Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review: Spark SK3 und SK7

black

Flashaholic*
6 September 2011
785
131
43
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hat hier schon mal jemand die SK7 mit einem 10440er ausprobiert? Geschützte 10440er sind meist etwas länger als AAA-Batterien und passen nicht überall, d. h. sie sind schlicht zu lang. Gibt es da schon Erfahrungen?


Würde mich auch mal interessieren, ob die SK7 mit 10440 heller wird. "Freigegeben" ist sie laut Spark ja für 10440.
 

Patrick

Stammgast
25 Januar 2012
70
13
0
Sehr schöne Lampen, besonders die Struktur gefällt mir und sind auch nicht größer als es unbedingt sein muss.
 

Kiyoshi

Flashaholic**
17 Oktober 2011
2.219
397
0
NRW
Acebeam
Ich hab die Lampe heute erhalten.
Ein absoluter Handschmeichler!
Die fühlt sich so super an, dass man sie kaum loslassen will :eek:

Ich kann die SK3 außnahmslos weiterempfehlen! Die Reichweite ist echt der Hammer und das Low ist genau richtig. Das Gewinde ist super geschnitten und die fällt wegen ihrer Größe in der Hosentasche kaum auf. Trotzdem wirkt sie massiv und stabil.

Das einzige was mich etwas stört (was die iTP A3 EOS aber auch hat [ebenfalls twisty]) ist, dass die Modi nicht immer richtig geschalten werden. Ist das bei euren auch so?
 

black

Flashaholic*
6 September 2011
785
131
43
Ich warte noch auf meine. Die Kombination aus kleiner LED und Smooth-Reflektor bei so einer kleinen Lampe mit dieser Leistung ist mal was anderes. Und bei dem Preis (27€) wurde nicht lange überlegt.
 

Lichtinsdunkel

Flashaholic**
2 Juni 2010
4.534
4.993
113
Witten
taschenlampen-tests.de
Das einzige was mich etwas stört (was die iTP A3 EOS aber auch hat [ebenfalls twisty]) ist, dass die Modi nicht immer richtig geschalten werden. Ist das bei euren auch so?
Nein. Vielleicht hilft es, die Kontakte zu säubern. Den von dir beschriebenden Fehler hatte ich schon bei einigen Lampen mit Twisty.

Gruß
Walter
 

Kiyoshi

Flashaholic**
17 Oktober 2011
2.219
397
0
NRW
Nein. Vielleicht hilft es, die Kontakte zu säubern. Den von dir beschriebenden Fehler hatte ich schon bei einigen Lampen mit Twisty.

Gruß
Walter

Ich werds nachher mal probieren, danke. Vielleicht ist ja etwas Fett drauf.

Nachtrag:
Jetzt gehts besser, danke.
Muss ich bei der iTP A3 EOS meiner Mutter auch mal machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiyoshi

Flashaholic**
17 Oktober 2011
2.219
397
0
NRW
Ich neige dazu, Lampen nach Erhalt zu reinigen und dann zu fetten.
Ich hab es mit dem Fett scheinbar etwas gut gemeint :rolleyes:

Übrigens schaltet die SK3 wirklich nicht ab. Ich hab grade mal testen wollen wann sie ausgeht. Ich war kurz im Bad und als ich wieder kam war sie aus. Der Akku hatte 0,00V -> Schutzschaltung.
Diesen habe ich dann in meinen WP2 II gelegt und nach einer Sekunde wieder rausgenommen. Der Akku hatte eine Spannung von 3,32V.

Schade, dass die Lampe nicht selbst abschaltet. Zumindest tun es meine Eagletacs.
 

sensee

Flashaholic
29 Dezember 2010
245
51
28
Olight Shop
Habe heute die SK3 in Empfang genommen.
Sehr klein, sehr schön, dann doch recht hell. :thumbsup:

Die Lampe soll ihren Dienst am Schlüsselbund meiner Holden verrichten.

Ich habe nur bisher keine Erfahrung mit Twisty-Lampen.
Wie groß ist das Risiko, dass sich die SK3 einschaltet, wenn sie am Schlüsselbund in Hosen- oder Handtasche mechanisch belastet wird?
Beim Testen der Lampe habe ich schon das Gefühl, dass das Gewinde relativ leichtgängig ist.

Weiterhin interessiert mich die Abnutzung der Lampe.
Sicherlich wird die SK3 bald Kratzer haben, aber wie sehr leidet eine anodisierte Alulampe am Schlüsselbund und wird das Frontglas zerkratzt?

Auf meine Fragen kann es natürlich keine allgemein gültigen Antworten geben, aber es wäre nett wenn mir Besitzer der Lampe ein kurzes Feedback über den Zustand ihrer Lampe geben könnten.

Gruß
Hannes
 

sensee

Flashaholic
29 Dezember 2010
245
51
28
Es haben doch recht viele hier im Forum die Lampe.
Kann keiner kurz den Zustand der Lampe nach längerem Einsatz am Schlüsselbund beschreiben?
 

JohnTomac

Flashaholic*
4 Mai 2010
346
9
18
Hildesheim
Ich habe die Lampe nicht am Schlüsselbund, sondern in der Hosentasche - ohne Kratzer :D
Wenn die Lampe nach dem Ausschalten ein bissel weiter aufgedreht wird als zum Ausschalten notwendig ist, geht sie auch in der Hosentasche nicht an :thumbsup:


Gruß Olli
 
  • Danke
Reaktionen: sensee

Sternwanderer

Beamshot-SEK
27 August 2010
2.563
895
113
Springe
Und ich klipse sie mit dem Karabiner an eine Gürtelschlaufe, somit auch keine Kratzer. Und ich drehe ne Viertelumdrehung weiter auf, als notwendig zum Ausschalten, da hat sich noch nichts eingeschaltet von alleine...


Marcus
 
28 Oktober 2011
14
0
0
Hallo :)

Bin mit meiner SK3 auch sehr zufrieden. Manchmal flackert sie aber merkwürdig beim umschalten oder generell. Hab das Gefühl, dass das ein Kontaktproblem ist, da nur eine Feder verbaut ist und die Lithium-Batterien wohl etwas seitliches Spiel haben.

Nun eine Frage zur SK7: Kann die mit einer Energizer Lithium-Batterie betrieben werden ? Die Energie-Lösung wäre sicher zuverlässiger.
 

Maiger

Ehrenmitglied
27 Dezember 2011
6.306
3.030
113
Nationalpark Kalkalpen (A)
www.taschenlampen-forum.de
Kann die mit einer Energizer Lithium-Batterie betrieben werden ? Die Energie-Lösung wäre sicher zuverlässiger.

Verstehe deine Frage nicht. Von welcher Firma die Li-Batterie (3,0 Volt) kommt ist doch egal.
Oder meinst du einen LiIon-Akku mit (3,6 Volt)?

Ist aber egal, du kannst alles nehmen, da die Lampe einen Betriebsspannungsbereich von 0,8 ... 4,2V hat. :thumbup:
 
28 Oktober 2011
14
0
0