Richtig messen? Lux und Lumen

Dieses Thema im Forum "Messgeräte" wurde erstellt von timeliver, 26. Januar 2012.

  1. Hallo,
    ich habe mich gerade ein wenig schlau gemacht über lumen und Lux und frage mich jetzt wie man am besten mit den Werten die das Gerät anzeigt arbeiten kann.

    Kann ich davon ausgehen dass 1 Lumen halb so hell ist wie 2 Lumen?
    Bei Lux genau so? Oder ist das auch wie bei den Db? Bzw. Exponentiell.

    Kann ich mit einem Luxmeter einen Testaufbau bauen mit dem ich die Lumen messen kann? Am besten ohne zu rechnen, z.B. die Taschenlampe vorne mit weisem dünnem Papier abkleben und dann das Luxmeter in den Abstand bringen dass die richtige Leuchtstärke in Lumen angezeigt wird?

    Danke schon mal jetzt
    mfg stefan
     
  2. Armytek
    Hallo Stefan,

    schau mal hier, vielleicht helfen dir die Zeilen in dem Beitrag etwas.

    Einfach nur ein Papier über die Lampe geht natürlich nicht, zur Ermittlung der Lumen.

    Gruß
    Klaus
     
    #2 cuxhavener, 26. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
  3. Lux und Lumen sind linear, sie addieren sich einfach.

    Wenn also 2 identische Lampen auf einen Punkt leuchten, verdoppelt sich in diesem Punkt die Beleuchtungsstärke in Lux.

    Mit einem Luxmeter kann man auch Lumen messen, wenn man eine Ulbrichtkugel hat/baut. Theoretisch. Im Netz gibt es diverse Bauanleitungen für Ulbrichtkugeln.
     
    #3 light-wolff, 26. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2012
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden