Review Spark ST5-220CW

Dieses Thema im Forum "Spark" wurde erstellt von 2BigUS, 20. Juni 2011.

  1. Spark ST5-220CW

    Also ich wage auch mal ein Review von einer schicken kleinen und wie ich finde super Kopflampe...
    Was soll ich sagen die Lampe macht einen sehr soliden teilweise filigranen Eindruck mit einer Eneloop AA
    betrieben leuchtet sie Ihre fünf Leuchtstufen schön aus, wobei kaum ein Unterschied zwischen dem Max Mode
    und dem Super Mode feststellbar ist. Mit einem 14500er betrieben ist da ein deutlicher Unterschied zu sehen.
    Die Lampe wird wie ich anderen Revies entnehmen konnte in einer Pappschachtel mit passendem Inlay ge-
    liefert. Anbei ein paar Bilder. Als Zusatz gibt es eine Frostedlens und zwei Ersatz-O-Ringe einmal für die Linse
    und einen für die Schraubkappe. Das Kopfband ist individuell einstellbar und die Lampe sitzt stramm und
    rüttelsicher in der Halterung.

    Technische Daten:

    LED: Cree XML T6 cool white
    Bat.: AA oder 14500
    Min 2lm/86 h
    Med1 10lm/30 h
    Med2 36lm/8 h
    Max 120lm/1,8 h
    Super 220lm/0,9 h

    Gewicht:
    41g Lampe ohne Batt.
    68g mit Batt.
    109g mit Kopfband und Batt.
    Weitere Infos gibt es bei Spark

    [​IMG]

    Bedienungsanleitung

    [​IMG]

    Allgemeines

    Verpackung

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es folgen noch ein paar Beamshots

    Ich hoffe ich war nicht gar zu schlecht für mein erstes Review....:S
     
    Lichtinsdunkel, Noerstroem, spark und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  2. Nein, das war nicht schlecht für dein erstes Review. :thumbsup:
    Was mich immer freut, wenn noch ein persönliches Fazit im Review enthalten ist. Was gefällt dir besonders gut, was ist schlecht gelöst, würdest du die Lampe nochmal kaufen, .....
    Aber mache infach ein zweites, da kannst du das dann einfliesen lassen. :D :rolleyes:

    Gruß und Dank
    FRank
     
  3. Hi Uwe
    schönes Review
    und auch schöne Lampe! :p
    weiter so, wann kommen Beamshots? :D

    Gruß

    Tommy
     
  4. Acebeam
    Hallo Zusammen,

    bin nun auch stolzer Besitzer einer ST5-220CW :)
    Gibt es es einen Unterschied von Laufzeit/Lumen bei AA und 14500 LiON Akku Nutzung?


    Grüße,
    Frank
     
  5. Ich weiß, das Thema ist schon etwas älter, aber ich wollte für meine paar Fragen keinen neuen Thread aufmachen.

    Die Spark Lämpchen sind ja bekannterweise etwas wählerisch, was die Wahl der Li-Ionen Akkus angeht. Mit welchen Akkus läuft die Lampe denn garantiert?

    Schaltet die Lampe wie ihre große Schwester ebenfalls nach ca. 5 min. aus dem Turbomodus runter auf High?

    Weiß jemand, ob demnächst ein Upgrade vorgesehen ist und es somit sinnvoll wäre, darauf noch zu warten?
     
  6. moin jan

    zur akku frage es passen geschützte trustfire geflammt.

    op sie runterschaltet gute frage, ich hatte sie bis jetzt immer nur kurz im turbo laufen.
     
  7. Besten Dank!!
     
  8. Flackern mit Trustfire 14500

    Hallo,

    meine kürzlich bei Globetrotter gekaufte Spark ST5-220cw zeigt im Low-Modus ein deutliches Flackern, wenn ein voll aufgeladener Trustfire flamed 14500er Akku eingelegt ist.

    Hat das sonst schonmal jemand beobachtet?

    Gruß
    Christoph
     
    #8 devkon, 17. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2014
  9. Servus,
    das hat meine ST5 auch. Das Flackern tritt aber nur auf Low auf und auch nur mit 14500-Akkus. Davon habe ich zwei verschiedene ausprobiert mit gleichem Ergebnis. Finde ich beim Lesen schon etwas störend. Ich habe eine Mail an Spark dazu gesendet, aber die meinten, dass wohl kein individueller Lampen-Fehler vorliegt, sondern das die Akkus "not very stable" seien. Was sie genau damit meinten, weiß ich nicht.
    Da zumindest die Eneloop XX einen ähnlichen Energieinhalt haben wie meine 14500er (1,2 Volt mit 2500 mAh vs. 3,6 Volt mit 750 mAh) benutze ich jetzt zum Zelten etc. immer die Eneloop und habe dann auch kein Flackern mehr. Nur wenn die deutlich hellere Turbo-Stufe mal von Interesse ist bspw. beim Joggen, nehme ich die 14500er. Keine Ahnung, ob es Lion-Akkus gibt, mit denen kein Flackern auf Low auftritt. Mehr als die zwei, die ich mir bisher dafür gekauft habe, werde ich nicht ausprobieren.
    Grüße
    wongo
     
  10. Servus wongo,

    ich habe meine ST5 bei G umgetauscht und die neue ST5 vor Ort mit selbigem Trustfire protected 14500 getestet ... Ergebnis: flackert NICHT in low (und in keinem anderen Modus). Habe die Zelle zu Hause auch nochmal auf 4,2V aufgeladen, immernoch kein flackern zu sehen, auch nicht bei voller Dunkelheit. Besitze die Lampe seit zwei Tagen und bisher passt noch alles. Mit einem Keeppower 14500er Akku seh ich auch kein Flackern (am Rande: der KeepPower Akku hat in meine alte ST5 um 0,5mm nicht reingepasst, jetzt schon gerade noch so :D).

    Evtl hat das Flackern was mit dem hier (Spark ST5 190NW Headlamp (XM-L 1xAA/14500) Review: RUNTIMES, BEAMSHOTS, and more!!) erwähnten hochfrequenten Rauschen in low zu tun.

    Vielleicht hat Spark in die Produktion eine Verbesserung einfließen lassen, oder es liegt an Bauteiltoleranzen, kA.
    Dass ein Li-Ionen-Akku eine instabile Spannung bei so kleinem Stromfluss haben soll, wäre mir neu.

    Gruß
    Chris
     
  11. Mh, meine Lampe ist direkt vom Spark-Store. Beim letzten Mal haben Sie mir ja gesagt, dass es an meinen Akkus liegen würde... ich könnte ja nochmal nachfragen, ob sie die Lampe nicht doch noch tauschen möchten. Nach meinem jüngst vorgestellten Stirnband-Mod fürchte ich aber, dass ich nicht mehr das Gesamtpaket zurückschicken sollte. Aber danke für die Info.
    Eine unstabile Spannungslage der Akkus war für mich auch neu.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden