Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Sofirn C8G - XHP35 HI, 2000lm, 550m

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

wie es ausschaut, testet @Sofirn derzeit einen weiteren Prototypen der beliebten C8-Bauform, die C8G. Das Design wird sich wohl an der bereits erfolgreichen C8F 21700 orientieren. Nach den bisher bekannten Informationen auf Facebook wird die Lampe folgende Eigenschaften aufweisen:
  • SMO Reflektor
  • XHP35 HI LED (Lichtfarbe und Flux Bin derzeit unbekannt)
  • 2.000 Lumen
  • 550m Reichweite
  • Spekulation: der Treiber wird gem. der u.v. Bilder wie bei der C8F 21700 durch einen Aluminium Retainer fixiert :thumbup:
Ich bin gespannt, welchen 12V Boosttreiber Sofirn hier einsetzen wird, da dieser Hersteller bislang eher Lampen mit FET oder Constant Current Treibern einsetzt.

Hier ein paar Bilder des Prototypen, welche ich (ohne den Zwang auf Facebook gehen zu müssen) verlinke:

https://abload.de/img/001hojkg.jpg
https://abload.de/img/002sikgx.jpg
https://abload.de/img/003brkny.jpg
https://abload.de/img/004drjdg.jpg
https://abload.de/img/005nhkoe.jpg
https://abload.de/img/006q7khw.jpg
https://abload.de/img/007qyjv9.jpg
https://abload.de/img/0081ojmu.jpg
https://abload.de/img/009oxjdb.jpg

Sobald Neuigkeiten am Horizont auftauchen, versuche ich diese hier bekannt zu geben.

Viele Grüße
Thomas
 

Max2013

Flashaholic*
22 September 2013
305
53
28
Acebeam
Danke für die Info! Klingt in der Tat interessant. Bin gespannt auf die C8G und die SP70.
 
  • Danke
Reaktionen: Sofirn

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Die Sofirn C8G kann nun über Sofirns Shop auf AliExpress bestellt werden. Die ersten 100 Exemplare gibt’s zum Preorder-Preis für $ 21,99. Der spätere Preis soll sich bei $ 26-27 einpendeln.

https://www.aliexpress.com/item/Pre...000lm-18650-Torch-with-ATR-2/33009118261.html

Die ersten Exemplare sollten in 3-5 Tagen verfügbar sein. Laut Adelina (@Sofirn) ist auch beabsichtigt, die Lampe auf Amazon DE zu verkaufen. Welchen Tint die XHP35 HI hat, ist leider noch nicht bekannt. Ich gehe jedoch von einem Bereich zwischen 5.700K und 6.500K aus.

Hinweis zum UI der Lampe:
Die Beschreibung zum User Interface auf AliExpress ist veraltet und nicht ganz korrekt. Dies wird noch korrigiert. Die Lampe wird folgendes User Interface haben:

Bedienung:
Der hintere Schalter ist der taktische Schalter, der seitliche Schalter ist der Funktionsschalter.

AN/AUS
Halten Sie den hinteren Schalter halb gedrückt, um die Lampe in den Momentary Modus zu schalten. Die Lampe leuchtet nur so lange Sie den Schalter halb gedrückt halten. Um die Lampe ein- bzw. auszuschalten, drücken Sie den hinteren Schalter voll durch.

