Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Sofirn SP10S (inkl. "BLF Version" mit Andúril)

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.720
842
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Memory ist schon ok, solange es Direktzugriff auf die niedrigste Stufe gibt. Einfach von off lange drücken für low hat sich ja fast schon durchgesetzt.
 
  • Danke
Reaktionen: Langer

freshnight

Flashaholic*
4 Dezember 2019
265
118
43
Bedienung wie bei Olight bitte, jedoch mit Ausblinken der Batteriespannung.
Ansonsten nehm ich Anduril. Finde es null komplex, wenn man nur die grundlegenden Funktionen nutzt (ist ja dann quasi wie bei olight). Auch candle etc. ist jetzt nicht sooo schwer einzuschalten. ;)
 
  • Danke
Reaktionen: lightboks

Langer

Flashaholic*
14 März 2010
438
405
63
Bei Karlsruhe
Acebeam
Memory ist schon ok, solange es Direktzugriff auf die niedrigste Stufe gibt. Einfach von off lange drücken für low hat sich ja fast schon durchgesetzt.
Das ist natürlich der beste Weg, damit haben Memory Fans ihr Memory und alle anderen können die Lampe immer sicher auf low (welches übrigens ausreichend dunkel finde) starten.
 

joechina

Flashaholic*
20 Mai 2017
601
399
63
Das ist natürlich der beste Weg, damit haben Memory Fans ihr Memory und alle anderen können die Lampe immer sicher auf low (welches übrigens ausreichend dunkel finde) starten.
Bei neuen Andúril Versionen kannst Du den Level des Memory fest vorgeben. Low kannst Du fest vergeben.
 

stefle

Flashaholic*
24 Juli 2018
413
98
28
Das wird die erste 14500er-Lampe mit Andúril sein. Da ich an Andúril gewöhnt bin, wäre die BLF-Version für mich die perfekte EDC.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.421
113
Es gibt inzwischen tolle Neuigkeiten. Sofirn ist inzwischen in der Lage die neuen AVR-1 MCUs zu bestellen, d.h. in diesem Falle den 1616-MNR. Diese neuen Chips bieten neben mehr Speicher auch eine optimierte Temperaturregelung und sind bereits ab Werk spannungs- und temperaturkalibriert. Das heißt, es entfällt das lästige Kalibrieren des Sensors für eine optimale Wärmeregelung der Lampe. :thumbup:

Die erste Sofirn-Taschenlampe mit diesem Chip wird die SP10S BLF Andúril Version sein. Derzeit bin ich mit Barry (Sofirn) und den BLF Mitgliedern gchart und Tom E dabei, eine entsprechend angepasste Version von Andúril 2 auf den Weg zu bringen. Der Treiber sollte hoffentlich bald in Produktion gehen und sowohl AA-Alkaline Batterien als auch 14500 Li-Ionen Akkus unterstützen - ein absolutes Novum bei Andúril-Lampen.

Softwareseitig ist folgendes geplant:
  • Andúril 2 in der aktuellen Revision
  • USE_2C_MAX_TURBO hartcodiert im Advanced UI (analog zur SP36/Q8 Pro mit Andúril 2) für den bequemen Direktzugriff auf Turbo, siehe auch Diagramm unten
  • Direktzugriff auf Wechsel zwischen Stepped/Smooth Ramp im Simple UI über 3C
  • Default Ceiling Simple UI: 150/150 (das sollte für diese kleine Lampe passen)
  • Default Ceiling Advanced UI: 150/150 (das sollte für diese kleine Lampe passen)
  • Default Ramp Mode: Stepped Ramping mit 4 Leuchtstufen (um so etwas wie Low - Medium - High - Turbo widerzuspiegeln)
Hardwareseitig ist noch nicht alles 100%ig sicher. Ich gehe von Samsungs LH351D 5000K 90CRI als Standard aus. Meinen Vorschlag, auch 2700K und 4000K 90CRI anzubieten hat Barry begrüßt. Der Bedarf hierfür dürfte definitiv bestehen. Bei der AR-beschichteten Linse ist noch zu klären, ob eine nicht vergütete Linse (= gut) oder eine grünliche AR-Linse (=noch besser) zum Einsatz kommt. Letztere würde den Duv-Wert nach unten korrigieren und somit einen evtl. Grünstich mehr ins Neutrale (auf der BBL) oder sogar darunter ins Roséweiß verschieben.

sp10s_andurilm2kpi.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen