Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Sofirn SP36 Pro Problem

20 Juni 2021
7
1
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich habe vor einer Woche eine SP 36 pro von Ali Express erhalten. Bei dem Test habe ich festgestellt, dass die Lampe in jedem Modus nach kurzer Zeit die Helligkeit absenkt.
Das passiert auch in den unteren lichtstärken, wo sie keinesfalls warm wird. Hat jemand das problem auch schon gehabt?
Bei der Haikelite MT 40 passiert das nicht....sogar im Turbo Modus dauert das relativ lange....
Ich kann die Sofirn sofort wieder hochschalten.....defekt? Wäre nett, wenn jemand mit Erfahrung eine Antwort dazu hätte, vielen Dank
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.387
9.208
113
Hannover
Acebeam
Welche Akkus verwendest Du ?
Haben die einen erhöhten Pluspol oder sind das flat top Akkus ?

Gruß
Carsten
 
20 Juni 2021
7
1
3
Hast du den Temperatursensor kalibriert? Müsste in der Anleitung erklärt sein.
Die Lampe ist Stock ohne mein Zutun....da mir die Funktion nicht klar ist....aufrufen und was passiert dann? Wie viel klicken für das Heraufsetzen?
Auch so dürfte sie bei geringen Helligkeiten doch nicht runter schalten?

Welche Akkus verwendest Du ?
Haben die einen erhöhten Pluspol oder sind das flat top Akkus ?

Gruß
Carsten
Original Akkus mit Pluspol die dabei waren....also alles von Sofirn.... Es funktioniert ja auch alles...bis auf das schnelle runter dimmen auch bei kleiner Stufe....
 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.132
1.235
113
Celle
www.sammyshp.de
Die Lampe ist Stock ohne mein Zutun....
Das dürfte die Erklärung für dein Problem sein. Werksseitig wird die Lampe leider nicht kalibriert.

Auch so dürfte sie bei geringen Helligkeiten doch nicht runter schalten?
Die Lampe denkt aber möglicherweise, dass sie viel zu heiß ist. Was sagt denn die Temperaturausgabe bei Raumtemperatur (Lampe längere Zeit nicht genutzt)?

da mir die Funktion nicht klar ist....aufrufen und was passiert dann? Wie viel klicken für das Heraufsetzen?
Steht das in der Anleitung wirklich nicht drin? Bei dem Modell müsste es bereits eine Resetfunktion geben. Lasse die Lampe 15 Minuten bei Raumtemperatur liegen, dann drückst du den Taster schnell 13 mal und hältst ihn beim letzten Mal gedrückt. Die Lampe müsste dann heller werden und am Ende einmal blinken. Dann loslassen und der Temperatursensor müsste kalibriert sein.
 

Donnerkind

Flashaholic*
10 September 2016
716
457
63
Das grüne Herz Deutschlands
Bei dem Modell müsste es bereits eine Resetfunktion geben. […] dann drückst du den Taster schnell 13 mal und hältst ihn beim letzten Mal gedrückt. Die Lampe müsste dann heller werden und am Ende einmal blinken. Dann loslassen und der Temperatursensor müsste kalibriert sein.
Dass bei einem Werksreset der Temperatursensor kalibriert wird, lese ich gerade zum ersten Mal. Bist du dir da sicher? Woher soll der Sensor bei einem Reset wissen, wie warm er gerade ist?

Auch so dürfte sie bei geringen Helligkeiten doch nicht runter schalten?
Zur Erklärung dieses Verhaltens: die Lampe ist auf Raumtemperatur (z.B. 24 Grad) und du schaltest sie auf niedriger Stufe an, sodass sie sich kaum aufheizt. Aber weil der Sensor nicht kalibriert (also auf den korrekten Wert eingestellt) ist, denkt die Lampe, sie wäre schon bei 50 Grad oder mehr und regelt entsprechend sofort runter. Diese Abregeltemperatur kann man übrigens auch einstellen.

In der Anleitung ist ein Schaltdiagramm enthalten. Darin gibt es einen Kasten „Blinkies“, und darin ein Oval namens „TempCheck“, von dort aus kommst du in „Thermal Cfg“. Wie man dort jeweils hin kommt, ist anhand der Pfeile ersichtlich: Lampe ausgeschaltet —3C→ Blinkies —3 Mal 2C→ TempCheck. Jetzt blinkt dir die Lampe aus, wie warm sie zu sein glaubt. Während sie das tut kannst du mit 4C in die Einstellungen gehen und die tatsächliche Temperatur einstellen.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.387
9.208
113
Hannover
Die Lampe ist Stock ohne mein Zutun....da mir die Funktion nicht klar ist....aufrufen und was passiert dann? Wie viel klicken für das Heraufsetzen?
Auch so dürfte sie bei geringen Helligkeiten doch nicht runter schalten?
Bei einer Lampe mit Anduril kann man sich die aktuell gemessene Temperatur am Sensor ausblinken lassen und bei Bedarf korrigieren. Auch die Maximaltemperatur kann man vorgeben.
Hier ist das genau beschrieben: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/andúril-einstellen-von-ist-und-max-temperatur.74161/

Ich benutze immer die alternative Methode, also die zweitgenannte.

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: conferio

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.132
1.235
113
Celle
www.sammyshp.de
Dass bei einem Werksreset der Temperatursensor kalibriert wird, lese ich gerade zum ersten Mal. Bist du dir da sicher? Woher soll der Sensor bei einem Reset wissen, wie warm er gerade ist?
Ja, bin mir sicher. ;) Die Lampe geht davon aus, dass sie bei Raumtemperatur zurückgesetzt wird. Das muss ja nicht auf 1°C genau sein.
 

circumlucens

Flashaholic**
10 Januar 2015
2.484
2.634
113
Bei meiner SP36 war es genauso, wie es der TS beschreibt.

Im Betrieb "Out-of-the-Box" hat sie nach kurzer Zeit stark heruntergeregelt.

Nach Kalibrierung des Temperatursensors war alles gut.

Gruß, Stephan
 
  • Danke
Reaktionen: conferio

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.387
9.208
113
Hannover
Hat jemand noch einen Tip, wo ich Adapter bekommen kann, wo die Flat Top Akkus genutzt werden können?
Solche Adapter kenne ich nicht aus dem Zubehörhandel, nur bei der Convoy 4X18A ist einer beigelegt.
Und kleine Magnete auf dem Pluspol verbieten sich auch, die würden beim zudrehen verschoben werden.
Diese Lampen mit einem solchen Schleifring am Pluspol sind auf Semi Button top bzw. Button Top Akkus ausgelegt...
 
  • Danke
Reaktionen: conferio
Trustfire Taschenlampen