Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Scorpion Turbohead Bezel entfernen?

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.454
113
der Ottostadt an der Elbe
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallöchen!

Ich habe zwecks Reinigungsverlangen versucht, den Bezel des Throwerkopfes/Turbo Head der Thrunite Scorpion zu lösen bin aber kläglich gescheitert.

Hat den schon mal jemand abbekommen, bzw. weiß jemand ob der zu entfernen ist?
Ich habe einen leichten Beschlag auf der Innenseite der Linse, den ich gern mit einem Tropfen Fit entfernen würde...

Eine Recherche im Internet hat mich bisher nicht weiter gebracht. :S


Viele Grüße,

Ben
 

the_holodoc

Flashaholic***
7 August 2011
5.001
3.237
113
Ich glaube Xandres Empfehlung bei so einem Problem war, den Lampenkopf mit dem Bezel in eine Schuhsohle zu drücken und es mit diesem besseren Kraftschluss zu versuchen den Bezel zu lösen.

MfG Frederick
 
  • Danke
Reaktionen: NashBen

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.454
113
der Ottostadt an der Elbe
Acebeam
Das habe ich eben schon mal probiert, mit Lederhandschuhen für besseren Grip. Aber es rührt sich nichts. In mir kommt die Vermutung hoch, der Bezel könnte verklebt sein.

So wichtig ist mir das ganze dann auch nicht (Gewalt anwenden werde ich nicht), aber vielleicht hat jemand ja noch konkretere Erfahrungen. :)
Ich werde wohl auch mal bei Thrunite selbst nachfragen, wenn ich nicht weiterkomme.

Danke soweit! :thumbup:


Viele Grüße,

Ben
 

archangel

Flashaholic**
7 April 2011
4.544
1.432
113
Mit Lederhandschuhen in der Hand hat nicht den gleichen Effekt wie gegen eine Gummisohle gedrückt. Wenn Du den Bezel in der Hand festhälst drückst Du ihn immer auch zusammen. Wenn Du ihn stattdessen gegen eine Gummisohle drückst bleibt er rund und lässt sich eventuell doch noch lösen. Keine Garantie, aber probier es doch aus.
 

quadbit

Flashaholic*
19 November 2010
371
50
28
Doppelseitiges Klebeband auf ne glatte Fläche kleben, den Bezel von oben dann drauf drücken und am Kopf drehen.
Ich komm so besser mit klar als mit der Schuhsohle. Hab die härtesten Fälle mit gelöst.
 
  • Danke
Reaktionen: NashBen

archangel

Flashaholic**
7 April 2011
4.544
1.432
113
ok, Missverständnis. Wenn es möglich ist den Bezel zu lösen, dann auf diese Art.

Wenn Du es so nicht schaffst, dann dürfte er verklebt sein.