Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review Sofirn SP32A

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
800
330
63
Ich habe mir auch eine SP 32 A geholt und bin sehr zufrieden damit. Die Bedienung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man zwischen den zwei Modi wechselt, weil man im einen Modus mit langem Klick ausschaltet und im anderen mit einem kurzen. Sie ist aber im Turbo sehr hell und hat einen breiten Spot. Sie leuchtet schön flächig.

Mittlerweile hat sie die Surefire L 1 meiner Frau ersetzt. Sie war jahrelang begeistert von dieser Lampe, weil sie einfach zu bedienen war und nur zwei Stufen hatte. Und genauso benutzt sie die SP 32 A jetzt auch. Sie hat sich im Rampingbereich eine dunkle Stufe ausgesucht, die ihr die Adaption nicht gleich raubt und die trotzdem genug Licht bietet. Ein kurzer Klick schaltet die Lampe an, ein kurzer Klick schaltet sie aus. Braucht sie kurzfristig mehr Licht, kommt sie mit Doppelklick in den Turbomodus, der die Umgebung komplett beleuchtet.

Trotz recht kompliziertem UI ist die Lampe so sehr einfach und benutzerfreundlich zu bedienen.

Und für den Preis "kanste es nicht selber machen".
 

El_Sonador

Flashaholic*
8 Januar 2017
572
384
63
München
Servus,
jemand schon mal den Treiber ausgebaut?
Hab es bei meiner gerade versucht, scheitere aber an dem Klemmring.
Bei der 36 gab es den ja auch schon mit Linksgewinde - aber hier rührt sich gar nix . . .
 
Trustfire Taschenlampen