Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Schlüssellampe: klein, hell, ohne Magnet!

CZ75

Flashaholic
6 April 2018
155
84
28
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo Gemeinde,
ich suche eine neue Schlüssellampe.
Nitecore Tip, Tini, Tube hab ich durch...
Ist irgendwie nicht das Wahre. Entweder zu schwach oder geht in der Hosentasche an.
Die UC15 ist mir schon zu groß und an sich müssen es auch keine 1000lm sein.
Rund 500 tun es auch. Ich bin ein bisschen überfragt =(
Es soll auf jeden Fall ohne Magnet sein. Nervt erstens wenn der Schlüsselbund sich zum Batzen formt und zweitens traue ich dem Frieden in Sachen Funkschlüssel fürs Auto nicht.
Na dann her mit den Ideen :D
 

Flaschenlampe

Flashaholic*
25 Januar 2019
376
164
43
Also nicht ganz so hell und im Aa-Format gibt es einige Lampen: Sofirn C01s, Olight I3E, Astrolux A01..teilweise High Cri, nette Dinger, wenn auch nicht extrem winzig und "nur" so 100 Lumen.

Trustfire Mini 7 aus Edelstahl könnte auch eine gute günstige Lampe sein.

Oder ganz oldschool ne alte Pumpe von LED-Lenser.
 

theeyeopener

Flashaholic*
29 November 2012
640
78
28
Cuxhaven
Wie wäre es mit der d25a clicky mk2 vom Eagtac. Mit Eneloop knapp 300 Lumen, mit 14500er angeblich etwa das Doppelte. Ich hab die mk1 und die macht schon gut Party. Die mk2 steht schon auf der Einkaufsliste. Da kann ich also sicher bald was zu sagen.
Vg
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.309
3.659
113
Allgäu
An meinem Schlüsselbund tut nach wie vor die Thrunite Ti3 aus den Anfängen meiner TLF-Zeit ihren Dienst. Ich sehe keinen vernünftigen Grund, die Lampe auszutauschen. Sie hat schon viel mitgemacht und sieht auch entsprechend aus. Sie hat sich noch nie selbstständig eingeschaltet.

Am Schlüssel vom Wohnwagen habe ich seit vier Jahren eine Olight EOS irgendwas mit AAA-Zelle dran. Hier kann ich auch nicht ansatzweise klagen.
 

CZ75

Flashaholic
6 April 2018
155
84
28
Ich danke euch für die Vorschläge! Da ist schon ganz interessantes Zeug dabei. Die Rovyvon Aurora 5 werd ich mir mal näher anschauen!! Klein, USB und ordentlich Dampf, wie mir scheint. Und bezahlbar :)

Wie sind hier so die Erfahrungen in Sachen versehentliches Einschalten?
 

ger-slash

Moderator
Teammitglied
15 Dezember 2013
5.725
3.846
113
Rhein-Sieg-Kreis
Olight Shop
Wie sind hier so die Erfahrungen in Sachen versehentliches Einschalten?
Einschalten funktioniert mit Doppelklick, immer auf low und sollte kaum versehentlich vorkommen.

An meinem Schlüsselbund konnte sie die Tini jedoch nicht verdrängen, mich stört der Strobe in der Schaltfolge. Für mich ist die Tini, trotz anfänglicher Skepsis, die zur Zeit beste Lampe am Schlüsselbund.

Da Du mit ihr nicht zufrieden warst, empfehle ich als Alternative die Ultratac K18 Mini.
 
  • Danke
Reaktionen: CZ75

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.077
1.263
113
Berlin
+1
Es gibt für mich nichts besseres für den Schlüsselbund.
Sehe ich genauso, 500Lumen ist für so eine kleine Lampe eine Ansage und sie hat einen richtigen Schalter und nicht diese nervige Dreherei Kopfbedienung, wie die meisten Schlüsselbundlampen.
Zusätzlich gibt es die Aurora noch in verschiedenen Ausführungen von Alu über GiTD bis Titan!
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
bei der Rovyvon kann man nicht den Akku tauschen?
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.051
481
83
Nein. der Aurora Akku ist leider fix verbaut. Deswegen würde ich sie mir (leider) nicht kaufen. Ich habe einen Thread gesehen, wo sie jemand aufgemacht hat und den Akku getauscht hat, aber das geht nicht "eben mal so".. Ist mir als Einwegprodukt zu teuer und zu schade.

Für den Schlüsselbund bin ich nach wie vor Freund des AAA Formats.. damit werden es zwar nicht 500 lumen, aber mit 10440 kommt man über 300.

  • Sofirn C01S - 100/3 Lumen. Mein derzeitiger Favorit. Schön klein, schön leicht, schön günstig, schönes Licht. 10440 geht aber nicht. Die SSt20 LED geht aber ganz gut "nach vorne"
  • Ultratac K18 2019 - mit USB Ladeport und 10440 - über 300 Lumen max., tolle Lichtfarbe mit 219c, Edelstahl.
  • Lumintop/Massdrop Tool AAA - gibt es als Twisty oder Clicky.. startet Medium. verträgt auch 10440, gibts in anderen Metallen als Alu
  • Thrunite Ti3 - hat einen Firefly mode, falls das wichtig sein sollte. Habe ich in Edelstahl, die sieht nach 4 Jahren immer noch wie neu aus. 10440 habe ich nicht getestet, gehe lieber auf nummer sicher und bleibe bei Eneloops. Ist mir auf High hell genug. Schöne Lichtfarbe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.077
1.263
113
Berlin
BB7C1BEA-CD7F-427C-B2F1-2068F711F56E.jpeg Stimme da @Gammel zu.
Das hier immer gleich alle Alarmglocken schrillen, bei Akku Packs oder bei fest eingebauten Akkus?!
Dafür ist die Lampe bei höherer Leistung gleichzeitig kleiner, als eine Schlüsselbundlampe mit AAA Batterie!

Irgendwie muss es Kompromisse geben, welchen austauschbaren Akku sollte es denn geben, für eine Lampe bei einer Größe von 5x1,5cm?!
(Sorry an die Admins, das hier ein kleines Messer mit abgebildet ist, ich wolllte das wegen dem Foto nicht ectra auseinander
basteln)
 
  • Danke
Reaktionen: Gammel
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Naja, Einwegprodukt hin oder her....
Bis der Akku den Geist aufgibt, hat man sich als „normaler“ Flashie ohnehin 10 neue Schlüsselbundlampen gekauft....
Im Vergleich zu Normalos bin ich definitiv eine Flaschée, benutze (und trage) diverse Talamodelle täglich. Aber mein letzter Talaerwerb ist schon 3.0 Jahre her. Und ja es stimmte wohl, nach 3 Jahren der Rovyvon Plastik in täglicher Benutzungsumgebung (u.a. Sonne, Oxidation, Diffusion) muss man davon ausgehen, dass dann ein Fall auf Badezimmerkacheln ausreicht, um das gealterte Plastik zum Krachen zu bringen. Definitiv ein Wegwerfartikel, der Akkutausch ist vom Hersteller nicht vorgesehen (genauso wie bei AEG Handstaubsaugern).

Die Rovyvon scheint ein Verkaufsschlager zu sein, d.h. den Käufern ist dieser Umstand egal. Ich meide das Modell aber genau
 

Stanley-B.

Flashaholic**
23 Juni 2010
1.773
1.089
113
NDS zwischen HB und H
Irgendwie muss es Kompromisse geben, welchen austauschbaren Akku sollte es denn geben, für eine Lampe bei einer Größe von 5x1,5cm?!
Da gibt's einige, sogar noch kleinere, mit 10180 Akku. Allerdings ohne Schalter und mit Kopfgedrehe und nicht ganz so hell. Sie sind oft auch über USB in der Lampe aufladbar. Ich habe seit längerem die Jetbeam mini-1 am Schlüsselbund.
https://www.amazon.de/s?k=10180+tas...refix=10180,automotive,209&ref=nb_sb_ss_i_3_5
 
  • Danke
Reaktionen: Liquidity

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.077
1.263
113
Berlin
@Stanley-B.
Klar gibt es noch kleinere Schlüsselbundlampen, wie die von Fenix, auch mit festen Akku, aber sind halt dunkler und die Dreherei ist nicht nur eine Katastrophe, sondern löst noch dazu oft auch einen Wackelkontakt aus!
 
13 November 2019
1
0
1
Ich danke euch für die Vorschläge! Da ist schon ganz interessantes Zeug dabei. Die Rovyvon Aurora 5 werd ich mir mal näher anschauen!! Klein, USB und ordentlich Dampf, wie mir scheint. Und bezahlbar :)

Wie sind hier so die Erfahrungen in Sachen versehentliches Einschalten?
Hallo habe so Eine ,Einschalten mit Doppelklick sonst mit draufdrücken nur Momentlicht . Versehentliches Einschalten hatte Ich noch nie.