der 18650 kann aber auch extern geladen werden - perfekt

    Auf diese Weise ergibt sich bei uns eine Leuchtdauer von problemlos über einer Woche - das Baby hat nämlich einen Helligkeitssensor, der die Lampe entsprechend automatisch anspringen und dann für 6 Stunden leuchten lässt. Sprich: die Leuchtdauer liegt bei uns roundabout 60 h.

    Ok, die Herrin des Hauses will nun 2 zusätzliche, etwas größere Lampen, die in den Wintergarten sollen. Dies ergibt für mich zwei Möglichkeiten:

    - ich nehme einfach zwei andere GACOLI - da gibt es unterschiedliche Modelle
    - oder ein komplett anderes Produkt - aber da kenne ich nichts

    Daher: wisst Ihr was?

    Meine Vorgabe:

    - Betrieb über handelsübliche Akkus a'la 18650 o.ä.
    - müssen nicht "sofort" wechselbar sein, wenn man das Baby auseinanderlegen muss, ist das ok. Aber Einweg mag ich nicht.
    - Automatisch an / aus, extern ladbar, gerne mit Solarmodul
    - Laufzeit min. 1 Woche
    - Optisch kompatibel zu unserem Wohnzimmer - also keine Campingleuchte.


    Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe!


    Ciao - Peter
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden