Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review Zebralight S6330

djmykemyers

Flashaholic**
10 November 2010
2.325
2.796
113
Ennepetal
www.atmosfaer.de
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
ZL S6330 Review

Seit heute bin ich stolzer Besitzer einer Zebralight ZL S6330 !
Geliefert wurde wie üblich im schlichten Pappkarton. Im Karton nur die Lampe und Polsterung, Zubehör wird keins mitgeliefert.Vom Äusserlichen her kommt die Zebra wie gewohnt im Typischen Zebralight-Grau daher. Anodisierung ist innen wie aussen Fehlerfrei.

dsc_4869.jpg


dsc_4868.jpg


Nach dem Auspacken wurde die Lampe als erstes aufgeschraubt um sie mit Energie zu füttern. Das Gewinde ist leicht geschmiert und läuft butterweich. Nach dem öffnen sieht mann sofort den fest mit dem Lampenkopf verbundenen Batterieträger. Dort werden 1-3 18650 Li/Ion Akkus mit dem Minuspol zum Lampenkopf eingesetzt. In meinem Fall waren es 3 Enerpower 3,6 V 3400 mAh 12,58 Wh vom Lampentroll.

dsc_4872.jpg


dsc_4873.jpg


Das UI ist im Prinzip genau wie z.B. bei der SC600 (genau wie der Taster ). Vom ausgeschalteten Zustand:
  • Kurzer Klick und die Lampe Startet im High modus.
  • Langer klick und die Lampe startet im Low.
  • Doppelklick und die Lampe Startet im Mid modus mit kurzem Preflash der Highstufe
  • gedrückt halten, Ramp up der einzelnen Stufen.
  • 4 mal schneller klick und die Lampe signalisiert mit blinken die Restspannung
  • ausschalten jeweils mit kurzen klick

jede Stufe hat ausserdem eine Sekundärstufe die man jeweils in der Aktuellen Stufe durch einen Doppelklick erreicht. Diese ist ausserdem programmierbar (6 mal doppelklick in der entspr. Stufe und dann auswählen, anschliessend ausschalten).
Die Stufenauswahl Primär oder sekundär hat ausserdem einen Memory.

Die Leuchtstufen setzten sich wie folgt zusammen ( Herstellerangaben nicht selbst gemessen)


High Mode:

  • High 1 2400 Lumen
  • HIgh 2 1100 Lumen oder 400 Lumen 4Hz Strobe
Medium Mode:

  • Mid 1 260 Lumen
  • Mid 2 75 Lumen oder 24 Lumen

Low Mode:

  • Low 1 5.7 Lumen
  • Low 2 1.9 Lumen oder 0.43 Lumen oder 0.09 Lumen


Selbst ermittelte Leistungswerte
Luxmessung aus 5 m umgerechnet auf 1 m, Lumenmessung ceiling bounce mit Vergleichslampen

- 1.950 Lumen kurzzeitig beim Einschalten, fallend auf 1.850 - 1.750 Lumen
- 18.500 Lux beim Einschalten, fallend auf 17.500 Lux



BTW, Batteriegehäuse leicht losschrauben um gegen unbeabsichtigtes einschalten zu schützen ( kann bei dem vertieften Taster aber auch kaum passieren ) geht hier im Gegensatz zu SC600 nicht da sich der Batterieträger ja direkt im Lampenkopf befindet und dort auch die Kontakte hat.

Die Frontscheibe wird von einem dezenten Edelstahl Bezel gehalten. Dahinter sieht man die drei Vollwertigen OP Reflektoren mit den gut zentrierten XML U3 LEDs.

dsc_4875.jpg


dsc_4876.jpg


Die Maße sind im betriebsbereiten Zustand :
  • Länge : 10,7 cm
  • Breite Kopf : 5,7 cm
  • Breite Batterierohr : 4,5 cm ( allerdings mit kleiner herausstehender ecke für die Lanyardöse )
  • Gewicht : da ich leider keine Waage zur Hand habe mal ne vorsichtige Schätzung, ich würde sagen mit Akkus ähnlich einer 0.33 Liter Cola Dose ;-) ( Laut Hersteller leer 283 Gramm )

Größenvergleich bekannter anderer Lampen:

dsc_4866.jpg


von L. n. R. : Thrunite Catapult V2, Olight M20s Crimson, Solarforce L2, ZL SC600w, ZL S6330, Lummi WEE, CR 123 Batterie

Nach dem Einschalten fällt die angenehme Lichtfarbe auf. Nach subjektivem vergleich mit der SC600w würde ich sagen, durchaus schon fast ein Neutralweiß. Etwas kälter als die SC600w aber wärmer als z.B. Catapult V2 .

Whitewall Shot:
Links ZL 6330 Rechts SC600w
dsc_4881.jpg

der Weißabgleich war mir nicht zufriedenstellen möglich, aber mann sieht zumindest das die SC etwas wärmer daherkommt

Zu Stromwerten und Laufzeiten kann ich mangels geeigneter Messmittel nicht wirklich was sinnvolles beitragen.
Lediglich ein einfaches analoges Luxmeter der Firma METRIX ( vermutl. Metrix AVO LM4 ) stand mir für einen kleinen Vergleichstest dreier Lampen untereinander im Ceiling Bounce zur verfügung :

dsc_4879.jpg


Ich habe drei Lampen direkt miteinander verglichen ( alle Lampen auf Max. ):

  • Thrunite Catapult V2 : ca. 60 Lux
  • SC600w : ca. 40 Lux
  • ZL S6330 : ca. 150 Lux

wie gesagt nur ein kleiner Anhaltspunkt und keine Absolutwerte, sondern nur zum untereinander vergleichen. Gemessen per Ceiling Bounce. Messbereich bis 0 bis 500 Lux.

Zum Beam kann ich jetzt auch noch nicht viel sagen, denn ich konnte das Lichtkanönchen bisher nur indoor zünden. Was auffällt, ist das der Spot sehr gleichmässig und schön rund ist, lediglich im Spill lässt sich eine ganz geringe Unrundheit feststellen, soll heissen übertrieben gesagt hat der Spill eine leicht dreieckige form (nur schwach wahrnehmbar) ich denke das kommt von der Anordnung der 3 Reflektoren.

Fazit :

Das Lämpi gefällt mir ausserordentlich gut ! Es ist ein wahrer kleiner Handschmeichler. Sehr kompakt in den Ausmaßen, und auch vom Gewicht durchaus im Rahmen. Das geniale UI und das sinnvolle Akkumanagement ( man kann wirklich 1 bis 3 Akkus und auch in verschiedenen Ladungszuständen in der Lampe benutzen ) runden die kleine hervorragend ab !
Die Eignung als EDC hat sie leider knapp verfehlt, wegen des Umfangs und dem Gewicht, Jackentasche geht gerade so.


Ich werde noch Outdoorbeamshots machen :

Ich werde dazu die Catapult , die SC600w und die ZL S6330 mitnehmen, damit man einen kleinen Vergleichenden Eindruck erhält, so hoffe ich zumindest.

p.s. Ist mein erstes Review, also nicht schimpfen wenn es an Informationen fehlt oder irgendwie chaotisch in der Reihenfolge erscheint


Grüße Marc
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

djmykemyers

Flashaholic**
10 November 2010
2.325
2.796
113
Ennepetal
www.atmosfaer.de
So , war vorhin draussen zum Strahlschiessen ( Beamshooten ), aber leider hat mich der Schnee/Regen etwas überrascht, deshalb gibts hier erstmal nur Bilder die Quasi eher einem Versuchsaufbau als einem Resultat ähneln

Kamerasettings :

ISO 400
Blende F8
Brennweite 35 mmm
Zeit 4 sec.

Alle Lampen auf Max.


Zebralight SC600w
dsc_4886.jpg


Thrunite Catapult V2
dsc_4885.jpg


Zebralight S6330
dsc_4887.jpg


bei nächster Gelegenheit kommen noch bessere ! Aber soviel sei gesagt ich war beeindruckt von der Lichtleistung aus so kleinem Gerät

Gruß Marc
 
Zuletzt bearbeitet:

djmykemyers

Flashaholic**
10 November 2010
2.325
2.796
113
Ennepetal
www.atmosfaer.de
wegen der Bilder evtl. länger warten, sind etwas größer, vieleicht brauchen die länger zum laden ?! ich hab das manchmal auch das der Bericht schon lange da ist , und plötzlich kommen noch Bilder :S

wenns trotzdem nicht geht setze ich die gleich noch ins album und häg die hier mit dran, jetzt muss ich aber erstmal raus Leuchten :thumbsup:

bis später
 

h!fisch

Flashaholic**
21 November 2012
1.832
468
83
Ist doch ein sehr schönes Review! :) Vielen Dank dafür.
Ich bin etwas neidisch, denn diese Lampe hätte ich auch gern :D

Finde es gut, dass die Lampe doch nicht schwarz geworden ist!


Beste Grüße,
Robert
 
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers

baumaster2000

Flashaholic
3 Januar 2011
101
15
18
Steiermark/Österreich
Grüß dich!

Danke für dein Review :thumbup:.
Bin auch etwas neidisch, möchte auch so eine tolle Lampe besitzen :traurig:

ja, und Mit 2 Akkus = 2 LEDs :)

Gruß Marc

Das finde ich ja genial - mit einem Akku nur eine LED und bei zwei ....
Und stimmt es dass man auch ohne Bedenken ungeschützte Akkus und auch drei verschiedene Akkus verwenden kann da die S6330 so eine Art Schutzschaltung hat :haeh:?

viele Grüße
baumaster2000
 
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers

Harry-Klein

Flashaholic*
27 August 2012
307
162
0
Mir hat Dein Review auch gut gefallen!

Edit: Mann, ist die klein.
edit 2: Bilder gehen auch über tapatalk (iOS)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers

Duke

Flashaholic**
21 Juni 2011
2.385
853
113
Südl. Niedersachsen
Das Review finde ich gut.:)
Die Lichtfarbe ist in echt aber nicht so blau,oder?:eek:
Ich finde,in schwarz wäre es kein richtiges Zebra.:D
Die ist so knuffig,könnte mir Eine von zulaufen.
Darf man ein Zebra entdomen? ;)

Gruß Ulrich
 
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
904
113
Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast ein Review zu schreiben und das auch noch ziemlich schnell. Ich hätte eine Frage: bei den Beamshots, ist das tatsächlich die SC60W oder doch die SC600W, die du zuvor erwähnst? MfG
 

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
904
113
Ich finde an den Bildern kann man, abgesehen davon dass die S6330 ein Monsterzebra ist, auch schön erkennen was ein um 10 höherer CRI ausmacht. Werde wohl auf die S6330w warten, bis dahin müssen mir meine bescheidenen 850-G25C2MKII-Lumen reichen.
 

Monster

Stammgast
14 November 2012
55
5
8
Duisburg
Danke für das Review!!
Bin bisschen sprachlos was aus der schnuckligen Lampe rauskommt. :thumbsup:

Wie schnell regelt die denn runter?
Kann man damit einen ausgedehnten Hundespaziergang nachts im Wald machen, oder ist nach wenigen Minuten Schluss mit dem Lumen-Wahnsinn?!

Gibt ja bisher glaub keine handliche Lampe, die hier dauerhaft durchhält. Zumindest nicht die über 2k Lumen-Lampen.
 

djmykemyers

Flashaholic**
10 November 2010
2.325
2.796
113
Ennepetal
www.atmosfaer.de
Danke für das Review!!
Bin bisschen sprachlos was aus der schnuckligen Lampe rauskommt. :thumbsup:

Wie schnell regelt die denn runter?
Kann man damit einen ausgedehnten Hundespaziergang nachts im Wald machen, oder ist nach wenigen Minuten Schluss mit dem Lumen-Wahnsinn?!

Gibt ja bisher glaub keine handliche Lampe, die hier dauerhaft durchhält. Zumindest nicht die über 2k Lumen-Lampen.

Test folgt noch, warte noch auf besseres Wetter :peinlich:

Gruß Marc
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.884
22.211
113
NRW
Danke Marc, dass du uns nicht lange warten gelassen hast.
Schönes Review.
 

lightbeam

Flashaholic**
22 Dezember 2010
2.323
987
113
Ganz tolles review, Marc! :thumbsup::thumbsup:
Vielen Dank für die Kurzweil beim Lesen und Betrachten! :thumbup:

'Hast Dir ein feines Lämpchen gegönnt, Glückwunsch und viel Spaß weiterhin damit! :thumbup:

Gruß
Roland :)
 

hotte1111

Flashaholic**
28 Dezember 2010
1.385
377
83
Danke für das Review!!
Bin bisschen sprachlos was aus der schnuckligen Lampe rauskommt. :thumbsup:

Wie schnell regelt die denn runter?
Kann man damit einen ausgedehnten Hundespaziergang nachts im Wald machen, oder ist nach wenigen Minuten Schluss mit dem Lumen-Wahnsinn?!

Gibt ja bisher glaub keine handliche Lampe, die hier dauerhaft durchhält. Zumindest nicht die über 2k Lumen-Lampen.

Auf der HP steht was von 2 Stunden in der höchsten Stufe, 3 Stunden bei 1100 Lumen.

Allerdings steht da, dass die Laufzeit auch von der Umgebungstemperatur abhängt.


Heißt es, dass die Lampe ihre Helligkeit stufenlos bei Hitze selber regelt?
 

Thunderhawk

Moderator
Teammitglied
17 November 2011
7.418
2.298
113
Lüdenscheid
Hi Marc,
danke für's Befummeln Deiner Neuen! :thumbsup:

Für die unwissenden: Ich hatte heute das freudige Ereignisse Marc's Zl6330 in den Händen halten zu dürfen.
Echt geiles Teil. :cool:
Leider kann ich heute Nacht nicht schlafen.:rolleyes:
Die Verlockung ist einfach zu groß auch eine zu bestellen. :mad:

Ingo
 

Dee Fußor

Erleuchteter
4 Januar 2013
96
25
28
Koblenz
Hi Marc,
danke für's Befummeln Deiner Neuen! :thumbsup:

Für die unwissenden: Ich hatte heute das freudige Ereignisse Marc's Zl6330 in den Händen halten zu dürfen.
Echt geiles Teil. :cool:
Leider kann ich heute Nacht nicht schlafen.:rolleyes:
Die Verlockung ist einfach zu groß auch eine zu bestellen. :mad:

Ingo

Naja dann müsstest du dich aber noch ein wenig gedulden, wie es aussieht sind die Zebras derzeit wohl arg im Rückstand was den Bestand der 6330 angeht. Bin mal gespannt, wann die wieder vorrätig sein wird. Meine hatte ich Ende letzter Woche geordert und bis jetzt hat sich noch nichts getan... zum Glück ich steck das einfach so weg ... :gemein:...:mad:...:wut:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.884
22.211
113
NRW
Marc hat mir gerade seine S6330 vorgeführt. Es ist unglaublich, wie klein diese Lampe ist. Auf Bildern wirkt sie noch größer als in Wirklichkeit. Sie verschwindet fast in meiner Faust! :eek:

Wir haben im Ceiling-bounce-Test eine Impulsleistung von 1.950 Lumen (nur kurz beim Einschalten) und eine reellere Maximalleistung von 1.850 Lumen, langsam abfallend auf 1.750 Lumen ermittelt.

Auf 5 m gemessen 18.500, abfallend auf 17.500 Lux.

Wir haben uns noch die Mühe gemacht und in der Kälte einige vergleichende Beamshots geknipst.

Die Lampen in der Reihenfolge

Zebralight S6330
Skyray King (nw)
Fenix TK35 XM-L U2
Nitecore EA4W (nw)
Fenix PD32 UE
Zebralight SC600w (nw)
Olight M20 Crimson


Entfernung ca. 10-11 m
















Entfernung ~ 150-200 m ?
















animierte Gifs:




 

Anhänge

  • P1060454.jpg
    P1060454.jpg
    61,2 KB · Aufrufe: 23
  • P1060455.jpg
    P1060455.jpg
    62 KB · Aufrufe: 21
  • P1060456.jpg
    P1060456.jpg
    40,8 KB · Aufrufe: 19
  • P1060457.jpg
    P1060457.jpg
    40,3 KB · Aufrufe: 19
  • P1060458.jpg
    P1060458.jpg
    44,3 KB · Aufrufe: 21
  • P1060459.jpg
    P1060459.jpg
    52,7 KB · Aufrufe: 22
  • P1060460.jpg
    P1060460.jpg
    22 KB · Aufrufe: 19
  • P1060463.jpg
    P1060463.jpg
    20,8 KB · Aufrufe: 20
  • P1060464.jpg
    P1060464.jpg
    20,8 KB · Aufrufe: 19
  • P1060465.jpg
    P1060465.jpg
    16,6 KB · Aufrufe: 17
  • P1060466.jpg
    P1060466.jpg
    15,9 KB · Aufrufe: 16
  • P1060467.jpg
    P1060467.jpg
    16,2 KB · Aufrufe: 16
  • P1060468.jpg
    P1060468.jpg
    18,4 KB · Aufrufe: 16
  • P1060469.jpg
    P1060469.jpg
    13,4 KB · Aufrufe: 16
  • http___makeagif.com_media_1-11-2013_L2CiwO.jpg
    http___makeagif.com_media_1-11-2013_L2CiwO.jpg
    61,9 KB · Aufrufe: 19
  • http___makeagif.com_media_1-11-2013_ducjHW.jpg
    http___makeagif.com_media_1-11-2013_ducjHW.jpg
    21,6 KB · Aufrufe: 15

ersecu

Flashaholic**
30 Oktober 2011
1.807
480
113
Wien
habt ihr beim king auch die lumen gemessen? wäre interessant vom vergleich, auf den photos sieht der unterschied nicht so gravierend aus

thx für die beamshots :thumbsup:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.884
22.211
113
NRW
King neutralweiß knapp 1.800 Lumen, aber Akkus nicht ganz voll.
 

Norddeutscher

Flashaholic**
4 Januar 2012
1.712
356
83
Niedersachsen
MOIN MOIN

Danke für die Mühe und die Tollen Bilder :thumbsup: würde euch gerne einen schönen Whisky :alk:gegen die Kälte ausgeben aber dafür seit ihr einfach zu weit entfernt.

Die kleine ist wirklich beeindruckend und meine nächste Lampe wenn sie in NW zur Verfügung steht.
Eigentlich sollte jetzt eine TM11 in NW bei mir kommen aber das Zebra ist durch die UI und größe mein Favorit.
Bin mal gespannt wann sie in NW verfügbar ist.

Gruß

Jens
 

Monster

Stammgast
14 November 2012
55
5
8
Duisburg
Den King soll es ja auch mit U2 geben, denke da wird dann im direkten Vergleich kaum noch ein Unterschied zu erkennen sein.

In NW muss ich erstmal selber real erlebt haben. Bis dahin finde ich es schicker, das Maximum an Helligkeit zu haben.
 

balloonix

Flashaholic**
18 Juli 2012
1.421
732
113
Waldachtal im Schwarzwald
Tolles Review, danke! Da weiß ich ja, was auf der Wunschliste nun sehr weit Oben steht. Im Prinzip hat man da 3 SC600 mit einem Taster in enem Gehäuse. Viel kleiner wird man einen Triple XM-L FLuter kaum noch bauen können.
 
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
Also vom lichtBild hergefällt der king mir glaube ich mehr, dafür ist das Zebra kleiner, richtig?
Aber sie scheint ein toller flooder zu sein, der dazu in der Größe ungeschlagen ist.

Ahja, super Fotos!
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.884
22.211
113
NRW
Danke, das freut Marc und mich.

Die S6330 ist ein deutliches Stück kleiner als der King. Man kann fast von einer anderen Größenklasse sprechen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man eine Serienlampe mit 3x XML und 3 18650er kleiner bauen kann.

In der Lichtfarbe liegt die neutralweiße King auf sehr hohem Niveau. Ich kann die neutralweiße Version ebenso wie den neutralweißen Brummer nur empfehlen und würde nur wegen ein paar Prozent mehr Licht nicht wieder gegen die kaltweißen Versionen (die ich auch kenne) tauschen wollen.

S6330 hat minimal kleinere Reflektoren und orange peel, deshalb ist sie flutiger ausgelegt.

Die Triple S6330 ist übrigens kürzer als eine SC600.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bar Centrale

Moderator
Teammitglied
14 Dezember 2010
11.683
7.633
113
Oberbayern
Vielen Dank für das tolle Review, die Bilder und die aussagekräftigen Beamshots! :thumbup:

Bemerkenswert finde ich besonders das extrem gleichmäßige Lichtbild für eine 3xXM-L - Lampe. Man erkennt nicht, dass es sich um eine Mehrfach-LED-Lampe handelt.
Wenn ich mir da zum Beispiel eine ThruNite TN30, eine JETBeam RRT-3 XM-L oder eine Fenix TK75 anschaue, da sieht man doch deutliche "Eselsohren".


Die Lampe muss wohl zu mir irgendwann. :peinlich:


Gruß Johannes
 
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers
Trustfire Taschenlampen