Imalent Taschenlampen

Review Zebralight S6330

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.414
7.921
113
Dorsten
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Hallo
Hier möchte ich die Zebralight S6330 mit 3 x XM-L U3 Cool White LED vorstellen.
Mein Dank geht an den Lampentroll bei dem ich die Lampe erworben habe.
Zebralight S6330 -- Lampentroll Taschenlampen

Technische Daten
Länge 105 mm
Durchmesser Kopf 57 mm
Durchmesser Body 44 mm


Gewicht incl. 3x18650er Enerpower 3100 - 345 Gramm
zum Vergleich
Niteye-40 incl. Akkus - 667 Gramm
Lupine Betty TLS (kurzer Akkupack) - 252 Gramm
Zebralight SC600 - 135 Gramm

Von der Größe und vom Gewicht war ich überrascht. Auf Fotos habe ich sie mir immer größer und schwerer vorgestellt.
Wer sie zum ersten mal in die Hand nimmt, der wird überrascht sein. Sie ist
nämlich wirklich klein, leicht und handlich.
Die Jackentasche wird von ihr nicht runtergezogen. Meine Niteye-40 dagegen
zieht da ganz gut.

Die Lampe ist Wasserdicht nach IPX7

Betrieben wird die Lampe mit 3 x 18650er Akkus
Ich habe sie mit Enerpower 3100 und 3400 getestet. Die passen sehr gut
in den Batteriekäfig.

Leistung
High
H1 Mode 2400 Lumen
H2 Mode 1100 Lumen / 400 Lumen / Strobe

Medium
M1 260 Lumen
M2 75 Lumen / 24 Lumen

Low
L1 5,7 Lumen
L2 1.9 Lumen

Programmieren
Mit dem programmieren hab ich es so verstanden.
Ich habe die Lampe im H2 Modus gestartet. Dann musste ich mindestens
sechs mal doppelklicken.
Danach wurde durch weiteres klicken der gewünschte H2 Mode eingestellt.
Ich habe zwar noch nicht den H2 Mode perfekt wechseln können, es hat aber
funktioniert. Ich denke, da gehört ein wenig Übung zu.

Jetzt erstmal ein paar Bilder der Lampe
1bqsg0.jpg


27dssi.jpg


3gnsul.jpg


40ssyz.jpg


5bksjk.jpg


6orsnq.jpg


7xospe.jpg


Die Lampe ist mit drei OP Reflektoren ausgestattet
8atsjt.jpg


9wuscq.jpg


hier mir 18650er Enerpower 3400
10y1shs.jpg


11d6sza.jpg


Niteye-40 - Zebralight S6330 - Lupine Betty TLS - Zebralight SC600
123wsy3.jpg


Lupine Betty TLS - Zebralight S6330 - Niteye-40
13cbsj2.jpg


Eagletac G25MKII -Lupine Betty TLS - S6330 - SC600 - Eagletac TX25C2
14fws6j.jpg


animierter Größenvergleich in der Hand
Zebralight S6330 - Niteye-40
970szs.gif


Von mir mit vollen Akkus gemessene Luxwerte (ohne Gewähr)

Luxwert auf einem Meter mit 2400 Lumen
direkt nach dem einschalten - 20000 Lux
nach einer Minute - 19200 Lux
nach 3 Minuten - 18000 Lux
nach 5 Minuten - 16000 Lux

Der Lampenkopf war nach fünf Minuten ca. 50 Grad heiß.
Der Body hatte ca.45 Grad.

High 2 Mode 1100 Lumen
direkt nach einschalten - 10800 Lux
nach 3 Minuten - 10700 Lux

zum Vergleich
Lupine Betty TLS 22° 2300 Lumen - 13700 Lux
Lupine Betty TLS 22° 1460 Lumen - 9400 Lux


Um die Gesamtleistung zu messen, habe ich einen Ceiling Bound Test gemacht.
Gemessen nach einer Minute
Zebralight SC600 750 Lumen - 42 Lux
Lupine Betty 2300 Lumen - 123 Lux
Zebralight S6330 2400 Lumen - 128 Lux
Niteye-40 1200 Lumen - 68 Lux
Niteye-40 3000 Lumen - 170 Lux

Beamshots
animiert im Kellerflur
alle Lampen auf höchster Leuchtstufe

Zebralight S6330 - Lupine Betty TLS 22° - Niteye-40
1uisnk.gif


mit weniger Belichtung
23osh6.gif


jetzt am Waldweg
4fts99.gif


die selben Lampen im High Modus
52is2l.gif



hier die S6330 im High Modus im Vergleich mit der
Zebralight SC600 und der Eagletac G25MKII in der höchsten Leuchtstufe
6mfstz.gif


Jetzt noch die S6330 im Turbo und high Modus im Vergleich mit der SC600
auf höchster Leuchtstufe.
7lzsl1.gif


Dann noch als Fotowall
Alle Lampen auf höchster Leuchtstufe mit abehmender Belichtung
von oben nach unten
Niteye-40 - Zebralight S6330 - Lupine Betty TLS 22°
105sul.png


Und hier noch Outdoor mit verschiedenen Lampen
2apst4.png

draufklicken zum vergrößern

Mein Fazit
Für diese größe ist die Lampe sau hell. Wer mehr Power will, der
muss dann schon deutlich größere und schwerere Lampen in Kauf nehmen.
Natürlich sind die ca. 20 Prozent Leistungsabfall nach 5 Minuten Dauerbetrieb nicht so dolle. Aber selbst dann ist sie noch super hell.

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Lux_o_maniac

Erleuchteter
2 März 2013
80
11
8
Hallo Andreas,

vielen Dank für den tollen Bericht und die aussagekräftigen Fotos! :thumbsup:

eine sehr schöne Lampe hast Du Dir da gekauft! Das Design gefällt mir gut und auch die Leuchtmodi sind gut gewählt (dunkles "Low"). Von der Größe her geht die ja fast als EDC durch, wenn man ne Jacke dabei hat :thumbup:

Viel Spaß noch mit der Lampe!

Gruß
Lux_o_maniac
 

vollhelm

Flashaholic
11 Januar 2013
233
79
28
Lippstadt
Schönes Review, bin selber absolut von der S6330 begeistert.

Einziger Punkt den ich persönlich am UI bzw. den Abstufungen nicht so optimal empfinde, ist der Schritt von 1100lm auf 260 lm, ich persönlich hätte gerne noch die Möglichkeit M auf 450 / 500 lm einzustellen.

lg

Volker
 

Krabbe

Flashaholic*
21 Mai 2012
497
128
43
Bottrop und Düsseldorf
Klasse! Danke!

Ich kann mich da nur wiederholen: Es ist einfach unglaublich gut, Lampen auch in der Hand fotografiert, vorzustellen.

Das ermöglicht eine sehr gute Einschätzung über die Größe und Handhabbarkeit.
:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.414
7.921
113
Dorsten
Schönes Review, bin selber absolut von der S6330 begeistert.

Einziger Punkt den ich persönlich am UI bzw. den Abstufungen nicht so optimal empfinde, ist der Schritt von 1100lm auf 260 lm, ich persönlich hätte gerne noch die Möglichkeit M auf 450 / 500 lm einzustellen.

lg

Volker

Da gebe ich Dir voll recht:thumbup:. Bei den vielen Leuchtstufen wäre eine ich sag jetzt mal 600 Lumen Stufe super gewesen.
 

vollhelm

Flashaholic
11 Januar 2013
233
79
28
Lippstadt
600 lm auch super, die 1100 lm sind greadezu voll alltagstauglich, Erwärmung hält sich in Grenzen und ist absolut unproblematisch, die Helligkeit reicht auch für die meisten Situationen voll aus, super Laufzeit etc.

lg

Volker
 

TobyZiegler

Flashaholic*
24 Dezember 2012
510
195
43
Süddeutschland
Super Review, und bestätigt meine eigene Erfahrung mit der S6330, sowie meine Ceiling Bounce Messungen. Die Temperaturregelung ist in der Tat erheblich in der höchstens Stufe.
Trotzdem sauhell ;)
 

jost60

Flashaholic
25 Oktober 2011
174
59
28
Flensburg
fehlen nur noch die Euros

Danke für die klasse Vorstellung.

