Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Sofirn SP32A V2.0

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.020
6.252
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hier möchte ich euch nun meine Erfahrungen zur überarbeiteten Version der Sofirn SP32A vorstellen.
Die Lampe habe ich von Sofirn für mein Review zur Verfügung gestellt bekommen!

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Sherry von Sofirn die mir dies ermöglicht hat (sehr netter und kompetenter Kontakt übrigens) :thumbup:
_Sofirn SP32A V2.0 Stack_klein2.jpg
Technische Daten (Herstellerangaben)
HerstellerSofirn
ModellSP32A V2.0
LEDCree XP-L2
MaterialAluminium
ReflektorSmooth
Leuchtstufen5+1 Blink Modi
Helligkeit Max1300Lumen
Helligkeit Min5 Lumen
Reichweite5856cd (153m)
Laufzeitmax. 260h (5lm) - min. 2h 30min. (1300lm)
Mode Memoryja
Schalterseitlicher Taster
Stoßfest1m
WasserfestIPX8 (2m für 1h)
Durchmesser23.0mm
Länge123.0mm
Gewicht ohne Akku65g

Abmessungen & Gewicht (selbst gemessen)
ModellKopfgrößegrößter DM (Taster)MitteTailcapLängeGewicht ohne AkkuGewicht mit Akku
Sofirn SP32A V2.0Ø23.4mmØ25.9mmØ22.5mmØ24mm123.2mm66g113g

Die Herstellerangaben passen recht gut nur wäre es sicher von Vorteil wenn zumindest noch der Mittlere bzw. Kopfdurchmesser separat angegeben werden (für diverse Halterungen bzw. Diffusoren oft wichtig).

Auch finde ich es schade das die offizielle Homepage nicht aktuell ist und so zum Beispiel die SP32A V2.0 dort nicht gefunden wird (dementsprechend kann man sich das User Manual auch nicht herunterladen)!
IMG_4662.JPG
Meine Lumen-Messungen
Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Sofirn SP32A V2.018650 Sofirn 3000mAhTurbo1300lm1092lm
Turbo nach 30 Sec.1075lm
High500lm510lm
Mid160lm162lm
Low50lm55lm
Eco5lm4lm

Die maximal angegebene Leistung wurde zwar nicht ganz erreicht, jedoch passen die anderen Angaben recht genau mit meinen Messungen überein... Ob man nun wirklich einen Unterschied erkennt zwischen 1100 und 1300lm bezweifle ich ;) Ich bin mit der erreichten Leistung sehr zufrieden (vor allem für den aufgerufenen Preis)!

Verpackung und Zubehör
_Verpackung gesamt.jpg IMG_4634.JPG IMG_4635.JPG IMG_4636.JPG IMG_4637.JPG
Wie von anderen Sofirn Lampen bekannt kommt die SP32A V2.0 in einem eher schlichten hauptsächlich in schwarz gehaltenen Karton daher. Das Material ist ziemlich stark somit ist die Lampe während dem Transport von Außen schon mal gut geschützt.

Im Inneren findet man folgenden Inhalt...
IMG_4638.JPG
- Sofirn SP32A V2.0
- Sofirn 18650er Akku mit 3000mAh (bereits eingelegt und mit einem Kartonplättchen gegen versehentliches Einschalten geschützt)
- Pocket Clip (bereits an der Lampe montiert)
- 2 Stk. Ersatzdichtringe
- einfaches Lanyard
- Service Karte
- Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen (auch die deutsche Fassung ist gut zu lesen und sehr verständlich)
- Mini Ladegerät + Micro USB Kabel

Irgendwie vermisse ich bei der Lampe ein passendes Holster, würde sehr gut dazu passen ;)
Das Ladegerät ist am ersten Blick nicht besonders Vertrauens erweckend, es zeigt sich jedoch das es durchaus brauchbar ist (später im Review etwas mehr dazu).

Verarbeitung
IMG_4649.JPG
Die Verarbeitung ist auf einem sehr hohen Niveau und kann wirklich überzeugen :thumbup:
Da gibts keine Fehler in der Anodisierung, die Gewinde sind sauber geschnitten und auch sonst passt einfach alles!
Der seitliche Taster hat einen deutlichen Druckpunkt und sitzt gut im Gehäuse (da wackelt nix).

IMG_4651.JPG
Die LED sitzt sauber zentriert im glatten Reflektor.
An der weißen Wand zeigen sich zwar einige Ringe um den Spot, diese fallen aber draußen nicht mehr auf!

IMG_4643.JPG
Die SP32A V2.0 lässt sich in 5 Teile zerlegen (mit Clip und Akku).
Ich habe auch ein paar verschiedene 18350er Akkurohre probiert (Convoy S2+, TN Neutron V2 und Astrolux S41) jedoch passt leider keines von diesen :( Ansonsten wäre es eine wirklich kleine EDC mit mächtig Power ;)

Die Gewinde sind allesamt quadratisch geschnitten und laufen einwandfrei. Schmierung ist hier ab Lieferung zwar etwas wenig drauf, aber es sollte für die ersten Einsätze reichen.

Der Kopf ist übrigens verklebt oder extrem fest angezogen. Mir war es jedenfalls nicht möglich ihn zu öffnen :thumbdown:

IMG_4648.JPG
Ein Blick in den Kopf zeigt, dass hier auf beiden Seiten mit Federn gearbeitet wurde. Dies ermöglicht sowohl die Verwendung von Button- als auch Flat-Top Akkus. Außerdem ist der Akku im Falle eines Sturzes etwas geschützt.

UI (Bedienung)
IMG_4652.JPG
Bedient wird die SP32A V2.0 über einen seitlich gelegenen elektronischen Taster.
Sie verfügt über die Möglichkeit zwischen 2 unterschiedlichen Betriebsmodi auszuwählen (Ramping oder normale fixe Modi). Wechseln kann man zwischen diesen beiden Gruppen in dem man bei ausgeschalteter Lampe den Taster für 3 Sekunden gedrückt hält. Die Lampe zeigt den Wechsel durch blinken der LED an!

Gruppe 1 (normale, fixe Modi)
Lampe AUS --> kurzer Klick --> Lampe AN
Lampe AN --> kurzer Klick --> Modi wechsel Eco - Low - Mid - High - Eco - Low....
Lampe AN --> langer Klick --> Lampe AUS
Lampe AUS --> Doppelklick --> TURBO --> kurzer Klick --> Lampe AUS
Lampe AUS --> dreifacher Klick --> STROBE --> kurzer Klick --> Lampe AUS

Wird der Turbo oder Strobe erst aktiviert als die Lampe bereits AN war führt ein kurzer Klick zurück in die zuletzt aktivierte Helligkeitsstufe.

Ein direkter Zugriff auf den Eco Mode ist bei ausgeschalteter Lampe leider nicht möglich :thumbdown:

Gruppe 2 (Ramping, Dimming)
Lampe AUS --> kurzer Klick --> Lampe AN
Lampe AN --> kurzer Klick --> Lampe AUS
Lampe AN --> langer Klick --> Ramping Hoch/Runter
Lampe AUS --> Doppelklick --> TURBO --> kurzer Klick --> Lampe AUS
Lampe AUS --> dreifacher Klick --> STROBE --> kurzer Klick --> Lampe AUS

Wird der Turbo oder Strobe erst aktiviert als die Lampe bereits AN war führt ein kurzer Klick zurück in die zuletzt aktivierte Helligkeitsstufe.

Wird beim Ramping die maximale oder minimale Leuchtstufe erreicht signalisiert dies die Lampe mit einem Aufblinken der LED :thumbup:

Ein elektronischer Lockout ist leider nicht möglich auch kann man bei der Gruppe 2 nicht direkt in die niedrigste Leuchtstufe schalten wenn die Lampe aus ist...

Laufzeittest und Ladegerät
Sofirn SP32A V2.0 gesamt.jpg Sofirn SP32A V2.0 10min.jpg
Die SP32A V2.0 verfügt über eine Temperaturregelung und zusätzlich über einen 3 Minuten Turbo Timer um ein Überhitzen zu verhindern was recht gut funktioniert :thumbup:
Nach 3 Minuten regelt die Lampe auf knapp unter 500lm runter und steigt dann ganz leicht wo sie dann bei fast genau 500lm konstant durchlaufen würde!
Man kann den Turbo zwar immer wieder aktivieren, aber je nach Temperatur hält die Lampe den Turbo keine 3 Minuten mehr (wenn der Treiber 60°C erreicht bzw. übersteigt). Bei meinem Test konnte ich eine maximale Gehäusetemperatur von 63.4°C messen (bei 18 Min. ca.)

Die Lampe hat die angegebene Laufzeit von 2.5h sogar übertroffen! Sie war zwar zum Schluss bereits im Eco Modus aber man hatte immer noch Licht ;)

Nach dem Test hatte der 3000mAh Sofirn Akku eine Spannung von 3.02V. Dann gings ab ins mitgelieferte Ladegerät....
Dieses lud den Akku mit sagenhaften 0.82A @ 5.08V was dementsprechend lange dauerte um den Akku wieder voll zu kriegen :p Ladeschluss war dann bei 4.16V das passt immerhin recht gut.
Also wer Zeit hat kann das mitgelieferte Ladegerät ruhig verwenden, ganz vertraue ich ihm jedoch nicht außerdem könnte es ruhig mit etwas mehr A laden ;)

Größenvergleich
IMG_4640.JPG
v.l.n.r. Angryfox TP10 - Zanflare F1 - Sofirn SF36w - Sofirn SP32A V2.0 - 18650er Akku

Die SP32A V2.0 ist dank der fehlenden USB Ladefunktion und Tailclicky um einiges kürzer als andere Lampen in dem Format, was ich sehr toll finde :thumbup: Vor allem da sie den anderen Lampen in Sachen Lichtausbäute und Reichweite in nichts nachsteht!

Fazit
IMG_20180815_101332_997.jpg
Die Verarbeitung der SP32A V2.0 ist super und dank der 2 Betriebsmodi (fixe Leuchtstufen oder Ramping) super flexibel einsetzbar! Leider ist kein direkter Zugriff auf den Eco Modus gegeben und ein richtiges Moonlight fehlt mir...

Pro :thumbup::
- super Verarbeitung
- Ramping Mode
- All in One Paket inkl. Akku
- gute Temperaturregelung
- echt gutes Preis-/Leistungsverhältnis und schneller Versand dank Amazon

Con :thumbdown::
- kein Moonlight Mode und kein direkter Zugriff auf Eco
- keine Möglichkeit auf NW LED
- angegebene Leistung wird nicht ganz erreicht
- ein Holster im Lieferumfang wäre schön

Vielen Dank fürs durchlesen, ich hoffe euch hat es gefallen :thumbup: Falls Fragen auftauchen oder ich für euch was probieren soll, einfach hier reinschreiben!

Leider muss ich euch diesmal die Beamshots schuldig bleiben! Wenn es sich irgendwie ausgeht werde ich sie evtl. Morgen nachreichen (oder zumindest Indoor Beamshots).

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hellerter

Erleuchteter
12 Oktober 2015
81
44
18
Hallo Andi,

vielen Dank für Deine Lampenvorstellung, ich finde Dein Review super.

Zum Lockout hab ich ne Frage, verstehe ich Dich richtig dass es nicht über eine Tastenfunktion geht.

Ist aber Lockout durch lösen der Endkappe trotzdem möglich?
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.426
113
Acebeam
Ein wirklich sehr schönes und informatives Review, Andi! :thumbup: Mir gefällt auch, dass Du verbesserungswürdige Dinge direkt ansprichst. Soweit ich Sofirn bislang kennengelernt habe, sind die stets sehr offen für Vorschläge und Kritik. Die Verarbeitungsqualität ggü. der ersten SP32 ist m.E. spürbar besser geworden (saubere Linsen, leichtgängigere Gewinde). Hinsichtlich des mitgelieferten Ladegeräts und Akkus hat Sofirn auf die Rückmeldungen ihrer Kunden gehört und will ggf. nun auch bei Amazon erste Lampen ohne dieses Zubehör anbieten. Diese Entscheidung begrüße ich sehr, da es viele Kunden gibt, die lieber bei Amazon als bei AliExpress bestellen möchten.

Beim Side Switch scheint es noch leichte Qualitätsstreuungen zu geben. Bei Deinem Exemplar scheint dieser sehr knackig und fest zu sitzen, während er bei anderen Nutzern und auch bei mir teilweise einen undifferenzierten Druckpunkt hat. Interessant wäre noch zu erfahren, ob der Treiber wirklich verklebt oder nur fest angezogen wurde. Eine Wechsel der LED wäre für mich von großem Interesse, da mir der Tintshift der XP-L2 nicht zusagt und dieser Lampe in Bezug auf ihre Leistung eine HighCRI LED sehr gut stehen würde.
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.426
113
[...]
Zum Lockout hab ich ne Frage, verstehe ich Dich richtig dass es nicht über eine Tastenfunktion geht.
Ist aber Lockout durch lösen der Endkappe trotzdem möglich?

Einen elektronischen Lockout per Tastendruck hat die SP32A V2.0 leider nicht. Sie lässt sich aber klassisch über das Lösen der Tailcap in den mechanischen Lockout bringen.
 
  • Danke
Reaktionen: Phantom

hellerter

Erleuchteter
12 Oktober 2015
81
44
18
Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich hatte gehofft dass es so funktioniert. Damit kann ich sehr gut leben....
 

IngeLummer

Stammgast
30 März 2017
72
127
33
Ingelheim
Hallo Andi, tolles Review und super Bilder :thumbup:
Ergänzen könnte man noch, dass der Schalter beim Einschalten für ein paar Sekunden grün leuchtet. Bzw., falls Akku leer, dann eben rot leuchtet.
Den Kopf von meiner habe ich auch nicht aufgeschraubt bekommen. Trotz Hilfe vom Schraubstock. Habe aber keine Hitze oder Gewalt angewendet, wollte nix kaputt machen.:cool:
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.020
6.252
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Outdoor Beamshots

Endlich hatte ich Zeit für Beamshots ;)
Viel Spaß beim vergleichen!

Einstellungen
KameraObjektivBlendeISOBelichtungBrennweiteWeißabgleich
Canon EOS 600DSigma 17-70mm f2.8-4 f2.8 ISO200 0.8 Sek. 17mm 5200K

Location 1 (der Zaun am Ende ist ca. 40m weit von der Lampenposition entfernt)
Loc1_05_SP32A.JPG Loc1_06_SF36w.JPG Loc1_07_S2 Nichia.JPG Loc1_08_F1.JPG

Hier die erste Location als GIF
_Loc1_SP32A.gif


Location 2
Loc2_05_SP32A.JPG Loc2_06_SF36w.JPG Loc2_07_S2 Nichia.JPG Loc2_08_F1.JPG

und auch die zweite Location als GIF
_Loc2_SP32A.gif

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.578
9.416
113
Hannover
Hallo oOFOXOo,
die Beamshots der Zanflare sehen mir etwas "schwach" aus. Lief die bei den Aufnahmen im "Flare" Mode?
Laut Deiner eigenen Messungen sollte sie doch die gleiche Leistung wie die Sofirn haben...

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo und kirschm

autobraker

Flashaholic*
4 August 2017
297
148
43
Hallo Andi,
ein sehr gelungenes und aussagekräftiges Review. Sehr gute Vergleichsbilder. Wirklich schön! Besten Dank für deine Mühe.
Gruß,
Gerd
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.020
6.252
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Hallo oOFOXOo,
die Beamshots der Zanflare sehen mir etwas "schwach" aus. Lief die bei den Aufnahmen im "Flare" Mode?
Laut Deiner eigenen Messungen sollte sie doch die gleiche Leistung wie die Sofirn haben...

Gruß
Carsten
Hi Carsten,

da hast du wahrscheinlich recht :pinch: die F1 habe ich schon so lange nicht mehr benutzt das ich nicht mehr wusste das sie einen zusätzlichen Turbo hat :facepalm:
Also die Beamshots der F1 sind auf dem High Mode!

Gruß Andi
 
Trustfire Taschenlampen