[REVIEW] Speras M1

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von Nickdano, 27. September 2019.

  1. Hallo allerseits,
    heute werden wir die Speras M1, eine wirklich kleine, aber sehr helle Taschenlampe, die mir von Speras selbst geschickt wurde, bewerten. Ich danke für die Gelegenheit und das mir entgegengebrachte Vertrauen, insbesondere für die Bewertung.


    [​IMG]

    Ich erinnere alle daran, dass meine Überprüfungen mit üblichen und nicht professionellen Tools durchgeführt werden. Daher können die Testergebnisse von denen der Muttergesellschaft abweichen. Auch in meinen Bewertungen finden Sie meine bescheidenen Meinungen.

    PAKET

    Die Speras M1 wird in einem weißen Karton mit einem Foto der Taschenlampe und verschiedenen Daten sowie einer Beschreibung der Taschenlampe geliefert.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Im Inneren finden wir den Speras M1 mit dem 14500 Li-Ionen-Akku (mit einem isolierenden Separator), das Lanyard, die Ersatzteile, das Handbuch und eine kleine Nadel, mit der der Gurt an der Taschenlampe befestigt wird.

    [​IMG]

    ABMESSUNGEN UND GEWICHT
    Das Speras M1 ist sehr klein und leicht, es liegt ruhig in Ihrer Handfläche und selbst wenn Sie es in Ihrer Tasche haben, stört es Sie nicht.

    Tatsächlich kann es problemlos und problemlos in der Hosentasche verstaut werden.

    Sein Gewicht beträgt :

    [​IMG] [​IMG]

    Hier einige dimensionale Vergleiche mit anderen Taschenlampen in meinem Besitz:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    DIE FACKEL
    Die M1 hat eine kleine, glatte Lünette, die zum Schutz des Objektivs ca. 1 mm herausragt. Unterhalb davon befindet sich die XPL2-W2-LED perfekt zentriert am Boden der kleinen Orangenschalenschale.

    Auf dem Kopf befinden sich neben dem Speras-Logo und anderen Schriften drei Rillen, die dazu beitragen, die von der LED erzeugte Wärme abzuleiten. und schließlich finden wir die Power-Taste.

    Der einzige Knopf der Taschenlampe besteht aus Silbermetall, ragt ein paar Millimeter heraus (was das Auffinden auch bei völliger Dunkelheit erleichtert), es ist still, während es gedrückt wird, und auf seiner Oberfläche ist ein Symbol aufgedruckt. Symbol, dass ich mich an eine 8 erinnere, das Symbol der Unendlichkeit oder eine Sanduhr.



    Danach finden wir den Körper der Fackel, der eine aggressivere Rändelung aufweist, die für einen besseren Griff der Fackel perfekt ist.

    Am unteren Rand der Taschenlampe befindet sich der Sitz des Clips, wobei der gut gefertigte Metallclip bereits eingesetzt ist. das Loch für den Gurt.

    Die Endkappe ist glatt, magnetisch (daher nützlich, um die Taschenlampe an Metalloberflächen aufzuhängen) und kann nicht zerlegt werden, da sie mit dem Körper der Taschenlampe übereinstimmt.

    [​IMG]

    Beim Abschrauben des Brennerkopfes bemerken wir sofort die Eruption und die gut gefetteten Filets (sie fließen sehr gut und ergeben einen IPX8-Grad der Undurchlässigkeit), der positive Pol wird von einer goldenen Scheibe gebildet.


    Der negative Pol wird stattdessen von einer goldenen Feder gebildet.

    OBJEKTE
    Wie bereits erwähnt, wird die Taschenlampe mit dem 14500 Li-Ion Akku, dem Verbindungsmittel und dem Clip geliefert:

    Die Batterie;
    Der 14500 Lithium-Ionen-Akku der Marke Speras hat eine Kapazität von 750 mAh und einen positiv hervorstehenden Pol.

    Der Clip;
    Es besteht aus poliertem Silbermetall, ist gut verarbeitet und hat eine gute Elastizität und eine gute Beständigkeit.

    Il Lacciolo;
    es ist schwarz, anonym, mit einem großen und weichen Teil (der am Handgelenk angebracht werden soll) und einem dünnen und widerstandsfähigen Teil, der an der Taschenlampe befestigt werden soll. Die beiden Teile sind durch eine Kunststoffkupplung verbunden, und es gibt einen Doppelring, der dazu dient, das Verbindungsmittel an das Handgelenk anzupassen.

    UI
    Die Schnittstelle des M1 ist sehr einfach; Ich beginne damit, dass die Fackel immer auf dem Niveau aufleuchtet, das wir beim Ausschalten verlassen haben:

    Um die Taschenlampe einzuschalten, drücken Sie einfach die Taste. Auf diese Weise leuchtet die Taschenlampe auf der gespeicherten Stufe auf. Dies kann das Medium (70 Lumen) oder das Maximum (1000 Lumen) sein. achtung, dass der maximale Füllstand sich je nach Batterie ändert, 1000 Lumen sind beim 14500, während bei Verwendung eines normalen AA die Lumen auf 270 sinken.
    Einmal beleuchtet, drücken Sie einfach erneut, um zur nächsten Ebene zu gelangen.
    Um es auszuschalten, müssen Sie die Taste gedrückt halten.
    Egal ob Ein oder Aus, wenn Sie die Taste zweimal schnell drücken, schaltet die Taschenlampe auf Strobe (1000 Lumen) um. Wenn Sie den Vorgang wiederholen, wechseln Sie zu SOS (70 Lumen). Wenn Sie die Taste drücken, kehren Sie zum vorherigen festen oder ausgeschalteten Pegel zurück.
    Von Aus können Sie die Taschenlampe in der niedrigen Stufe (1 Lumen) einschalten, indem Sie die Taste gedrückt halten.

    Verwenden Sie zum Aufladen des Akkus ein normales Micro-USB-Kabel und ein normales Netzteil oder eine Powerbank. Eine rote LED leuchtet auf. Wenn sie grün leuchtet, ist der Ladevorgang abgeschlossen.

    DATEN UND GRAFIKEN
    Nach den Daten von Lux, Lumen und Runtime:

    STRAHL UND TÖNUNG
    Die kleine Orangenschalenschale zusammen mit der kleinen XPL2-W2-LED, nicht zu klein im Vergleich zur Parabel; Offensichtlich ergibt sich ein Flutlichtstrahl mit einem breiten Strahl und einem Fleck.

    Die Freisetzung beginnt etwa 1 m von den Füßen des Benutzers entfernt und hält die Taschenlampe in einer Höhe von etwa einem Meter parallel zum Boden. Um die Fotos des Balkens und der Öffnung zu verfolgen:

    Die Farbe variiert von einem schönen kalten Weiß ohne zu viel Dominanz in der Verschüttung bis zu einem etwas gelblicheren Weiß in der Krone des Flecks.

    Hier der Beamshot auf 10 Metern in den beiden Ebenen:

    Hier stattdessen der Beamshot bei 25 mt in den beiden Ebenen:

    PERSÖNLICHE MEINUNG

    Ich persönlich glaube, dass die Speras M1 die perfekte Art von minimaler EDC-Taschenlampe verkörpert, die klein, sehr sperrig und leicht ist und überall aufbewahrt werden kann.

    Es ist sehr hell, sehr einfach zu bedienen und kann bei Bedarf die Umgebung mit bis zu 1000 Lumen beleuchten. Es verfügt über einen Magnetboden (ideal, um etwas mit freien Händen anzuzünden, z. B. um den Motorraum des Autos bei einem Defekt zu beleuchten). , auch wenn es nötig ist, hat es interessante Pegel wie das SOS oder den Blitz (stellen Sie sich vor, Sie bleiben am Auto hängen und müssen die Position signalisieren, mit den blinkenden Pegeln werden Sie es sicher bemerken) und schließlich können Sie es Laden Sie mit dem gleichen Kabel und Netzteil des Mobiltelefons oder der Powerbank auf.

    Der Strahl ist sehr groß und eignet sich ideal für die Beleuchtung der Umgebung oder geschlossener Umgebungen (z. B. in Wohngebieten), aber dank seiner 1000 Lumen. es kann sogar in beträchtlichen Entfernungen leuchten, es kommt bei ca. 50 mt echt gut zum leuchten.

    Ich persönlich habe es nicht nur mehrere Tage lang ausprobiert, sondern es auch zu Hause während eines Stromausfalls verwendet, und ich muss sagen, dass der breite Lichtstrahl und die 70 Lumen der mittleren Stufe perfekt für das problemlose Bewegen in allen häuslichen Umgebungen und im Garten geeignet waren .

    Und dank des IPX8-Grads der Undurchlässigkeit gibt es keine Probleme bei der Verwendung im Regen oder beim Eintauchen (IPX8 = unter 2 Metern Wasser für 30 Minuten)

    Alles in allem ist es eine Taschenlampe, die es sich zu kaufen lohnt und die mich in letzter Zeit am meisten beeindruckt hat.

    Ich empfehle es jedem, der eine Taschenlampe braucht, um sie immer dabei zu haben. Frauen, Mädchen, die im Dunkeln nach Hause kommen (zum Beispiel im Winter), zu Arbeitern, die eine winzige, aber sehr helle Lichtquelle benötigen. Kurz gesagt, es ist eine Fackel, die jeder haben sollte.

    Wie die geschriebenen Worte belegen, kann ich sagen, dass die Speras-Taschenlampen von guter Qualität sind und eine perfekte Kombination aus Komfort und Benutzerfreundlichkeit darstellen. alles exzellent gemacht durch eine perfekte Auswahl an Levels und einfache Bedienung.

    [​IMG]

    Hier sind einige nützliche Links;
    Die offizielle Fackelseite: http://speraslight.com/index.php?case=archive&act=show&aid=62
    Die Speras Seite: http://speraslight.com/
    Die Instagram Seite: https://www.instagram.com/speras_flashlight/

    Wie immer danke ich allen, die ein paar Minuten Zeit für das Lesen meiner Rezension verlieren, insbesondere Speras für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Gelegenheit.

    Hallo an alle und die nächste Bewertung :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden