Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review: Solarforce L2r (Qualität! und das aus Hong Kong) (Achtung Große Bilder)

11 Juni 2010
27
6
3
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Solarforce L2r

Möchte euch hier mal die Solarforce L2r vorstellen.
Da meine Ultrafire C3 endgültig den Geist aufgegeben hat wollte ich eine neue.
Da bin ich auf die Solarforce durch "Paetzi" gekommen.
Sah schon mal gut aus und nach ein paar Berichten soll sie auch Qualitativ Gut sein! Also hab ich sie gleich mal bestellt.
Sie hat mich inklusive Drop-In ~23,-€ gekostet.
Habe sie vor ca. 3-4 Wochen bestellt und heute ist sie endlich angekommen.



Versand:
Angekommen ist sie als Einschreiben in einem Ungepolsterten Umschlag.
Glücklicherweise hat die Lampe von der Lieferung keinen schaden genommen.
Ansonsten kam sie eigentlich recht schlicht in einer Plastikpackung.
Also nichts besonderes.



Verabeitung:
Die Verarbeitung ist erstaunlich Gut. Was mich dennoch gewundert hat da ich bis jetzt nur schlechte Erfahrung gemacht habe was HongKong Ware angeht.
Aber hier gibt es nichts auszusenden.
Sieht alles sehr sauber geschnitten aus. Die Gewinde kratzen ein wenig, da nichts Geschmiert ist.
Ansonsten sagen Bilder mehr :)


Zusammensetzung der Lampe.


Das Drop-In von vorne


Das Drop-In von hinten


Hier wird das Drop-In eingelegt


Der Griff mit dem Logo und dem "Geriffel"


Die Rückseite vom Schalter


Lampenkopf mit Bezel (beim Body inklusive)


Zur Größen erkennung (sind 2 eneloop AA)


Handhabung - liegt gut in der Hand und der Knopf ist Gut zu erreichen.


Tailstand! :D


Nun zum Wichtigsten
Funktion:

Betrieben wird das Drop-In Solarforce (R2 CREE - 300Lumen 0,8-4,7V) durch 2 eneloop AA Akkus. Kann aber je noch Body mit so ziemlich jedem anderem Batterietyp betrieben werden. Hier sind fast alle Varianten möglich.

Habe die 5 Modi Version genommen. Also:
Klick -->EIN Letzte gespeicherte Modi
Halb Klick --> nächste Modi (MAX-Medium-Low-Strobe-SOS)
Klick -->AUS Modi wird gespeichert

Beamshot:
Auf eine Wand aus ca.1,50 m entfernung


MAX.


Nun auf eine ca. 2-3m entfernte Ecke.





Laufzeiten:
Habe ich noch nicht selbst getestet. Aber laut Hersteller:
Runtime:

18650 3.7v
100% brightness – 3.5 hours
60% brightness – 6 hours
30% brightness – 10 hours
SOS – 3.5 hours
Strobe 3.5 hours

CR123A 3.0v or 3.7v
100% brightness – 1.5 hours
60% brightness – 2.5 hours
30% brightness – 5 hours
SOS – 1.5 hours
Strobe 1.5 hours


Vergleich:
Links die Ultrafire C3 (1x AA)
Rechts die Solarforce L2r



Allem im Allen eine Erstaunlich gute Lampe.
Ich würde mal sagen Preis/Leistung absolute Spitze.
Mal sehen wie sie sich die nächsten Tage taugt.
Werde auf jedenfall noch berichten. Und fragen und Anregungen gerne beantworten.
Also falls ich irgendwas vergessen habe zu Fotografieren/Auszuprobieren.
Sagt bescheid ich werde alles versuchen ;)
Bis dahin!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
11 Juni 2010
27
6
3
Dankeschön :)
Ist auch mein Erstes Review.
Für meine Ansprüche macht die schon Erstaunlich Licht. Und ich dachte die C3 wäre schon SAU Gut :thumbsup:

BTW:
Was man vielleicht noch Unbedingt sagen muss!
Hatte die Lampe aus dem itc_shop.
Als sie nach ca 3 1/2 Wochen immernoch nicht ankam machte ich mir Gedanken. Und schrieb den Händler an.
In seiner Antowort E-Mail meinte er das es schon vor kommt das ab und zu Packete verschwinden. Ich sollte abwarten bis zum nächsten Werktag. Als sie immernoch nicht da war, schrieb ich ihm wieder und nach ca. 1 1/2 Wochen kam die Nachlieferung.

Also DAS nenn ich mal Service! Da kann sich so mancher Händler aus Deutschland ne scheibe von abschneiden.
Auch der E-Mail verkehr ging recht flott!
Also falsch machen kann man hier wirklich gar nichts.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.114
113
Acebeam
Hallo CReen,

wirklich ein gelungenes Review mit top Fotos:thumbsup:

Mach weiter so, Reviews können wir hier im Forum immer gut gebrauchen.

Gruß
Cuxhavener
 
Zuletzt bearbeitet:

Lichtinsdunkel

Flashaholic**
2 Juni 2010
4.534
4.988
113
Witten
taschenlampen-tests.de
Danke für den interessanten Bericht!
Die Laufzeitmessung würde mich interessieren, falls du noch eine vornimmst, da die zitierten Herstellerangaben sich auf eine Lampe mit anderen Stromversorgern beziehen.

Gruß
Walter
 
11 Juni 2010
27
6
3
Danke für den interessanten Bericht!
Die Laufzeitmessung würde mich interessieren, falls du noch eine vornimmst, da die zitierten Herstellerangaben sich auf eine Lampe mit anderen Stromversorgern beziehen.

Gruß
Walter

Werde ich auf Jedenfall noch machen sobald ich mal ein paar stündchen zeit habe.
Wenns klappt noch morgen. Will aber nichts festlegen. :rolleyes:

MfG
 

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
Schönes Review hast du gemacht! :thumbup:

Meinen erstes bekomme ich demnächst hoffentlich genauso gut hin! ;)

Auch meine Solarforce Skyline II, die ebenfalls vor ein paar Tagen aus Hongkong eingetroffen ist, hat itc_shop in einem ungepolstertem Umschlag geschickt. In meinem Fall aber wurde sogar die Blisterverpackung in Höhe des Bezels aufgescheuert und dieser hat leider ein paar Kratzer abbekommen. Zwar kein Weltuntergang aber für so eine schöne Lampe doch schade. :( Mit etwas mehr Verpackungsmaterial hätte sich diese Beschädigung wahrscheinlich verhindern lassen.

// ~ HD ~
 
11 Juni 2010
27
6
3
Ja das mit dem Päckchen ist echt schade!



Zu den Laufzeiten:
Seit mir nich bös aber werd wohl die nächsten Tage viel zu tun haben.
Also müsst ihr doch noch etwas warten.
Werd mein bestes tun.

Grüße :thumbsup:
 

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.585
753
113
NRW
Hallo,

schönes Review und gut zu hören, dass du soweit zufrieden bist.

Eine Kleinigkeit: Bevor du Laufzeittests machst, würde ich um das Drop-in einen Streifen Alufolie wickeln, der den Zwischenraum zwischen Drop-in und Gehäuse füllt und für eine bessere Wärmeableitung sorgt. Richtig ist es, wenn auf höchster Stufe nach ca. 5 Minuten eine deutliche Erwärmung zu spüren ist.

Auf diese Weise überhitzt die LED nicht. Wenn die Lampe bei dem Test nur liegt, würde ich im Zweifel noch für Belüftung sorgen (irgendein Lüfter oder mit der Lampe in der Hand im Kreis laufen :D ).

Ansonsten noch viel Freude und bleib dem Forum erhalten :thumbsup:

Gruß

Paetzi
 

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.541
113
Bayern
Hallo,
ich suche gerade eine lampe für meine 70jährige Tante.
Die Lampe sollte mit AA betrieben werden und für 10 Minuten sehr hell sein (Weg ausleuchten - Dorf mit wenig Strassenbeleuchtung). Aktuell wird das Thema erst Anfang Okt. wenns wieder dunkler wird.
Wäre da die Solarforce l2r das Richtige? Oder wird die nach kurzer Zeit zu heiß bei voller Leistung.
Hab bei ITC im Ebay eine gesehen mit R5 oder R4 LED und nur einem Modus (Aus oder Ein, mehr brauchts ja auch nicht).
Was sind den die Erfahrungen derjenigen die sich jetzt eine zugelegt haben?
Dankeschön!
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Hallo,
ich suche gerade eine lampe für meine 70jährige Tante.
Die Lampe sollte mit AA betrieben werden und für 10 Minuten sehr hell sein (Weg ausleuchten - Dorf mit wenig Strassenbeleuchtung). Aktuell wird das Thema erst Anfang Okt. wenns wieder dunkler wird.
Wäre da die Solarforce l2r das Richtige? Oder wird die nach kurzer Zeit zu heiß bei voller Leistung.
Hab bei ITC im Ebay eine gesehen mit R5 oder R4 LED und nur einem Modus (Aus oder Ein, mehr brauchts ja auch nicht).
Was sind den die Erfahrungen derjenigen die sich jetzt eine zugelegt haben?
Dankeschön!


Sobald meine da ist, werde ich dir berichten. Eventuell kannst du sie sogar mir abkaufen bei interesse, da ich mir noch eine 18650er version gekauft habe.
 

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.585
753
113
NRW
Hallo,

@Noerstroem

Ich habe diese Lampe meinem Vater (auch über 70) vor einigen Monaten geschenkt und er ist begeistert und kommt auch gut zurecht.

Ich habe ihm aber ein Modul mit 3 Stufen (low-mid-high) eingebaut, damit man nicht nur volle Helligkeit hat, die einen teils selbst blendet und außerdem die Akkus recht schnell leeren würde.
Wenn man aber nur draußen und eher weiter leuchten möchte, reicht auch das Modul mit einer Leuchtstufe. Ich würde aber eher das dreistufige bevorzugen.

Ansonsten kannst du in meinen Augen unbesorgt zugreifen.

Gruß

Paetzi
 

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.541
113
Bayern
Ramrod und Paetzi:
Danke schonmal (über den Verkauf können wir gerne reden) - das klingt ja ganz vielversprechend.
Vielleicht nehm ich doch den 3er Modus. Freut mich, das ich mein Problem relativ billig lösen kann.
Aber wenn noch einer Erfahrungsberichte hat: nur her damit - davon gibts nie zuviel.

Grüße
Noerstroem
 
11 Juni 2010
27
6
3
Danke erstmal für die Gute resonanz :)

Das mit der Alufolie werde ich auf jedenfall mal machen, denn zur Zeit wird sie kaum warm.

Erstaunlich wie sich diese Taschenlampe hier verkauft :thumbsup:

Zu den Laufzeiten muss ich leider wieder passen. Bekomme die Eneloops nicht leer ^^
Gestern mal ne ganze weile geleuchtet ohne das irgendwelche Lichtstärke verloren ging.

Werde aber heute mal dauer laufen lassen damit ich die Eneloops wieder laden kann. Und die Laufzeiten mal messen kann :)

Und zu gutem schluss noch ein "bisschen" kritik:
Der Bezel also diese Zacken vorne am Kopf der Lampe sind zwar schön anzusehen aber wenn man die Lampe in der Tasche hat werden sie echt mies scharfkantig. Habe so meiner Freundin schon ne kleine schramme zugeführt.
:D

MfG

Edit: Hab mal meine Ultrafire ausgegraben und gleich mal einen Vergleich gemacht. (#1 Post)

Edit 2: Lasse die Lampe grade eine halbe stunde Leer laufen... Kopf wird lauwarm... und das Drop-In selbst ist nach dem direktem ausschrauben kaum wärmer als der Kopf.

Edit 3: Jetzt läuft sie schon über 1 Stunde dabei wollte ich doch nur die eneloops Leer machen (Die eneloops waren vorher schon im gebrauch und ca 3/4 voll) Der Kopf ist nun Warm aber noch weit entfernt von Heiß (gilt auch für das Drop-In)

Edit 4: Sie hat sich nun eingedimmt. Mal sehen wie lange noch

Edit 5: Und aus nach 2 Stunden
 
Zuletzt bearbeitet:
11 Juni 2010
27
6
3
Leider doch seehr lange.
Kannst auf jeden fall mit 4 Wochen rechnen.
Kann aber auch anders sein.

Warscheinlich werde ich nächstes mal eine Anfrage machen wegen dem Schnelleren Versand für Aufpreis.

Zitat: 2. Speed Post EMS


Tracking no. available?

Yes
Time of delivery:

3 – 5 days
Addition fee:

Email us for price quote


MfG
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Hmmm, hattest du eine Tracking Nummer bekommen? Weil ich habe eine bekommen. Habe aber auch fast 12 oder 14 Dollar an Versand bezahlt.
 
11 Juni 2010
27
6
3
Nein habe keine bekommen.
habe aber auch nicht den "EMS" Versand genommen.
Und wohl nicht ganz so viel auf einmal bestellt wie du. :D

Grüße
 

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.585
753
113
NRW
Abend,

Und zu gutem schluss noch ein "bisschen" kritik:
Der Bezel also diese Zacken vorne am Kopf der Lampe sind zwar schön anzusehen aber wenn man die Lampe in der Tasche hat werden sie echt mies scharfkantig. Habe so meiner Freundin schon ne kleine schramme zugeführt.

ich habe auf allen meiner L2 Lampen eine Edelstahl-Bezel, der die Lampe kompakter macht, nicht scharfkantig ist und in meinen Augen auch besser aussieht (der itc_shop nennt den Solarforce SS flat bezel for L2, L2M, L2P, L2i L2r).

Auf dem Bild kann man es ganz gut sehen:



Gruß

Paetzi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
Zur L2-Serie hätte ich noch ein paar Fragen:

1.) Muss ich das Modul mit der LED extra dazu bestellen?

2.) Da ihr ja wohl alle über den itc_shop in der Bucht bestellt habt, wie bringt ihr den dazu, das ihr die Bestellkosten nur einmal bezahlt und alles mit einer Lieferung kommt?

3.) Welche Extras würdet ihr mir zu L2p empfehlen?

Danke für eure Hilfe!

// ~ HD ~
 

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.585
753
113
NRW
Hi,

du musst die LED extra bestellen, wenn bei der Lampe in der Artikelbeschreibung von einem Body die Rede ist. Es gibt aber auch komplette Lampen, dass steht dann aber auch jeweils in der Artikelbeschreibung.

Die L2p kann man lassen wie sie ist oder nach Geschmack einen Edelstahl-Bezel kaufen - sie hat ja nicht so eine ausgeprägte "Krone".

Gruß

Paetzi
 
  • Danke
Reaktionen: femto

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main


Also ich bin echt überrascht wie viel Qualität man für seine paar Euros doch bekommt. Klar, man kann sie nicht mit Edelmarken vergleichen, aber was will man für den Preis erwarten. :thumbsup:

Ich habe ein 5 Mode Drop In mit R2 LED drinne.

Hier noch ein paar Impressionen:







 

Lamba

Flashaholic**
1 Juni 2010
1.232
155
63
veltheim
kann eigentlich auch nur gutes berichten über die hosts von solarforce, die dropins könnten ein bischen besser verarbeitet sein.
 
11 Juni 2010
27
6
3
Also ich bin echt überrascht wie viel Qualität man für seine paar Euros doch bekommt. Klar, man kann sie nicht mit Edelmarken vergleichen, aber was will man für den Preis erwarten. :thumbsup:

Ich habe ein 5 Mode Drop In mit R2 LED drinne.

Hier noch ein paar Impressionen:


Das ging aber flott.

Und das Body sieht ja echt Hammer aus!

Grüße
 
11 Juni 2010
27
6
3
So habe gerade eine Laufzeitmessung gemacht!
(2 Volle Eneloop AA)

Ergebnisse:

-High Mode --> 2 h 30 min
Wurde kaum warm (schätze mal 25°C (schlecht einzuschätzen))
Vom Drop-In gillt das gleiche.

gruß
 
8 August 2010
4
0
0
Abend,



ich habe auf allen meiner L2 Lampen eine Edelstahl-Bezel, der die Lampe kompakter macht, nicht scharfkantig ist und in meinen Augen auch besser aussieht (der itc_shop nennt den Solarforce SS flat bezel for L2, L2M, L2P, L2i L2r).

Auf dem Bild kann man es ganz gut sehen:



Gruß

Paetzi

Hallo,
wie groß ist die Bezel? Passt die auf eine Ultrafire C1 (28mm):thumbsup:?

Beamshots

mfg
otacon44
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.585
753
113
NRW
Hi otacon44,

wie groß ist die Bezel? Passt die auf eine Ultrafire C1 (28mm):thumbsup:?

ich habe diese Ultrafire nicht und kann somit nicht direkt testen. Dennoch haben den Ring mal ausgebaut und vermessen, damit du dir dein eigenes Bild machen kannst:

  • Außendurchmesser: 30 mm
  • (Innendurchmesser: 25 mm)



Der Ring wird eingeschraubt und verschwindet komplett im Gewindegang, sodass nur der Außendurchmesser relevant ist. Könnte somit etwas eng werden....

Außerdem müsstest du versuchen zu vergleiche, ob die Steigung des Gewindes stimmt. Ich habe dafür einen Teil etwas vergrößert.

Gruß

Paetzi
 

boomer

Flashaholic*
26 August 2010
290
59
28
Neuss
www.geo-company.de
Solarforce L2r

Möchte euch hier mal die Solarforce L2r vorstellen.
Da meine Ultrafire C3 endgültig den Geist aufgegeben hat wollte ich eine neue.

Hi CReen,

Deine Review hat mich neugierig gemacht. Und so habe ich soeben bei ebay eine SOLARFORCE L2 mit CREE XPG-R5 mit 5 Modi sowie Trustfire Lader und 2 x 18650 Akkus erworben. Der Anbieter ist wohl Händler, hat das Set aber hier als Privatmann versteigert. Laut seiner Angabe handelt es sich um Neuware.
Und wo ich gerade dabei war habe ich mir bei itc noch einiges zum modding und diverses Zubehör bestellt.
Ich glaube das Produkt SOLARFORCE (wenn die Qualitätsaussagen von euch stimmen, und davon gehe ich natürlich aus) ideal zum experimentieren für Anfänger wie mich ist.
Jetzt harre ich jetzt der Dinge die da kommen.

Danke CReen

boomer
 
Zuletzt bearbeitet:
8 August 2010
4
0
0
BTW:
Was man vielleicht noch Unbedingt sagen muss!
Hatte die Lampe aus dem itc_shop.
Als sie nach ca 3 1/2 Wochen immernoch nicht ankam machte ich mir Gedanken. Und schrieb den Händler an.
In seiner Antowort E-Mail meinte er das es schon vor kommt das ab und zu Packete verschwinden. Ich sollte abwarten bis zum nächsten Werktag. Als sie immernoch nicht da war, schrieb ich ihm wieder und nach ca. 1 1/2 Wochen kam die Nachlieferung.

Hi,
ich hatte mir dann auch mal so ein feines Lämpchen gegönnt,
und was soll ich sagen, nach genau 8 Tagen war Sie da!:thumbsup:
Und das aus Hong Kong! RESPEKT! :thumbsup:
ich hab die L2 und L2m wegen der vorhandenen Akku's :D
ich werd mir aber wohl noch ein 3 oder 5 Mode Drop-in gönnen :D

mfg
Olaf
 

rys

1 September 2010
3
0
0
Hallo zusammen!

Hab mir jetzt endlich mal was feines gegönnt, ohne den Hauch einer Ahnung vom Vokabular zu haben. Ich habe mir folgendes Einstigermodell bestellt:

Solarforce BLK L2 R2 CREE 300Lms 18650 Torch #20000 bei eBay.de: Camping Hiking (endet 16.09.10 18:14:15 MESZ)

Betreiben möchte ich diese mit den hier empfohlenen

TrustFire Protected 18650 3.7V True 2400mAh Rechargeable Lithium Batteries (2-Pack)

kann ich die ohne Probleme verwenden? Oder muss ich da dieses sogenannte Cree austauschen? Wenn ja mit welchen?

Gruß Robert