Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Wuben E05 - EDC mit 14500er LiIon und 900lm

Gefällt euch die E05 oder die E05-I (TLF Edition) besser?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.021
6.257
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen!
Heute möchte ich euch die E05 von Wuben vorstellen. Ich habe die Testlampe von Wuben für dieses Review zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle an @Wuben Flashlight :thumbup:
IMG_6022.JPG
Die E05 ist vom Gehäuse her baugleich mit unserer diesjährigen Forenlampe der E05-I. Bei unserer Forenlampe ist jedoch das UI etwas anders und wichtigste Änderung im Vergleich zur Serien E05 die verwendete LED! Bei der Forenlampe wird eine Samsung LH351D High CRI verwendet, bei der Serien E05 werkelt eine kaltweiße XP-L2.

Technische Daten (Herstellerangaben)
HerstellerWuben
ModellE05
LEDCree XP-L2 (CW)
MaterialAluminium
ReflektorSMO Reflektor
Leuchtstufen4+2 Blink Modi
Helligkeit Max900Lumen
Helligkeit Min1 Lumen
Reichweite4200cd (130m)
Laufzeitmax. 115h (1lm) - min. 3+60min (900-300lm)
Mode MemoryJa
Schalterelektronischer Seitentaster mit indikator LED
Ladefunktion Ja (mitgelieferter 14500er Akku hat einen Micro USB Anschluss)
Stoßfest1.5m
WasserfestIP68 (2m für 1h)
Kopfdurchmesser23mm
Länge88mm
Gewicht ohne Akku40g
Abmessungen & Gewicht (selbst gemessen)
ModellKopfgrößeMitteTailcapLängeGewicht ohne AkkuGewicht mit Akku
Wuben E05Ø21.10mmØ17.20mmØ20.70mm87.80mm40g61g

Die Angaben passen bis auf den Kopfdurchmesser sehr genau. Bei einer so kleinen Taschenlampe ist natürlich eine Angabendifferenz von fast 2mm schon nicht gerade wenig!
Ansonsten fällt mir auf das sie für eine Lampe mit 14500er mit integrierter Ladefunktion und Magnet in der Tailcap doch recht klein ist :thumbup: Sie bietet also ideale Maße als EDC und man bekommt sie wirklich überall unter.
IMG_6023.JPG
Meine Lumen-Messungen
Natürlich habe ich die E05 mit unserer Forenlampe 2019 der E05-I verglichen. Hier die Messergebnisse...
Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Wuben E05Wuben 14500 750mAhTurbo900lm948lm
Turbo nach 30 Sec.872lm
High150lm156lm
Mid30lm39lm
Low1lm1lm

Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Wuben E05-I TLF EditionWuben 14500 750mAhTurbo700lm812lm
Turbo nach 30 Sec.728lm
High150lm131lm
Mid30lm32lm
Low1lm1lm

Beide Versionen haben zu Beginn der Messung eine höhere Leistung als vom Hersteller angegeben :thumbup:
Nach etwa 30 Sekunden werden die Herstellerangaben von der TLF Edition sogar weiterhin übertroffen, bei der E05 wird die Herstellerangabe nicht mehr ganz erreicht. Diese "fehlenden" 28 Lumen dürften aber kaum auffallen ;)

Da ich nun endlich im Besitz eines einfachen Luxmeters bin, kann ich euch auch mit Lux Messungen dienlich sein!
Meine Lux-Messungen
LampennameLEDReflektorLux lt. HerstellerReichweite lt. Herstellergemessen @1mReichweite gemessen
Wuben E05XP-LSMO4200cd130m3968cd126m
Wuben E05 TLFSamsung LH351DSMO--3266cd114m
Die gemessenen Werte entsprechen ziemlich genau den Herstellerangaben :thumbup:
Natürlich hat die TLF Edition mit der Samsung LED etwas weniger Reichweite durch die Lichtfarbe, dieser geringe Unterschied dürfte aber kaum auffallen (höchstens im direkten Vergleich)!

Gemessen habe ich die Lampen jeweils mit voll geladenen originalem Wuben 14500er LiIon Akku auf der jeweils höchsten Leuchtstufe. Den maximalen Wert den das Luxmeter aufgezeichnet hat habe ich hierbei angegeben. Ich habe jedoch nicht gleich am Anfang der Messung direkt auf das Luxmeter geleuchtet sondern vorher auf höchster Stufe gegen die Decke um einen zu hohen Anfangswert weitestgehend zu verhindern.

