Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Sofirn SP33 - eine genaue Betrachtung

eisderbaer

Flashaholic*
27 September 2017
757
366
63
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Erst mal danke euch beiden.
Ich hätte solche Hinweise dann aber trotzdem gern auf dem Artikel selbst oder zumindest in der quasi Zubehörbeschreibung...
Aber das ist ja schlussendlich nicht 'eure' Schuld...

Der mitgelieferte Akku ist geschützt. Das steht auch oben im Review und man kann es auch mit etwas Erfahrung auf den Bildern erkennen.

Für die Zukunft (wie kann man (ich) das erkennen)?
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.666
3.774
113
Bielefeld, NRW
Auf diesem Bild vom Akku
http://abload.de/img/p1130312xrkvr.jpg
sieht man unten (am Minus-Pol) eine Stufe/Einschnürung. Diese zeigt einem, dass dort unter dem Minus-Pol noch etwas ist. Dieses "etwas" ist die Schutzschaltung.

Bei den meisten geschützten Akkus ist die Schutzschaltung unten am Minus-Pol angebracht. Es gibt nur wenige Anbieter (z.B. Soshine oder einige von Imalent) mit 18650er-Akkus, die die Schutzschaltung am Plus-Pol haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: eisderbaer

Tochi

Stammgast
4 Januar 2014
59
117
33
Moin! Erst mal vielen Dank für dieses aussagekräftige Review!

Ich hatte in letzter Zeit etwas Pech. Durch eine blöde Krankheit habe ich meinen Job verloren. Dann haben mir ein paar junge Männer unbekannter Herkunft unter anderem meine Eagtac TX25C2 abgenommen. Nachdem die sofort verständigte Polizei auch nach einer halben Stunde nicht erschienen war, bin ich ziemlich frustriert und um Einiges ärmer nach Hause gelatscht.

Na ja, dies nur, um zu erklären, warum ich eine günstige Taschenlampe (die auch in eine Tasche passt) gesucht habe. Eine neue Eagtac kann ich mir momentan nicht leisten. Aufgrund dieses Reviews habe ich via Amazon die Sofirn SP33 bestellt.

Ich hatte nicht viel erwartet. Um so begeisterter bin ich von diesem günstigen und trotzdem hochwertigen Produkt. Meines Erachtens braucht sich die SP33 auch vor dreimal so teuren Lampen nicht verstecken.

Was mich besonders überraschte: Die LED ist perfekt zentriert. Die Anodisierung und die blanken Metallteile sind einwandfrei und weisen keinerlei Kratzer auf. Das Gewinde ist gefettet! Es sieht so aus, als hätte der Hersteller auf die Kritikpunkte dieses Reviews reagiert.

Einen ganz großen Dank an Sofirn!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekas

Flashaholic**
23 November 2011
3.832
1.645
113
Ich rate mal: zum falschen Zeitpunkt die falschen Leute angeleuchtet und dann nicht schnell genug weggelaufen:(.
Schon eine Strafanzeige gestellt?
 

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
195
72
28
Ruesselsheim
Hallo Leute,

nach dem Review und den Codes hier im Forum habe ich mir diese Lampe ebenfalls bestellt.
Scheinbar habe ich ein "Montagsmodell" erhalten. Die Lampe bereitete seit Beginn leichte Probleme (vermutlich wg dem Schalter). Seit Samstag geht nix mehr. Bekomme sie einfach nicht an. Hab 2 verschiedene Akkus probiert, welche in einer anderen Lampe problemlos funktionieren.

Über Amazon wird aber nur die Rückgabe angeboten, aber leider kein Austausch. Und den Code darf ich nur einmal verwenden. Bekomme sie also nicht erneut zum günstigeren Preis.

Nun meine 2 Fragen:

1) habt Ihr auch technische Probleme mit dieser Lampe?
2) habt Ihr eine Idee, wie ich sie erneut für den günstigeren Preis erhalten kann?

Vielen Dank!

Grüße UlfM1
 

Tochi

Stammgast
4 Januar 2014
59
117
33
Wie ist das denn passiert? :confused:

Ich bin nicht der Einzige, der in letzter Zeit in Solingen "abgezockt" wurde. Die Details möchte ich hier nicht darlegen um zu vermeiden, als Ausländerfeind abgestempelt zu werden. Und nein, ich habe niemanden angeleuchtet und die Lampe ist auch nicht das Einzige, was mir abgenommen wurde. Mit der Polizei habe ich am nächsten Tag gesprochen, am selben Abend war ich einfach zu stinkig, weil die nicht gekommen sind.

1) habt Ihr auch technische Probleme mit dieser Lampe?
2) habt Ihr eine Idee, wie ich sie erneut für den günstigeren Preis erhalten kann?

Auf der Verpackung ist eine E-Mail-Adresse für die EU. Einfach Sofirn anschreiben, man wird Dir bestimmt eine Lösung anbieten. Die Firma ist nach eigener Aussage sehr um den Support bemüht.


Zur Zeit gibt es die Sofirn SP33 gar nicht mehr bei Amazon....

Stimmt, ich konnte sie auch nicht mehr finden. Keine Ahnung warum. Vielleicht hatte ich gerade noch die letzte vorrätige erwischt ... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gast und RS.FREAK

Tochi

Stammgast
4 Januar 2014
59
117
33
Übrigens betreibe ich die Lampe mit einem ungeschützten Efest 26650 4200 mAh Akku (hatte ich noch rumliegen). Ist dank der integrierten Ladestandsanzeige eine schöne Kombi. Leuchtdauer werde ich noch ermitteln.

Nach wie vor begeistert bin ich von der warmweißen Lichtfarbe, der stringenten Bedienung und der Lichtleistung.

Für 30 Euro kann man mit der Lampe wirklich nichts falsch machen.

Ich verwende Taschenlampen hauptsächlich zum Fotografieren (und, um von den Locations unfallfrei wieder zurück zu finden). Das anhängende Bild wurde in der Dämmerung aufgenommen, mit Langzeitbelichtung (Kamera auf Stativ). Für die Beleuchtung sorgten drei sorgfältig positionierte Taschenlampen.

Das warmweiße Licht der SP33 sollte dieser Aufgabenstellung entgegenkommen. :)
 

Anhänge

  • _MG_8557.jpg
    _MG_8557.jpg
    322,1 KB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
5 Januar 2017
0
13
0
Ich verwende Taschenlampen hauptsächlich zum Fotografieren (und, um von den Locations unfallfrei wieder zurück zu finden). Das anhängende Bild wurde in der Dämmerung aufgenommen, mit Langzeitbelichtung (Kamera auf Stativ). Für die Beleuchtung sorgten drei sorgfältig positionierte Taschenlampen.

Das warmweiße Licht der SP33 sollte dieser Aufgabenstellung entgegenkommen. :)

Auch wenn es bissl OT ist - die Langzeitaufnahme ist vom Feinsten! :thumbup:

Die Geschichte mit dem geschenkten Gold und der verlorenen EagTac ist wenig erfreulich. Aber ich kann Dir versichern, es gibt inzwischen allerhand Leute, die daran “arbeiten“.
 
17 November 2013
29
8
3
Ich habe mir auch eine SP33 zugelegt und bin bis auf das beschlagene Glas und trockene Gewinde sehr angetan. Ich konnte beides problemlos beseitigen. Mir gefallen die Helligkeitsabstufungen sehr gut.

Viele Grüße
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantom

Flashaholic*
5 Juli 2017
964
797
93
Ich hab bei meiner den Lampenkopf zerlegt und unter Argonatmosphäre (vom Schweißapperat) wieder zusammengebaut. Seitdem beschlägt nichts mehr.

Eventuell reicht das ja schon mit trockener Luft (zb. Gefriertruhe)
 

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
746
718
93
Frankfurt
Ich möchte nur kurz etwas zum Ladegerät sagen. Das augenscheinlich selbe Ladegerät, welches bei der SF36 dabei ist, hat die Spannung von 4,20 Volt beim laden weit überschritten, weshalb auch schon einige Male vor diesem Ladegerät gewarnt wurde. @Nightscorpion hat ja auch schon bei Sofirn ein besseres Ladegerät vorgeschlagen.
Der Lader, der bei meiner SP33 dabei ist, schaltet viel früher ab, beziehungsweise lädt alle Akkus bis ca. 4.10 - 4.15 Volt (max. 4.18V beim Ladevorgang).

Gruß Ulrich
 

Phantom

Flashaholic*
5 Juli 2017
964
797
93
Glaub das muss man jeweis testen. Hab jetzt 4 Sofirn Ladegeräte - davon 1 Thorfire - und jedes hat eine andere Ladeschlussspannung zwischen 4,08 und 4,17 Volt.

Mir ist da mein kleines xtar lieber in der Größe...
 

Sofirn

Hersteller
19 Juni 2017
679
795
93
Shenzhen China
www.amazon.de
Ich habe mal einen dieser Akkus nackicht gemacht (den schwächsten dieser drei).

Auf dem inneren Schrumpfschlauch steht keinerlei Beschriftung.

Hier ein Photo der Schutzschaltung.

Anhang anzeigen 77839

Die Ecke unten Links sieht nach Strom aus ?

Anhang anzeigen 77842

Greetings
Klaus
Hallo,
Entschuldigung für die späte Antwort zu diesem Problem.
Ich kannte dieses Problem bis gestern nicht und ich fragte unsere Ingenieure nach diesem Problem.
In die Basiszelle unserer Batterien kommen noch eine Zelle, die in China hergestellt wurde, einschließlich der PCBs. Das Problem wurde aufgrund der schlechten Qualität von PCB verursacht. Wir möchten die Qualitätsprüfung unserer Produkte verstärken.
Was das schmutzige Glas betrifft, planen wir, in Zukunft eine staubfreie Werkstatt zu bauen, um dieses Problem zu vermeiden.
Vielen Dank für dieses Problem.
Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Probleme haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Freundliche Grüße
Tracy


Hello,
Sorry for the late response on this problem.
I didn't know this problem until yesterday and I asked our engineers about this problem.
The base cell of our batteries are used another cells which made in China, including the PCBs. The problem was caused due to the bad quality of PCB. We would like to strengthen the quality inspection on our products.
As for the dirty glass, we are planning to build a dust-free workshop in the future to prevent this problem.
Sincerely sorry for this problem caused.
If there are any questions or issues, please feel free to contact us.
Best regards
Tracy
 

TimeLord

Flashaholic*
10 November 2017
364
418
63
Ich möchte hier zwar keinen alten Thread schänden, aber:

Gestern habe ich meine SP33 bekommen nach knapp drei Wochen Lieferzeit.
Interessanterweise war kein Akku, kein USB-Kabel und kein Ladegerät dabei.
Das wiederum erfreut mich sehr, muss ich den Kram nicht entsorgen :thumbsup:.

Eine wirklich tolle Lampe, ich mag so einfache UI's.
Sehr schöne Verarbeitung und ein ansehnliches Lichtbild.
Bin echt happy, das ich noch so einen alten Dampfer ergattern konnte.
Neben der Lumintop SD26 meine neue Lieblingsgassigehlampe :thumbup:.

Keep it simple!

Gruß Klaus
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.445
3.608
113
Ich habe kürzlich die Bedienungsanleitung der neuen SP33 für Sofirn übersetzt. Insofern könnten die Chancen gut stehen, dass diese Lampe demnächst auch bei Amazon erhältlich sein wird. Genaueres kann aber nur @Sofirn dazu sagen.

Es ist laut Anleitung eine XHP50.2 verbaut. Soweit ich das erkennen kann, wurde der (rot gedruckte) Text auf AliExpress (unter Product Information) inzwischen auch angepasst. Dort stand vor kurzem noch XHP50.
 

LightintheNight

Flashaholic*
30 Juli 2017
966
877
93
Berlin
Wenn sofirn die Qualität der C8F auf die SP33 übertragen hat, auf jeden Fall eine sehr gute Wahl ...
Ist was über die Lichtfarbe bekannt ?! Die alte gab‘s mE auch in nw ... ww wäre auch ganz nett ;-)
Schön wäre auch wieder die Alternative der Bestellung ohne Akku und Lader ...
 

Sofirn

Hersteller
19 Juni 2017
679
795
93
Shenzhen China
www.amazon.de
Hallo zusammen, :)
1. SP33 verwendet XHP50.2, 6000-6500k.
2. Ja, wir planen, es mit Optionen anzubieten, um Batterie zu wählen oder nicht. Aber vor kurzem haben wir einige Probleme mit dem Amazon-Link getroffen. Einige Produkte sind wegen des Batterieproblems für eine Weile blockiert. Also kann ich es jetzt nicht versprechen.
Dies hat uns auch beeinflusst, wann wir aktuelle Modelle auffüllen und neue Modelle senden müssen.
Wir müssen es zuerst herausfinden.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.445
3.608
113
So...um die Sache abzukürzen habe ich mal kurzerhand die neue SP33 (XHP50.2) beim Freundlichen für knapp über 20 Teuronen bestellt. Eine Sofirn 502B (XM-L2, P60 Kopf) habe ich auch noch mitgenommen. :bezahlen: Ich werde berichten, was mir so auffällt und wie sich das gute Stück im Livebetrieb macht. Mal sehen ob dann auch schon ein dschörmän mänjuel beiliegt. :zwinkern:
 
Zuletzt bearbeitet:

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.394
2.582
113
So...um die Sache abzukürzen habe ich mal kurzerhand die neue SP33 (XHP50.2)... bestellt

Genau die habe ich mir gestern auch bestellt

Ist hier sonst noch jemand, der die neue SP33 bestellt und erhalten hat?

Mich würde vor allem das Regelverhalten interessieren... Wenn sie auf Turbo oder High gestartet wird, wird sie ja irgendwann runterregeln... die Frage ist nur: auf welchem 'einigermassen dauerhaften Niveau' regelt sie sich ein? eher 1000 Lumen oder eher die Hälfte?

Hier gibt es einen Runtime-Graph von einer älteren Version:
https://i.imgur.com/JpTtM6F.png
aus: https://www.reddit.com/r/flashlight/comments/79t8v3/review_sofirn_sp33_1080_lumens_xpl_nw_26650/
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.333
2
8.198
113
Hannover
Ist hier sonst noch jemand, der die neue SP33 bestellt und erhalten hat?

Mich würde vor allem das Regelverhalten interessieren... Wenn sie auf Turbo oder High gestartet wird, wird sie ja irgendwann runterregeln... die Frage ist nur: auf welchem 'einigermassen dauerhaften Niveau' regelt sie sich ein? eher 1000 Lumen oder eher die Hälfte?

Hier gibt es einen Runtime-Graph von einer älteren Version:
https://i.imgur.com/JpTtM6F.png
aus: https://www.reddit.com/r/flashlight/comments/79t8v3/review_sofirn_sp33_1080_lumens_xpl_nw_26650/
Ich kann derzeit nur mit einem ersten, aus der Hüfte geschossenem, Beamshot dienen.



Gruß
Carsten
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.394
2.582
113
Ich kann derzeit nur mit einem ersten, aus der Hüfte geschossenem, Beamshot dienen.
Schon ein guter Ansatz... um meine Frage zu beantworten, musste ja nur die Lampe etwas beobachten oder sogar messen... 20Min würden reichen...

... oder der gleiche Beamshot 20Min später...
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.333
2
8.198
113
Hannover
@kirschm

Nur für Dich: Eine Luxmessung über einige Minuten von meiner Sofirn SP33 XHP50.2 mit Shockli IMR26650 5500mAh.
Die Lampe wurde während dieser Messung weder gekühlt noch in der Hand gehalten.

Nach 2 Minuten gab es einen zeitgesteuerten Stepdown auf High, habe sie dann für 3 Minuten so belassen. Konnte die SP33 aber jederzeit wieder auf Turbo schalten, das habe ich bei Minute 5 dann auch gemacht. Zwei Minuten später regelte sie wieder zeitgesteuert auf High.
Dabei wird die Lampe nicht wärmer als 44° am Lampenkopf.
Nach diesen 7 Minuten habe ich in High die unten stehenden 5200 Lux und für Turbo die unten stehenden 12800 Lux gemessen.
Wann die zusätzliche Temperaturregelung bei ständigem "wieder in den Turbomode schalten" greift und wie warm die SP33 dann werden kann, habe ich nicht "geprüft".

Wenn die SP33 auf High 1000 Lumen erzeugt, dann erreicht sie auch die angegebenen 2500 Lumen auf Turbo, da ja auch der Luxwert ungefähr dem 2,5fachen entspricht. Das halte ich für durchaus realistisch, kann aber leider keine Lumenmessung vornehmen.




Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.394
2.582
113

Vielen, vielen Dank, Carsten... wie kann ich das nur wieder gut machen... OK, werde Dir ein paar Tricks verraten, wie man einen Akku auch mit dummen Ladern auf 3.92V laden kann...

Erste Sahne, Dein Quick&Dirty Test... für meine Fragestellung, ob die SP33 einige zeitlang auf High bleiben kann, wäre die Antwort dann wohl offensichtlich 'Ja'...

Danke nochmals!
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.394
2.582
113
Sach ma, @casi290665 ... mit welcher Deiner 2478 Lampen würdest Du die SP33 am ehesten vergleichen... und zwar hinsichtlich...

Lichtbild allgemein
Helligkeit/Reichweite in höchster 'Dauerlaufstufe'... hier also wohl High...
(sowas wie Turbo interessiert mich weniger, ist halt ein nettes nice-to-have)
 
9 Januar 2013
10
9
3
Ich konnte nicht widerstehen, und habe bei AliExpress zwei von der neueren Sorte bestellt, die mit der XHP 50.2 für sage und schreibe 19,26 € das Stück.
Bin mal gespannt, was da kommt
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.445
3.608
113
Da @Sofirn die neue SP33 (XHP50.2) anfangs noch mit der Anleitung der alten SP33 (XP-L) bzw. ggf. nur mit englischsprachiger Anleitung ausgeliefert hat, habe ich in Absprache mit Tracy die neue Anleitung (deutsch- und englischsprachig) auf meinem Sharepoint zum Download gehostet.

Link

Viele Grüße
Thomas
 

Sofirn

Hersteller
19 Juni 2017
679
795
93
Shenzhen China
www.amazon.de
Da @Sofirn die neue SP33 (XHP50.2) anfangs noch mit der Anleitung der alten SP33 (XP-L) bzw. ggf. nur mit englischsprachiger Anleitung ausgeliefert hat, habe ich in Absprache mit Tracy die neue Anleitung (deutsch- und englischsprachig) auf meinem Sharepoint zum Download gehostet.

Link

Viele Grüße
Thomas

Vielen Dank Thomas:thumbsup: