Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Saft-LS 17500 3,6 Volt Lithium Batterie

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.212
2.828
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Ich glaube, die hatten wir schon mehrfach...

Wenn ich mich recht erinnere, kann sie wohl nur sehr wenig Strom liefern und ist damit für unsere Anwendungen unbrauchbar...

Wenn ich mich vertan haben sollte, bitte korrigieren, aber ich glaube, die war's...

Gruß,

Bodo

Edit: steht ja auch in der Artikelbeschreibung: empfohlener maximaler kontinuierlicher Strom: 100 mA
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.836
11.948
113
im Süden
Langzeitanwendungen wie Heizkostenzähler u.ä., wo die Batterie versiegelt 10 Jahre und länger läuft.

Lithium-Thionylchlorid lautet das Stichwort, die tauchen regelmäßig im Forum auf. Und kriegen auf amazon immer wieder schlechte Bewertungen von Leuten, die nicht verstehen, dass nicht die Batterie schuld ist, wenn sie falsch einkaufen...
 

nightcrawler

Flashaholic*
9 November 2016
538
245
43
Ich weiß jetzt nicht ob es praktisch möglich ist

E = 3,6V *3,5Ah = 12,6Wh

Im Direct Drive mit einer Xml mit ca 168Lm/W und den max Entladestrom von 0,1A

Lichtstrom: 0,1A*3,6V*168W/h=60,5Lm
Laufzeit: 12,6Wh/(0,1A*3,6V) =35h

Zusammengefasst:
60,5Lm bei 35 h Laufzeit aus einer AA großen Zelle das ist 4mal soviel wie eine AA Nimh packt!!!!

OK...die Annahme bezieht sich auf den maximalen Entladestrom, aber selbst mit 30Lm (dann70h) ließe sich einiges anfangen.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.184
3.530
113
Allgäu
Olight Shop
Es ist halt eine Zelle für spezielle Langzeitanwendungen, wo andere Energiequellen ausscheiden. Ich kann ich irgendwie dunkel entsinnen, den Batteriehersteller "Saft" schon öfter in Verbindung mit solchen Spezialbatterien gelesen zu haben. Und daß solche Spezialbatterien nicht ganz billgig sind ist für mich auch nachvollziehbar.