Funktionswahl

  • Gruppe 1: Bei eingeschalteter Lampe führt ein einfacher Klick auf den seitlichen Schalter durch die Leuchtstufen Low→Med→High. Ein schneller Doppelklick aktiviert den Turbo-Modus. Sobald der Treiber der Lampe eine Temperatur von 50°C erreicht, regelt die Helligkeit auf die Leuchtstufe High herunter.
  • Gruppe 2: Klicken und halten Sie den seitlichen Schalter bei eingeschalteter Lampe, um die Helligkeit zwischen 10lm und 2.000lm stufenlos rauf- bzw. runterzuregeln. Die Lampe blinkt auf, sobald die minimale oder maximale Helligkeit erreicht ist. Die Richtung der Regelung ändert sich, wenn der Schalter innerhalb von 1,5 Sekunden erneut geklickt und gehalten wird. Nach Ablauf von 1,5 Sekunden wird die Helligkeit weiter in dieselbe Richtung geregelt. Ein schneller Doppelklick führt direkt zum Turbo-Modus, ein weiterer Doppelklick direkt zum Eco-Modus. Sobald der Treiber der Lampe im Turbo-Modus eine Temperatur von 50°C erreicht, regelt die Helligkeit auf die Leuchtstufe High herunter.
  • Ein schneller Dreifachklick bei eingeschalteter Lampe aktiviert den Strobe Modus. Klicken und halten Sie den seitlichen Schalter, um zwischen Strobe, Beacon und SOS zu wechseln. Ein weiterer einfacher Klick führt zurück zur zuletzt genutzten Leuchtstufe.
  • Ein schneller Vierfachklick bei eingeschalteter Lampe wechselt zwischen der Gruppe 1 und Gruppe 2.
  • Um den Eco-Modus zu nutzen, schalten Sie die ausgeschaltete Lampe über den hinteren Schalter ein,während Sie gleichzeitig den seitlichen Schalter klicken und gedrückt halten.
  • Memory Funktion: Die zuletzt verwendete Leuchtstufe wird gespeichert.
Viele Grüße
Thomas
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.221
2.826
113
Goslar
Wie siehts aus mit Kleber? Kann man die LED selbst wechseln?
Bezel verklebt? Oder nur der Treiber verklebt, wie bei der C8F?
Oder hat sie sogar einen Retainer Ring, wie auf den Fotos zu erahnen ist?
Ist das MCPCB regulär von der Reflektor-Seite her verschraubt, oder von der Treiber Seite?
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
Sehe ich das richtig, dass die Lampe niemals schwächer als 10 Lumen leuchten kann? Also weit entfernt von moonlight?
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Wie siehts aus mit Kleber? Kann man die LED selbst wechseln?
Bezel verklebt? Oder nur der Treiber verklebt, wie bei der C8F?
Oder hat sie sogar einen Retainer Ring, wie auf den Fotos zu erahnen ist?
Ist das MCPCB regulär von der Reflektor-Seite her verschraubt, oder von der Treiber Seite?
Die C8F 21700 hatte bislang immer einen Aluminium Retainer. Ich gehe davon aus, dass Sofirn mit der C8G ähnlich verfahren wird. Zumindest lassen die Bilder aus dem OP das erahnen. Ähnliches erwarte ich mit der zentralen Schraube für den Reflektor.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Ist die Lampe ein Konkurrent für ThruNite V6 Catapult, Lumintop GT Mini , Astrolux FT02, Lumintop ODL20 C? Wohl nicht ganz , aber nah dran.
Die GT Mini eher weniger, da FET-Treiber und 3V XP-L HI mit ~ 1.200lm. Allzu viele Lampen mit XHP35 HI im 21700 Format dürfte es noch nicht geben.

Ich habe Sofirn gebeten, den 1S Boosttreiber auch separat anzubieten. Dieser wäre u.U. ideal für eine kurze Convoy L2 mit XHP35 HI.
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.221
2.826
113
Goslar
Die C8F 21700 hatte bislang immer einen Aluminium Retainer. Ich gehe davon aus, dass Sofirn mit der C8G ähnlich verfahren wird. Zumindest lassen die Bilder aus dem OP das erahnen. Ähnliches erwarte ich mit der zentralen Schraube für den Reflektor.
Ja klar, ich hätte nur mal meine C8F genauer ansehen müssen. :pfeifen:

Ich habe Sofirn gebeten, den 1S Boosttreiber auch separat anzubieten. Dieser wäre u.U. ideal für eine kurze Convoy L2 mit XHP35 HI.
Doch wohl eher für eine Convoy L6 mit kurzem Rohr und XHP35 HI. Denn die L2 hat keinen Seitenschalter.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Stimmt, hast recht. Wobei ich eine L6 mit XHP35 etwas sinnfrei finde. Simon baut sie dennoch, scheitert jedoch aktuell an der Reflektorgeometrie.

Auf einen tollen Tailclicky 12V-Boosttreiber müssen wir wohl noch etwas warten. Simon (Convoy) will aus Effizienzgründen nur einen 2S Treiber (u.a. für die L6) anbieten. BanL (Kaidomain) will sich offenbar der Sache nicht annehmen und den 20mm H1-A etwas aufbohren. Bei 1A ist auf 12V leider Schluss. Leider ist nicht erkennbar, welcher Widerstand zu modifizieren ist, um ca. 1.5A an die LED zu bringen.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Das ist ein Laborwert, den Sofirn beim Test der Lampe ermittelt hat. Leider hat Jackie hier noch falsche Informationen aus dem ersten Entwurf der Bedienungsanleitung entnommen. Die C8G hat keinen zeitgesteuerten Stepdown. Die Lampe reduziert die Leistung, sobald der Treiber eine Temperatur von 50°C erreicht, siehe auch meine Richtigstellung hier: http://budgetlightforum.com/comment/1494241#comment-1494241

Ich werde zu einem geeigneten Zeitpunkt die vollständige Bedienungsanleitung auf meinem Sharepoint freischalten.
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
testet @Sofirn derzeit einen weiteren Prototypen der beliebten C8-Bauform, die C8G
Die Sofirn C8G kann nun über Sofirns Shop auf AliExpress bestellt werden
Kann man davon ausgehen, dass diese nun 'final' ist oder ist das auch noch mehr oder weniger ein Prototyp?


Die Beschreibung zum User Interface auf AliExpress ist veraltet und nicht ganz korrekt. Dies wird noch korrigiert
Gibt es irgendwo eine aktuelle Beschreibung des UI?
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
Die habe ich auch gesehen... wollte aber wissen, ob diese aktuell und korrekt ist...

P.S.: macht Sinn, die Sprache auf Englisch umzustellen. Dann verschwindet auch der Schwanzschalter.
 

GenderBender

Flashaholic
1 September 2017
145
72
28
Ich hab eine Pre-ordert und werde nochmal posten wenn sie da ist.
Aufgrund der Ähnlichkeiten zur C8F und der "Schwanzschalter" Beschreibung, bietet sich doch das gleiche UI an.

Sry für das Screenshot posten, konnte den Text, weswegen auch immer, nicht einfach rauskopieren.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Kann man davon ausgehen, dass diese nun 'final' ist oder ist das auch noch mehr oder weniger ein Prototyp?
Die Lampe läuft bereits in Serie, d.h. sie ist final. Aktuell ist sie nun auch auf Amazon.de erhältlich.

Gibt es irgendwo eine aktuelle Beschreibung des UI?
Die Bedienungsanleitung mit der Beschreibung des UI findest Du hier:
https://drive.google.com/drive/folders/1q37J3hdIYyZfTh9c4y6eRfh-MYJhPOuQ?usp=sharing
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
So hat Sofirn die Vorgaben definiert. Ich nehme an, es bestand die Befürchtung, dass ein Flat Top 18650 nicht genügend Länge hat bzw. Kontakt mit den Federn herstellt, so dass man auf die i.d.R. längeren 18650 Button Top Akkus verwies. Meine Erfahrung ist, dass auch Flat Top 18650er problemlos in der vergleichbaren C8F 21700 inkl. Adapterhülse laufen.

Ein Magnet wird in der C8G nicht benötigt, es sei denn, Du möchtest die Kompression der Federn erhöhen und ggf. den Stromfluss optimieren. Allerdings sollten die Federn auch bei diesem Modell gebrückt sein, so dass dazu keine Notwendigkeit besteht.
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
Danke, habe Sie mir gerade bei Aliexpress bestellt...

Bringt es bei diesem Treiber irgendwas, einen echten Hochstromakku zuverwenden, anstatt z.B. einem Samsung 35E oder LG MJ1... oder gar einem schwachen Panasonic 18650b... ?
(Werde bei 18650ern bleiben)

Edit: Lt. einem User im BLF zieht die Lampe auf Turbo 7A... damit könnten Hochstromakkus schon was bringen... http://budgetlightforum.com/node/67175
 
Zuletzt bearbeitet:

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Für die C8G empfiehlt sich m.E. eher ein Akku mit hoher Kapazität. Im Turbo wurden mit gebrückter Tailcap etwas über 7A gemessen. Gibt es einen Grund, warum Du an 18650 Akkus festhältst? Ich denke mal, mit folgenden 21700 Akkus wärst Du optimal bedient:

Budgetvarianten:

■ Lishen LS2170SA-Zelle, u.a. zu finden in:

LiitoKala 21700 4000mAh Lii-40A (Yellow)
http://budgetlightforum.com/node/60419

Shockli 21700 4000mAh (Black) 2018
http://budgetlightforum.com/node/60720

Sofirn 21700 4.000mAh (in der Version mit Ring im Minuspol)
https://www.aliexpress.com/item/Sof...rge-High-Power-batteries-For/32866180560.html

■ Samsung 48G / Geteed 21700 4.800mAh
http://budgetlightforum.com/node/61655

Alternativ eignen sich auch:

■ LG M50 5.000mAh
http://budgetlightforum.com/node/67168

■ Sanyo NCR21700A 5.000mAh 15A (Achtung: vertiefter Pluspol)
http://budgetlightforum.com/node/63905

■ Samsung 50E
http://budgetlightforum.com/node/66994

■ Samsung 40T
http://budgetlightforum.com/node/62458
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
Die ganzen 21700 sind doch, bis auf den Akku von Acebeam, alles unprotected flat top Akkus mit 70mm Länge. Die sollten doch problemlos ins MC3000 passen oder ?
Irgendein MC3000 plus 21700er Besitzer kann dazu ja mal kurz was sagen... Wenn ich mit dem Lineal hier rum messe, dann sieht das nach potentieller Gewalt aus...
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
Das Problem beim MC3000 ist nicht, ob die Länge passt, sondern wie man die Dinger da rein bekommt, ohne alles zu vermurksen. Selbst bei 18650ern benutze ich einen Kaffeelöffelstiel, um die Federn einigermassen gewaltfrei runter zu drücken.
Habe auch mal gerade danach gegoogled (vor allem in Dampferforen)... Aussagen bisher: Ein Krampf und ein Gefummel...

Ist aber jetzt Offtopic... Denke, ich lasse das mit den 21700ern....
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.086
2.387
113
Zuletzt bearbeitet:

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.221
2.826
113
Goslar
Die Akkus passen definitiv in den MC3000 und den Lii-500. In meiner C8F mit Lexel Treiber holen sie auch noch reichlich Leistung im Vergleich zu Sony VTC6 heraus.
 
  • Danke
Reaktionen: kirschm
4 März 2018
21
2
3
Bei welcher Lampe ist der Throw eigentlich stärker, sprich weiter bzw. gebündelter? Bei der C8G oder der C8T?
Eigentlich müsste es ja die C8T sein, da eine XP-L Hi verbaut ist statt einer XHP35 oder habe ich das mit der Größe der Leuchtfläche noch nicht richtig verstanden?
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.221
2.826
113
Goslar
Das sollte in etwa ähnlich sein, da die XHP35 zwar eine größere Leuchtfläche hat, aber gleichzeitig auch heller ist.
D.h. die Helligkeit pro Quadratmillimeter ist hier entscheidend.
 

Fraro

Flashaholic*
24 April 2019
408
104
28
Na toll, noch eine Sofirn die das "Habenwill" Gefühl auslöst :rolleyes:
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.117
2.698
113
Im BLF wird schon heiß über das User Interface der C8G diskutiert...
http://budgetlightforum.com/node/67175

Leider stößt das Fehlen der On/Off-Funktion über den Side Switch auf Ablehnung bei vielen Interessenten. Einige wünschen sich das UI der C8F, welches die Lampe nicht nur über den Tail Switch sondern auch über den Side Switch ausschalten bzw. besser gesagt in den Standby bringen lässt.

Ich habe die Nachricht an Barry übermitteln lassen, in der Hoffnung, dass Sofirn in einer späteren Revision der C8G das User Interface noch einmal überarbeitet.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.309
3.659
113
Allgäu
Richtig. Ich schätze die Ein- und Ausschaltfunktion über den Seitenschalter bei der C8F sehr. Dies ermöglicht doch die bequeme Bedienung am Langen Arm, ohne zum Ein- und Ausschalten in die Taktische Haltung zu müssen.
Mal sehen wie sich die C8G abgesehen davon macht.