Sofirn BLF LT1 LED Laterne

Dieses Thema im Forum "LED-Laternen" wurde erstellt von angerdan, 1. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. ..ich bin noch weiter hinten...
     
  2. Ich habe das Angebot hier leider (auch) verpasst und warte nun auf den zweiten Batch. Wenn es dann auch hier wieder das Angebot gibt, werde ich es aber auch über das TLF machen, erhöht vielleicht den Anreiz für Sofirn hier mehr attraktive Angebote zu posten.
    Auf einen Tip im BLF thread zur LT1 hin habe ich aber schon mal einen Satz 18650er gefunden. Laptop-pull mit Panasonic 18650B und die Brücken auf dem Pluspol zusammengefaltet. Gibt prima Button Tops, in der Q8 erfolgreich getestet.
     
    Sofirn hat sich hierfür bedankt.
  3. Die Batch 2 haben jetzt nicht produziert, es ist im gesamten Werk vergriffen.
     
  4. Acebeam
    Das stimmt tatsächlich, man kann das Rohr abschrauben und die Lampe per USB betreiben....., cooles Gimmick. Also kann man die Lampe mit einer Powerbank betreiben oder sehe ich das falsch ?
     
  5. Hängt davon ab, was die powerbank liefern kann. Aber prinzipiell ist es egal ob der strom aus der steckdose oder einer powerbank kommt.
     
  6. Wenn man nur den Kopf ohne Akkus betreibt sollte man die Laterne nicht auf voll betreiben.

    Falls ich mich nicht täusche, so in etwa:

    Der Ladestromkreis ist auf 1,5A ausgelegt?
    (Mit Akkus würde die Laterne sich den fehlenden Strom aus den Akkus holen)
    Ich hab noch 70% von Max. im Kopf, wenn ohne Akkus betrieben. Das sollte allerdings mit allen Lötbrücken sein. Bei 5 ist man gerade noch etwas zu hoch: 5*350 mAh = 1,75A gehen. Da sollte man 90% fahren.
     
  7. Von DBSAR gibt es weitere Videos, quasi Tutorials zur LT1

    http://budgetlightforum.com/node/44923

    In einem geht er kurz auf mögliche Probleme mit flattop Akkus ein.
    In einem zweiten Video zeigt er wie man die Laterne von oben öffnet um sie so zu modifizieren bzw. aus zu richten, dass Schalter und Richtung der Aufhängung in einer Flucht sind oder aber 90° zueinander stehen, je nachdem was man möchte. Offenbar hat das den einen oder anderen gestört. Da wäre ich aber sehr vorsichtig beim Öffnen. Wenn ich das richtig sehe reißt man sich da ruckzuck irgendwelche Kabel ab wenn man zu sehr dreht oder zu weit anhebt :pinch:

    Ein drittes Video verlinke ich mal direkt. Hier geht er Schritt für Schritt die Bedienung der LT1 durch anhand des Schaubildes/ Diagrammes.
    Wer sich noch nicht mit Anduril beschäftigt hat bekommt hier einen guten Einblick wie das alles funktioniert. :cool:



    Grüße Jürgen
     
    Michaels, wobba, paddyie und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  8. Das Problem mit der um 45° versetzten Aufhängung habe ich bei Sofirn schon zusammen mit dem LT1 Team adressiert. Das sollte gemäß Sofirn’s Rückmeldung im zweiten Batch von Werk aus behoben sein. :)

    Flat Tops sollten grundsätzlich NICHT mit der LT1, Q8 oder SP36 verwendet werden. Bei den Exemplaren der LT1 aus Batch 1 und 2 besteht sonst die zusätzliche Gefahr, sich den Schrumpfschlauch durch den nah am Schleifring (brachliegenden) Poti bzw. „Trim Pot“ zu beschädigen. Spätere Revisionen von Lexels Treiber sehen vor, den Poti weiter in die Mitte zu versetzen.
     
    Michaels und Dr.Devil haben sich hierfür bedankt.
  9. Welchen Zweck sollte der Poti eigentlich mal erfüllen? Aktuell hat der doch absolut keinen Nutzen, oder? Treibt damit doch nur den BOM hoch und es hätte gereicht, ihn in einer späteren Revision einzubauen, wenn man damit wirklich irgendwelche Aux-LEDs oder so regulieren könnte.
     
  10. Hallo,
    Meine ist heute auchbgekommen. Sie wurde von der Post/DHL in einen extra Folienbeutel eingeschweißt und der Postbote sagte, dass dies so gemacht wurde weil da irgendwas ausgelaufen sei. Kurz nachgedacht wusste ich, was da gekommen ist und dass entweder etwas nachhaltg schief gegangen sein kann oder dass garnix ist, weil eigentlich nix auslaufen kann.
    Vorsichtig geöffnet und alles bestens. Die Verpackung könnte etwas robuster und allseitig gepolstert sein. Es wurde aber auch so nix beschädigt.
    Die Klebepunkte auf den Akkus gingen gut ab, die kleinen Kleberreste gingen mit Bremsenreiniger leicht und schnell ab.
    Hatte noch keine Zeit zum Testen, nur mal kurz 5 Minuten. Funktioniert gut! Diese Lötpunktgeschichte muss ich mal in Ruhe prüfen oderc ich stelle ein Foto ein, damit mir das erklärt werden kann.

    Edit: keine extra Zollgebühren.

    Gruß
    Dominik
     
    #170 Aimbright, 11. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2019
  11. Ich hab mir gestern eine auf aliexpress zum Singles Day gekauft.
    Mit Batterien für 47,44€ wie war denn hier das GroupBuy angebot?
    Hab auch direkt die Processing Time hochgesetzt, damit die Bestellung nicht storniert wird.
     
  12. 49.99 ohne Batterien. 47 mit ist ein super Preis, aber diese Rabatte kommen ja nicht alle von Sofirn, sondern du konntest da noch Aliexpress Rabatte mit einflechten :)
     
  13. Definitiv eine geile Lampe, hab sie auch schon beim heimwerken genutzt, Ausleuchtung unter der Treppe.
     
  14. Olight Shop
    Ok.

    Greetings
    Klaus
     
    Aimbright hat sich hierfür bedankt.
  15. ...gerade (Position so etwas über 1500) den Code bekommen. Ohne Batt. Angefragt für mit Bat. Geliefert. Ging nicht. Dann mein Hinweis ich sei aus Deutschland. Anderer Code. Und lief. Also falls da noch andere was gesendet bekommen, der Hinweis auf das Land scheint wichtig zu sein.
     
  16. Eine Frage in die Runde.
    Wenn ihr den Kerzenflackermodus einschaltet, flackert dann auch euer Schalter? Bei mir ist das so. Das Flackern ist aber nicht synchron und erscheint mir eher als Bug denn als Feature. Kann das noch jemand bestätigen?
     
  17. @taenzerwalze Bei mir weder wenn der Schalter dunkel, noch wenn er hell leuchtet.
    Die einzige Idee, die ich habe sind leere Akkus, flackern die LEDs denn zufällig entgegengesetzt der Lampe?
     
  18. Die Akkus sind voll und das Flackern war unabhängig vom Lampenflackern des Kerzenmodus. Das Phänomen trat bei mir im Stepped Ramping auf. Nachdem ich das testweise umgestellt habe, gibt es auch kein Schalterflackern mehr. Auch nicht nach der erneuten Umstellung auf Stepped. Als es auftrat war es aber reproduzierbar. Sehr merkwürdig.
     
  19. Bei welcher Batch hast Du das Flackern im Schalter ?
     
  20. Es ist der 1. Batch.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden