Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

SMAs Leuchtmittel

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Artikel / Wissenswertes / andere Berichte
Lux, Lumen, Candela, Leuchtdichte
Messung der Leuchtdichte verschiedener Quellen
Messung von Farbveränderungen durch Entfernen des (LED-)Doms
Wovon hängen eigentlich die Lux ab (Throw) und Messung Transmission bei Fresnel Linsen
Verschiedene Varianten der Auto-HIDs
• Eigenbau einer 50cm Ulbricht-Kugel (Kugelphotometer)
Astromedia Handspektroskop
Farbänderung beim Drehen von HIDs
Übersteuern von HIDs und Verschleiß
Vergleich Throw / scheinbare Reflektorausleuchtung bei HIDs
entfernungsabhängige Lichtstärke bei Throwern


Die Vitrine:
Wie man bald erkennt, bin ich Scheinwerfer-Liebhaber, aber auch etwas nostalgisch. Noch konsequentere Umsetzung des Wahnsinns leidet unter weiteren Hobbies, mangelndem Vit-B/knowhow (Vorschaltgeräte > 200W?) und der Hoffnung, das schlimmste dann doch erfolgreich vor meiner Umgebung zu verbergen.

Hervorgehobene Links bedeuten einen Bericht, normale Links ein Bild.

HID (high intensity discharge)
"grünes Scheusal" Eigenbau 120W HID (UHP), 7600K, 1mm Arc, LiPo 22.2V 8Ah, 3.5Mcd, 6klm
Locator 300W (DC) Helicopter Searchlight, "mult. vapor", ~4.5mm Arc, 3.2-3.7 Mcd, 10klm
"Leo" Eigenbau 75W HID (30cm Leo-I Spiegel, 35W Auto-HID, 75W EVG, 5Ah LiPo)
MaxaBeam MBS-410 Xenon short arc 45W DC (frühe Gen2-15, mit Gen3 Brenner), 3.4Mcd, 320lm
Vector VEC 192 Mod, (seitlich) Beamshot (vom Ulmer Forentreffen)
_ 2x75 ChinaW mit 35W Brennern, 5-600K, 130mm, 2xZippy 5Ah LiPo, 1.3Mcd (unhandlich, hell, spillmonster)
• Polarion PH50, ~380kcd, 3.6klm (Helligkeit über Laufzeit)
Polarion PH35: Ansichten von Kopf und Akkupack zerlegt, Beamshots Fokussierungsversuche
• FireFoxes FF3 Innenleben im Detail (Einbauversuch Hitzeschutz)
• FireFoxes FF4 Innenleben im Detail (Lampenwechsel möglich?)
• Jillite EZnite, 10W Welch-Allyn Brenner
Luxim LEP (light emitting plasma)
Vector Power On Board SLH100P (seitlich, Akku) Beamshot, 35W 6000K, 143mm, unhandlich, thrower
Stanley HIDC10 20W, 89mm, handlich, Beamshot, zu modden
AGM Stablampe, seltsame 85chinaW, 6000K, trauriger 67mm Reflektor
Noname Stablampe (Beamshot), 35/28 chinaW 6000K, tauriger 60mm Reflektor


Halogen
AEG BSW 301 Suchscheinwerfer


Wolfram, Senior
Homart Explorer ~1970er (6V, 4R25)
Franco (Multicolor) ~1920 (4.5V, 3 D)
Zeiler Bakelit Stablampe (4.5V, 3 D)
VARTA Nr. 561 (3V, 2R10)
Flachmann (Varta) ca. 1955-75?, asphärische Linse, 36mm
(K)eine Lampe aus den 20/30ern


Wolfram, Junior
Docter @spherilux midi125 , Ellipsoid-Konstruktion für kl. Bauweise m. hoher Lichtausbeute, Facetten-Reflektor, Leuchtbild
"Ex-Geschützt" flexibel (offener Batteriebehälter) ca. 50cm flexibler Hals, Ex(plosions)-geschützt,
_ Beschriftung oberer und unterer Teil


Karbid
Einheitslaterne Bakelit ~2.WK
Fahrradlampe (~40-50er?)
• Bahn- oder Einheits-Laterne Hugo Zweigle,
_ Ursprünglicher Zustand, nach Politur mit NevrDull, Rückansicht, Brenner-Stempel (1951)
_ Nach Entfernen der abblätternden Lackierung stellt sich heraus,
_ daß das Gehäuse aus der Zeit des 2.WK stammt
VEB Leipziger Werke 1961