Die ZL ist mit ihrer Größe, Lichtleistung und ihrem Preis wohl konkurrenzlos, oder kennt ihr eine Alternative?

Wenn wir jetzt den trüben November hätten, würde ich sie kaufen, aber jetzt, wo wir im Hellen aufstehen und zu Bett gehen?
 

Holzkopf

Flashaholic*
13 April 2013
330
140
43
Surat Thani, Thailand
Klasse Review und tolle Bilder. Mir gefällt an der Lampe auch, daß sie drei völlig unabhängige Stromkreise hat. Die Akkus können völlig unterschiedlich sein oder man kann sie auch nur mit einem oder zwei Akkus betreiben. Mir gefallen die ganz dunklen Stufen gut. Man braucht sie gar nicht ganz ausschalten und sie leuchtet immer aus dem Regal :D
 

rosirosine

Flashaholic*
16 Juni 2011
463
83
28
Wenn man bedenkt was die Betty kostet, kann man eigentlich nur zur S6330 greifen. Für das gebotene Licht bei der Größe ist sie fast ein Schnäppchen;)
 

vollhelm

Flashaholic
11 Januar 2013
233
79
28
Lippstadt
Und dann noch die problemlose Nutzung von ungeschützten 18650s, das ist auch noch auf der Preisleistungsseite zu berücksichtigen!

:thumbsup:
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.414
7.921
113
Dorsten
Wie würdest du die effektive nutz Reichweite schätzen?

Effektiv ?
Ich halte von diesen Reichweitenangaben der Hersteller nix. Ich sag mal so, der Waldweg ist wohl so 50-60 Meter lang. Der wird schon richtig gut ausgeleuchtet:thumbsup:.

Ich denke auch, so bis 100 Meter sollte es noch hell genug sein. Sicherlich kann man auch noch etwas weiter leuchten. Aber wieviel kann man da noch deutlich erkennen ?
Andreas
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
Mir sind Reichweiten Angaben von "uns" auch wichtiger als vom Hersteller...

Frage nur, habe eine Ultrafire UF T-90 (vier Xml auch in kleinen Reflektoren). Wollte ca die Reichweite vergleichen können...
Diese Lampen sind klar eher für "Nahbereich". Da aber dann richtig gut !
 
13 Juli 2013
8
1
0
Ja, richtig tolles Ding, kann ich nur bestätigen. Zum Ende der Laufzeit kann sich schon mal der eine oder andere Akku kurz vorher verabschieden, so bei meinen 3400er EnerPower passiert, aber dadurch, daß ja jkeder Akku einzeln eine LED antreibt nicht wirklich verwunderlich.

Was ich allerdings nicht sooo schön finde (ist aber nur optisch und nur bei genauem Hinsehen merkbar), die Verarbeitungsgüte des Refektors, den hätten die vor dem Beschichten mal polieren können. Stört aber nicht das Leuchtbild.
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.414
7.921
113
Dorsten
Hallo
Ich hatte ja dies Holster
lupinebettytlmitholst0ubch.jpg

Hab ich leider nicht mehr.

Ich denke aber, das die Zebra dort nicht reinpasst. Die Betty TLS saß schon sehr stramm drin.
Die Betty TL2S passte nicht rein. Zumindest ließ sich das Holster nicht schließen.

Andreas
 
  • Danke
Reaktionen: heiligerbimbam
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen