Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

S2+ Designwechsel, Nachbau oder Absicht?

Helmut.A

Flashaholic
6 Januar 2019
148
64
28
Bergkamen
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo in die Runde, bei genauerer Betrachtung meiner neuen S2+ UV Lampe(zweite von rechts) fällt im direkten Vergleich zu meinen "normalen" S2+ folgendes auf: Sie ist etwas länger, der Bereich von den Bohrungen für das Lanyard sieht anders aus und der Lampenkopf hat "Kühlrippen" wodurch das Knurling in diesem Bereich anders positioniert ist. Da die Lampe nur eine Stufe hat könnte ich mir vorstellen dass die "Kühlrippen" bei der UV Version gewollt sind. Sind diese Unterschiede für die UV Variante normal oder wurde im Allgemeinen das Design geändert? Geordert hatte ich sie bei Simon.

Gruß
Helmut
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
393
152
43
Hallo in die Runde, bei genauerer Betrachtung meiner neuen S2+ UV Lampe(zweite von rechts) fällt im direkten Vergleich zu meinen "normalen" S2+ folgendes auf: Sie ist etwas länger, der Bereich von den Bohrungen für das Lanyard sieht anders aus und der Lampenkopf hat "Kühlrippen" wodurch das Knurling in diesem Bereich anders positioniert ist. Da die Lampe nur eine Stufe hat könnte ich mir vorstellen dass die "Kühlrippen" bei der UV Version gewollt sind. Sind diese Unterschiede für die UV Variante normal oder wurde im Allgemeinen das Design geändert? Geordert hatte sie bei Simon.

Gruß
Helmut
Meine Convoy s2 (ohne +) UV-Lampe sieht genau so aus. Ist das vielleicht der Unterschied zwischen der s2 und der s2+?
 
28 Dezember 2015
38
3
8
Ich bin ja ein Fan der normalen S2, da sie einen engeren Spot und weniger Spill sowie Flood hat.
Haue immer noch einen SMO Reflektor und nen AR-Glas rein.

Meine neuste ist mit CSLPM.TG1 @ LD-4A 6A.

Selbst mit dem kleinen Reflektor ist die fast ein Thrower.