Verpackung und Zubehör
_Verpackung gesamt.jpg
Sowohl die E05 als auch die E05-I kommen in einer ansprechenden Kartonverpackung mit "Sichtfenster" an der Vorderseite daher. Die Verpackung ist schön gestaltet und wirkt sehr ansprechend. Auf der Rückseite sind die wichtigsten technischen Parameter bereits aufgedruckt.
Die Lampe sitzt im inneren in einem weißen Kunststoff-Inlay, das auch bereits den Blick auf das mitgelieferte Micro USB Kabel freigibt. Zusätzlich sieht man von vorne bereits als Grafik weitere Bestandteile des Lieferumfangs (Diffusor und 14500er Akku).
IMG_6001.JPG
Was will man mehr? Hier ist wohl wirklich alles dabei was man sich wünschen kann :thumbup:
- E05 Lampe mit bereits eingelegtem 14500er Akku (natürlich mit einem Kunststoffplättchen isoliert)
- Bedienungsanleitung
- Garantiekarte
- Micro USB Kabel (mit Wuben Logo darauf ;))
- 2 Stk. Ersatz O-Ringe
- weißer Diffusor
- Lanyard mit Verstellmöglichkeit
- Aufbewahrungstasche

Klasse Lieferumfang und auch in ordentlicher Qualität :thumbup:

Verarbeitung
IMG_6020.JPG
Die E05 ist von vorne bis hinten sehr gut verarbeitet! Ich konnte weder irgendwelche Fehler in der Anodisierung finden, noch gibt es bei der LED oder beim Reflektor irgendetwas zu bemängeln.

IMG_6021.JPG
Das Gewinde ist mit einem quadratischen Profil geschnitten und läuft sehr sauber. Es wurde auch ausreichend viel Fett verwendet, sodass man nicht gleich zu Beginn schon nachbessern muss.
Der Clip ist ein sogenannter "2-Wege-Clip". Somit kann man die kleine E05 auch problemlos an einer Baseball Cap montieren ohne vorher den Clip umbauen zu müssen :thumbup:
Steckt man die E05 in die Hosentasche so verschwindet sie dank dem recht weit nach vorne reichenden Clips fast vollständig darin.

IMG_6014.JPG
Der Clip ist zwar entfernbar, ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, da unter dem Clip deutliche Frässpuren im Lampengehäuse zu sehen sind :thumbdown: Außerdem wirkt die ganze Lampe ohne Clip etwas "nackt" ;)

IMG_6019.JPG
Der starke Magnet in der Tailcap ermöglichst es der Lampe an allen magnetischen Oberflächen zu haften. Somit kann man die E05 problemlos zum Beispiel an die Innenseite der Motorhaube oder in den Elektro Verteilerkasten hängen/befestigen :thumbup:
Für eine EDC ist das natürlich ein großer Pluspunkt, da sie so noch vielseitiger eingesetzt werden kann!
Die Gravuren sind irgendwie etwas dünkler als ich es normalerweise gewohnt bin, jedoch trotzdem recht gut lesbar und vor allem sauber ausgeführt (ohne irgendwo auszufransen).

Hinter dem Lampenkopf ist ins Lampengehäuse eingelassen ein Glow in the Dark Ring. Das ist zwar eine nette Idee, funktioniert aber nur richtig wenn man ihn vorher mit einer anderen Lichtquelle auflädt! Dann leuchtet er dafür aber ziemlich stark und man kann die Lampe im Dunkeln auch so finden.

IMG_6012.JPG
Der Diffusor passt perfekt an die E05 (wäre ja komisch wenn nicht :p) und leistet gute Arbeit. Das coole dabei ist, das der Diffusor auch problemlos auf die Tailcap gesteckt werden kann. Somit kann man ihn super verstauen wenn man ihn nicht benötigt, hat ihn aber dennoch immer dabei :thumbup:
Durch die weiche Beschaffenheit des verwendeten Materials zieht er zwar quasi magisch Staub an, ist aber auch nicht wirklich ein Problem da man ihn ja waschen kann.
In dem seitlichen Taster ist zudem eine Indikator LED integriert, die Auskunft über den Akkustatus gibt!

IMG_6018.JPG
Die E05 lässt sich ohne weiteres Werkzeug in drei Teile zerlegen.
In der Tailcap wurde eine Feder verbaut an der Treiberseite gibt es einen massiven Kontakt mit mechanischen Verpolschutz. Somit dürften nur Akkus mit Button Top funktionieren!
Der Clip sitzt ziemlich fest und man muss beim Abmontieren aufpassen das man sich die schöne Lampe nicht damit zerkratzt.

IMG_6009.JPG
Hier ein kleiner LED-Vergleich. Links seht ihr die E05-I (TLF Edition) mit Samsung LH351D High CRI LED und rechts die normale Version der E05.
Bei beiden ist die LED dank Zentrierhilfe ordentlich zentriert und bei keiner der beiden findet man irgend eine Beschädigung oder Schmutz im Reflektor / an der LED :thumbup:

UI (User Interface - Bedienung)
IMG_6003.JPG
Die E05 wird mit einem seitlich gelegenen elektronischen Taster bedient. In diesem sitzt auch eine Indikator LED die Auskunft über den Akkuzustand gibt.

Power 100%~90% --> Blue light constant (Turn off after 5s)
Power 90%~41% --> Blue light flashes (Turn off after 5s)
Power 40%~16% --> Red light (Turn off after 5s)
Power under 15% --> Red light flashes

Lampe AUS --> kurzer Klick --> Lampe AN (Mode Memory) --> langer Klick --> Lampe AUS
Lampe AUS --> Doppelklick --> Strobo --> weiterer Doppelklick --> SOS --> kurzer Klick --> Lampe AUS
Lampe AUS --> langer Klick --> Turbo --> kurzer Klick --> Lampe AUS
Lampe AUS --> dreifach Klick --> elektronischer Lockout --> dreifach Klick --> Lockout beenden
Lampe AN --> kurzer Klick --> Wechsel der Leuchtstufe (Low-Mid-High-Turbo-Low....) --> langer Klick --> Lampe AUS

In der Bedienungsanleitung wird das UI natürlich ausführlich beschrieben!

Ladefunktion
IMG_6026.JPG
Der mitgelieferte 14500er LiIon Akku verfügt über einen eingebauten Micro USB Anschluss über welchen der Akku aufgeladen werden kann.
Der Akku hat zudem zwei kleine LED's integriert die Auskunft über den aktuellen Ladestatus geben. Leuchtet die ROTE LED bedeutet dies das der Akku geladen wird. Ist er vollständig aufgeladen, so leuchtet eine GRÜNE LED.

Lichtbild und White Wall Shot
IMG_6028.JPG IMG_6029.JPG IMG_6030.JPG
Bedingt durch die verwendete XP-L2 LED weist die E05 einen deutlichen Gelb-/Grünstich im Beam auf :thumbdown:
Hier ist die TLF Edition mit der Samsung LED klar im Vorteil!
Der Spot ist bis auf das Zentrum ziemlich reinweiß. Die Korona hat eine wirklich unschöne Lichtfarbe und ist wie gesagt deutlich Gelb-Grünstichig... Der Spill weist einen dezenten Violetten Schimmer auf, der auf die Beschichtung des Frontglases zurückzuführen ist.

Auf jeden Fall ist für mich der "Sieger" die TLF Forenlampe :thumbup:

Laufzeittest
Wuben E05 gesamt.jpg Wuben E05 10min.jpg
Wie in der BDA beschrieben hat die E05 bei 3 Minuten einen Stepdown auf ~300lm (bei mir sogar etwas höher gemessen)!
Diese Stufe dürfte die Lampe dauerhaft halten können, was für so eine zierliche Lampe schon nicht wenig ist :thumbup:
Man kann nach diesem Stepdown den Turbo natürlich reaktivieren. Mann muss halt etwas auf die Temperatur der Lampe achten, da diese keine "echte" Temperaturregelung besitzt!
Bei meinem Test erreichte die E05 56.7°C was schon nicht mehr wenig ist ;)

Nach ca. 50 Minuten lässt sich der Turbo dann nicht mehr aktivieren und die Lampe schaltet in den Mid Modus mit ~40 gemessenen Lumen.
Die Lampe zeigt zudem am seitlichen Taster durch eine rot blinkende LED an, dass der Akku möglichst bald nachgeladen werden sollte!

Nach nicht ganz 70 Minuten geht die Lampe dann komplett aus! Sie schaltet nicht runter auf die 1 Lumen Low Stufe, was ich etwas schade finde.

Der Akku hatte nach dem Test 3.04V Restspannung. Das passt sehr gut und der Akku wird nicht tiefentladen :thumbup:
Anschließend habe ich den Akku mit einem Micro USB Kabel und einem 2.0A Netzteil geladen. Der Akku zog dabei 0.33A @ 4.95V und wurde bis 4.18V geladen. Alle diese Ladewerte passen meiner Meinung nach sehr gut und man kann die Lampe auch ruhig an weniger erfahrenen Benutzern empfehlen!

