Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Sofirn Q8 programmieren.

Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen.

Ich bin Neu hier d.h. seit eben gerade angemeldet und hoffe ihr könnt mir in meiner Verzweiflung helfen.

Eigentlich ist das Thema Sofirn Q8 schon abgehandelt. Ich kann die Lampe absolut nicht programmieren.

Alles was passiert ist, dass nun der Taster nicht mehr leuchtet.

Ramping Modus kann ich deaktivieren, danach geht nichts mehr. Auch eine deutsche Anleitung würde mir nur helfen wenn einer oder mehrere es mir „für Blöde“ erklären.

Ich habe mir sämtliche Tipps von euch zur Brust genommen, alle Links und Videos angesehen und auch eine gute Beschreibung unter Youtube gefunden, da mein englisch „under all pig“ ist. Bin halt schon bisschen älter.






Hier zwar gut erklärt, aber nix passiert. Zwei Dinge bräuchte ich nur. Zum Einen die Lampe resetten, damit der Taster wieder leuchtet und zum Anderen die Lampe so einstellen, dass sie nicht schon nach 90 Sekunden abregelt.

Super wären 10 Minuten oder auch gerne 2 Stunden.

Danke schon mal im Voraus auch an oOFOXOo für die tolle Erklärung und Links. Hat leider nix genutzt.

Wenn es vermeidbar ist, bitte nicht so viele englische Fachbegriffe.

Ich bin normalerweise eher der Olight Fan, wollte aber mal was Neues testen, das war wohl der berühmte Griff in‘s Klo.

Gruß Dieter
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Hallo Dieter,

willkommen im Forum!

Welche Lampe hast Du denn jetzt genau?

Eine Sofirn Q8, Sofirn BLF Q8, Sofirn SP36 BLF, SP36 BLF NarsilMV1.3, SP36 BLF Anduril, SP36 Pro, SP36S...?

Das sollte auf dem Karton und der Bestellung stehen und dann hoffentlich auch stimmen.

Grüße

d i r k
 
Zuletzt bearbeitet:

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
Eigentlich ist das Thema Sofirn Q8 schon abgehandelt. Ich kann die Lampe absolut nicht programmieren.

Ramping Modus kann ich deaktivieren, danach geht nichts mehr. Auch eine deutsche Anleitung würde mir nur helfen wenn einer oder mehrere es mir „für Blöde“ erklären.
Je nach der Software auf deiner Lampe musst du dich entweder an der Anleitung für NarsilM orientieren oder an der für Andúril.
Normalerweise wird die Q8 mit NarsilM ausgeliefert.
Zwei Dinge bräuchte ich nur. Zum Einen die Lampe resetten, damit der Taster wieder leuchtet
Das ist recht umständlich möglich:

Lampe aus --> Dreifachklick --> Lampe blinkt Akkufüllstand aus --> Doppelklick --> Lampe blinkt Temperatur aus --> Doppelklick --> Lampe blinkt Firmwareversion aus --> Taster für mind. 1.2 Sekunden gedrückt halten --> Reset wird durchgeführt, angezeigt durch ein vierfaches Blinken.
und zum Anderen die Lampe so einstellen, dass sie nicht schon nach 90 Sekunden abregelt.
Super wären 10 Minuten oder auch gerne 2 Stunden.
Möglich sind bei NarsilM nur folgende Möglichkeiten:
- AUS
- temperaturabhängige Abregelung
- zeitgesteuert, 60s
- zeitgesteuert, 90s
- zeitgesteuert, 2min
- zeitgesteuert, 3min
- zeitgesteuert, 5 min
- zeitgesteuert, 7 min

Wie das eingestellt wird, ist jedoch davon abhängig, ob du den stufenlosen Modus benutzt oder ob du feste Leuchtstufen benutzt, siehe Anleitung Seite 3.

Siehe vielleicht auch in Ergänzung dazu diesen Beitrag.
 
Also erst mal vielen vielen Dank für die schnelle(n) Antwort(en).
Das Resetten hat wunderbar funktioniert.
Mein Taster leuchtet wieder.
Zur Zeit ist der stufenlose Modus eingeschaltet, das ist wohl dieser Ramping Modus.
Die Lampe geht aber nach 90 sec. immer noch aus.
Also Resettet —> danach hab ich nun erneut 3 fach Klick, gewartet, Doppelklick, gewartet Doppelklick.
Aber immer noch nichts verstellt.
Nach dem letzten Doppelklick muss man wohl pasr Sekunden festhalten. Do war es jedenfalls in dem Video. Oder ist das falsch.
Ich hätte gerne diese 7Minuten Abschaltzeit.

Vielen Dank für deine Geduld, ist halt schlecht erklärt auf Seite 3, da erstens englisch und zweitens weiß ich nicht ob die Zahlen alle Klicks bedeuten.
Zunächst müsste ich in dieses Menü erst mal hineingelangen, dann 7 Klicks und entweder noch einen zusätzlichen um die Regelung abzuschalten oder anstatt einem zusätzlichen 6 zusätzliche um 7Minuten einzuschalten.
oOFOXOo hatte in seiner Erklärung sogar erst eine Abregelung nach 2 Stunden.
Das wäre natürlich noch besser. Bin mit 7 Minuten aber voll zu frieden.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
Zur Zeit ist der stufenlose Modus eingeschaltet, das ist wohl dieser Ramping Modus.
...
Nach dem letzten Doppelklick muss man wohl pasr Sekunden festhalten. Do war es jedenfalls in dem Video. Oder ist das falsch.
Das ist vollkommen falsch.
Ich hätte gerne diese 7Minuten Abschaltzeit.
OK, das geht im Ramping-Modus so:

Lampe einschalten --> Taster für mind. 8 Sekunden gedrückt halten
--> Lampe blinkt zweimal schnell und einmal langsam --> ca. 4 Sekunden lang abwarten
--> Lampe blinkt zweimal schnell und zweimal langsam --> ca. 4 Sekunden lang abwarten
--> Lampe blinkt zweimal schnell und dreimal langsam --> jetzt den gewünschten Stepdown einstellen:

- 1 x klicken = Stepdown aus
- 2 x klicken = Stepdown temperaturgesteuert
- 3 x klicken = Stepdown zeitgesteuert
--> jetzt Zeitspanne einstellen:
- 1 x klicken = 60 s
- 2 x klicken = 90 s
- 3 x klicken = 2 min
- 4 x klicken = 3 min
- 5 x klicken = 5 min
- 6 x klicken = 7 min
ist halt schlecht erklärt auf Seite 3, da erstens englisch
Hä?
Ich habe doch extra bereits zuvor eine deutschsprachige Anleitung für NarsilM verlinkt. Wo ist denn da etwas noch Englisch?
 
Das mit der deutschen Anleitung hatte ich falsch interpretiert.

Sorry dafür und vielen Dank gleichzeitig.
Nur noch eine letzte Frage.

Bevor ich die Zeitspanne einstelle, muss ich da auch warten? Ich weiß ich weiß, ich kann ganz schön nerven.

Und vielen Dank an Alle die sich so viel Mühe mit mir gegeben haben.

Aber einfach geht halt anders, deshalb mein Hilferuf.
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
Bevor ich die Zeitspanne einstelle, muss ich da auch warten?
Nein, sollte man auch nicht, aber ich würde es für die eigene Sicherheit machen, aber nur kurz, also:

Klick, Klick, Klick --> eine Sekunde warten --> Anzahl Klicks für den gewünschten Stepdown

P.S.:
Wenn man irgendwo glaubt sich verklickt zu haben/nicht weiter weiß: abwarten, nichts machen, die Lampe verlässt dann die Menüs nach einiger Zeit von alleine.
 
Nein, sollte man auch nicht, aber ich würde es für die eigene Sicherheit machen, aber nur kurz, also:

Klick, Klick, Klick --> eine Sekunde warten --> Anzahl Klicks für den gewünschten Stepdown

P.S.:
Wenn man irgendwo glaubt sich verklickt zu haben/nicht weiter weiß: abwarten, nichts machen, die Lampe verlässt dann die Menüs nach einiger Zeit von alleine.
Vielen Dank. Das war noch ein wichtiger Hinweis.

Ich bin echt froh, dass mir Alle so nett geholfen haben und ich meine Lampe nun nicht mehr stiefmütterlich behandeln muss, sondern nun richtig benutzen kann, wenn ich mit dem Hund unterwegs bin. Vorher hat das keinen Spaß gemacht.

Kurzum: Es hat endlich alles bestens geklappt. Vielen, vielen Dank!!!

Würde die Lampe ab Werk nach 2 Minuten abregeln, hätte ich mir gar keine Gedanken gemacht.

Ist bei Olight ja immer so. Aber wenn schon, denn schon, dachte ich mir.


Noch eine Richtigstellung.
Den Link zur deutschen Anleitung hatte ich zunächst nicht geöffnet, da ich dachte, du beziehst dich auf die englische Anleitung, die Ich beschrieben hatte (die beim Kauf dabei war). Hab‘s mir runtergeladen für alle Fälle.

Also nichts für ungut.

Hier bin ich gut aufgehoben. Aber versprochen. Eine Sofirn kaufe ich mir trotzdem nicht mehr.
Das war schon eine schwere Geburt :thumbup:
 

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.569
4.568
113
Bielefeld, NRW
Eine Sofirn kaufe ich mir trotzdem nicht mehr. Das war schon eine schwere Geburt :thumbup:
Es gibt von Sofirn nicht nur Lampen mit so komplexer Software.

Beispielsweise die noch recht neue Sofirn SP35 oder auch die schon länger verfügbare SP32A V2 arbeiten mit einer einfacheren Sofirn-eigenen Software ohne solche Verrenkungen.

Obwohl ich mich schon lange mit komplexen UIs beschäftige, bin auch ich der Ansicht, dass NarsilM besonders umständlich zu konfigurieren ist.

Und noch ein Hinweis zu diesem Forum:
Solange du in diesem Bereich "Neuvorstellungen & Willkommensgrüße" schreibst, bleibt dein Beiträgezähler auf Null stehen!
Du kannst nicht auf den Marktplatz zugreifen, keinen Danke-Knopf drücken etc., in diesem Bereich kann man also nicht produktiv am Forenleben teilnehmen...
 
  • Danke
Reaktionen: Galaxypower
Es gibt von Sofirn nicht nur Lampen mit so komplexer Software.

Beispielsweise die noch recht neue Sofirn SP35 oder auch die schon länger verfügbare SP32A V2 arbeiten mit einer einfacheren Sofirn-eigenen Software ohne solche Verrenkungen.

Obwohl ich mich schon lange mit komplexen UIs beschäftige, bin auch ich der Ansicht, dass NarsilM besonders umständlich zu konfigurieren ist.

Und noch ein Hinweis zu diesem Forum:
Solange du in diesem Bereich "Neuvorstellungen & Willkommensgrüße" schreibst, bleibt dein Beiträgezähler auf Null stehen!
Du kannst nicht auf den Marktplatz zugreifen, keinen Danke-Knopf drücken etc., in diesem Bereich kann man also nicht produktiv am Forenleben teilnehmen...
Gut zu wissen, wegen der Lampen.
Vielleicht kommt ja dann doch mal so ein gutes Stück in‘s Haus. Ansonsten frage ich lieber vorher.
Am Anfang musste ich irgendwas auswählen um zu schreiben. Da habe ich einfach als Neuling das Willkommensdings gewählt.
Immerhin hat es für mich voll geklappt. Aber ja, ich bin noch am Lernen. So viele Fragen werden von mir eh nicht mehr kommen und wenn ich helfen kann bin ich ja dann schon mal automatisch richtig. Dann hab ich es bestimmt auch drauf.
Danke für den Hinweis.
Schönen Abend noch.
 
Trustfire Taschenlampen