Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

SL6 800CW Schalter defekt

JohnTomac

Flashaholic*
4 Mai 2010
346
9
18
Hildesheim
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo!
An meiner SL6, die ich vor einem Jahr hier im Forum gebraucht gekauft habe, ist der Schalter am Kopf defekt.

Da Spark ja ziemlich kulant sein soll:

An wen kann ich mich da wenden?

Deutschsprachig und per Mail


Danke im Voraus :thumbsup:

Olli
 

Perwollhampster

Flashaholic*
25 September 2011
305
63
28
Cham, Oberpfalz
Versteh ich nicht ganz....
Also Yan Liu von Spark Berlin ist echt auf Zack. Mail geschrieben das meine SL6 nen Defekt hat, am 30.12 hingeschickt, heute am 4.1 hab ich eine neue Lampe als Ersatz für meine Defekte bekommen. Einfach Top-Service. :)
 

JohnTomac

Flashaholic*
4 Mai 2010
346
9
18
Hildesheim
Jetzt meldet sich auch meine vor 2 Jahren bereits umgetauschte Lampe mit einem kaputten Seitenschalter.
Kontakt über den Sparkstore in Berlin fällt wohl mittlerweile flach, zumal ich für die Ersatzlampe keinen Kaufbeleg o.ä bekommen habe. Und nun?

Gruß Olli
 

Maiger

Supporter
27 Dezember 2011
6.308
3.024
113
Nationalpark Kalkalpen (A)
www.taschenlampen-forum.de
Kontakt über den Sparkstore in Berlin fällt wohl mittlerweile flach, zumal ich für die Ersatzlampe keinen Kaufbeleg o.ä bekommen habe. Und nun?
Ich würde an Spark eine E-Mail schicken und genau diese Frage stellen.
Eine offizielle und internationale Mailadresse werden sie wohl haben.

Bzgl. Lampentausch, gibt es dazu keinen Schriftverkehr?
 

elexx

Flashaholic*
11 Juni 2013
392
223
43
Werdau / Westsachsen / JO60ER
bit.ly
Bei mir geht der Tailcap-Taster nicht mehr, der Seitenschalter geht noch. Der Taster unter der Gummikappe hat keinen richtigen Druckpunkt mehr. Die Tailcap scheint aus 2 Teilen zu bestehen, ich habs bisher nicht geschafft, diese ohne größere Gewaltanwendung auseinander zu nehmen, um direkt an den Taster zu kommen. Hat da jemand einen Tip?
 

OlafE

Flashaholic
16 April 2012
193
77
28
Der Schalter scheint ein Schwachpunkt zu sein: Der meiner Spark-Kopflampe kann sich seiner Funktion auch nicht mehr entsinnen. (Zumindest hege ich die Vermutung, dass es der Schalter ist, da drei Akkus getestet wurden, die in anderen Spark-TL einwandfrei laufen.)
An den beiden Lötstellen neben der LED scheint auch kein Strom anzuliegen, auch nach Betätigung des Schalters nicht.
Bislang auch keine Antwort auf die Email-Anfrage, wohin man sie zur Reparatur schicken könne.
Viele Grüße
Olaf
 

JohnTomac

Flashaholic*
4 Mai 2010
346
9
18
Hildesheim
Der Schalter scheint ein Schwachpunkt zu sein: Der meiner Spark-Kopflampe kann sich seiner Funktion auch nicht mehr entsinnen. (Zumindest hege ich die Vermutung, dass es der Schalter ist, da drei Akkus getestet wurden, die in anderen Spark-TL einwandfrei laufen.)
An den beiden Lötstellen neben der LED scheint auch kein Strom anzuliegen, auch nach Betätigung des Schalters nicht.
Bislang auch keine Antwort auf die Email - Anfrage, wohin man sie zur Reparatur schicken könne.
Viele Grüße
Olaf
Wenn der Schalter keinen klickenden Druckpunkt hat, müsste er definitiv hin sein.
Bei der in meinem letzten Posting erwähnten Email - Adresse habe ich auch erst mit dem 2. Versuch eine Antwort bekommen. Danach ging der Umtauschvorgang aber sehr flott :thumbsup:

Gruß Olli
 

OlafE

Flashaholic
16 April 2012
193
77
28
Der "Druckpunkt" beim Schalter der Kopflampe ist ohnehin recht weich, und ein feines Klicken gibts schon noch, wie vorher auch.
Nur dass sich halt die Lampe dafür nicht mehr interessiert, aus welchem Grund auch immer.
Viele Grüße
Olaf
 

JohnTomac

Flashaholic*
4 Mai 2010
346
9
18
Hildesheim
So, wie du das beschreibst, liegt es nicht am Schalter.
Bei mir war schon 2 mal der Schalter hin. Jedes mal hat sich der Druckpunkt eher matschig angefühlt und geklickt hat auch nichts mehr.

Gruß Olli
 
Zuletzt bearbeitet:

OlafE

Flashaholic
16 April 2012
193
77
28
Bislang auch keine Antwort auf die Email-Anfrage, wohin man sie zur Reparatur schicken könne.
Auch eine zweite Anfrage, diesmal an eine andere Email-Adresse von Spark, blieb ohne Antwort.

Ich glaube, die Firma Spark hat gerade einen Kunden verloren.

Viele Grüße
Olaf
 

kessi

Flashaholic
21 Oktober 2011
153
12
18
Meine Spark läßt sich sporadisch nicht einschalten. Drinnen funktioniert es seltsamerweise öfters, als draußen. Manchmal muß ich 10 mal auf den Ein/Aus gehen, damit sie an bleibt, manchmal aber reicht 1 klick.
Bzw. sie geht an aber sofort wieder aus und da muß ich das dann ewig wiederholen, bis sie an bleibt. Ist aber sporadisch, was total blöd ist.
Sie hat nur den Seitenschalter, hinten keinen. Ist aber schon von 2012. Meint ihr, da könnte man noch was machen? Oder wenn ich die hintere Kappe mit Schalter kaufe... vielleicht geht es dann dauerhaft?
 

kessi

Flashaholic
21 Oktober 2011
153
12
18
Hatte meine Spark am 21.11.15 per Einschreiben auch eingeschickt, aber bisher nichts gehört und auch keine Lampe zurück bekommen. Ausgeliefert wurde sie aber. Hatte schon per E-Mail angefragt über info@spark-store.com aber keine Antwort erhalten. Was mach ich denn jetzt? :confused:
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.825
5.360
113
nördlich von Stuttgart
Hatte meine Spark am 21.11.15 per Einschreiben auch eingeschickt, aber bisher nichts gehört und auch keine Lampe zurück bekommen. Ausgeliefert wurde sie aber. Hatte schon per E-Mail angefragt über info@spark-store.com aber keine Antwort erhalten. Was mach ich denn jetzt? :confused:
Wo hast du sie denn hingeschickt :confused:

Die verlinkte e-mail Adresse gehört offenbar zum Spark-store, ehemals die Sparkrepräsentanz in Berlin, die gibt es aber schon geraume Zeit nicht mehr:
http://www.spark-store.com/wartung.php
siehe auch hier;
Spark ist auch seit knapp 2 Jahren nicht mehr hier im Forum aktiv gewesen; Im Augenblick sieht es da ganz schlecht aus, was den Support von Spark Lampen angeht, da bleibt eigentlich nur die Hoffnung auf den Händler :(

Grüße Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kessi

Flashaholic
21 Oktober 2011
153
12
18
Ich hab sie hierhin geschickt:

Spark Technology GmbH
Keithstr. 33
10787 Berlin

Per Einschreiben. Eingegangen ist sie dort auch.
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.825
5.360
113
nördlich von Stuttgart
Ihr glaubt es nicht, aber ich habe gestern eine neue Spark erhalten :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
Echt :haeh: Krass :glotzen:

Das Wunder von Berlin :augenrollen:

Wenn ich nach oben genannter Adresse google bekomme ich einen Hinweis auf einen Unternehmensberater Fuzzi, von Spark weit und breit nichts ...

Ich würde mal sagen, das ist unerwartet aber optimal für dich gelaufen :daumenhoch:

Glückwunsch :)

Grüße Jürgen
 

kessi

Flashaholic
21 Oktober 2011
153
12
18
Unglaublich oder? Ich hatte sie eh abgeschrieben, weil kaputt, außerhalb der Garantie und dann wo ich noch gehört habe... die san nimmer da... aber es ist eine ganz neue, mit alles Zubehör, was ursprünglich dabei war. DAS war echt MEGA :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Spark, wo immer ihr auch jetzt euren Sitz habt... ihr seit toll!!! DANKE!!!
 
  • Danke
Reaktionen: JohnTomac

JohnTomac

Flashaholic*
4 Mai 2010
346
9
18
Hildesheim
Na siehste, es klappt trotz aller Unkenrufe doch :thumbsup:

Ich hab sie hierhin geschickt:

Spark Technology GmbH
Keithstr. 33
10787 Berlin

Per Einschreiben. Eingegangen ist sie dort auch.
Da hatte ich meine auch hingeschickt. Hätte nicht gedacht, daß das noch dort klappt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ostwestfale

Flashaholic*
27 März 2012
888
1.017
93
Gütersloh
Der Heckschalter meiner SL-6 hat heute den Geist aufgegeben!
Sie ist immer noch meine Lieblingslampe und muss Repariert werden:)
Ob ich sie auch mal dort hinschicke,was meint ihr?

V.G.
Ralf
 
4 Dezember 2010
29
2
3
Aachen
Moin,

Mein Heckschalter ist auch kaputt. Ich benutze die Lampe auch noch gerne. Gibt es irgendwo die "blind"-Tailcap? Am liebsten auch noch den Bezel ohne Zacken.
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.825
5.360
113
nördlich von Stuttgart
Moin,

Mein Heckschalter ist auch kaputt. Ich benutze die Lampe auch noch gerne. Gibt es irgendwo die "blind"-Tailcap? Am liebsten auch noch den Bezel ohne Zacken.
Ich wüßte keinen Shop, wo man die tailcap bekommen würde, bei hkequipment gibt es Spark Einzelteile, aber eine tailcap finde ich da nicht

http://www.hkequipment.net/category-s/122.htm

Vielleicht bei deutschen Online Shops, die Spark führen nachfragen, vielleicht haben die eine übrig;
Andererseits, warum überhaupt eine Ersatztailcap wenn der Seitenschalter noch funktioniert?
Wenn man das Verbindungsrohr aus dem Batt Rohr rausnimmt, verliert der tailcap Schalter doch auch so seine Funktion oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Grüße Jürgen
 
4 Dezember 2010
29
2
3
Aachen
Moin,

Klar die Lampe funktioniert so. Sie würde aber ein bisschen kürzer mit dem anderen Ende. Ich hab die Lampe gerne in der Messertasche von den Fjällrävenhosen beim Zelten, daher wär es auch gut wenn die Bezel vorne und hinten glatt wären - dann brauch ich keine Angst haben, dass die Hose kaputt geht ;)

Den Lampentroll (markus) hatte ich schonmal angeschrieben, aber keine Antwort erhalten.

Evtl. kauf ich mir auch einfach ne neue Lampe ^^