Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

rofis jr40 nachfolger

15 September 2013
15
1
3
Olight Taschenlampen
Trustfire
Welches Format wird bevorzugt?
[x] Stablampe
[x] Kopf-/Helmlampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich (flood)
[ ] Ferne (throw)
[x] universell

Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[x] täglich
[ ] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe leuchten?
[ ] unter 100 Lumen (Lesen, Alltag, Urlaub, Schlüsselbundlampe, immer-dabei-Lampe)
[x] 100-300 Lumen (im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[x] 300-600 Lumen (Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ ] 600-1500 Lumen (größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] mehr als 1500 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: für leistungsstarke Lampen (> 1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[x] NiMH Akku (1.2V)
[ ] CR123A Lithium-Batterien (3V)
[ ] Lithium-Ionen Akku (3.6-4.2V)
[ ] fest eingebauter Akku (mit Ladegerät)
[ ] andere:


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[x] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche Merkmale sollte die Lampe aufweisen?
[x] Wasserdicht
[x] Schlag/Stossfest
[ ] Ex Schutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Strobe
[ ] SOS
[ ] Morse fähig
[ ] Clip
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] wegrollsicheres Design
[ ] tailstand (bleibt vertikal stehen)
[ ] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
[ ] anderes:


Moin, nachdem meine rofis 40er leider verlohren gegangen ist suche ich nach ner neuen lampe. problem bei der rofis war, dass sie nach etwas nutzung doch immer wieder wackelkontakte aufwies, das licht also ab und an abbrach! das war richtig nervig! ausserdem hat mich das design des schwnkkopfs nicht überzeugen können. zzt. tendiere ich zur EagleTac D25A2 Clicky Cool White XM-L2, hab als alternative mir die Niteye eye12 angesehen... was könnt ihr sonst noch so empfehlen ? wäre halt schon schön die aktuelle genereation leds zu kaufen... danke für den input
 
15 September 2013
15
1
3
Acebeam
was kann die denn, was die D25A2 nicht kann ? ich sehe momentan nur dass die P20A2 teurer ist, ist zwar heller, aber leuchtet auch nur 10 m weiter und hat dafür auch weniger laufzeit, und die ist wichtig für mich!
 

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.880
1.638
113
Berlin
was kann die denn, was die D25A2 nicht kann ? ich sehe momentan nur dass die P20A2 teurer ist, ist zwar heller, aber leuchtet auch nur 10 m weiter und hat dafür auch weniger laufzeit, und die ist wichtig für mich!
Das ist eine vergleichbare, auch gute, aber etwas andere Lampe, z.B. mit einem anderen UI und Wechseleinsätzen. Wenn Sie Dir nicht gefällt, ist mir das auch recht. Wenn Du viel Laufzeit willst, ist vielleicht die ThruNite Archer 2A mit ihrem Firefly-Modus etwas für Dich? Die ET D25A2 muss man ja nicht mehr vorschlagen, die hast Du ja schon selbst in die Auswahl genommen.

Gruß Jörg
 
15 September 2013
15
1
3
sehr cool, die truenite soll 10m fall resistance haben, das ist deutlich mehr als alle anderen lampen die ich bis jetzt gesehen habe... die lifespan der übrigen modi ist jedoch nicht so überzeugend... gibts irgendwo nochn ausführlicheres review ? das ist echt nicht einfach ne gute aa lmape zu finden...
 
Zuletzt bearbeitet:

dirk.online

Flashaholic*
4 Dezember 2010
410
128
43
vllt wäre ja eine olight st25 baton etwas für dich. rein von den zahlen her die hellste aa lampe

gruß dirk
 
15 September 2013
15
1
3
die archer 2a. habe auch gerade die etwas ungewöhnliche aber durchaus interessante D20A Gemini gefunden, gibts da gute reviews zu ? und gibts reviews zu der Nitecore EA2 ? die ist gerade mein favourite, schade nur, dass sie kein tailcap switch hat... aber ich komme einfach nicht im kopf auf die mode switches von den eagletecs klar... dieses drehen und so, da hab ich so meine bedenken mit...
 
15 September 2013
15
1
3
etwas offtopic, aber ich suche ja auch kopflampen und habe mich gerade ein wenig in die Nitecore HC50 verguggt. was ich an der klasse finde sind die roten leds, schade nur, dass sie nicht mit aa batterien fährt, was den outdoor einsatz sehr schwierig gestaltet... gibts gute alternativen zur HC50 in aa ?
 

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.880
1.638
113
Berlin
Olight Shop
UI der D25... clicky (außer color): 2 Gruppen, die mit dem Kopf ausgewählt werden, innerhalb der Gruppen erfolgt das Durchschalten mit Reverse-Clicky. Vorteile: Vor dem Einschalten kann man festlegen, ab die Lampe auf Turbo oder auf low startet. Instant-Turbo, aus jeder kleineren Stufe kann man durch das Festziehen des Kopfes auf Turbo kommen und mit dem Lösen kommt man wieder zurück auf die alte Stufe.

Gruß Jörg
 
15 September 2013
15
1
3
jaja, ich weiss schon, dass es im endeffekt so einzustellen geht, dass ich alles mitm tailcap regeln kann, schon klar... ach es ist doch bei weitem nicht einfach.. stelle nur bei der nitecore ea2 jetz fest, dass tailswitch vlt. garnicht so wichtig ist, ich kann die ja auch mit 1 hand bedienen... auch gefällt mir an ihr die xp-g2 led. gibts da zzt. ne günstige bezugsquelle in deutschland ? oder muss ich die über amazon bestellen ?

ausserdem: die truenite archer 2 bewirbt lifetime warrenty und 10m drop resistance, da kann die nitecore nicht mit halten... glaubt ihr dass an dem claim was dran ist ? bzw. wie stabil ist die nitecore erfahrungsgemäß ?
 
Zuletzt bearbeitet:

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.880
1.638
113
Berlin
D25... Clicky und EA... haben sehr unterschiedliche Bedienungspilosophien. Bitte spiele das mal in Gedanken durch: Du nimmst die Lampen aus der Tasche und willst sie auf low einschalten, wie lange dauert das? Du willst sie auf Turbo einschalten, wie lange dauert das? Bei den EA... musst Du die Schalter suchen und es kommt eventuell noch der locked-Modus hinzu.

Die Archer 2A läßt sich nicht gut mit einer Hand bedienen. Sie ist mechanisch sehr stabil. Sie ist günstig. Bei einigen Reviews und Bildern der EA... im Netz sind Zweifel bzgl. der Wärmeabfuhr entstanden.

Gruß Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.880
1.638
113
Berlin
Welche denn sonst bei meiner Formulierung? Möglicherweise gibt es auch neuere, bessere Versionen.

Gruß Jörg
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.241
113
Gütersloh
AW: rofis jr40 nachfolger

etwas offtopic, aber ich suche ja auch kopflampen und habe mich gerade ein wenig in die Nitecore HC50 verguggt. was ich an der klasse finde sind die roten leds, schade nur, dass sie nicht mit aa batterien fährt, was den outdoor einsatz sehr schwierig gestaltet... gibts gute alternativen zur HC50 in aa ?
Fenix HL30
Nicht so hell aber zusätzliches rotes Licht
 
15 September 2013
15
1
3
Hab mich jetz für die ea2 und ne fenix hl30 entschieden. bin einfach von den xp-g crees überzeugt und keine von den anderen lampen konnte mich in sachen bedienung umhauen... letztendlich brauch ich die lampen ja so gut wie nie in extremsituationen wo in 0,5sec alles erleuchtet sein muss und so... danke für den vielen input!
 

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.880
1.638
113
Berlin
Hab mich jetz für die ea2 und ne fenix hl30 entschieden. bin einfach von den xp-g crees überzeugt
Archer 2A ist mit XP-G2 R5 und die D25A2 gibt es auch sogar mit XP-G2 S2.

Die EA2 soll es in einer neuen Update-Version auch mit XP-G2 geben.

Gruß Jörg
 
15 September 2013
15
1
3
hmmm... das hab ich in der eile ganz übersehen, auf der anderen seite hab ich die ea auch für 40$ bekommen, das ist schon ein guter preis... und die 20 lumen die die xp-g2 mehr schafft werde ich verkraften...