Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Schiffs-HID

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.834
9.404
113
Bremen
Könnte ein Seematz-Scheinwerfer der Firma Pesch aus Winsen/Luhe bei Hamburg sein:
http://seematz.de/

Besonders interessant finde ich dort die XBO-Reihe (Xenon Kurzbogen) mit Durchmessern bis 75 cm und bis zu 7 kW Leistung.

Bei den Reichweitenangaben müsst ihr dort umdenken: Seematz nutzt die wesentlich praxisnähere DIN-Angabe, die sich auf eine Beleuchtungsstärke von 1 Lux bezieht. Wir nutzen hier ja ANSI (0,25 Lux). Beim 52,5 cm XBO mit 2 kW wird z.B. eine Reichweite von ca. 7,2 km nach DIN angegeben. Das entspricht dann ca. 14,4 km nach ANSI und ca. 52 Mcd.

Irgendwo hatte ich mal eine Liste mit Messwerten für relativ viele Seematz-Modelle gefunden. Die 7 kW Version ist da nicht ganz vorne, da sie einen größeren Spot hat, als die anderen Scheinwerfer.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.322
19.396
113
NRW
0,6 Grad Winkel für den Spot, nicht übel. Wenn dann natürlich die Version mit dem Rhodium-Reflektor und 87.000 kLux.
 

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.834
9.404
113
Bremen
0,6 Grad Winkel für den Spot, nicht übel. Wenn dann natürlich die Version mit dem Rhodium-Reflektor und 87.000 kLux.
Seematz 750 XBO 4000W: 2,5° Spotwinkel, 172 Mcd (doppelt so hell und der Spot ist 17x so groß, wenn ich mich nicht verrechnet habe) ;)
http://www.elektrykamorska.com/wp-c...Spectral Light Distribution - searchlight.pdf

"Kaufberatung."
Welches Auto brauche ich für meine Lampe? :thumbsup:
Wenn man gleich richtig übertreiben will, wäre der Lamborghini LM002 sicher die perfekte Wahl. Im Prinzip reicht aber auch ein alter Ford F150, Dodge RAM, Chevy S10, ... oder ein Toyota Hilux, wenn es absolut unkaputtbar sein soll.

Ich seh da nirgends Preisangaben auf der Homepage.
Das lässt schlimmes ahnen:eek:
Hier gibt's z.B. den kleinen 463 XBO mit 450W inkl Control Panel für 7,6k€:
http://www.tttbv.nl/en-us/product/0...3xbo230450/searchlight-xenon-230vac-450w.aspx

Die großen kosten also sicher 5-stellig.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: FrankFlash

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.202
4.931
113
Essen
ist eigentlich ein Rhodium-Reflektor besser als ein Aluminium-Reflektor?
Rhodium ist deutlich robuster als Aluminium. Aluminiumbeschichtungen degradieren mit der Zeit auf Grund von chemischen Reaktion mit der Atmoshäre. Rhodium hat dieses Problem nicht. Dafür reflektiert es weniger sichtbares Licht (~78% statt 90%).

Es gibt allerdings inzwischen "enhanced Rhodium" und auch weitere Beschichtungen, welche die positiven Eigenschaften von beiden vereinen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: fin