Dynamo, Senior Im postnuklearen Zeitalter werdet Ihr Euch noch alle umsehen!...
Magnetlampe ~1914-18
Braun Manulux (194x)
Gebr. Schmidt (Zella-Mehlis), geöffnet, leuchtend, ca. 1945-60, 23mm
_ Ein etwas neueres Exemplar von '66, mit Papieren
Philips, Type 7424 (40er Jahre)
DUAL (40er Jahre)
EuM (Logo, geöffnet, Hebel eingeklappt)
SAJA (Logo, geöffnet, nochmal und nochmal , Hebel ausgeklappt)
IKA (Logo, geöffnet)

Dynamo, Junior
McDonald's SpongeBob


Starklichtlampe, Senior
Tilley FL6
• Tilley AL21


LED
• Olight SR95S-UT (SBT-70) und SR95-UT (SBT-90) Messung von LED-Strom und Leuchtdichte
• Fenix TK61 Widerstandsmod 5.3A (beamshot)
• Thrunite TN31 NW Kurzschlußmod ~6A (beamshot)
• Lummi Wee NS XR-E
• Quantum Veleno D2
LED Lenser Dimm&Dive
• DRY 3xCREE XM-L T4 53A, NW 4000K 3A hi-lo-strobe ("Brummer"), 1600lm, 18kcd
• Fenix TK35 WW

UV-LED
DealExtreme ~390-450nm, LEDwholesalers 365nm, Taschenlampen-papst "365-370"nm
(Link enthält alle drei Lampen und ein wenig über floureszierende Dokumente)
• Kaidomain 365nm

28.03.2011, ..., 5.2., 29.11., 02.12.2014
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
Acebeam
Da ich schon sehr auf die Leute gespannt bin und was die so alles mitbringen und dazu erzählen können - da schau' ich natürlich, daß ich auch einiges eingepackt bekomme.
 
  • Danke
Reaktionen: elho

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum

Der Kopf ist tatsächlich aus Glas und es hat also mit Optik zu tun. Und es ist "original", also z.B. nicht in einer Röhre versteckt. Hm, es ist bloß nicht on-topic fällt mir grad auf .oO(tüdelü), es paßt einfach so schön zwischen die anderen aufgrund des Domglases.

Was gibt es zu gewinnen? :D :p

Bisherige Meldungen bekommen nen Kurzen auf einem Treffen, weil die Vitrine vielleicht nicht so passend für alberne Rätsel ist :)

Hier steht's (weiß auf weiß, mit Maus selektieren, wer die Spannung schon gar nicht mehr aushält): "ein Kaleidoskop"

Ich sollte mir wenigstens noch die Mühe machen und hier ein Bild verlinken, morgen.
 

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
diese Doppel HID habe ich doch irgendwo schonmal gesehen, achja.. hier:
Thanks CPF! NEW 200W HID!!!!!!

Scheint aber nicht deiner zu sein oder? Sind angeblich 200W

Gruß, Elias.

Nein, im CPF hab ich nichts dazu geschrieben.
Es gibt tatsächlich schon ein paar, die es probiert haben,
hier habe ich mal alle Links die ich kenne und ein bißchen
was zu meiner geschrieben.

Für echte 100W muß man sicher ganz schön blechen.
(So mancher bei den anderen scheint mir da aber recht gut zu sein.)

Vermutlich liege ich beim Vorschaltgerät momentan
bei nominal 75W, also vorsichtig echten 70W Input.
Der Wirkunsgrad liegt wohl zwischen guten 80 und 90%
(letzteres dann locker 50% teurer), bei guten 80% somit knapp
2x60W am Brenner.

Und über den weiß ich noch nichts. Sobald ich mal ein gutes
Amperemeter habe, weiß ich mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
Zitat von Alexander:
"So ich habe gerad einmal nachgemessen: 5,35A bei 15,65V also ziemlich genau 83W
was mit den Verlusten im Ballast auf gute 75W an der Lampe kommt."

http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=71559

Gruß, Elias.

Ok, sehr interessant. Haben solche Vorschaltgeräte eigentlich Blindleistung? :)
(so daß man für die wahre Leistung auch noch die Phasenverschiebung bräuchte)

Und da ich bisher nur einen Akku pro "Kanal" betreibe, muß ich mglw. bei mir aufpassen,
daß die Spannung nicht einbricht. (Akkus sind gleiches, hochwertiges Modell,
sprich eher bzgl. sauberer Verkabelung.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alexander

Flashaholic*
4 Juni 2011
930
915
93
D:\Hessen\Gießen\Lollar
Blindleistung :D. Der Ballast ist ein Step-Up Regler mit Zündung nicht nur eine einfache Drossel. Eine Drossel hat in der tat Blindleistung (an wechselspannung).
Zu dem Eigenbau, es ist durchaus möglich das darin zwei 100W HIDs verbaut sind. Diese Bauweise der HIDs Ballaste gibts auch mit 24V 100W.

Gruß
Alex
 

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
Mittlerweile hinzugekommen:

- Update HID 120
- Magnetlampe (Dynamo)
- Philips Type 7242 (Dynamo)
- Dual (Dynamo)
- Franco 3-farbig
- Varta Nr. 561
- (k)eine Lampe aus den 30ern


[Ab hier: reines Update. Ich werde noch die Mods bitten, das eins-zu-eins hochzuschubsen.]

HID (high intensity discharge)
[review] Eigenbau 120W HID (UHP statt Metalldampf), 7600K, 1mm Arc, 60x55mm Reflektor, LiPo 22.2V 8Ah
Vector VEC 192 Mod (seitlich) Beamshot (vom Ulmer Forentreffen)
_ 2x75 ChinaW (in?), 4200K, 130mm, 2xZippy 5Ah LiPo (Ladegerät, todo: volt alarm),
_ unhandlich, hell, Forentreffen Ulm: könnte noch etwas heller sein?
Vector Power On Board SLH100P (seitlich, Akku) Beamshot
_ 35W 6000K, 143mm, (Miniprojekt 75W 4200K LiPo?), unhandlich, thrower
Stanley HIDC10 20W, 89mm, handlich, Beamshot, zu modden
Noname (aka Oracle) Stablampe (Anschluß) Beamshot
_ 35/28 chinaW 6000K, 60mm, alles und nichts,
NoName 35W 9" Billigst-Reflektor, 35W 6000K, 203mm, miserabel


konventionell, Senior

[review] Homart Explorer ~1970er (6V, 4R25)
[review] Franco (Multicolor) ~1920 (4.5V, 3 D)
[review] Bakelit Stablampe (4.5V, 3 D)
[kurzreview] VARTA Nr. 561 (3V, 2R10)
Flachmann (Varta) ca. 1955-75?, asphärische Linse, 36mm
Ministablampe (kein Stempel) ca. 1940-55?, asphärische Linse, 30mm
Kästchenlampe (kein Stempel) ca. 1945-60?, 41mm, asphärische Linse
[review] (K)eine Lampe aus den 20/30ern
[rätsel] aber isch abe doch gar keine lampe, mit asphärischer Linse,
_ Na - was ist das? (keine Taschenlampe, kein Vergrößerungsinstrument.) Auflösung


konventionell, Junior
Docter @spherilux midi125 , Ellipsoid-Konstruktion für kl. Bauweise m. hoher Lichtausbeute, Facetten-Reflektor, Leuchtbild
"Ex-Geschützt" flexibel (offener Batteriebehälter) ca. 50cm flexibler Hals, Ex(plosions)-geschützt,
_ Beschriftung oberer und unterer Teil
DR unbekannt (DDR Deutsche Reichsbahn) 2.4V (2x1.2V), 1970-80?, Innenleben, Batterie


Karbid
[review] Einheitslaterne Bakelit ~2.WK
[review] Fahrradlampe (~40-50er?)
• Bahn- oder Einheits-Laterne Hugo Zweigle,
_ Ursprünglicher Zustand, nach Politur mit NevrDull, Rückansicht, Brenner-Stempel (1951)
_ Nach Entfernen der abblätternden Lackierung stellt sich heraus,
_ daß das Gehäuse aus der Zeit des 2.WK stammt
[review] VEB Leipziger Werke 1961


Dynamo, Senior Im postnuklearen Zeitalter werdet Ihr Euch noch alle umsehen!...
[review] Magnetlampe ~1914-18
[kurzreview] Braun Manulux (194x)
Gebr. Schmidt (Zella-Mehlis), geöffnet, leuchtend, ca. 1945-60, 23mm
_ Ein etwas neueres Exemplar von '66, mit Papieren
[review] Philips, Type 7424 (40er Jahre)
[review] DUAL (40er Jahre)
EuM (Logo, geöffnet, Hebel eingeklappt)
SAJA (Logo, geöffnet, nochmal und nochmal , Hebel ausgeklappt)
IKA (Logo, geöffnet)


Dynamo, Junior
[review] McDonald's SpongeBob


LED
• EagleTac M3C4 single XM-L T6 smooth
• DRY 3xCREE XM-L T4 53A, NW 4000K 3A hi-lo-strobe ("brummer")
SolarForce L2P mit UltraFire XM-L Drop-In smooth
UniqueFire XM-L T6 dealextreme smooth
MTE 3M-2 dealextreme MC-E peel
Romisen RC-C3 dealextreme XR-E peel
Trustfire TR-801 dealextreme XR-E Q5 smooth
Uniquefire HS-802 dealextreme smooth (thrower)
SmallSun ZY-c60 dealextreme XR-E Q5 peel


UV-LED
[review] DealExtreme ~390-450nm, LEDwholesalers 365nm, Taschenlampen-papst "365-370"nm
(Link enthält alle drei Lampen und ein wenig über floureszierende Dokumente)


Halogen
50W, glatter, mglw. guter 194mm Reflektor, Miniprojekt Umbau auf HID/LiPo?
 

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
[das brauchte wieder mal eine Überarbeitung und ich werde noch einen Mod bitten, das hochzuschubsen]

Wie man bald erkennt, bin ich spotlight aficionado, und auch etwas altmodisch. Noch konsequentere Umsetzung des Wahnsinns leidet unter weiteren Hobbies, mangelndem Vit-B/knowhow (Vorschaltgeräte > 200W?) und der Hoffnung, das schlimmste dann doch erfolgreich vor meiner Umgebung zu verbergen.

Hervorgehobene Links bedeuten einen Bericht, normale Links ein Bild.

HID (high intensity discharge)
• "grünes Scheusal" Eigenbau 120W HID (UHP), 7600K, 1mm Arc, LiPo 22.2V 8Ah, 3.5Mcd, 6klm
• "Leo" Eigenbau 75W HID (30cm Leo-I Spiegel, 35W Auto-HID, 75W EVG, 5Ah LiPo)
MaxaBeam MBS-410 Xenon short arc 45W (frühe Gen2-15, mit Gen3 Brenner), 3.4Mcd, 320lm
Vector VEC 192 Mod, (seitlich) Beamshot (vom Ulmer Forentreffen)
_ 2x75 ChinaW mit 35W Brennern, 5-600K, 130mm, 2xZippy 5Ah LiPo, 1.3Mcd (unhandlich, hell, spillmonster)
• Polarion PH50, ~380kcd, 3.6klm
Polarion PH35: Ansichten von Kopf und Akkupack zerlegt, Beamshots Fokussierungsversuche
• FireFoxes FF3 Innenleben im Detail (Einbauversuch Hitzeschutz)
• FireFoxes FF4
• Jillite EZnite, 10W Welch-Allyn Brenner
Luxim LEP (light emitting plasma)
Vector Power On Board SLH100P (seitlich, Akku) Beamshot, 35W 6000K, 143mm, unhandlich, thrower
Stanley HIDC10 20W, 89mm, handlich, Beamshot, zu modden
Noname (aka Oracle) Stablampe (Anschluß) Beamshot
_ 35/28 chinaW 6000K, 60mm, erstaunlich schlechter Reflektor, Zerlegung des Akkupacks


konventionell, Senior
Homart Explorer ~1970er (6V, 4R25)
Franco (Multicolor) ~1920 (4.5V, 3 D)
Zeiler Bakelit Stablampe (4.5V, 3 D)
VARTA Nr. 561 (3V, 2R10)
Flachmann (Varta) ca. 1955-75?, asphärische Linse, 36mm
Ministablampe (kein Stempel) ca. 1940-55?, asphärische Linse, 30mm
Kästchenlampe (kein Stempel) ca. 1945-60?, 41mm, asphärische Linse
(K)eine Lampe aus den 20/30ern

konventionell, Junior
Docter @spherilux midi125 , Ellipsoid-Konstruktion für kl. Bauweise m. hoher Lichtausbeute, Facetten-Reflektor, Leuchtbild
"Ex-Geschützt" flexibel (offener Batteriebehälter) ca. 50cm flexibler Hals, Ex(plosions)-geschützt,
_ Beschriftung oberer und unterer Teil


Karbid
Einheitslaterne Bakelit ~2.WK
Fahrradlampe (~40-50er?)
• Bahn- oder Einheits-Laterne Hugo Zweigle,
_ Ursprünglicher Zustand, nach Politur mit NevrDull, Rückansicht, Brenner-Stempel (1951)
_ Nach Entfernen der abblätternden Lackierung stellt sich heraus,
_ daß das Gehäuse aus der Zeit des 2.WK stammt
VEB Leipziger Werke 1961


Dynamo, Senior Im postnuklearen Zeitalter werdet Ihr Euch noch alle umsehen!...
Magnetlampe ~1914-18
Braun Manulux (194x)
Gebr. Schmidt (Zella-Mehlis), geöffnet, leuchtend, ca. 1945-60, 23mm
_ Ein etwas neueres Exemplar von '66, mit Papieren
Philips, Type 7424 (40er Jahre)
DUAL (40er Jahre)
EuM (Logo, geöffnet, Hebel eingeklappt)
SAJA (Logo, geöffnet, nochmal und nochmal , Hebel ausgeklappt)
IKA (Logo, geöffnet)

Dynamo, Junior
McDonald's SpongeBob


Starklichtlampe, Senior
Tilley FL6
• Tilley AL21


Halogen
• AEG BSW 301 Suchscheinwerfer


LED
• Olight SR95S- UT SBT-70
• Olight SR95-UT SBT-95
• Lummi Wee NS XR-E
• Quantum Veleno D2
LED Lenser Dimm&Dive
• DRY 3xCREE XM-L T4 53A, NW 4000K 3A hi-lo-strobe ("Brummer"), 1600lm, 18kcd
• TK35 WW
• EagleTac M3C4 single XM-L T6 smooth
• JetBeam RRT-01 XM-L
• TN31 NW (putt-gemoddet)
• BlueStar XP-G2 aspheric Eigenbau

UV-LED
DealExtreme ~390-450nm, LEDwholesalers 365nm, Taschenlampen-papst "365-370"nm
(Link enthält alle drei Lampen und ein wenig über floureszierende Dokumente)


Vermischtes / andere Berichte
• Eigenbau einer 50cm Ulbricht-Kugel (Kugelphotometer)
Astromedia Handspektoskop
Farbänderung beim Drehen von HIDs
• PH50: Helligkeit über die Laufzeit
• Vergleich Throw / scheinbare Reflektorausleuchtung bei HIDs
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Bluzie und Gonzo

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
Ein Foto wäre noch toll ;)
Das klingt eher nach der Liste eines Museums oder so als nach einer Vitrine :D

Beneidenswerte Sammlung
 

LetThereBeLight

Erleuchteter
14 November 2014
96
34
18
MK
www.taschenlampen-forum.de
Erstmal beeindruckende Sammlung...grade als HID und HSW Fanboy sehr interessant!Was hast du mit der Stanley vor wenn man fragen darf.Ich hab meine Stanley 0109 gestern fertig gekriegt.Hat jetzt 55 Watt und 5000mah Lipo an Board...sehr knappe Sache das ganze.
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.065
3.593
113
Aalen/Ulm, um, und herum
EWas hast du mit der Stanley vor wenn man fragen darf.Ich hab meine Stanley 0109 gestern fertig gekriegt.Hat jetzt 55 Watt und 5000mah Lipo an Board...sehr knappe Sache das ganze.

Ganz genau das gleiche, was Du schon getan hast :) Ich hatte zuerst etwas gezögert, weil der Elektrodenabstand in der HIDC10 nur 3mm statt 4.2mm beträgt und sie dort mit nur 25W betrieben wird. Ich habe dann doch einen kompakten 50W-Schnellstartballast von einem Forenmitglied gekauft, der brauchte ihn dann aber bald darauf doch selbst. Und ich hab mir bisher noch kein neues EVG ausgeguckt. Mit dem Serienreflektor wird's vielleicht gar nicht so der Knüller, aber ich hab deshalb Lust drauf, weil ich finde, daß speziell dieser Handscheinwerfer so ausgesprochen schick aussieht.

Du solltest Deine mal vorstellen. Und vielleicht hast Du ja sogar Vorher-Nachher-Vergleichsbilder?

PS: Mittlerweile habe ich auch ein paar Artikel-Links zur Vitrine hinzugefügt. Und bei Updates bitte ich die Mods
einfach gleich direkt, es im ersten Post einzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LetThereBeLight

Erleuchteter
14 November 2014
96
34
18
MK
www.taschenlampen-forum.de
Ich werd sie vorstellen, sobald ich das hier auf die Kette kriege mit dem Bilder hochladen.Schlägt immer fehl.Ich frage mich wie du das darin unterbringen willst, deine ist definitiv ein gutes Stück kürzer als mein Modell und ich hab meine komplett entgräten müssen damit es passt und sich nichts berührt ausser EVG und Zünder.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ballast.Kannste dir mal anschauen auf ebay,vllt. ist das was für dich,ist sogar einzeln erhältlich.
1 X 55W 12V HID Digital AC Ballast 1yr Warranty Melbourne Seller | eBay
 
Trustfire Taschenlampen