Größenvergleich
_Größenvergleich.jpg
v.l.n.r.: Klarus XT1A 2018 - Astrolux K01 Cu - Sofirn SF14 V2.0 - Wuben E05-I - Wuben E05 - Klarus Mi7

Wie bereits erwähnt hat die E05 eine ideale EDC Größe und ist im Vergleichsfeld eine der kleinsten! Die einzige Lampe die noch ein klein wenig kürzer ist, ist die Mi7 von Klarus. Diese hat jedoch weder einen Magneten integriert, noch eine Ladefunktion.

Fazit
IMG_6013.JPG
Die E05 ist für mich eine perfekte EDC Lampe und dabei auch noch wirklich gut verarbeitet.
Der Lieferumfang ist klasse und lässt keine Wünsche offen. Nachteil, bei der Standard E05 kommt eine XP-L2 LED zum Einsatz, die zwar eine hohe Leistung bietet, jedoch den Nachteil des nicht besonders schönen Lichtbilds hat.

Pro :thumbup::
- gute Verarbeitungsqualität
- ideale Größe als EDC
- hochwertiger und umfangreicher Lieferumfang
- hohe Lichtleistung für eine Lampe dieser Größe

Con :thumbdown::
- kein schönes Lichtbild/Lichtfarbe
- keine anderen LED's wählbar
- kein Direktzugriff auf die Low Stufe

Würde dieses Review die E05-I (TLF Edition) betreffen, so würden sich die negativen Punkte quasi alle eliminieren! Bei der TLF Forenlampe könnte man höchstens bemängeln das sie keine Beacon Funktion für die Indikator LED hat ;)

Wie immer möchte ich mich fürs Durchlesen bedanken, und falls Fragen auftauchen einfach hier posten!

Im nächsten Post gehts dann auch gleich weiter mit den Beamshots!

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.021
6.257
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Outdoor Beamshots

Bei den diesmaligen Beamshots für die Wuben E05 hat mich heuer das erste mal wieder ein "Beamshot Buddy" begleitet ;)
_Beamshot Buddy.jpg

Einstellungen der Kamera
KameraObjektivBlendeISOBelichtungBrennweiteWeißabgleich
Canon EOS 600DSigma 17-70mm f2.8-4 f2.8 ISO200 0.8 Sek. 17mm 5200K


Location 1
Ganz vorne in der Mitte sieht man eine kleine Gelbe Tafel. Die ist etwas mehr als 50m weit von der Leuchtposition entfernt!
Loc1_01_Wuben E05.JPG Loc1_02_Wuben E05 TLF.JPG Loc1_03_Klarus Mi7.JPG Loc1_04_Astrolux K01 CU.JPG Loc1_05_Sofirn SF14 V2.0.JPG Loc1_06_Klarus XT1A 2018.JPG
Hier die erste Location als GIF
_Loc1 all.gif

Location 2
Die Büsche sind ca. 50m von der Leuchtposition aus entfernt
Loc2_01_Wuben E05.JPG Loc2_02_Wuben E05 TLF.JPG Loc2_03_Klarus Mi7.JPG Loc2_04_Astrolux K01 CU.JPG Loc2_05_Sofirn SF14 V2.0.JPG Loc2_06_Klarus XT1A 2018.JPG
Hier die zweite Location als GIF
_Loc2 all.gif

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.082
5.960
113
nördlich von Stuttgart
Acebeam
Toll Andi, wie gewohnt ein Super Review :thumbsup:

Vor allem im Vergleich zur E05 TLF. Die habe ich und die Lichtfarbe stellt gut dar was ich sehe.
Die Original E05 ist doch ziemlich - grün - :krank:

Da war die TLF Edition doch auf alle Fälle die richtige Wahl :zufrieden:
Das aktuelle Umfrageergebnis spricht da auch eine deutliche Sprache :thumbup:

Ich stimme dir voll zu. Die Wuben E05 ist eine ziemlich tolle, kompakte, elegante und praxistaugliche EDC:)

Und dein Buddy ist richtig gut aufs Bild gebracht :cool:
Und Tabellenfunktion und Danke Button funktionieren auch ohne Einschränkungen :rolleyes:

Vielen Dank für die Vorstellung und den Vergleich

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: jrhesse und oOFOXOo

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.913
1.671
113
Raffnixhausen
Danke für das Review. Meine Wahl der E05-I war sicher die richtige, wobei dem Licht der Samsung-LED ein OPR gut getan hätte. Etwas Meckerei muss ja sein :D.

Richtig klasse, dass auch Verpackung und BA die Sonderedition reflektiert. Da haben sich einige Leute richtig Mühe gegeben, um das Paket perfekt zu machen.
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.393
2.590
113
Lampe mit 14500er mit integrierter Ladefunktion
Wie immer ein sehr gutes und sehr professionelles Review. Bei mir hat sich erst vermehrter speichelfluss gebildet, der dann aber schnell eingetrocknet ist, weil ich anfangs dachte, dass die ladefunktion in der Lampe selbst wäre.
ich würde bei einem Satz wie oben einfach etwas klarer herausstellen, wo die integrierte ladefunktion ist. Z.b. "Lampe mit 14500er (Akku hat integrierte Ladefunktion)"
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.295
1.427
113
Kassel
Ein tolles Review und ein informativer Vergleich beider Lampenmodelle. Danke dafür :thumbup:
Deiner Beschreibung der Lichtfarben kann ich allerdings nicht ganz folgen. Dass der Spot der Forenlampe bis auf die Mitte reinweiß wäre, sieht - zumindest auf deinem Foto - nicht so aus, meinem Empfinden nach sind beide Beams farbstichig (das Original grünlich, die TLF-Edition beigefarben). Aber das kann natürlich mit den Aufnahmeparametern (Belichtung, Weißabgleich) zu tun haben, deswegen möchte ich mich da nicht festlegen. Ich warte gerade auf eine reguläre E05 und bin gespannt, ob sie deiner Beschreibung entspricht.
Gruß - auch an deinen Buddy!
Rolf
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.021
6.257
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Wie immer ein sehr gutes und sehr professionelles Review. Bei mir hat sich erst vermehrter speichelfluss gebildet, der dann aber schnell eingetrocknet ist, weil ich anfangs dachte, dass die ladefunktion in der Lampe selbst wäre.
ich würde bei einem Satz wie oben einfach etwas klarer herausstellen, wo die integrierte ladefunktion ist. Z.b. "Lampe mit 14500er (Akku hat integrierte Ladefunktion)"
Deswegen gibt es bei meinen Reviews immer den eigenen Punkt "Ladefunktion"!
Hier gehe ich näher auf das verwendete System ein und man sieht es auch auf einem Foto ;)
IMG_6026.JPG
Aber klar du hast schon Recht, dass es von Vorteil wäre wenn dies gleich zu Beginn des Reviews korrekt erwähnt wird! Ich werde in Zukunft besser darauf achtn :thumbup:

...Dass der Spot der Forenlampe bis auf die Mitte reinweiß wäre, sieht - zumindest auf deinem Foto - nicht so aus, meinem Empfinden nach sind beide Beams farbstichig (das Original grünlich, die TLF-Edition beigefarben). Aber das kann natürlich mit den Aufnahmeparametern (Belichtung, Weißabgleich) zu tun haben, deswegen möchte ich mich da nicht festlegen. Ich warte gerade auf eine reguläre E05 und bin gespannt, ob sie deiner Beschreibung entspricht.
Gruß - auch an deinen Buddy!
Rolf
Die Beschreibung vom Lichtbild betrifft in diesem Fall nicht die Forenlampe sondern die Standard E05!
Diese hat ganz im Zentrum leicht gelbe "Flecken", der Rest im Spot ist ziemlich reinweiß. Die Korona rund um den Spot ist deutlich gelb/grünstichig und ganz außen im Spill gibts leichte violette Verfärbungen ;)

Aber du wirst das dann selbst sehen und beurteilen können sobald deine E05 bei dir ist!

Gruß Andi
 

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.913
1.671
113
Raffnixhausen
Dass der Spot der Forenlampe bis auf die Mitte reinweiß wäre, sieht - zumindest auf deinem Foto - nicht so aus, meinem Empfinden nach sind beide Beams farbstichig (das Original grünlich, die TLF-Edition beigefarben).
Ich habe die E05-I gestern mit der sehr weißen CW Lumintop EDC05 verglichen. Nebeneinandergelegt ist das Licht der Samsung-LED sehr deutlich beige.
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.021
6.257
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Ach so. Das las sich für mich anders, weil im Satz davor von einem Vorteil der TLF-Edition die Rede war. Danke für den Hinweis, ich zweifelte schon an meinen Augen :)
Ich glaube deine Augen funktionieren einwandfrei ;)
Ist von mir nicht sehr klar geschrieben. Wenn man da so im Fluss ist und seine Gedanken ordnet kann das schon mal passieren...

Gruß Andi
 
Trustfire Taschenlampen